boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 42
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.04.2013, 17:15
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH / Motor: Marina DU, Segel: DU-Wedau
Beiträge: 3.814
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI & Klepper FAM
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.609 Danke in 2.007 Beiträgen
Standard shared Dropbox-Ordner mit Binnen-Pflichtdokumenten (Rhein/Ruhr)

Auf Rhein und Ruhr und als Binnenfunkstelle gibt es ja eine Reihe von Dokumenten, die mitzuführen sind. Mindestens für das Handbuch Binnenschiffahrtsfunk gilt inzwischen, dass es in elektronischer Form vorliegen darf.

Ich habe daher einen Dropbox-Ordner angelegt, in dem die für die Ruhr und den Rhein wichtigen Dokumente drinliegen. Wer mir seine E-Mail-Adresse per PN mitteilt, den lade ich dazu ein. Dann kann er diesen Ordner auf sein Endgerät (Dropbox ist auch für iOS und Android verfügbar) synchronisieren. Reicht für die gelegentliche WSP-Kontrolle.
Wenn er die Dateien dort als "Favoriten" markiert, sind sie sogar offline verfügbar.
Dropbox ist kostenlos, nur das Downloaden des Ordners auf das Endgerät kostet Traffic (<20 MB), wenn man es per Mobilfunk und nicht im WLAN macht.

Aber es gilt: nur gucken (lesen), nicht anfassen (löschen oder verändern!).

Enthalten sind derzeit:
BinSchStrO_Quelle-elwis-de-20130418.pdf
RuhrSchVO_Quelle-brd-nrw-de-20130418.pdf
ruhrschleusen_2013_Quelle-bootstechnik-de-20130418.pdf
RheinSchPV-Quelle-elwis-de-20130418.pdf
Handbuch_Binnenschifffahrtsfunk_2013_Allgemeiner_T eil_Quelle-wsv-de-20130418.pdf
Handbuch_Binnenschifffahrtsfunk_2013_Regionaler_Te il_Deutschland_Quelle-wsv-de-20130418.pdf

Ich werde die Dokumente soweit notwendig dort jährlich aktualisieren.
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 08.05.18)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 22.04.2013, 01:17
Benutzerbild von Puuh
Puuh Puuh ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 912
Boot: Altena Kruiser 110
706 Danke in 335 Beiträgen
Standard

Sehr gute Idee!
Würde mich gern beteiligen.
Email Adresse folgt er PN.
Danke!
__________________
Gruß Volker
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 23.04.2013, 06:01
Dieselvernichter Dieselvernichter ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 101
153 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,
super und Danke für die Infos
__________________
Gruß Herbert
YCGS
Düsseldorf
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.04.2013, 22:39
Benutzerbild von redbullcarsten
redbullcarsten redbullcarsten ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.07.2011
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 112
Boot: Via Mare 380 Alu
30 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Da bin ich gern dabei..
Gruß Carsten
__________________
CARPE DIEM
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 24.04.2013, 13:24
Benutzerbild von Beluroe
Beluroe Beluroe ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Hardthausen
Beiträge: 390
Boot: 11m Stahlboot
Rufzeichen oder MMSI: DK6878
558 Danke in 285 Beiträgen
Beluroe eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard wichtige Bootsunterlagen

Moin "Seestern" Andreas,

tolle Idee von dir- und dieses dann Kollegen auch noch zur Verfügung stellen- ich ziehe meinen Hut vor dir.

Auch ich würde gern von deiner Arbeit profitieren.

Gruß vom Neckar

Bernhard
__________________
The rest is silence.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 24.04.2013, 13:43
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 24.356
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
18.641 Danke in 12.360 Beiträgen
Standard

ich hab die Dateien auf meinem Laptop und auf meinem Smartphone gespeichert. Die hab ich eh immr dabei.

