boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 64Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 64
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 11.04.2019, 19:18
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: @ Home
Beiträge: 2.577
Boot: Tretboot HIDROPEDALES MARENGO
5.671 Danke in 1.552 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ludenbenz Beitrag anzeigen
Man findet auch sehr wenig über das V 195, ist das sehr selten oder wollte das damals keiner haben?
Die V-195 war der Vorläufer u.a. als Bowrider zur V-194, welche kurz danach in die SSV Serie umbenannt wurde. Es gab die V-195 die später V-194 und danach SSV-194 genannt wurden. Es gab unheimlich viele Variationen damals.

Aber Trotz alledem, auch wenn du damit drohst dich hier wieder abzumelden, finde ich es traurig wenn so ein schöner Klassiker der Säge aufgrund eines Budget Grundes zum Opfer fällt. Dieses Boot was als Bowrider sowieso extrem selten in Europa war und ist wird dann in spätestens 5 Jahren als Sondermüll entsorgt werden. Sehr schade......
__________________
Ich koche nur Noch!

Geändert von Hickory Roots (11.04.2019 um 19:25 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 11.04.2019, 20:31
MAESTRAL MAESTRAL ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Ruderting bei Passau
Beiträge: 348
Boot: Kammin 560 m. BMW B130 Fletcher Arrow 15 Mercury 60PS 2-Takt ELPTO + div. Schlauchis+AB
Rufzeichen oder MMSI: DL8RBV
61 Danke in 55 Beiträgen
Standard

..ich würde auch lieber nach einen guten gebrauchten Innenborder gleichen Typs wie verbaut war suchen..
Der Spiegel eines Innenborders ist nicht für die Kräfte eines AB konstruiert und müsste massiv verstärkt werden.
Mit 70PS kommst Du damit wahrscheinlich mal gerade ins Gleiten und müsstest annähernd Dauervollgas fahren um etwas Spass damit zu haben.
Mit 40KM/h und der Lautstärke eines alten 2T kommt da nicht wirklich Freude auf..

Mein Gedanke wäre eher nach einem weiteren gebrauchten Boot mit Trailer zu suchen das den gleichen Motor verbaut hat und noch in gutem Zustand ist, die Schale aber morsch ist..
Da kann man oft für kleines Geld zuschlagen und Trailer ggf. wieder verkaufen..

Christoph
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 11.04.2019, 22:09
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Der Außenborder kommt doch in Höhe des Z-Antriebes, wieso sollte der Spiegel das nicht aushalten?
Der Innenborder hat doch viel mehr PS als der Außenborder.
Die Boote wo der Motor inkl. Z-Antrieb noch inordnung und baugleich sind, die gehen aber nicht für unter 1000€ weg, denn die leute wissen was das wert ist.
Und in meiner Region bin ich weit Weg von vollgasfahrten, da musste ich schon etwas fahren.
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 11.04.2019, 22:43
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Der Außenborder soll bei 495mm montiert werden da es über 5 Meter lang ist, und das wäre fast 1:1 die aufnahme wie sie vorher war vom Z-Antrieb, wenn wir annehmen das ich es zerschneiden würde, aber das steht erst am Wochenende fest wenn ich die Transomplatte demontiert habe.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4846.jpg
Hits:	32
Größe:	77,6 KB
ID:	835555  
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 12.04.2019, 09:24
silverblack silverblack ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 79
61 Danke in 46 Beiträgen
Standard

Der Innenboarder steht auf Motorfundamenten am Bootsboden und leitet seine Kraft so direkt in den Rumpf. Nur ein kleinerer Teil der Schubkräfte werden über den Spiegel in den Rumpf eingeleitet.

Der Aussenborder hängt mit dem gesamten Gewicht am Spiegel und Kräfte werden zu 100% über den Spiegel eingeleitet.

Ich denke das ist mit einer der Hauptgründe warum die ein User weiter oben noch mal das Rechnen nahegelegt hat.

Viele Erfolg bei deinem Vorhaben...


Viele Grüße
Matthias
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 12.04.2019, 10:07
Cheerstoni Cheerstoni ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.032
Boot: Acquaviva 23, Elan 505 special
678 Danke in 366 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von silverblack Beitrag anzeigen
Der Innenboarder steht auf Motorfundamenten am Bootsboden und leitet seine Kraft so direkt in den Rumpf. Nur ein kleinerer Teil der Schubkräfte werden über den Spiegel in den Rumpf eingeleitet.
Naja, JEIN

Er hat ja keinen Direktantrieb mit Welle sondern einen Z-Antrieb, da wird die Kraft schon hauptsächlich über den Spiegel in den Rumpf geleitet denk ich mal..

