boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 281 bis 300 von 347Nächste Seite - Ergebnis 321 bis 340 von 347
 
Themen-Optionen
  #301  
Alt 14.07.2017, 09:49
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.178
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 oje :-(
2.817 Danke in 882 Beiträgen
Standard

Moin,

ich wollte ja noch Bilder mit den Dollen einstellen:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5145.JPG
Hits:	86
Größe:	147,1 KB
ID:	760577Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5146.jpg
Hits:	98
Größe:	85,8 KB
ID:	760578

Sind schon ganz schöne Bratpfannen , aber laut Formel 3* halbe Bootsbreite + 15 cm passt das schon.

Jetzt noch die Bordwand weiß, Nummer drauf, Dollen versiegeln (geschliffen ist mittlerweile einmal), Bugöse dran und nochmal den Motor checken.

In einer Woche steht das Boot auf dem Trailer und zockelt Richtung Frankreich

Lieben Gruß

Mio
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #302  
Alt 14.07.2017, 10:09
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 483
Boot: Mauzboot, im Bau: ECO 65
1.963 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mio69 Beitrag anzeigen
Sind schon ganz schöne Bratpfannen , aber laut Formel 3* halbe Bootsbreite + 15 cm passt das schon.


Das passt schon
__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #303  
Alt 16.07.2017, 19:23
Dwarslooper Dwarslooper ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 20.01.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 157
Boot: Holzkajak Eigenbau 4,5 m, Holzkajak 5 m Hobie Mirage
528 Danke in 132 Beiträgen
Standard

Also Mio mit den Paddeln brauchts wirklich nen Arnie zum durchziehen.
Aber du kannst sie auch benutzen um die Pizza in den Holzofen zu schieben.
Viel Spaß im Urlaub

Uwe
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #304  
Alt 17.07.2017, 22:32
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.178
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 oje :-(
2.817 Danke in 882 Beiträgen
Standard Streiche #2

Moin,

obenrum ist das Boot jetzt weiß.

der Rest, siehe #299

Ich habe abgeklebt, ich habe das Band gut angedrückt, aber die Beschichtung ist blumenkohlartig unter das Band gekrochen.
Das erinnerte mich an die Fraktale, die ich mal im Studium behandelt habe. Aber am Boot wollte ich sie nicht haben. Also bin ich ihnen mit einem Lappen mit Aceton zu Leibe gerückt .

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5154[1].jpg
Hits:	85
Größe:	80,5 KB
ID:	761063

Gedeckt hat es auch wieder nicht, aber ich habe auch nicht mehr die Zeit vor dem Urlaub. Irgendwie muss ich noch alle Kunden glücklich machen und die Lieferanten haben auch nicht mitgespielt .

Egal, alles ist beschichtet und nach dem Urlaub kann ich alles nochmal anschleifen und dann schön machen. Das ist wie bei Holger, zum Ende hin wird es dann doch eng.

Die Nummer pinsel ich morgen noch dran, die Augplatte muss auch noch dran und die Pizzaschaufeln werden auch noch mal beschichtet. Und dann kommt es auf den Trailer. Basta!

Schwimmen tut es auch... ihr wisst schon.

Lieben Gruß

Mio

PS:
Wenn hier noch einer zweifelt, dass ich das Boot gerudert bekomme, dann schaut euch doch nochmal den gut durchtrainierten Laminierer in #222 an . Eigentlich könnte ich die Dollen auch noch einen Meter länger machen, dann würde es beim Rudern wenigstens gleiten .

PPS:
Ich könnte je stundenlang mit einer Tüte Chips und 'ner Flasche Bier vor dem Arnie-gif sitzen und ihm beim Rudern zusehen. Der wird ja nie müde .
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #305  
Alt 18.07.2017, 08:14
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 3.276
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
7.691 Danke in 2.722 Beiträgen
Standard

'Morgen Mio, sag mal - welches Abdeckband benützt Du denn? Falls es nämlich Malerkrepps aus dem Baumarkt sind, wirf sie gleich in die Tonne. Viel zu ruppige Ränder und das Klebezeugs ist teils so aggresiv, dass es beim Abziehen auch gleich alte Lackschichten wegpeelt.

