boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 26 von 26
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.02.2003, 16:16
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.871
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.703 Danke in 2.049 Beiträgen
Standard Liebe auf den ersten Blick: Pedro Bora

schon lange gucke ich regelmäßig bei Pedro Boat nach meinem Traumboot, ob es das noch gibt:
http://www.pedro-boat.nl/bora43/1.htm

Und jetzt muss ich in der boote lesen, dass es die auch kleiner (41') und mit Doppelmaschine gibt, und das auch noch in Wiesbaden zu chartern (heißt "Orca").
http://www.seitenmacher-holiday.de/schiff.html

Weiß jemand etwas über diese Boote, vernünftige Gebrauchtquellen, eine verrottende Bora irgendwo zu Aufbauen o.ä.? Oder auch nur eine optisch vergleichbare?

(Und vielleicht eine Bank, die man leicht überfallen kann ? )
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 06.02.2003, 18:35
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

Pedro hat die Bora 43 letztes Jahr erstmals auf der Boot ausgestellt. Zuerst als es nur Prospektmaterial gab, war ich auch hellauf begeistert.
Die legte sich allerdings nach einer ausführlichen Besichtigung. Das Grundprinzip der Aufteilung über 3 Decks fasziniert mich zwar immer noch, allerdings waren wir sehr enttäuscht über die Raumaufteilung und das eigentlich (für mich) enttäuschende Platzangebot.
Wenn Du dir die Bora angesehen hast, lade ich Dich gern ein, mal meine immerhin 18 Jahre alte DD-Yacht anzuschauen (ist ja nicht so weit).
Habe allerdings auf der Messe nur ganz wenige (auch größere) Stahlboote gesehen, die eine bessere Aufteilung hatten.

Soviel ich weiss, sind von der Bora 41 auch nicht viele Exemplare gefertigt worden.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 06.02.2003, 18:45
Guido-E
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

sieht ja ganz interessant aus, aber schön ist die doch nun wirklich nicht...
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 06.02.2003, 18:52
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

aber schiffig sieht sie aus
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 06.02.2003, 19:01
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Auf dem Bild hier sieht man die 2. Kajüte mit 2 Einzelkojen. Man kann hier nur sitzen, Höhe ca. 150 - 160 cm, und das auf einem Boot von 12,9 x 4,4m
Angehängte Grafiken
 
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 06.02.2003, 19:04
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

hm, Bild funzt nicht richtig, schaut selbst http://www.pedro-boat.nl/bora43/3.htm das Bild unten links
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 06.02.2003, 22:39
Manni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Seestern

Habe auch mit so großen Augen vor der Bora 43 gestanden und fand das "Ding" richtig schön.

Auf der Boot2003 war ich dann mal auf dem "Kahn" - vergiss es. Es sieht nur gut aus.

Nach hinten siehst Du vom inneren Steuerstand aus gar nichts. Wenn Du auf dem äusseren Steuerstand bist und nur zwei Personen auf dem Boot sind, gibt's Probleme beim an- oder ablegen.

Der nutzbare Platz ist auch nicht so toll wie es ausschaut.

Ich habe die Solana, die neben der Bora stand, als bessere Konstruktion empfunden.

Gruß Manni
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 07.02.2003, 07:11
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.871
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.703 Danke in 2.049 Beiträgen
Standard


(traum-wie-eine-seifenblase-zerplatz)

Schade, gerade weil sie so "schiffig" aussieht, gefällt sie mir besser als die holländischen Standardyachten. Aber 160cm ist nicht mal für mich Stehhöhe, und auf einem 12-m-Schiff darf man doch etwas mehr erwarten ...

Wie heißen denn solche Yachten überhaupt, wenn ich danach suchen möchte? Sind das "Kutteryachten", oder - wenn nicht - was sind Kutteryachten und wie heißen diese?

