boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.04.2003, 20:42
Inga Inga ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 32
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Brauche dringend Euren Rat!!!

Habe folgendes Boot im Auge und wollte mal wissen was ihr davon haltet und was ich beim Besichtigungstermin unbedingt beachten sollte.

http://www12.boot-online.de/kati-cgi...&entry_id=2921

Wäre Euch sehr dankbar für ein paar Tipps!

THX!!!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 21.04.2003, 22:26
Benutzerbild von Steffen21m
Steffen21m Steffen21m ist offline
Commander
 
Registriert seit: 30.11.2002
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 323
Boot: Bayliner 175 GT
18 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Hallo Inga !
Viele nützliche Tipps und eine Checkliste findest du unter:
http://www.gebrauchtboote.net

Dort gibt es auch Kaufverträge

Gruss Steffen
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 21.04.2003, 22:29
Benutzerbild von marsvin
marsvin marsvin ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seevetal+Falshöft/Angeln
Beiträge: 3.527
Boot: Condor 55 "marsvin"
13.416 Danke in 3.381 Beiträgen
Standard

Hallo Inga,
das Boot ist unvollständig, es fehlen das Rigg und die Segel, würde ich so nicht kaufen, du mußt dann immer mit Motor fahren .
Siggi
__________________
Der Restothread für meine Condor 55 "marsvin": https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=49473
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 21.04.2003, 22:30
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Ich denke das ist ein Thema für Charly.

Ich würde sagen, vor dem Kauf auf jedenfall Kranen und das Unerwasserschiff begutachten lassen.

P.S. Den Preis für das Polizeiboot, habe ich nie raus bekommen.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 21.04.2003, 23:05
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

moin,
liegt es auch in Unna?

Willy
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 21.04.2003, 23:12
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.707 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Was heißt: 'auch für 2 Personen'? Fährt man so ein Ding normalerweise alleine?
Und 'Handanker'? Was ist das für ein Haken für ein 13m Boot?

Ansonsten schließe ich mich voll und ganz marsvin an: Der Verkäufer muss das Rigg dazulegen, sonst ist es kein Boot

Gruß

Volker
SY JASNA
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 22.04.2003, 09:54
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo Inga,

nach dem Riss ist das ein ehemaliges Charterschiff. Um was gemütliches daraus zu machen sind mit Sicherheit innen größere Umbauten fällig, es sei denn es macht Euch Spaß "doppelstöckig" zu nächtigen. Wenn Du von Stahlbooten keine Ahnung hast, ist es ratsam einen Sachverständigen mitzunehmen, der den Rumpf und die Elektrik und den Motor begutachten kann. Der 120 PS DAF hat 5,4 Liter und ist eigentlich unverwüstlich. Wenn er noch nicht überholt wurde dürfte er aber gut und gern über 4000 Betriebsstunden auf dem Buckel haben (ein generalüberholter Motor kostet ohne Einbau ca. 10.000 Euro). Es wurden auch viele Motore marinisiert, die vorher schon ein halbes Leben im LKW ihren Dienst geleistet haben. Marinisierte LKW Motoren haben meist ein geschlossenes Einkreis-Kühlsystem. DAF Marine Motoren haben 2-Kreis-Kühlsysteme. Oberflächlicher Rost ist bei Stahlbooten ab dem 3. Jahr üblich. Der Rumpf sollte keine tiefen Rostnarben haben. Die Werft kenne ich nicht. Wenn sie gut ist hat der Rumpf eine Stärke von 5-6 mm ( hat dieses Boot aber vermutlich nicht, weil nur 10 t), 4 mm sollte die untere Grenze sein (Sachverständige und Makler haben ein Messgerät womit man die Dicke des Stahls bestimmen kann). Das Boot ist für langsam fließende Flüsse und Kanäle ok. See nur bei ruhigem Wetter und unmittelbare Küstennähe. Das Boot ist bei 3,5 m Breite und einem Tiefgang von 1,1 m nicht seegängig und bei seitlichem Wind und Wellen empfindlich.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 22.04.2003, 13:32
Inga Inga ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 32
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@ Steffen21m
Danke für den Hinweis! Sehr nützlich!

@ Marsvin & Volker
Mensch, das ist doch kein Segelboot!!!
Fürs Segeln fühl ich mich noch nicht bereit! Die Elbe ist mein Revier und
da sind immer so viele Containerschiffe. Hab Angst, dass ich mal nicht
schnell genug ausweichen kann mit nem Segler

@ Cyrus
Das Boot ist sowieso gerade draussen, weil es eine neue Schraube kriegt.
Find ich recht praktisch! Vielleicht fahr ich mir das am Wochenende angucken.

@ Motorwilly
Nein, das Boot liegt nicht in Unna. Es liegt in der Nähe von Berlin,
genauer in Zehdenik, inner Werft.