Gibts ja kostenlos zum Download.

eine gute übersicht über alle Verordnungen findet man z.B. hier:
http://www.rbnetz.de/content.php?116-Verordnungen
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 24.04.2013, 13:48
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH / Motor: Marina DU, Segel: DU-Wedau
Beiträge: 3.814
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI & Klepper FAM
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.609 Danke in 2.007 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
[...]
eine gute übersicht über alle Verordnungen findet man z.B. hier:
http://www.rbnetz.de/content.php?116-Verordnungen
geschlossene Benutzergruppe, Anmeldung erforderlich. Schade ...
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 08.05.18)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 24.04.2013, 13:51
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 24.356
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
18.641 Danke in 12.360 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Seestern Beitrag anzeigen
geschlossene Benutzergruppe, Anmeldung erforderlich. Schade ...
ist ja kostenlos. Ist ein forum wie dieses hier.

und so siehts dort aus.
alles Verordnunnge die vielleicht interresannt sind.

das ist nur ein Teil.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Aufzeichnen.jpg
Hits:	492
Größe:	130,0 KB
ID:	444710  
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 26.04.2013, 13:03
Benutzerbild von Beluroe
Beluroe Beluroe ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Hardthausen
Beiträge: 390
Boot: 11m Stahlboot
Rufzeichen oder MMSI: DK6878
558 Danke in 285 Beiträgen
Beluroe eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Anmeldung

Moin,

ja, das ist richtig. Man muß sich anmelden bei Dropbox.

Habs gemacht und bin mit dem Angebot sehr zufrieden.

Ich hab mal so das ganze kurz über flogen- mehr Zeit konnte ich noch nicht opfern- aber was ich bisher mal so gelesen habe, das paßt.

Gruß Bernhard
__________________
The rest is silence.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 26.04.2013, 13:34
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH / Motor: Marina DU, Segel: DU-Wedau
Beiträge: 3.814
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI & Klepper FAM
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.609 Danke in 2.007 Beiträgen
Standard

Ok, zur Erläuterung:
Dropbox ist ein Cloud-Dienst, also ein Online-Datenspeicher. Die Server stehen in den USA, die einschlägigen Ermittlungsbehörden haben also auf Wunsch Zugriff darauf. Man kann einzelne Verzeichnisse anderen Dropbox-Nutzern freigeben, dann werden diese Daten auch auf deren Endgeräte durchsynchronisiert.
Für Dropbox gibt es:
  • einen Webzugang von jedem Browser der Welt,
  • einen Windows-Treiber, der ein lokales Dropbox-Verzeichnis permanent mit dem Online-Speicher synchron hält,
  • einen Linux-Treiber mit gleicher Funktion,
  • eine iOS-App,
  • eine Android-App,
  • Integration in diverse Apps, aus denen heraus man direkt in Dropbox hochladen kann (bspw. Camscanner)
Die iOS- und Android-App erlauben neben dem Zugriff auf die Daten in der Cloud auch noch a) das Markieren von Favoriten, die dann auch offline auf dem Endgerät verfügbar sind (funktioniert dann quasi wie der PC-Treiber), sowie b) das automatische Hochladen aller selbstgemachten Fotos in die Dropbox (abschaltbar sowie auf WLAN einschränkbar).


ICH nutze Dropbox mehrfach täglich, um Daten zwischen allen Geräten hin- und her zu synchronisieren, insb. im Büro, wo ich leider nur den Webzugang nutzen kann.
Für den Anwendungsfall hier habe ich einfach ein Verzeichnis freigegeben, das jetzt über uns alle synchronisiert wird.


Dropbox bietet 2,5 GB Speicher kostenlos, wenn man den Kamera-Upload installiert, gibts 5 GB On top (war zumindest mal in der Beta-Phase so), und je Kumpel, den man zu Dropbox einlädt und der dann einen der o.g. genannten Treiber installiert, gibts 500 MB dazu.
Ich bin mittlerweile - weil ich von Dropbox schlicht begeistert bin - bei knapp 10 GB, damit kommt man sehr weit.


