boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 26 von 26
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.09.2003, 09:04
tboat tboat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 422
109 Danke in 71 Beiträgen
Standard Designer-Irrtum oder Geheimwaffe

Weis einer was das ist?

Neue Geheimwaffe der Marine?
Neues Requisit für den nächsten James-Bond-Film?
Designer-Irrtum?

oder was? .... etwa ein Mobo?

tboat
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26_1062399729.jpg
Hits:	1385
Größe:	29,3 KB
ID:	2128   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26_1062399808.jpg
Hits:	1245
Größe:	28,8 KB
ID:	2129  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 01.09.2003, 09:11
Benutzerbild von KäptnKatze
KäptnKatze KäptnKatze ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: bei Ulm
Beiträge: 253
Boot: 470er
41 Danke in 26 Beiträgen
KäptnKatze eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich glaub das war ich, so sah das Boot aus nachdem ich es der TV-Produktion zum putzen gelassen habe.....
__________________
Beim Segeln ist der Segler das einzige was stinken darf!
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 01.09.2003, 09:17
Miky Miky ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Röhrse
Beiträge: 745
357 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Sieht aus wie einer von diesen neumodischen Stealth-Kähnen, die für Radar unsichtbar sein sollen...

Die Schweden haben sich da ne Fregatte bauen lassen...

Miky
__________________
Grüße

Miky

Wer? Ich?
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 01.09.2003, 09:20
Benutzerbild von ventum
ventum ventum ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Wesel /Ndrrh., - ANITA - (12mR),
Beiträge: 975
17 Danke in 15 Beiträgen
Standard

wo ist das Foto aufgenommen worden?

Ich glaube auch, dass es ein Stealth-Schiff ist.
__________________
Gruss,
Helmut

DGzRS - Fördermitglied werden!
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 01.09.2003, 09:25
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Alles falsch....das Schiff liegt normalerweise in Burgstaaken
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	510_1062401100.jpg
Hits:	1158
Größe:	30,2 KB
ID:	2130  
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 01.09.2003, 09:25
jfalkenstein jfalkenstein ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 390
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Achwas, das Ding hatten die kürzlich in der FAZ im Technikteil. Das ist irgendso ein Protzmobo, das mit 80 kn massenhaft Diesel durch die Einspritzdüsen jagt. Auf dem Achterdeck läßt sich ein Speisetisch mit acht Sesseln versenken und heben. Der Naviraum läßt sich durch verändern der Wände in ein Büro oder in eine Bumsbude verwandeln. Da ist alles drin, was teuer ist und mit dem man bei unbedarften weiblichen Landeiern Eindruck schinden kann.
__________________
Gruß und ade
Jürgen

http://www.seekreuzer.net/mb/sommerwind/sommerwind.jpg
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 01.09.2003, 09:28
tboat tboat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 422
109 Danke in 71 Beiträgen
Standard Noch eins (Bild)

Hier das ist im Morgengrauen,
das Ding liegt jetzt vor Anker, aber keine Ahnung wo der raus kam, irgendwo UNTER dem Schiff, man beachte auch die ausfahrbaren Ankerball-Stange am Bug und das Ankerlicht (oder war das ein Sehrohr?) Das Anker-Manöver bei diesem Gefährt dauerte etwa eine Stunde mit ziemlich ratlos rumstehenden Besatzungsmitgliedern im Bugbereich, wahrscheinlich mußten die erst den Konstruktur nach dem Owner-instruction-manual fragen????

PS: Das Ding ist ein PRIVAT-KAHN (glaube ich zumindest) und aufgenommen da wo gerade Putin und Berlousconi sind (auf Sardinien, Cala di Volpe, nähe Porto Rotondo).

Mein persönlicher Tipp: .... da hatte jemand zu viel Geld
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26_1062401179.jpg
Hits:	1145
Größe:	21,9 KB
ID:	2131   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26_1062402121.jpg
Hits:	1145
Größe:	24,5 KB
ID:	2132  
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 01.09.2003, 09:29
Benutzerbild von mohrle
mohrle mohrle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 160
23 Danke in 16 Beiträgen
Standard

das waren wir.
Seit Marios Bericht über uns in der "Yacht" segeln wir nur noch mit Tarnkappe

Gruß von der Ostsee
Doris
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 01.09.2003, 09:37
PantahRhei PantahRhei ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Hasentown, rechtsrheinisch
Beiträge: 64
14 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Getz sol ich et widda gewesen sein....