Halbwegs brauchbar sind hingegen diese gelben und blauen Fein-Tapes.
__________________
Cheers, Ingo
...[Platzhalter für ein tiefgründiges Signatur-Zitat]...
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #306  
Alt 18.07.2017, 08:55
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 483
Boot: Mauzboot, im Bau: ECO 65
1.963 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Shearline Beitrag anzeigen
'Morgen Mio, sag mal - welches Abdeckband benützt Du denn? Falls es nämlich Malerkrepps aus dem Baumarkt sind, wirf sie gleich in die Tonne. Viel zu ruppige Ränder und das Klebezeugs ist teils so aggresiv, dass es beim Abziehen auch gleich alte Lackschichten wegpeelt.

Halbwegs brauchbar sind hingegen diese gelben und blauen Fein-Tapes.
Moin Mio,ja, das war doch irgendwo auch zu sehen, guxtu hier:


Wie Ingo schon schreibt, damit kannst du bestenfalls dein Gefriergut beschriften. Ich hab immer das blaue von Tesa benutzt, hier zu sehen: https://www.boote-forum.de/showthrea...4&#post4286234, da ist nichts verlaufen.

Gibt's übrigens auch im Baumarkt
__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #307  
Alt 18.07.2017, 09:08
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 3.276
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
7.691 Danke in 2.722 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Blitzeblau Beitrag anzeigen
Ich hab immer das blaue von Tesa benutzt...
So muss das, Holger
Vorher noch die Klebekante schön sauber entfetten und nach dem Abkleben auch noch mal mit einem Tuch über'm Finger und schön Druck die Kanten des Bands andrücken. So franst das Band nicht am Rand aus und kommt auch in kleinere Ritzen. Die blauen und gelben Tesas sind ihren Preis schon wert. Das gründliche entfetten ist m.E. wichtig, da deren Kleber ja eher von sanfter Natur ist.
__________________
Cheers, Ingo
...[Platzhalter für ein tiefgründiges Signatur-Zitat]...
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #308  
Alt 18.07.2017, 09:29
karlstatt karlstatt ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.07.2014
Ort: Hoya
Beiträge: 768
Boot: Bisher nur ein Kajak ;-)
1.650 Danke in 529 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Shearline Beitrag anzeigen
Halbwegs brauchbar sind hingegen diese gelben und blauen Fein-Tapes.
Besser sind PE-Bänder. Habe ich neulich von Behnke bekommen und bin sehr zufrieden.

http://bootsservice-behnke.de/contents/de/d145.html
__________________
Herzliche Grüße,
Carlos

Unbeirrt vom Lärm der Welt ... www.konfido.info
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #309  
Alt 18.07.2017, 10:28
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.178
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 oje :-(
2.817 Danke in 882 Beiträgen
Standard

Moin,

danke für Eure Tipps, aaaaber:

Ich habe die Stelle vorher entfettet (mit Aceton), habe das Band mit einem weichen Lappen angedrückt und genau das Band von Behnke benutzt. Wahrscheinlich eigene Dusseligkeit.

Nächstes Mal nehme ich das von Tesa.
Oder das Boot wird einfarbig . Ich mach das dann wie Mr. Bean beim Zimmerstreichen.

Lieben Gruß

Mio
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #310  
Alt 18.07.2017, 10:36
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 3.276
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
7.691 Danke in 2.722 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mio69 Beitrag anzeigen
Oder das Boot wird einfarbig .
Oder Du buchst einen Pin-Striping Kurs und ziehst über jeden Farbstoß noch eine schicke Freihandlinie mit dem Eichhörnchenfellpinsel

Klebebänder waren eben in Zeiten allgegenwärtiger Kaugummiautomaten auch besser...
__________________
Cheers, Ingo
...[Platzhalter für ein tiefgründiges Signatur-Zitat]...
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #311  
Alt 18.07.2017, 11:40
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 483
Boot: Mauzboot, im Bau: ECO 65
1.963 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Hmmm, Spray Paint fällt mir da auch noch ein... :

__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
  #312  
Alt 18.07.2017, 14:12
Benutzerbild von Heimfried
Heimfried Heimfried ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.07.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.862
Boot: Hellwig Poros (vorübergehend); Eco62 (Motorkat) im Bau
4.469 Danke in 1.422 Beiträgen
Standard

Schöne Ferien, Mio!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #313  
Alt 18.07.2017, 14:21
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 483
Boot: Mauzboot, im Bau: ECO 65
1.963 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Da schließe ich mich gerne an

Schöne Ferien und bring ein paar Bilder vom Bööötchen in action mit
__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #314  
Alt 18.07.2017, 14:53
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.178
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 oje :-(
2.817 Danke in 882 Beiträgen
Standard

Danke, danke,

ja wenn doch schon Samstag wäre ...

