boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.08.2017, 13:54
Benutzerbild von chris-jack
chris-jack chris-jack ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Österreich
Beiträge: 191
Boot: Maxum 2400ssl
27 Danke in 22 Beiträgen
Standard Ich brauche Hilfe bei meinem Teppich

Wer kann mir helfen? ich habe derzeit einen 2052 Bayliner mit grauem Teppich. Blöderweise ist mir der Lötkolben unbemerkt an den Teppich gekommen und hat mir ein Loch gebrannt und zwar in einer Größe die man nicht mehr kaschieren kann. Heute im Baumarkt habe ich nicht einmal ansatzweise eine ähnlichen Teppich finden können, nicht einmal vom Material her, so dass ich eine Kontrastfarbe nehmen könnte. Ich bin jetzt erst mal mit meinem Latein am Ende.

Vielleicht habt Ihr Tipps für mich wie ich das Problem angehen könnte.

LG CHRIS
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20170826_132503_resized_20170826_014618375.jpg
Hits:	83
Größe:	126,3 KB
ID:	766645  
__________________
Lg
Chris
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 26.08.2017, 14:01
Benutzerbild von hermann.l
hermann.l hermann.l ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Im Emsland am Wasserfall
Beiträge: 2.580
Boot: 10 m Holzboot . Bj. 1965 . Plankenbau mit OM602
Rufzeichen oder MMSI: DD****
2.401 Danke in 1.180 Beiträgen
Standard

A. Den Baumarkt wechseln

B. Zum Innenausstatter gehen
__________________
Es grüßt GINA ,
die 4-beinige Chefin von Bootsmann Hermann
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 26.08.2017, 14:10
Benutzerbild von Broeseltorte
Broeseltorte Broeseltorte ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Hauzenberg Ndby
Beiträge: 968
Boot: Glastron V153 Futura, Glastron Carlson CV23
6.142 Danke in 1.756 Beiträgen
Standard

Gibts irgendwo ne unauffällige / verdeckte Stelle, von der Du ein Stück Teppich abzwacken kannst? Etwas grösser als das verbrannte Stück.
Das verbrannte Loch z.B.mit einem Locheisen ausstanzen, aus dem abgezwackten Stück ebenfalls mit dem Locheisen ein Stück rausstanzen und in die defekte Stelle einkleben.
Wenn man das gewissenhaft macht, fällt das nicht mal mehr auf.

EDIT:

In etwa so:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...-2UlibvjmZPpPg
__________________
Gruß Daniel
" We´re gonna need a bigger boat." Chief Martin Brody, 1975
> Glastron Carlson CV23 <
>Roger Clark Glastron SSV 174<

>Glastron V153 Futura<

Geändert von Broeseltorte (26.08.2017 um 15:07 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 26.08.2017, 14:27
Benutzerbild von chris-jack
chris-jack chris-jack ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Österreich
Beiträge: 191
Boot: Maxum 2400ssl
27 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Das mit dem Ausbessern könnte eine Option sein. Ich werd mal sehen ob da irgendwo ein Überstand ist. Ein Versuch ist es ja mal wert.
__________________
Lg
Chris
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe bei meinem Motor Denis33 Motoren und Antriebstechnik 3 17.06.2016 20:40
Brauche Hilfe bei meinem Aussenborder A.Remmers Allgemeines zum Boot 10 23.02.2016 15:05
Brauche Hilfe bei meinem AB Nitrostar Motoren und Antriebstechnik 22 26.06.2012 22:10
Brauche hilfe bei meinem Motor V8 5,7 Kriftel Motoren und Antriebstechnik 13 03.05.2012 11:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.