boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 22
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 14.11.2017, 12:12
Benutzerbild von Greggi
Greggi Greggi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.08.2007
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 609
Boot: Delphia Escape 1080S
242 Danke in 166 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Du hast das Werkel und Bastel Gen .Dich reizt die Aufgabe ein Boot komplett neu aufzubauen. Und das eventuell über Jahre. Von Leuten mit diesem Vorsatz Liegen jede menge Renovierung Leichen in den Häfen und Werften.
Oh ja, und wie gut ich das kenne... und wie viele bleiben dann über Jahre einfach hängen. und manche werden einfach verschrottet
auch in unserem Haven kenn ich mindestens einen, der seit Jahren nie rausgefahren ist und nur am Boot werkelt. Vielleicht wird es irgendwann ein tolles Schiffchen... dauert aber erstmals, bis er soweit wäre.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 20.11.2017, 11:05
polkadopey polkadopey ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 11.08.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 3
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo, liebe Bootsfreunde,und Liebhaber von Stahlverdränger,

Ich bin neu in der Welt des Bootfahrens, habe aber meinen Sportmotorbootführerschein - Binnen in diesem Sommer in Berlin bekommen. Vor der Winterpause habe ich auch ein schönes Boot erworben, das in einem Bootshaus in Zehdenick, nördlich von Berlin, überwintert.

Das Boot is 8.50m lang mal 2.80m breit, hat einen guten 42PS Mercedes diesel Motor, und ist rundum gut gepflegt. Der Innenausbau ist einfach aber praktisch, und wird fürs erste reichen, während ich meine erste Erfahrungen als Bootskapitän in den kommenden Sommermonaten sammle.

Kennt jemand aber eine gute Addresse für eine Generalüberholung des Innenausbaus, Galley, Toilette usw im Berliner bzw. Brandenburgischen Raum? Jemand der mit mir über Preise, Möglichkeiten usw. reden kann? Bin für jede Nachricht oder Denkanstoss dankbar.

polkadopey
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 22


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stahlverdränger auf See chrisma Langzeitfahrten 44 24.07.2018 12:49
Stahlverdränger in Küstengewässer? Zodiac340 Allgemeines zum Boot 4 24.07.2006 08:32
8,50m Stahlverdränger lohnt sich oder nicht Dieter M. Allgemeines zum Boot 27 07.02.2006 06:30
Stahlverdränger aus Holland Schmitzi Allgemeines zum Boot 6 13.03.2005 22:40
Pflege Stahlverdränger, Anstrich appel Allgemeines zum Boot 2 25.08.2003 12:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.