@ Charlyvoss
Du hast recht! Es ist ein Charterschiff! Habe heute noch einmal mit dem
Sohn des Eigners telefoniert! Der Lack und einige Holzarbeiten müssten
wohl gemacht werden, weil das Schiff auf der letzten Chartertour wohl
sehr geschunden wurde. Den Motor hat der Sohn gerade erst selbst
überholt. Was meinst Du mit langsamen Flüssen und Kanälen? Ist die Elbe zu schnell? Ich glaube die macht 5 kn...
Sonst vielen Dank für die vielen Tipps!!!
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 22.04.2003, 13:41
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo Inga,

Du wirst mit dem Boot eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 15 - 16 km/h erreichen können. Ökonomisch sind ca. 11-12 km/h. Wenn Du stundenlang Vollgas fahren mußt macht das keinen großen Spaß. Ältere (unbekanntere) Boote für die Charter sind meist günstigst gebaut, das merkt man an der Auswahl der verwendeten Hölzer und insbesondere an der Wärme/Schall-Isolierung.

Wenn der Motor ein geschlossenes Kühlsystem hat, kann der Auspuff bei langer Vollgasfahrt sehr heiss werden.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 22.04.2003, 13:59
Inga Inga ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 32
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@ Charlyvoss

Das ist eben das Problem! Ich will nicht so super viel Geld ausgeben für
mein erstes Boot, weil ich erstmal testen will, ob ich da auch dauerhaft
spaß dran hab. Das Angebot schien mir günstig. Da muss man eben über unedle Hölzer hinweg sehen.

Aber wie es scheint ist das Boot nicht so sehr für die Elbe geeignet, weshalb ich aus diesem Grund abstand nehmen werde!
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 22.04.2003, 14:54
Benutzerbild von marsvin
marsvin marsvin ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seevetal+Falshöft/Angeln
Beiträge: 3.527
Boot: Condor 55 "marsvin"
13.416 Danke in 3.381 Beiträgen
Standard

Hallo Inga,
kein Grund, Abstand zu nehmen, da die Elbe ja mehrmals am Tag ihre Strömungsrichtung ändert . Alle Elbsegler fahren mit dem Tidenkalender, da die Geschwindigkeit von Segelbooten sehr viel geringer ist (Marsvin: 4,8 kn Rumpfgeschwindigkeit). Wenn man mit dem Auslaufeen zu ungewöhnlichen Tageszeiten leben kann kein Problem.
Handbreit
Siggi
__________________
Der Restothread für meine Condor 55 "marsvin": https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=49473
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 22.04.2003, 15:03
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.707 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Siggi: Inga hat doch gerade geschrieben, dass das Ding auch im 'normalen Leben' keinen Mast drauf hat! Der wurde nicht vergessen - es gibt Boote, die sehen so aus!

Beim Hamburg-Stammtisch sitzen die Besitzer dieser Boote dementsprechend auch am unteren Ende des Tisches, habe ich gelernt - wenn Ihnen dann der Spargel gewachsen ist, dürfen sie nach oben (oder die imaginäre Trennvase wird verschoben)


Gruß

Volker
SY JASNA

Schade dass es in HH so wenig interessante Messen gibt - würde gerne mal wieder zu Euch kommen....
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 22.04.2003, 18:24
Inga Inga ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 32
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Volker
Beim Hamburg-Stammtisch sitzen die Besitzer dieser Boote dementsprechend auch am unteren Ende des Tisches, habe ich gelernt - wenn Ihnen dann der Spargel gewachsen ist, dürfen sie nach oben (oder die imaginäre Trennvase wird verschoben)
Wie gemein!

Was haben denn die Segler gegen die Motorboote?!
Ich find das irgendwie doof, wenn die einen gegen die anderen wettern.
Jedem das seine. Wenn nun mal einer nicht so gerne segelt, ist das doch keinen Grund ihn/sie zu meiden...
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 22.04.2003, 18:32
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.676
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.471 Danke in 8.094 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Volker
Beim Hamburg-Stammtisch sitzen die Besitzer dieser Boote dementsprechend auch am unteren Ende des Tisches, habe ich gelernt - wenn Ihnen dann der Spargel gewachsen ist, dürfen ....
... und was ist... wenn der spargel gegessen ist.. (achtung der mai = spargelmonat kommt !!)
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 22.04.2003, 21:01
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Inga
Zitat:
Zitat von Volker
Beim Hamburg-Stammtisch sitzen die Besitzer dieser Boote dementsprechend auch am unteren Ende des Tisches, habe ich gelernt - wenn Ihnen dann der Spargel gewachsen ist, dürfen sie nach oben (oder die imaginäre Trennvase wird verschoben)
Wie gemein!

