boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.09.2003, 15:25
Lord Helmchen Lord Helmchen ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Potsdam
Beiträge: 10
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Anfänger sucht Boot

Hallo,

nachdem ich im Urlaub das Vergnügen hatte mit einem Motorboot zu fahren, hat es mich nun erwischt. Ich suche jetzt ein Kajütboot zum herrichten. Sollte möglichst billig sein und für Anfänger geeignet. Sollte ausreichend Platz für 2 Erwachsene und 2 Kinder haben. Wie gesagt sollte es billig sein. Bin handwerklich begabt und kenne mich auch mit der Motortechnik aus. Auch Elektrik ist kein Problem. Das Boot darf diverse Mängel haben, nur die Grundsubstanz muß gut sein. Was ist so einem Anfänger zu empfehlen?

Gruß an alle
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 01.09.2003, 15:34
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.874
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.716 Danke in 2.052 Beiträgen
Standard

Willkommen,

die erste, große Frage, die Du Dir (und uns) beantworten musst, ist folgende:
Verdränger oder Gleiter?
(Oder: Was hast Du vor?)

Wasserwandern, auf Flüssen und Kanälen rumdümpeln, sparsam durch die Gegend tuckern und Landschaft bestaunen -> Verdränger

Wasserski, sportliches Fahren, Küste, ... -> Gleiter

Die Frage ist schon elementar, weil Empfehlungen in Hinsicht auf Motorisierung etc. davon abhängen.
Soll das Boot trailerbar sein? Ist für ein 4-Personen-Boot kein Problem, bei Verdrängern aber eher ein bisschen unüblich, die mit sich rumzufahren.
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 01.09.2003, 16:24
Webpixel Webpixel ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Potsdam
Beiträge: 6
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo und Willkommen.
Gebrauchte boote findest Du unter www.gebrauchtboote.de
Schau einfach mal nach.
Viel Glück und viel Spass.
Webpixel
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 01.09.2003, 17:25
Lord Helmchen Lord Helmchen ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Potsdam
Beiträge: 10
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke erstmal für die schnellen Antworten.

@Seestern

Hab schon vor damit auch mal an die Küste zu fahren. Aber hauptsächlich sind die Binnengewässer mein "Jagdrevier". Trailern möchte ich nicht unbedingt. Wasserski und so muß auch nicht sein. Bin eher der ruhige Typ.

@Webpixel

Danke für den Tip. Aber solange wie ich noch nicht weiß was für ein Anfänger geeignet ist, weiß ich auch nicht wonach ich suchen muß.


Ich finde die großen Boote ja ganz schick mit viel Platz an Bord. Aber ich denke gerade als Anfänger sollte man mit einem kleinen Boot anfangen.

Gruß Lord Helmchen
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 02.09.2003, 21:37
Lord Helmchen Lord Helmchen ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: Potsdam
Beiträge: 10
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hoch schieb

Hallo,

hat denn keiner mehr irgendwelche Vorschläge????
Hab mir jetzt schon eine Halle gemietet wo ich das Boot dann denn Winter über unterstellen kann und basteln kann.

Gruß Lord Helmchen
__________________
Nimm das Leben nicht so ernst. Du kommst nie lebend raus.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 02.09.2003, 21:52
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.993 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard Re: Hoch schieb

Zitat:
Zitat von Lord Helmchen
Hallo,

hat denn keiner mehr irgendwelche Vorschläge????
Hab mir jetzt schon eine Halle gemietet wo ich das Boot dann denn Winter über unterstellen kann und basteln kann.

Gruß Lord Helmchen

Was war zuerst da, das Ei oder das Huhn?
Dann kannst du dir ja jetzt ein Boot suchen , was in deiner Halle paßt
Aber Spaß beiseite , Ernst komm rein
Fahr doch zu verschiedene Händler(gibst genug in deiner Ecke ), schau dir Boote an nimm Frau, Kind und sonstigen Anhang mit.
Denk daran , es soll allen gefallen.
Wir kennen ja nicht deinen Geschmack , kennen nicht deine Gedanken , wissen nicht was du für Ansprüche stellst oder wofür du es einsetzen willst.8 Angeln, Wasserski fahren etc. )
Aber denke daran, das erste Boot ist das Lehrgeld was man zahlt , schlau bist du erst später , wenn die Erfahrung kommt.
Genug gepredigt , viel Glück beim suchen
Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 02.09.2003, 21:54
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Oder fragen wir mal besser....

Was willst Du ausgeben?
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 02.09.2003, 22:29
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
lies hier mal ein wenig, wo die Probleme liegen. Die dicken V8 kosten einiges mehr, nicht nur im Verbrauch als die Verdränger mit ihren genügsamen Motoren.
Gruß Willy
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 03.09.2003, 07:45
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.874
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.716 Danke in 2.052 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lord Helmchen
Hab schon vor damit auch mal an die Küste zu fahren. Aber hauptsächlich sind die Binnengewässer mein "Jagdrevier". Trailern möchte ich nicht unbedingt. Wasserski und so muß auch nicht sein. Bin eher der ruhige Typ.
Also schließen wir mal, es sollte ein Verdränger oder Halbgleiter mit Diesel sein, ergo Innenborder. Nicht-trailerbar heißt, es darf ein Stahlschiff sein, da Du aber schon eine Halle hast und die offensichtlich für Winterlager und Basteln verwenden möchtest, sollte es schon etwas sein, was nicht nur bei Demontage von Autobahnbrücken transportiert werden kann .