Eben habe ich die Nachbar angesprochen, dass sie mir helfen, das Trum ums Haus herum und auf den Trailer zu wuchten.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5156.jpg
Hits:	79
Größe:	44,7 KB
ID:	761134Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5157.jpg
Hits:	86
Größe:	53,3 KB
ID:	761135

Die "Lang"auflagen haben so gerade zwischen die Kufen gepasst, jetzt kann aber auch nichts seitlich verrutschen

Nummer und Haken kommen dann jetzt auf dem Trailer dran.

Die Terasse ist auf einmal so groß, da kann ich jetzt noch schnell mal den Motor laufen lassen.

Bilder gibt es bestimmt schon mal zwischendurch und auch vorher, wenn alles fertig und gepackt ist.

Lieben Gruß

Mio
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
Folgende 9 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #315  
Alt 07.08.2017, 08:31
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.178
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 oje :-(
2.817 Danke in 882 Beiträgen
Standard Kurze Rückmeldung

Moin ihr Lieben,

der Urlaub war toll und das Boot fährt gut.

Leider hat mein Handy die Bilder gefressen (meine Kamera hatte ich meiner (noch) Frau gelassen), so dass ihr auf einen ausführlichen Bericht noch etwas warten müsst, weil ich auf die Bilder und Filme meines Papas und vom Sohnemann angewiesen bin. Aber ich stell' euch noch was zusammen.

Aber schon mal ein paar Worte:

Das Boot liegt gut im Wasser und lässt sich sehr gut steuern, der Motor mit seinen 6 PS passt gut dazu.
Bis Windstärke 3 kann man mit 3 Erwachsenen + pubertierendem Jugendlichen bequem mit Halbgas 6 km/h fahren, ohne dass das Wasser groß spritzt, mit 3 Personen geht es besser. Richtig Spaß macht es zu zweit oder alleine (dann aber besser mit Pinnenverlängerung). Auf ca. 11 km/h bin ich gekommen, dann zog die Schraube Luft, ich muss den Motor doch noch etwas tiefer hängen

Bei den in diesem Jahr vorherrschenden Bedingungen mit durchschnittlich Windstärke 3-4 und den dazu passenden Erscheinungen war es bei schräg anlaufenden Wellen nicht sehr kursstabil und der Seitenwind tat natürlich auch das seine. Was anderes darf man aber (glaube ich) bei der Länge auch nicht erwarten.

Langer Rede kurzer Sinne: Das Boot hat bis auf ein paar kleine Details alle Erwartungen erfüllt .

Ein längerer Bericht mit Fotos (jaahaa) kommt die Tage, dann auch noch mehr Details.

Lieben Gruß

Mio
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
Folgende 12 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #316  
Alt 10.08.2017, 12:41
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.178
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 oje :-(
2.817 Danke in 882 Beiträgen
Standard Bilder

Moin, Moin,
so, hier kommen Bilder !!!
Eine typische Ausfahrt:
Einsteigen,
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1877 (Kopie).jpg
Hits:	87
Größe:	78,8 KB
ID:	764518

und ein bischen vom Ufer abstoßen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1878 (Kopie).jpg
Hits:	81
Größe:	77,2 KB
ID:	764519

Schxxxe, Motor springt (mal wieder) nicht an,
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1879 (Kopie).jpg
Hits:	83
Größe:	83,9 KB
ID:	764520

aber das Starterspray hat wie immer geholfen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1882 (Kopie).jpg
Hits:	76
Größe:	81,4 KB
ID:	764521

Rückkehr im Stehen, damit ich keinen Schwimmer zerhäcksle (mit Pinnenverlängerung),
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1884 (Kopie).jpg
Hits:	111
Größe:	87,0 KB
ID:	764522

Richtung Ufer doch mal lieber setzen, damit ich mich nicht lang mache, wenn wir auf Grund laufen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1885 (Kopie).jpg
Hits:	82
Größe:	92,1 KB
ID:	764523

Alle machen schön Platz, damit ich trotzdem was sehe:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1886 (Kopie).jpg
Hits:	95
Größe:	85,2 KB
ID:	764524
Lieben Gruß
Mio
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #317  
Alt 10.08.2017, 20:10
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.178
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 oje :-(
2.817 Danke in 882 Beiträgen
Standard

Moin,

und jetzt noch ein paar bewegte Bilder.