Brauche doch jetzt einen neuen Traum
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 07.02.2003, 09:32
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Als Kutteryachten bezeichnet man vereinfacht solche, deren Steuerstandscheiben einen "negativen Sturz" haben. Ob auch noch andere Merkmale vorliegen müssen weiss ich nicht.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 07.02.2003, 12:58
Juergen B Juergen B ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2002
Beiträge: 555
45 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Ich war auf der Messe auch auf der Bora 43. Mir hatte der Pedro-Verkäufer erzählt, die 41er sei der Vorgänger der 43.

Im Hafen von Warns (Friso Kanal) lag (liegt?) eine Bora 41, die 2001 zum Verkauf angeboten wurde. Das Schiff war etwa 10 Jahre alt und gar nicht so teuer (ich meine unter DM 200.000.-), aber die wird längst verkauft sein.

Wenn man ein Schiff sucht, um dauerhaft darauf zu wohnen, dann ist die Bora schon eine Überlegung wert. Durch die räumliche Trennung der Wohnbereiche über 3 Decks tritt man sich nicht so schnell auf die Füße. Das Steuerhaus hat aber entschieden zu wenig Stehhöhe. Der Salon bietet aber min. 2m.

Mit CE Kat. B ist die Bora auch ausreichend seefest. Ich habe auch schon mal eine in der Adria fahren sehen.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 07.02.2003, 13:00
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

hier hast Du noch mal was besseres zum träumen (oder hast Du schon im Lotto gewonnen???)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	302_1044622848.jpg
Hits:	1939
Größe:	19,7 KB
ID:	1006  
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 07.02.2003, 13:02
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

mir hat der Linden Kotter in 13,70 m und 15 m am Besten gefallen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	302_1044622956.jpg
Hits:	1778
Größe:	22,7 KB
ID:	1007  
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 07.02.2003, 13:21
Juergen B Juergen B ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2002
Beiträge: 555
45 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Wenn der Captain in Ruhe am PC arbeitet, die Bordfrau aber lieber Fernsehen möchte, dann gibt es auf der Bora eben zwei Sitzgruppen in getrennten Räumen.

Auch bieten Aquanaut und der Linden Kotter längst nicht so viel im Außenbereich. Das riesige Sonnendeck zusätzlich zur Plicht macht die Bora auch für südliche Reviere geeignet.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 07.02.2003, 13:25
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen B
Auch bieten Aquanaut und der Linden Kotter längst nicht so viel im Außenbereich. Das riesige Sonnendeck zusätzlich zur Plicht macht die Bora auch für südliche Reviere geeignet.
Das riesige Sonnendeck erfordert in südlichen Bereichen ein riesiges Sonnensegel.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 07.02.2003, 13:39
Juergen B Juergen B ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2002
Beiträge: 555
45 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von charlyvoss
Als Kutteryachten bezeichnet man vereinfacht solche, deren Steuerstandscheiben einen "negativen Sturz" haben. Ob auch noch andere Merkmale vorliegen müssen weiss ich nicht.
Ich suche gerade verzweifelt diese negativ geneigten Scheiben beim Linden Kotter.
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 07.02.2003, 13:45
Juergen B Juergen B ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2002
Beiträge: 555
45 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Aber hier noch ein typischer Kutter, nach der Definition mit den negativ geneigten Scheiben:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	658_1044625459.jpg
Hits:	1639
Größe:	25,5 KB
ID:	1008  
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 07.02.2003, 13:48
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hi JürgenB,

hast recht, müßte vielleicht eher "Trawler-Yacht" heissen?

und Merkmal für "Kutter-Yacht" ist das abgerundete Heck?

bin mir nicht sicher.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 07.02.2003, 13:57
Juergen B Juergen B ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2002
Beiträge: 555
45 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von charlyvoss
und Merkmal für "Kutter-Yacht" ist das abgerundete Heck?

bin mir nicht sicher.
Würde ich eigentlich auch so sehen. Aber es gibt auch holl. "Spiegel-Kotter" mit normalem Spiegel-Heck.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 07.02.2003, 14:13
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.871
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.703 Danke in 2.049 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von charlyvoss
hier hast Du noch mal was besseres zum träumen (oder hast Du schon im Lotto gewonnen???)
Danke Charly, die Drifter Trawler 1150 ist genau meine (Traum-)Kragenweite, und aquanaut hört man ja schon mal von.