Ich würde fürs erste mal nach kleinen Kajütbooten suchen, entweder mit einem Diesel oder auch mit einem relativ schwachen Außenborder, die sind im Verbrauch noch tragbar.
Es sollte keinesfalls ein großer Innenbordbenziner (3.0, 4.3, 5.0, ... Liter) sein, die fangen erst bei 130 PS an, die fährst Du Dir nur sauer. Es gibt aber auch vereinzelt kleine Benziner (55 PS) in GFK-Verdrängern.

Ich gucke mal nach Beispielen ....
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 03.09.2003, 07:54
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.874
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.716 Danke in 2.052 Beiträgen
Standard

Vielleicht sowas:
http://www.boat.de/cgi-win/dbsatz_ma...xe/cgi?6840278
mit 50 PS schon ziemlich schnell, aber auch ziemlich teuer

http://www.boat.de/cgi-win/dbsatz_ma...xe/cgi?7141948
sieht doch schon ganz gut aus? Wenn auch nicht wirklich ein Verdränger ....

http://www.boat.de/cgi-win/dbsatz_makler.exe/cgi?557631
Achtung: Holzaufbauten machen viel Arbeit, ein Holzrumpf noch viel mehr ...
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 03.09.2003, 08:20
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard Re: Hoch schieb

Zitat:
Zitat von Lord Helmchen
Hallo,

hat denn keiner mehr irgendwelche Vorschläge????
Hab mir jetzt schon eine Halle gemietet wo ich das Boot dann denn Winter über unterstellen kann und basteln kann.

Gruß Lord Helmchen
Hallo Lord Helmchen,

herzlich willkommen im Forum!
Wenn du ein Boot suchst ist der Weg ganz einfach: von dem, was du haben möchtest, ziehst du das, was du ausgeben kannst ab, dann erhältst du dein "reales" Boot!
Ich habe vor 3 Jahren angefangen ein Boot zu suchen mit 10% Fachwissen (da kannte ich das Forum noch nicht ). Im Internet und in den Zeitschriften habe ich die Preise studiert, ist wie bei den Gebrauchtwagen: große Unterschiede gibt es nicht! Dann habe ich ein Inserat in die Lokalzeitung gesetzt und schon waren die Wochenenden mit Bootsbesichtigungen verplant.
Übrigens! Ein preiswertes Gebrauchtboot mit "kleinen Schönheitsfehlern" entpuppt sich schnell als arbeitsintensive Dauerbaustelle die Unsummen verschlingt!!!!


Gruss aus Meck-Pomm, der-Dauerbaustellen-erfahrene-Dirk
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 03.09.2003, 09:35
Aerodeck Aerodeck ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.04.2003
Ort: Neuss
Beiträge: 434
87 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Joo Dirk,,

genau dieses ist mir jetzt auch wieder passiert. Auf dem ersten Blick war es auch nicht viel . Aber der böse schrecken kam direkt hinterher.

Erst recht wenn das Boot schon ein wenig in die Jahre gekommen ist. Bei mir war das schlimmer das schon viele Finger sich an dem Boot probiert hatten. Ich bin zwar erst der 3. Besitzer, aber jeder seiner Kumpels meinte er wäre Bootsbauer oder auch Elektriker..
Was habe ich für einen Misst aus dem Boot entfernen müssen..
Aber wenn jemand die Zeit und das passende Kleingeld hat.......... *smile*

Nur irgendwann ist die rechnerei zwischen billig und teuer nicht mehr wichtig. Ab und zu sollte man dann beim Kauf nicht immer erst auf den Preis schauen. Erst recht wenn die Reperatur den Verkaufswert in weiten Sprengt.

Gruß Ralf
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 03.09.2003, 10:17
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hi!
Hier im Forum wurde schon einiges über Bootspreise, Erhaltung usw. diskutiert.

Ich selber hab mir schon einige "günstige" Boote angesehen.
Nach kurzer Rechnung und Diskussion im Forum, hab ich dann auf die "Forumler" gehört- lass die Finger weg, warte ein Weilchen und kaufe ein Boot das in Ordnung ist!
Obwohl ich schon ein Boot von Grunde auf renoviert habe- oder gerade deshalb!
Der Rat von Cyrus liegt mir noch in den Ohren: Warte und kauf ein fast neuwertiges Boot.

Überleg dir das genau- einige hier können dir von Renovierungskosten ein Lied singen!

Und ein total verpatzter Urlaub is auch keiner- 2 Tage fahren, 1 Tag schrauben- nee ich nicht mehr!

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 03.09.2003, 10:43
Miky Miky ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Röhrse
Beiträge: 745
357 Danke in 170 Beiträgen
Standard

DAS Lied kann ich gut singen...

Miky
__________________
Grüße

Miky

Wer? Ich?
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.