Was haben denn die Segler gegen die Motorboote?!
Ich find das irgendwie doof, wenn die einen gegen die anderen wettern.
Jedem das seine. Wenn nun mal einer nicht so gerne segelt, ist das doch keinen Grund ihn/sie zu meiden...

Volker, hat doch spaß gemacht...

Ich habe jetzt auch einen Spargel... 2,4m !
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 22.04.2003, 23:38
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.707 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Danke - Cyrus!

Inga - ich wettere ja gar nicht, aber ein paar Sticheleien gehören aber trotzdem dazu. Als Münchner habe ich mich das eine mal beim HH-Stammtisch ausgesprochen wohl gefühlt!
Trotzdem gab es eben eine imaginäre Linie, markiert durch eine große Tischvase, auf deren einen Seite die MoBo- und auf der anderen die Segler sassen!
Nachdem Du ja auch von da oben bist, solltest Du mal hingehen....

Gru Volker
und nix für ungut
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 23.04.2003, 01:37
Benutzerbild von JCM
JCM JCM ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Schlei
Beiträge: 1.653
Boot: Contrast 33
1.381 Danke in 627 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Volker
Danke - Cyrus!

Inga - ich wettere ja gar nicht, aber ein paar Sticheleien gehören aber trotzdem dazu. Als Münchner habe ich mich das eine mal beim HH-Stammtisch ausgesprochen wohl gefühlt!
Trotzdem gab es eben eine imaginäre Linie, markiert durch eine große Tischvase, auf deren einen Seite die MoBo- und auf der anderen die Segler sassen!
Nachdem Du ja auch von da oben bist, solltest Du mal hingehen....

Gru Volker
und nix für ungut
Das war aber wohl eher Zufall das an dem Abend nach konfession (segler/MoBo) getrennt gesessen wurde. Ansonsten sind wir Hamburger Segler ja sehr tolerant und setzen uns auch mal neben einen MoBo-Fahrer

Grüße Jan
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 23.04.2003, 09:04
Benutzerbild von ramsey
ramsey ramsey ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.05.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.466
1.341 Danke in 674 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jan_matthaei
Zitat:
Zitat von Volker
Danke - Cyrus!

Inga - ich wettere ja gar nicht, aber ein paar Sticheleien gehören aber trotzdem dazu. Als Münchner habe ich mich das eine mal beim HH-Stammtisch ausgesprochen wohl gefühlt!
Trotzdem gab es eben eine imaginäre Linie, markiert durch eine große Tischvase, auf deren einen Seite die MoBo- und auf der anderen die Segler sassen!
Nachdem Du ja auch von da oben bist, solltest Du mal hingehen....

Gru Volker
und nix für ungut
Das war aber wohl eher Zufall das an dem Abend nach konfession (segler/MoBo) getrennt gesessen wurde. Ansonsten sind wir Hamburger Segler ja sehr tolerant und setzen uns auch mal neben einen MoBo-Fahrer

Grüße Jan
... besonders, wenn sie einen ausgeben
J.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 23.04.2003, 10:51
Benutzerbild von Thomas_DE37cr
Thomas_DE37cr Thomas_DE37cr ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.12.2002
Ort: unterwegs
Beiträge: 248
Boot: MS-Escape
Rufzeichen oder MMSI: PA3266
22 Danke in 15 Beiträgen
Thomas_DE37cr eine Nachricht über AIM schicken
Standard Sachverständiger

Zitat:
Zitat von charlyvoss
Hallo Inga,

nach dem Riss ist das ein ehemaliges Charterschiff..... Um was gemütliches 4 mm sollte die untere Grenze sein (Sachverständige und Makler haben ein Messgerät womit man die Dicke des Stahls bestimmen kann).
Hallo Inga

wie vorher schon gesagt.. und aus einschlägiger Erfahrung würde ich nie mehr ein Boot kaufen ohne einen Sachverständigen beizuziehen. Einen den ich Dir nennen kann und der schon manchem BF'ler inzwischen kompetent zur Seite stand ist: Kaj Wrede "yachtsonsulting@gmx.de"
Er kennt sich mit GVK und Stahl wirklich aus, ist sehr seriös und im Vergleich zum Kaufpreis und möglichem, späteren Frust günstig. Auch Ventum hat ihn kennen gelernt und ist von ihm sehr überzeugt. Die paar hundert Euro's werden sich auf jeden Fall lohnen und meistens werden diese Kosten vom Verkäufer und Käufer geteilt.

Er wohnt in 20149 Hamburg.

Ich bin selbst "teuer" reingefallen, obwohl sehr vorsichtig und auch nicht ganz naiv.

Gruss
Thomas
__________________
"Das, was Du suchst, findest Du immer an dem Platz, an dem Du zuletzt nachschaust"!
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 23.04.2003, 15:08
Inga Inga ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 32
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank Thomas_DE37cr!!!
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.