Bei den alten Volvo AQ´s (mit Z) hing der Motor z.B. nur am Spiegel und hatte gar keine Motorfundamente innen. Also Kraftübertragung zu 100% übers Transom/Spiegel/Rumpf.
Auf den oben gezeigten Bildern sieht die Motoraufnahme vorne/innen auch nicht gerade nach recht viel Kraftübetragung aus.
Ob so ein Spiegel wie der vorhandene (für Z) auch unverändert für einen Außenborder geeignet ist übersteigt aber mein begrenztes Wissen.
Prinzipiell ist so ein Umbau aber wohl schon öfters so gemacht worden. (gibt ja auch irgendwo eine Anleitung/Thread vom User water für den Bau so einer Konsole)

mfg, Toni
PS: Ich würde auch eher einen gebrauchten IB suchen, weil ich auch glaube das das am Ende nicht mehr kostet als so ein Umbau, aber das scheint ja nicht in Frage zu kommen ;)

Geändert von Cheerstoni (12.04.2019 um 10:13 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 12.04.2019, 15:23
silverblack silverblack ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 79
61 Danke in 46 Beiträgen
Standard

Wieder was gelernt, Danke.
Diese Anleitung von Water schwirrte in meinem Kopf herum. Das war ja nicht wenig Laminatstärke und Aufwand den er betrieben um die Kräfte in den Rumpf einzuleiten...
Aber ich bin gespannt was es wird - auch wenn’s ein bisschen weh tut


Viele Grüße
Matthias
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 12.04.2019, 17:57
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Man lernt hier sehr viel, das Forum ist wirklich hilfreich, egal was man googelt, man kommt immer wieder hier her

Ich habe mal was besorgt für mein vorhaben, Ich bitte euch mich dabei sehr zu Unterstützen, gerade wo man Teile usw. her bekommt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4873.jpg
Hits:	56
Größe:	95,2 KB
ID:	835648  
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 12.04.2019, 18:19
Benutzerbild von Broeseltorte
Broeseltorte Broeseltorte ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Hauzenberg Ndby
Beiträge: 913
Boot: Roger Clark Glastron SSV 174, Glastron V153 Futura
5.596 Danke in 1.599 Beiträgen
Standard

Eine Glastron zerschneidet man nicht.

Also richtige Entscheidung, da wieder einen IB einzubauen.

Viel Spass und Erfolg beim Neuaufbau!

Willst Du den Trailer auch aufmöbeln und für ne Strassenzulassung aufrüsten? Ist ein Escort-Trailer, oder?
__________________
Gruß
Daniel

" We´re gonna need a bigger boat." Chief Martin Brody, 1975
>Roger Clark Glastron SSV 174<

>Glastron V153 Futura<
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 12.04.2019, 18:28
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Das ist mein Plan, fahre dann irgendwann mal zum TÜV und die Sollen sagen was da alles muss für die Neuzulassung.
Denn der Trailer mit Boot liegt wirklich wie ein Brett auf der Straße.
Habe auch den gleichen schonmal gesehen im Netz und das war ein SEA 300 ?
Wäre super wenn Da jemand was drüber weiß weil am Trailer ist nix zu finden an Typenschild.
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 12.04.2019, 20:00
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Werde Morgen schonmal anfangen ihn zu zerlegen und mal reingucken ob er soweit in Ordnung ist.
Weiß jemand was der wiegt?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4879.jpg
Hits:	34
Größe:	90,2 KB
ID:	835664   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4889.jpg
Hits:	35
Größe:	69,0 KB
ID:	835665   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4880.jpg
Hits:	35
Größe:	64,5 KB
ID:	835666  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4882.jpg
Hits:	34
Größe:	64,9 KB
ID:	835667  
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 12.04.2019, 20:32
Benutzerbild von fieb
fieb fieb ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.02.2004
Ort: Menden / Sauerland
Beiträge: 633
Boot: Glastron v194xl Bauj. 1979 Bayliner 2052 40th Bauj. 1996
840 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Hallo ,

Wie ich sehe hast du dir einen 4,1 L mercruiser mit 165 ps besorgt.


Wenn du Unterlagen braucht sende mir mal eine PN.

Wenn ich es richtig sehe ist der Trailer ein Ami-Trailer. Das ist mit TÜV nicht so einfach.

Stell mal Fotos von Trailer rein.