Das erste Video ist von der Jungfernfahrt. Die erste Runde habe ich gerudert (seit dem kann ich auch Gerüstbohlen übers Knie biegen) die zweite Runde ging dann mit Motor.
https://youtu.be/Hbq2Z8LyC14
Spaß beiseite, das Rudern ging erstaunlich gut, auch wenn man eher mit Kraft rudert. Das Boot läßt sich erstaunlich gut rudern, aber stimmt schon, die Riemen sind zu lang.

Und hier noch ein paar Bilder von verschiedenen Tagen mit unterschiedlicher Belastung.
https://youtu.be/QToBPKJMu4w
Aufgrund der fehlenden Größe muss man natürlich auf die Gewichtsverteilung achten, aber ich bin schon ganz zufrieden. Bilder mit vier Mann an Bord fehlen natürlich, aber dann saß der Kameramann mit im Boot ...

Aus der Bootsbauer-Sicht hätte ich mir auch noch ein paar andere Perspektiven gewünscht, aber wenn man vor der Kamera steht, kann man nicht gleichzeitig dahinter stehen

Eine Detailanalyse mit Verbesserungen kommt noch.

Lieben Gruß

Mio

P.S.: Ist das nicht schön, wie immer alle in die Kamera winken, während der "Skipper" konzentriert steuert?
Wie hieß das bei Otto: "Meine Familie schaut herein, geradewegs in die Kamera."

P.P.S: Im zweiten ist ab 2:54 das Seenotrettungsboot zu sehen. Das war aber nicht wegen mir da (auch wenn ich natürlich am Strand kontrolliert worden bin)
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"

Geändert von Mio69 (11.08.2017 um 08:09 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #318  
Alt 11.08.2017, 06:36
Dwarslooper Dwarslooper ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 20.01.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 157
Boot: Holzkajak Eigenbau 4,5 m, Holzkajak 5 m Hobie Mirage
528 Danke in 132 Beiträgen
Standard

Anerkennung Mio.
Dein kleines Boot läuft erstaunlich gut und scheint auch gut steuerbar zu sein. Nur die Ein Mann Besitzung nahe am Heck mit steil aufragendem Rumpf sieht unelegant aus.

Gruß

Uwe
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #319  
Alt 11.08.2017, 10:15
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 483
Boot: Mauzboot, im Bau: ECO 65
1.963 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Super Mio,

dem Lob schließe ich mich vorbehaltlos an. Schön ist's geworden! Aber eins muss ich doch loswerden: Stell dir vor, du wärst dein Boot, und ein anderes Boot fragt dich nach deinem Namen, dann müsstest du sagen: "Siebenneunnullneunfünfbindestrichaaaah"

Dabei gibt es doch sooo schöne Namen:

__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #320  
Alt 11.08.2017, 13:50
Benutzerbild von dampfspieler
dampfspieler dampfspieler ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 647
Boot: Modelldampfboot "Eichendampfer"
1.716 Danke in 473 Beiträgen
Standard soooo schöne Namen - na ja

Hallo Holger,

ich gebe Dir recht - im Grunde . Die "Betroffenen" (Besatzung) sollen ihr Schiff "Flieger-Siggi" genannt haben - hier nachzulesen.

Grüße Dietrich
dessen Projekte alle Namen haben - da weiß man dann, wovon die Rede ist
__________________
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen.
------------
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 281 bis 300 von 347Nächste Seite - Ergebnis 321 bis 340 von 347


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PKW-Anhänger "Marke Eigenbau" - Wie eine eierlegende Wollmilchsau entsteht. clevertherm Selbstbauer 109 17.09.2016 08:12
Eigenbau Wassermacher gerd5 Technik-Talk 58 29.06.2011 11:26
Wassermacher-Eigenbau Volker Technik-Talk 17 28.12.2002 00:04
Kühlbox Eigenbau Tantchen1 Allgemeines zum Boot 9 14.12.2002 15:31
Eigenbau auf Langfahrt Holger Langzeitfahrten 16 02.12.2002 18:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.