boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 38
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 03.12.2005, 23:10
Benutzerbild von nightforce
nightforce nightforce ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.08.2005
Beiträge: 1.738
1.119 Danke in 683 Beiträgen
Standard

Hallo ,
ich weiß ja nicht, wie hier einige nen Internetzugang herstellen, da gibt es wirklich ne günstige Flatrate, dazu braucht man nen DSL Anschluß, nen Telefonanschluß hat doch jede Marina, der DSL und die FLAT wird in die Satzung aufgenommen, schon sind die Kosten gedeckt, ganz einfach.
Auf den Gastliegeplatz für ein paar Tage lässt sich das einfach umrechnen, macht nen Euro mehr pro Tag und euer Verein macht dadurch schon Gewinn.
Allerdings kann man es auch auf manch andere Art lösen, und die Gäste bleiben fern.
__________________
Gruß Frank
Nur Asse auf der Hand, und der Rest der Welt spielt Halma
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 03.12.2005, 23:14
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.059
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.437 Danke in 11.443 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von nightforce
Hallo ,
ich weiß ja nicht, wie hier einige nen Internetzugang herstellen, da gibt es wirklich ne günstige Flatrate, dazu braucht man nen DSL Anschluß, nen Telefonanschluß hat doch jede Marina, der DSL und die FLAT wird in die Satzung aufgenommen, schon sind die Kosten gedeckt, ganz einfach.
Auf den Gastliegeplatz für ein paar Tage lässt sich das einfach umrechnen, macht nen Euro mehr pro Tag und euer Verein macht dadurch schon Gewinn.
Allerdings kann man es auch auf manch andere Art lösen, und die Gäste bleiben fern.

Wie gesagt die kosten sind nicht das Problem, aber wenn man das Netz frei gibt, sind da immer ein paar Leute die es ausnutzen und wenn dannn einer Filme runterlädt oder Viren verbreitet, muß der Verein erstmal dafür gerade stehen, solange er nicht nachweisen kann wer war und das ist doch ein etwas zu großes Risiko, oder?
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 03.12.2005, 23:17
Benutzerbild von nightforce
nightforce nightforce ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.08.2005
Beiträge: 1.738
1.119 Danke in 683 Beiträgen
Standard

hi nochmal,
jeder Router hat ne Firewall, da lässt sich viel mit machen, und was würde es dich, bzw eueren Verein stören, wenn ein Gast sich nen Film läd, ihr habt ne Flat, hast du da höhere Kosten?
__________________
Gruß Frank
Nur Asse auf der Hand, und der Rest der Welt spielt Halma
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 03.12.2005, 23:26
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.059
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.437 Danke in 11.443 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von nightforce
hi nochmal,
jeder Router hat ne Firewall, da lässt sich viel mit machen, und was würde es dich, bzw eueren Verein stören, wenn ein Gast sich nen Film läd, ihr habt ne Flat, hast du da höhere Kosten?

Solange er es bei T-Online Vision tut stört es nicht, aber wenn er KAZZA oder ähnliches anschmeißt (Illegal) hat der Verein ein Problem weil er haftet
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 03.12.2005, 23:34
Benutzerbild von nightforce
nightforce nightforce ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.08.2005
Beiträge: 1.738
1.119 Danke in 683 Beiträgen
Standard

Hi nochmal,
mach es dir oder euch nicht zu schwer, jeder User auch innerhalb deines W-Lan bekommt ne eigene IP-Adresse, wenn da einer illegal was macht, dann kannst du als Betreiber der Plattform nicht zur Rechenschaft gezogen werden, und da wir bei kazza und so angekommen sind, nicht die Sauger begehen ne Straftat, sondern die, die z.B. einen Film im Internet zum Download anbieten.
__________________
Gruß Frank
Nur Asse auf der Hand, und der Rest der Welt spielt Halma
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 03.12.2005, 23:43
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.059
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.437 Danke in 11.443 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von nightforce
Hi nochmal,
mach es dir oder euch nicht zu schwer, jeder User auch innerhalb deines W-Lan bekommt ne eigene IP-Adresse, wenn da einer illegal was macht, dann kannst du als Betreiber der Plattform nicht zur Rechenschaft gezogen werden, und da wir bei kazza und so angekommen sind, nicht die Sauger begehen ne Straftat, sondern die, die z.B. einen Film im Internet zum Download anbieten.
Irrtum der Betreiber (in diesemFall der Verein, da er, oder sein WLAN Router, die IPAdresse vergibt) muß nachweisen wer sie bekommen hat und wenn du KAZAA nutzen willst mußt du auch Daten freigeben
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 04.12.2005, 00:03
Benutzerbild von nightforce
nightforce nightforce ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.08.2005
Beiträge: 1.738
1.119 Danke in 683 Beiträgen
Standard

das lässt sich aber auch über die Firewall des Routers unterbinden
__________________
Gruß Frank
Nur Asse auf der Hand, und der Rest der Welt spielt Halma
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 04.12.2005, 07:57
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.916 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Ich habe meine IP von Hansenet.

Muss Hansenet haften wenn ich Filme sauge?

Dann würde ich den Traffic auf 1-2Mbit pro Client begrenzen.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 04.12.2005, 09:39
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 12.059
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
28.437 Danke in 11.443 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Ich habe meine IP von Hansenet.

Muss Hansenet haften wenn ich Filme sauge?

Dann würde ich den Traffic auf 1-2Mbit pro Client begrenzen.
Wenn Hansenet deinen Namen und deine Adresse nicht hätte würden Sie haften.
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 04.12.2005, 10:00
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.448
Boot: Regal 292 Commodore & Seadoo 215RXT
2.015 Danke in 1.089 Beiträgen
Standard

also mit diesen Filsharingprogrammen das ist zimlich einfach

der Router hat ne firerwall die programme nutzen bestimmte ports diese sperrt die aktive Firerwall in der Regel sowiso das heist die müssten vom admin explizit freigegeben werden. somit sollte das problem schon behoben sein
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 04.12.2005, 10:51
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.871
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.703 Danke in 2.049 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Onkel-Pit
also mit diesen Filsharingprogrammen das ist zimlich einfach

der Router hat ne firerwall die programme nutzen bestimmte ports diese sperrt die aktive Firerwall in der Regel sowiso das heist die müssten vom admin explizit freigegeben werden. somit sollte das problem schon behoben sein
Stimmt. Eine Beschränkung auf die wichtigen Ports (80 = Web, Mail (SMTP/POP3), ggfs. https) hilft da schon viel, auch wenn findige Anwender auch Filesharing auf diese Ports umbiegen können.

Die Idee mit dem WLAN-Stick-Pool gg. Pfand bei aktiviertem MAC-Filter finde ich ziemlich gut. Du kannst dann im Router im DHCP ein statisches Mapping von MAC-Adresse auf IP eintragen, und wenn Unfug getrieben wird, lässt sich der Verursacher ex post jederzeit identifizieren.

Die Ansätze lassen sich auch mischen: WLAN für unbekannte MAC-Adressen nur Web und nur Adressen einer Positivliste (bspw. eigene Homepage, dgzrs, gmx, wetter.com, ...), WLAN für bekannte MAC-Adressen (= Mitglieder / Pool-Sticks) mit erweiterten Rechten. Ist ein bisschen Denksport, bis die Rules sauber stehen, aber funktioniert (zumindest mit meinem DLink DWL 614+, der beileibe keine Profihardware ist).
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 38


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.