Dabei habe ich nie nich keine Namen genannt
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 01.09.2003, 09:45
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich habe es mal unter Segel erwischt...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	510_1062402327.jpg
Hits:	1088
Größe:	35,4 KB
ID:	2133  
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 01.09.2003, 10:09
Benutzerbild von ramsey
ramsey ramsey ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.05.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.466
1.341 Danke in 674 Beiträgen
Standard

Na bitte Jörg - und schon sieht es nicht mehr ganz so häßlich aus.
Gruß von der Seglerfraktion
Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 01.09.2003, 11:26
Frank
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ihr habt recht,

es ist eine private Yacht für einen anonymen Eigner mit Hauptwohnsitz in Monaco. Es gibt eine Gasturbine und 2 Diesel die zuasmmengekoppelt werden können.

Gebaut wurde es in Composite bei Intermarine in Italien. Vmax auf den
Probefahrten wurde übertroffen ( > 70 kn ).

Es sieht zwar ähnlich aus wie die norwegischen Skjöld Stealthschiffe oder die schwedisch/deutsche Entwicklung ist aber ein reiner Gleiter. Die militärischen Schiffe ( mit Ausnahme der Flyvesiken Korevette ) sind Surface Effect Schiffe ( SES ) die auf einem Luftkissen schweben. Deren Designspeed liegt bei ca. 50 - 60 kn.

Gruss
Frank
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 01.09.2003, 12:32
Benutzerbild von Tilo
Tilo Tilo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: München
Beiträge: 456
10 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Näheres über die neue Wally 118 erfahrt Ihr --->hier.

Z.B., dass die 3 DDC TF 50 Gasturbinen jeweils 5.600 PS bringen...oder der Tank 22.000 Liter fasst... oder der Verbrauch bei Höchstgeschwindigkeit (65kn) 58 Liter/Meile beträgt... oder umgerechnet 3770 Liter/Stunde.

Gruß
Tilo
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 01.09.2003, 13:10
tboat tboat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 422
109 Danke in 71 Beiträgen
Standard Treibstoff-Verbrauch

Hey Tilo,
super Link, danke. Jetzt weis ich was die Attraktion an dem Tag in Wirklichkeit war. Um das Monstrum schwirrten so fast sämtliche Beiboote der Bucht herum, um das Ding zu betrachten.
Interessant wäre ja nun nur noch der Treibstoffverbrauch im Leerlauf, denn die wurstelten so ca. 1 Stunde bis sie irgendwie ihren unsichtbaren high-tech Anker unsichtbar raus aus dem Schiff, bzw. im Grund hatten und die ganze Zeit immer Rooor, Rooor, Wrummm, wrummm. Aber wahrscheinlich würde schon deren Generator-Verbrauch für mich für zwei Saison reichen.

.... irgendwie mach ich was falsch, dass ich immer an der Tankstelle tanke, müßte doch auch so mit kollegialer Hilfe aus deren Tanks gehen, würden die doch garnicht merken .....

und noch etwas ist jetzt klar, oder besser die Unklarheit erklärt ...

am Abend, so gegen 17.00 bis 18.00 hängt über dem Golf von Cugnana eine Abgaswolke, die schon fast den Einsatz von Radargeräten erforderlich macht. Diese Abgasmengen blasen die großen Pötte, wenn sie alle schnelll heimwollen, in solchen Mengen hintenraus, das in jeder Innenstadt schon in fünf Minuten Giftgasalarm gegeben würde, aber bei dem o.a. Treibstoffverbrauch ja auch kein Wunder.

Besten Dank
tboat
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 01.09.2003, 13:16
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Aufsehenerregend auf jeden Fall - schön, naja

Was dieser Eigner wohl zu unserer Diskussion über den Radarreflektor sagen würde
__________________
Dominik
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 01.09.2003, 13:18
Miky Miky ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Röhrse
Beiträge: 745
357 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Ein wirklich ekelhaftes Teil...

Miky
__________________
Grüße

Miky

Wer? Ich?
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 01.09.2003, 13:20
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.871
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.701 Danke in 2.047 Beiträgen
Standard

Technologie der Superlative im Freizeitbereich ist immer so eine Sache; über die ökologische (Un)Verantwortung brauchen wir wohl nicht diskutieren.

Ich frage mich nur: warum muss man 15.000 PS und zwölf Schlafplätze unbedingt in ein Design einbauen, das hässlich wie die Nacht ist?

Die Radar-Unsichtbarkeit kann ja im zivilen Bereich nur von untergeordneter Bedeutung sein, ist vielleicht eher unpraktisch, wobei bei 65kn der Rest des Verkehrs sowieso a) ausweichpflichtig oder b) annähernd im Stillstand unterwegs ist.

Aber warum das ganze nicht in eine leidlich hübsche Form packen? In jedem zweiten Yachthafen ruft doch irgendwer die Amis an, er habe einen ihrer vermissten Stealthfighter gefunden ....

tsts ...