Für hochsensible Daten muss jeder selbst wissen, ob er sie seinem Endgerät und einem US-amerikanischen Server anvertraut.
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 08.05.18)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 26.04.2013, 13:44
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 24.356
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
18.641 Danke in 12.360 Beiträgen
Standard

was machst du eigentlich bei einer kontrolle in einem Netzschwachen bereich.
Kein netz = Kein zugriff auf die Dropbox = Keine Unterlagen = Strafzettel ?

ich hab sie da lieber auf meinem Smartphone gespeichert. Nehmen jan icht viel platz weg.
Und auf dem Lapi sind sie auch nochmal.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 26.04.2013, 14:06
Benutzerbild von Beluroe
Beluroe Beluroe ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Hardthausen
Beiträge: 390
Boot: 11m Stahlboot
Rufzeichen oder MMSI: DK6878
558 Danke in 285 Beiträgen
Beluroe eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Kein Netz

Hallo Volker,

also ich kann für meine Person sagen, alles auf dem Klappkasten gespeichert und der ist natürlich auf dem Boot,wenn ich an Bord bin.

Hier zuhause hab ich es auch gespeichert- aber nur um mal rein zuschauen.
Meine meinung sehr hilfreich- alles da- Kontrolle kann kommen.

Gruß Bernhard
__________________
The rest is silence.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 26.04.2013, 14:52
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH / Motor: Marina DU, Segel: DU-Wedau
Beiträge: 3.814
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI & Klepper FAM
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.609 Danke in 2.007 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Seestern Beitrag anzeigen
[...]
Wenn er die Dateien dort als "Favoriten" markiert, sind sie sogar offline verfügbar.
[...]
Zitat:
Zitat von Seestern Beitrag anzeigen
[...]
Die iOS- und Android-App erlauben neben dem Zugriff auf die Daten in der Cloud auch noch a) das Markieren von Favoriten, die dann auch offline auf dem Endgerät verfügbar sind (funktioniert dann quasi wie der PC-Treiber)
[...]
Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
was machst du eigentlich bei einer kontrolle in einem Netzschwachen bereich.
Kein netz = Kein zugriff auf die Dropbox = Keine Unterlagen = Strafzettel ?

ich hab sie da lieber auf meinem Smartphone gespeichert. Nehmen jan icht viel platz weg.
Und auf dem Lapi sind sie auch nochmal.
Rate mal: natürlich habe ich sie als Favoriten markiert, somit sind sie offline verfügbar.
Das ist nichts anderes als "auf dem Smartphone gespeichert", nur, dass ich die gleichen Dateien auf allen Geräten synchron habe, bspw. beim jährlichen Update des Funkbuchs.

Notebook habe ich auf 6,14m natürlich nicht mit - bin ja in Freizeit -, und das Tablet auch nur sporadisch, bspw. nicht, wenn ich mit dem Fahrrad zum Hafen fahre.
Davon ab wird der Ordner natürlich auch auf dem Tablet und dem Netbook durchsynchronisiert.

Was habt Ihr davon? Nichts, außer, dass ich natürlich für mich selbst jedes Jahr die Dokumente aktualisiere und Ihr Euch diesen Aufwand dann spart.
Keine Mitmachpflicht.
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 08.05.18)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 26.04.2013, 15:05
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 24.356
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
18.641 Danke in 12.360 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Seestern Beitrag anzeigen
Rate mal: natürlich habe ich sie als Favoriten markiert, somit sind sie offline verfügbar.
Das ist nichts anderes als "auf dem Smartphone gespeichert", nur, dass ich die gleichen Dateien auf allen Geräten synchron habe, bspw. beim jährlichen Update des Funkbuchs.

Notebook habe ich auf 6,14m natürlich nicht mit - bin ja in Freizeit -, und das Tablet auch nur sporadisch, bspw. nicht, wenn ich mit dem Fahrrad zum Hafen fahre.
Davon ab wird der Ordner natürlich auch auf dem Tablet und dem Netbook durchsynchronisiert.

