boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.04.2004, 22:11
Benutzerbild von Careen
Careen Careen ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Oberhausen
Beiträge: 145
11 Danke in 2 Beiträgen
Standard Flexible Sprittanks ????

Tach Freunde der Sonne ,

sagt mal, weiß jemand ob es dreieckge, flexible Benzintanks gibt ???
Wassertanks hab ich ja schon mal gesehen, in etwa wie auf dem Bild von Vetus.

Brauchen dringend vorne im Beiboot mehr Gewicht, zum Einen um das Gewicht in den
Davits besser zu verteilen, zum Zweiten liegt´s dann besser beim Gleiten !!!
(wenn der 40PS Yamaha das Ding zum Fliegen bringt !)

Das Beste wäre hier wirklich so ein kleiner, 30-40 Liter Schlauchtank für vorne in der Spitze!

Gruß

Marc
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 27.04.2004, 02:27
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.437
19.793 Danke in 14.364 Beiträgen
Standard Re: Flexible Sprittanks ????

Hallo Marc,
bei Vetus bist du schon richtig, aber die Tanks sind nur für Diesel zugelassen, da bleiben leider nur die normalen Kunststofftanks
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 27.04.2004, 08:13
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
52 Danke in 32 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: Flexible Sprittanks ????

Zitat:
Zitat von Careen
Tach Freunde der Sonne ,

sagt mal, weiß jemand ob es dreieckge, flexible Benzintanks gibt ???
.....
Brauchen dringend vorne im Beiboot mehr Gewicht,
.....
Das Beste wäre hier wirklich so ein kleiner, 30-40 Liter Schlauchtank für vorne in der Spitze!
.....
moin

soll das ein reservetank werden?
du hast den geänderten gewichtstrimm doch nur solange der tank voll ist.

alternativen wären:
ankerkette statt leine vorn.
schwererer anker vorn
bleiplatte vorn

da kommt einiges an gewicht zusammen.

le loup
**********
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 27.04.2004, 11:39
Benutzerbild von Careen
Careen Careen ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Oberhausen
Beiträge: 145
11 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hey, wir wollen das Boot nicht unnütz schwerer machen !
Da iss nur der Tank, ein Feuerlöscher und ´nen Paddel drin !
O.K. ´ne Sitzbank, Lenkung und Schaltung sind auch noch drin aber das wars dann auch !
Soll ja schließlich noch schön knallen wenn der 40er dran kommt !

Die hintere Davits wird fast mit dem ganzen Gewicht belastetet,
deshalb wolllten nur eine Gewichtsverlagerung von hinten nach vorne erreichen !
Unser jetztiger Kunstofftank, ich glaube ca. 30 Liter passt
vorne nicht über die Kante, somit kann er vorne nicht fest installiert werden ! Deshalb
die Frage nach einem Gummitank, befürchte aber dass es keine
für Benzin gibt !

Gruß

Marc
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 27.04.2004, 12:56
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Wenns "nur" an der Kante liegt, kannst Du den Raum vor dem Spannt nicht bis zur OK auffüllen vielleicht ein Brett als "Plattform für den Tankanbringen und den jetzigen Tank dort besfestigen?

Dann schaut er zwar ein wenig nach hinten in den Inneraum über, aber verrutschen kann er ja nicht.

Hast Du mal ein Detailfoto?
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 27.04.2004, 13:29
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.871
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.701 Danke in 2.047 Beiträgen
Standard

Wie sind denn die Maße? habe gerade 2 Kunststofftanks (je 22 Liter) von boatshop24.de gekauft, die haben im Boden eine "Kante" als Reserve. Vielleicht passen die so eben über Deine Spanten.

KORRIGIERE: bei bootsshop24.de
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 27.04.2004, 14:59
Benutzerbild von Careen
Careen Careen ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Oberhausen
Beiträge: 145
11 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Komme so wie es aussieht erst am Wochenende wieder in´s Beiboot,
bis dahin hängt´s in den Davits !
Viel Platz is aber nicht ! Siehe Bilder !