Wenn ichs mir leisten könnte - dann lieber langsamer und hübscher!
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 01.09.2003, 13:32
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Seestern
Aber warum das ganze nicht in eine leidlich hübsche Form packen?
Wodurch unterscheiden sich die Mega Kübel in Monaco denn noch?
Wer kann vom Pier aus erkennen, ob die Reling jetzt poliertes Messing, vergoldetes Messing oder massiv Gold ist?

Dieser Typ hat sich eine Show gekauft und sie funktioniert.

Von Wally ist auch das kupferne Segelboot, das wir hier schon mal hatten.

(Mal schauen, ob der Link funktioniert )


Von der technischen Seite aus scheint Wally aber ganz ordentlich das Rad der Zeit weiterzudrehen, ich bin zuwenig Segler, aber die experimentieren da an allem rum, was schneller machen könnte.

Aber dennoch, für soviel Geld gibts auch schon was in schön
__________________
Dominik
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 01.09.2003, 14:10
tboat tboat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 422
109 Danke in 71 Beiträgen
Standard

Ich glaube Dominik hat den Nagel auf den Kopf getroffen ...

AUFFALLEN um jeden Preis .... das ist die Devise, und das tat er ...

Die anderen Mega-Yachten sind doch alle "konventionell", vielleicht bis auf den "Eisbrecher (zweiter von rechts). Aber genießt doch einfach mal Hafenkino mit sovielen, für uns Normalmenschen unerreichbaren Booten oder sind das Yachten oder Schiffe ????

Eines ist übrigens auffallend bei vielen der Mega-Yachten: Die Heimatflagge war fast immer eine der Kanal-Inseln. ts... ts, man macht sich da so seine Gedanken von wegen Steuerparadise und so ???
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26_1062417971.jpg
Hits:	664
Größe:	26,4 KB
ID:	2135   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26_1062418022.jpg
Hits:	661
Größe:	28,9 KB
ID:	2136   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	26_1062418044.jpg
Hits:	690
Größe:	37,8 KB
ID:	2137  

Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 01.09.2003, 15:07
Reimar Heger Reimar Heger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 1.137
197 Danke in 90 Beiträgen
Standard

Egal wie schnell, das Ding ist P O T T H Ä S S L I C H !! Gruß Reimar
__________________
Der ärmste Hund auf dieser Welt ist ein Mensch für den nur eines zählt - und das ist Geld!
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 01.09.2003, 15:11
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kupfer war meine VirginWood auch mal...sah scheiße aus , da hab ich sie "creamgelb" gestrichen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	510_1062421896.jpg
Hits:	562
Größe:	39,5 KB
ID:	2138  
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 01.09.2003, 18:27
Benutzerbild von Chaabo
Chaabo Chaabo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2003
Ort: USA
Beiträge: 1.112
Boot: 2010 Malibu Response CB
953 Danke in 410 Beiträgen
Standard

Also Ihr könnt mich ja jetzt für verrückt erklären, aber ich find's geil!

Was ein Teil!

Okay, könnte eine Nummer kleiner sein mit etwas weniger Prunk und einer "vernünftigeren" Motorisierung, aber dafür gibt es ja noch zwei kleinere Varianten im Wally-Programm.

Gruß

David.
__________________

Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 02.09.2003, 08:39
Benutzerbild von piccolo
piccolo piccolo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Stade/Unterelbe
Beiträge: 258
15 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Is ja tol ! das hässliche ding verbraucht pro stunde so viel, wie ich in 65 Jahren bräuchte ! aber ich segel ja auch meistens...

Aber eins muss man bedenken: ist doch gut, dass das viele geld wieder in die wirtschaft fliesst, statt auf einem konto zu vergammeln. und dass davon reichlich innovation und fortschritt bezahlt werden. und nur das bringt die welt weiter. ... nur oft in die falsche richtung...
gruss martin

waly´s segler finde ich gut ! habe selbst mal laser gesegelt
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 02.09.2003, 09:55
Benutzerbild von Mic_FX
Mic_FX Mic_FX ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 103
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Moin

Das ist schlicht und ergreifend "nur" die neue Wally Power, vom Designer der Wally minimal Schiffe Luca Baldesserie.
Minimal heißt hier möglichst wenig aus dem Deck für maximal viel Geld.
Grüße Mic
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 11.11.2003, 07:51
jfalkenstein jfalkenstein ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 390
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Guten Morgen Leute,

für den Fall, daß einen das Schiffle interessiert: in der heutigen Technik-und-Motor-Beilage der FAZ ist ein Bericht und sind Bilder drin.
__________________
Gruß und ade
Jürgen

http://www.seekreuzer.net/mb/sommerwind/sommerwind.jpg
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 26 von 26


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.