Was habt Ihr davon? Nichts, außer, dass ich natürlich für mich selbst jedes Jahr die Dokumente aktualisiere und Ihr Euch diesen Aufwand dann spart.
Keine Mitmachpflicht.
du sagst es wri haben nichts davon.
jeder muss sie für sich selbst aus deiner Dropbox runterladen und seine geräte (wenn er sie den öfters speichert) aktualliesieren.
Dass mach ich mit oben genaanter Seite.
Sobald die neuen Regelungen rauskommen werden sie vom Ersteller der seite der ja im Landesverband sitzt aktualliesiert. ich bekomm es gleich mit und ladt sie mir aufs Handy. und nachmittags daheim aufs Lapi. Fertig.

Daher bringt deine Dropbox jedem so viel wie wenn man den Elwis link hier reinstellt.
Aber der Versuch war gut gemeint und für dich mag das auch super funktionieren.
Ich finde es grundsätzlich ne klasse Idee.

wollt sie dir echt nicht vermiesen
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 26.04.2013, 15:15
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH / Motor: Marina DU, Segel: DU-Wedau
Beiträge: 3.814
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI & Klepper FAM
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.609 Danke in 2.007 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
du sagst es wri haben nichts davon.
jeder muss sie für sich selbst aus deiner Dropbox runterladen und seine geräte (wenn er sie den öfters speichert) aktualliesieren.
Dass mach ich mit oben genaanter Seite.
Sobald die neuen Regelungen rauskommen werden sie vom Ersteller der seite der ja im Landesverband sitzt aktualliesiert. ich bekomm es gleich mit und ladt sie mir aufs Handy. und nachmittags daheim aufs Lapi. Fertig.

Daher bringt deine Dropbox jedem so viel wie wenn man den Elwis link hier reinstellt.
Aber der Versuch war gut gemeint und für dich mag das auch super funktionieren.
Ich finde es grundsätzlich ne klasse Idee.

wollt sie dir echt nicht vermiesen
Nein, Du hast das Prinzip des geteilten Dropbox-Ordners falsch interpretiert.
Wenn ICH etwas in diesem Ordner aktualisiere, wird diese Aktualisierung sofort auf alle anderen Endgeräte - meine und die derer, die den Ordner geteilt haben - durchsynchronisiert.
Du hast dann also ein aus Deiner Sicht selbstaktualisierendes Verzeichnis und musst Dich nicht mehr drum kümmern, Aktualisierungen herunterzuladen. Und wirst 2014 nicht mit dem 2013er Handbuch erwischt.

Für ne reine Linkliste wäre ein Dropboxordner ein bisschen over-engineered.
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 08.05.18)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 26.04.2013, 19:41
Benutzerbild von Bernd
Bernd Bernd ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: München
Beiträge: 3.235
Boot: 3255 Avanti Express
12.300 Danke in 3.935 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
du sagst es wir haben nichts davon.
Ich glaub du hast Shared Folder bei Dropbox nicht verstanden
__________________
Euer boote-forum.de Admin
Bernd
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 02.05.2013, 20:17
ArneCPH ArneCPH ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.10.2009
Ort: Kassel und da wo mich meine Projekte hintreiben
Beiträge: 50
Boot: Suzumar 265 / Arimar Topline 360
107 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Danke fürs adden Andreas.

Gruss
Arne
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 24.06.2013, 19:31
Benutzerbild von Puuh
Puuh Puuh ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 912
Boot: Altena Kruiser 110
706 Danke in 335 Beiträgen
Standard

Moin!
Wollte mich noch mal zu dem Thema melden.
Habe mir jetzt auch ein Samsung Tablet 7" zugelegt und einiges aus Andreas' Dropbox darauf instelliert, z.B. BiSchStrO, Handbuch Funk etc.
Hat soweit alles geklappt.
Hab mir dann gleich die Dokumente auf dem Tablet angeschaut.
Die files werden mit der vorinstallierten Polaris office software geöffnet.
Leider wurden die Bildtafeln (Anlagen der BiSchStrO) nicht korrekt dargestellt, teilweise fehlten Bilder ganz. - So geht das nicht, weder für mich als Nutzer, noch für die Waschpo.
Die Lösung war aber ganz einfach:
Habe mir bei Google-Play die Original Acrobat software für Android heruntergeladen (kostenlos!) - und siehe da: Alle Dokumente und Bildtafeln werden korrekt angezeigt.
Freu!