Werde nochmal richtig nachmessen !

Vielleicht fehlt ja nicht so viel, dann könnte man evtl. ein stückchen raussägen, Tank
einsetzten und wieder einlaminieren !

Gruß

Marc
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	9_1083070572.jpg
Hits:	448
Größe:	41,6 KB
ID:	4053   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	9_1083070644.jpg
Hits:	452
Größe:	46,1 KB
ID:	4054  
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 27.04.2004, 15:18
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.871
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.701 Danke in 2.047 Beiträgen
Standard

o gott .... Hellwig Jet mit 40 PS ... Helm und Bremsfallschirm nicht vergessen! Das hat Stil, morgens mit Überschallgeschwindigkeit Brötchen holen fahren ... tsts
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 27.04.2004, 19:29
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hi Andreas,

Marc will ja nur der Schnellste sein beim Belgien GP
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 28.04.2004, 08:08
Benutzerbild von Careen
Careen Careen ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Oberhausen
Beiträge: 145
11 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Also, ob wir das bis Belgien schaffen, weiß ich noch nicht !

Aber ich werde mein Bestes geben ! Erst einal gucken ob wir das mit der Gewichtsverlagerung
hinbekommen !

Für den 40er müssten wir allerdings auch noch den Spiegel verstärken und noch ne
Teleflex installieren !
Die großen Trimmklappen sind bereits dran

Gruß

Marc
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 28.04.2004, 08:37
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.871
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.701 Danke in 2.047 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Careen
Die großen Trimmklappen sind bereits dran
Bei Jets heißen die großen Trimmklappen "Tragflächen", die kleinen "Höhenruder" ...

Und wenn Du nur mit dem Beiboot kommst - das will ich in Belgien sehen!
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 28.04.2004, 09:03
Benutzerbild von Careen
Careen Careen ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Oberhausen
Beiträge: 145
11 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Naja, von Mülheim bis Belgien wäre schon echt sportlich im Jet

Von Duisburg bis Wesel hab ich ja schon mal im Vieser Moskito mit 20PS gewagt, war eine Mordsgaudi !

Ich sehe schon; ihr drängt mich ja förmlich den Umbau noch vor Belgien zu schaffen !!
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 28.04.2004, 22:43
Frank
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mensch Careen,
ich wusste gar nicht das Märklin auch Boote baut

Aber lass aus Sicherheitsgründen besser die Finger von den Wabbeltanks aus PVC Gewebeverstärkt für Benzin !

Gruss
Frank
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 29.04.2004, 01:48
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.437
19.793 Danke in 14.364 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Careen
Komme so wie es aussieht erst am Wochenende wieder in´s Beiboot,
bis dahin hängt´s in den Davits !
Viel Platz is aber nicht ! Siehe Bilder !

Werde nochmal richtig nachmessen !

Vielleicht fehlt ja nicht so viel, dann könnte man evtl. ein stückchen raussägen, Tank
einsetzten und wieder einlaminieren !

Gruß

Marc
Hallo Marc,
Hauptsache der Tank steht in etwa gerade, sonst saugt der Motor auf ein mal Luft an, wenn der Tank halb leer ist, ich habe in meiner Vieser Bora ein Schottbrett eingebaut (war aber nicht Rhein fest) und einfach ein paar Holzbretter untergelegt damit der Tank gerade steht und nicht hin und her rutscht.
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 29.04.2004, 07:07
Benutzerbild von Careen
Careen Careen ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Oberhausen
Beiträge: 145
11 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Das mit dem gerade stehen wäre kein Problem. Das Jet hat vorne eine einlaminierte Luftkammer,
da könnte der Tank drauf befestigt werden !
Muss nur über die Kante passen.
So wie es aussieht werde ich doch noch einmal versuchen den Kunstofftank vorne rein zu bekommen.

Gruß

Marc
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 29.04.2004, 08:02
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt
... (war aber nicht Rhein fest) ...
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.