Also schnell meinen Traumlink updaten
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 07.02.2003, 14:46
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

übrigens.....

Die Fa. Pedro hat sich erst in den letzten 10-15 Jahren zu einer Bootswerft entwickelt, die hochwertige Stahlboote fertigt.

Wer dies zum Anlass nimmt eine über 15 Jahre alte Pedro zu kaufen, sollte gut aufpassen. Pedro gehörte damals zu den billigsten Kasko Anbietern für den Selbstausbau. Gerade in Holland wurde da alles mögliche drin verbaut, was nicht unbedingt mit Boot zu tun haben mußte. So wurden viele DAF LKW-Motore marinisiert, nachdem sie Ihr Leben im LKW schon fast ausgehaucht hatten (DAF hat aber auch spezielle Marinemotore gebaut). Diese Modelle haben mit den heutigen Werftausbauten nur den Namen gemeinsam.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 07.02.2003, 14:52
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Seestern
Also schnell meinen Traumlink updaten
dann schau mal hier:

http://www.aquanaut.nl/verkoopgroep....=2&MenuID=1232

http://www.aquanaut.nl/boot.asp?MenuID=1232&ID=103
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 07.02.2003, 15:09
Juergen B Juergen B ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2002
Beiträge: 555
45 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Wenn ich in Stahl träume, dann so:

http://www.aquanaut.nl/boot.asp?Site...uID=1183&ID=17

Bei den Frontscheiben sieht man wenigstens was vom Innensteuerstand aus. Schaut Euch dagegen mal die Gucklöcher beim Lindenkotter an!

Aber vernünftig betrachtet hat eben die Pedro Bora auch was. Alleine die Daten der Wiesbadener 41: 2000l Diesel, 1000l Wasser. Und die Aquanaut: 500l Diesel.
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 07.02.2003, 19:38
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

und der Lindenkotter:

Technische Daten:
Länge ü.A.: 14,00 m
Breite: 4,40 m
Tiefgang: 1,25 m
Gewicht: 21000 kg
Brennstofftanks: 2X500 L 1X1000 L
Frischwassertank 750 L
Schmutzwassertank 200 L
Standardmotorisierung:
Volvo Penta-Diessel, 107 kW (145 PS) -

http://www.lindenjachtbouw.nl/Duits/...resultaten.htm
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 08.02.2003, 19:30
Peter Peter ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: 42781 Haan
Beiträge: 133
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Leute,
wo Ihr gerade so rumträumt,
mein Lieblingsschiffchen (von aussen) ist die Linsen Durch Sturdy.
Wenn der Preis egal ist
Ansonsten, kennt einer nen Stahlverdränger mit 2m Stehhöhe im Vorschiff
und im Salon, mit einer einigermassen geräumigen Toilette
und einem Doppelbett wo ein 2m- Mann auch drin schlafen kann?
Ach ja : kann gebraucht sein und sollte die 60.000Euro nicht übersteigen.
Nicht das ich aktuell suche, aber wir haben schon jede Menge Schiffchen
angesehen
@Charlyvoss hast Du schon die Kent28 oder Kent 33 gesehen?
Die 28er fährt bei uns rum, von außen ein wunderschönes Schiff,
ich war noch nicht drinn.
Gruss
Peter
__________________
Selbstbeherrschung ist die Wurzel aller Versäumnisse.
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 08.02.2003, 21:08
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Peter
@Charlyvoss hast Du schon die Kent28 oder Kent 33 gesehen?
Die 28er fährt bei uns rum, von außen ein wunderschönes Schiff,
ich war noch nicht drinn.
Gruss
Peter
Nee Peter, sagt mir nichts. Aber wenn das die Größe in Fuss ist, sind sie mir ezwas zu klein.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 26 von 26


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.