Nochmals Danke, Andreas!

Mit dem automatischen aktualisieren und syncen muss ich noch mal überlegen, wie das geht. Brauche ich im Moment aber nicht.
__________________
Gruß Volker
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 25.06.2013, 09:36
Benutzerbild von Reiner
Reiner Reiner ist offline
Commander
 
Registriert seit: 19.06.2002
Ort: von der Mittelmosel
Beiträge: 328
215 Danke in 132 Beiträgen
Standard

Das ganze funktioniert solange wie das jeweilige Verzeichnis gepflegt wird, sehr gut und ist für denjenigen der es automatisch bekommt eine schöne Sache.

Es gibt auch andere Wolken mit denen so was möglich ist, privat habe ich ähnliches auf SkyDrive getestet.

Jeder Betreiber sollte aber immer die rechtliche Seite im Auge haben, deshalb ist Billis Hinweis auf die andere Seite (kostenlose Anmeldung) schon OK.
Das Argument mit der Anmeldung besteht auch bei Dropbox & Co.


Nachfolgendes Zitat von: http://www.wsv.de/fvt/handbuch/index.html gilt auch für andere Verordnungen usw...

Wichtiger Hinweis:
Die Übernahme und Bereitstellung von Inhalten dieser Interpräsentation auf fremden Servern ist ausdrücklich untersagt. Gegen sogenannte "Deep-Links", in Verbindung mit Nennung der Fachstelle für Verkehrstechniken, bestehen von unserer Seiten keine Bedenken. Wir bitten um Verständnis, auch im Interesse einer einheitlichen und aktuellen Vorhaltung von Informationen zum Handbuch Binnenschifffahrtsfunk.
__________________
Reiner vom Rhein-Boot Netz

Wassersport auf der Mosel und die Ferienwohnung gibt es bei Mosel115
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 25.06.2013, 13:20
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH / Motor: Marina DU, Segel: DU-Wedau
Beiträge: 3.814
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI & Klepper FAM
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.609 Danke in 2.007 Beiträgen
Standard

Prinzipiell ist jede Cloud-Storage-Anwendung mit der Möglichkeit der Freigabe dafür geeignet, und ja. anmelden muss man sich bei jeder davon. Meine Wahl ist auf Dropbox gefallen, weil es stabil, schlank und für alle für mich relevanten Plattformen verfügbar ist.

Ansonsten sehe ich durchaus einen Unterschied, ob ich a) mir Inhalte Dritter zu eigen mache und auf einer öffentlich zugänglichen Website - am besten noch mit Gewinnerzielungsabsicht - veröffentliche, um bspw. Kunden zu gewinnen oder Werbeeinnahmen zu erzielen,
oder
b) mir (für mich persönlich und zur Einhaltung gesetzlicher Auflagen!) einen Cloud-Ordner mit einer Auswahl von Dokumenten mit exakter Quellenangabe anlege und diesen dann mit einer handverlesenen Auswahl mir (mindestens per E-Mail) bekannten Interessierten ohne Gewinnerzielungsabsicht teile.

Das mag formaljuristisch nicht einwandfrei sein, die Einladung dazu hier öffentlich im Forum zu posten, der Diskussion sehe ich aber relativ gelassen entgegen.

And again: niemand muss das mitmachen. Und wer den Unterschied zwischen einer Linkliste und einem lokal synchronisierten shared Folder in Dropbox nicht sieht, sollte sich mit Shared Storage mal detaillierter auseinandersetzen.

Aber ich finde die Diskussion gut - so bleibt der Thread wenigstens auf dem Wahrnehmungsradar, und es profitieren noch weitere davon.
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 08.05.18)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 42


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.