Noch vergessen:

Die Seriennummer vom Boot sollte hinten rechts außen stehen.
Detlev
__________________
Wer abends noch durch Kneipen bummelt, der später noch am Kühlschrank fummelt.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 12.04.2019, 22:40
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Auf dem Zugmal steht Diko und er hat eine Hydraulische Bremse
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4828.jpg
Hits:	38
Größe:	78,5 KB
ID:	835678   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4829.jpg
Hits:	32
Größe:	38,8 KB
ID:	835679  
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 12.04.2019, 22:50
silverblack silverblack ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 79
61 Danke in 46 Beiträgen
Standard

Coole Entscheidung mit dem Motor!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn du den Aussenboarder noch ein wenig aufhübschst bringt er bestimmt etwas Kapital zurück...


Viele Grüße
Matthias
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 13.04.2019, 20:01
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Ich Bin jetzt noch auf der suche zwecks Z-Antrieb.
Normalerweise ist von aussen an der Transomplatte eine Nummer oder ein Schild vorhanden, bei mir leider nicht, da es ja verschiedene Übersetzungen gibt bin ich etwas unsicher welcher der richtige für meinen Motor ist.
Liege ich mit der Vermutung richtig das es ein Alpha Z One Generation 1 ist?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4894.jpg
Hits:	31
Größe:	100,9 KB
ID:	835785   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4895.jpg
Hits:	29
Größe:	95,0 KB
ID:	835786   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4896.jpg
Hits:	31
Größe:	95,1 KB
ID:	835787  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4839.jpg
Hits:	31
Größe:	64,0 KB
ID:	835788   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG4845.jpg
Hits:	27
Größe:	88,2 KB
ID:	835789  
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 13.04.2019, 21:19
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.988
16.371 Danke in 12.055 Beiträgen
Standard

da war sicherlich ein Pre Alpha oder Gen 1 als Antrieb dran,
Untersetzung dürfte 1,8 :1 gewesen sein,
ob es lohnt noch Geld in so einen alten Motor zustecken da kann man sich drüber streiten
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 13.04.2019, 21:32
Ludenbenz Ludenbenz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.04.2019
Beiträge: 28
Boot: Glastron V 195 Sea Rider 1976
10 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Würden die beide dran passen?
Und weißt du zufällig was der Unterschied von pre Alpha und gen 1 ist, bzw. Worin sie sich unterscheiden ?
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 13.04.2019, 21:35
Benutzerbild von fieb
fieb fieb ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.02.2004
Ort: Menden / Sauerland
Beiträge: 633
Boot: Glastron v194xl Bauj. 1979 Bayliner 2052 40th Bauj. 1996
840 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Hallo Daniel,

Der 4,1 er R6 hat damals einen Pre Alpha mit 1,65 Übersetzung der 1,8 ist zu kurz.

Ich habe noch einen aus meinem Umbau auf v8.

Detlev
__________________
Wer abends noch durch Kneipen bummelt, der später noch am Kühlschrank fummelt.
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 14.04.2019, 15:19
Benutzerbild von nobi65
nobi65 nobi65 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 436
Boot: Glastron V184 V212
1.155 Danke in 283 Beiträgen
Standard

Hallo
ich habe an einer V184 den 165 4,1 L mit einem Alpha 1 mit 1:62 R
Gute Entscheidung die Glastron so zu lassen
__________________
Gruß Norbert

Glastron Fan

Glastron V184 http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=218082
Glastron V212 http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=226018
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #40  
Alt 14.04.2019, 17:36
Benutzerbild von fieb
fieb fieb ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.02.2004
Ort: Menden / Sauerland
Beiträge: 633
Boot: Glastron v194xl Bauj. 1979 Bayliner 2052 40th Bauj. 1996
840 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Norbert,

du hast Recht 1.62 und nicht 1.65.


Detlev
__________________
Wer abends noch durch Kneipen bummelt, der später noch am Kühlschrank fummelt.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 64Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 64


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sea Ray 195 - die Restauration kann beginnen habelil Restaurationen 16 26.09.2009 18:20
Designed-by-Homann, Sea Ray 270 Bow Rider designed-by-homann Werbeforum 11 25.09.2009 14:59
Rumpfnummer Sea Ray 195 habelil Allgemeines zum Boot 3 21.08.2009 16:57
Sea Ray V 195 - was darf sie kosten? habelil Allgemeines zum Boot 17 03.08.2009 18:17
Sea Ray 195 SRV sea ray v8 Restaurationen 25 19.03.2006 20:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.