boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.03.2005, 12:32
toymind toymind ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 05.03.2003
Ort: Salzgitter
Beiträge: 24
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wieviel PS kann mein Boot vertragen?

Habe mir eine offene GFK-Schale zugelegt. Zu den Daten: LxB 3,80x1,50m / geklinkerter doppelschaliger Rumpf / Gew.:ca.100Kg / Kat."C" / stabile Bauart / recht hochbordig / Hersteller unbekannt.
Der Vorbesitzer hat das Boot promblemlos mit 10 PS manövriert. Möchte das Boot gern mit einem 20er bestücken.
Was ist in erster Linie ausschlaggebend für die Höchstmotorisierung? Reicht eine Verstärkung des Heckspiegels aus?
Vielen Dank im Vorraus!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 09.03.2005, 12:48
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Erste Frage:
Gleiter oder Verdränger?

Bei deiner Beschreibung sprang mir das Bild eines Ruderbootrumpfes vor´s geistige Auge.

Wenn das Ding nicht gleitet bringen auch 50 PS nicht viel - nur Wellen und Verbrauch.
__________________
Dominik
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 09.03.2005, 12:50
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.871
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.703 Danke in 2.049 Beiträgen
Standard

Abschließend genau kann das nur der Hersteller sagen. Wenn es ein Gleiterrumpf ist, halte ich 20 für absolut unproblematisch. Unsere 4m-Schale (s. Footer links) hat 40PS und verträgt die gut. Ein Foto könnte helfen.
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 09.03.2005, 13:02
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: PLZ 47... am linken Ndrh.
Beiträge: 849
Boot: MoBo (verkauft) / Kajak
330 Danke in 192 Beiträgen
Pit eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Moin,

ich habe ein Jakol 380. (also 380cm x 160cm) Lt. Hersteller bis 10PS motorisierbar. Test des Vorbesitzers eine Woche bevor ich es hatte: bei 15PS kommt es ins gleiten.

ohne Spigelverstärkung würde ich auch nicht höher gehen.
Der Vorbesitzer meines als "Ruderboot" deklarierten ist Bootsbaumeister und arbeitet bei einer Werft als Meister. Er bezeichnet die Rumpfform als Halbgleiter und meinte, dass die 15ps gut gingen ohne Verstärkungen anzubauen. Das ist allerding von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

Man muss halt vor allem beim Beschleunigen auf die Kraft auf den Spiegel achten. Beim Gleiten ist es dann unwesentlich ob es 15 oder 20 PS sind.

Bei einer reinen Verdrängerform ist es egal was dran hängt, schneller wird es damit nicht.

Häng mal ein Foto vom Rumpf ein (Also Boot auf dem Trailer oder so, im Wasser sieht man das so schlecht )

und 100kg sollte meines auch haben, ist aber doch etwas mehr - 120kg bei ähnlicher Bauweise wie deines. (Doppelschale, Bug- und Heckstaufach, Sitzbank in der Mitte und Schwertkastenvorbereitung, weil es das gleiche auch als Segler gibt, daher kommt es wohl von der Rumpfform ins Gleiten?)

Pit
__________________
Gruss vom linken Niederrhein

Pit

Ich sammele für meine Tochter Lanyards/Umhängeschlüsselbänder -> wer welche abgeben möchte bitte per PN melden. (aktuell über 230 Stck. aus dem erhalten - Danke!)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.03.2005, 08:16
Benutzerbild von Pit
Pit Pit ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: PLZ 47... am linken Ndrh.
Beiträge: 849
Boot: MoBo (verkauft) / Kajak
330 Danke in 192 Beiträgen
Pit eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@toymind (Carsten)
ich schreibe hier mal einen Auszug aus den PN, wir vielleicht auch anderee interessieren:

Hallo Carsten,

dann sind wir ja schon 2

Nähere Infos zum Hersteller bzw. meinem Boot sind hier zu finden:

Das Boot und ein Link zum polnischen hersteller (deutsche Seite)
Hersteller
und Fotos meines Bootes.
Fotos meines Bootes

Der Vorbesitzer ist wie im Threat beschrieben Bootsbaumeister und hatte vor 10 Jahren dieses Boot als Arbeitsboot gekauft. ich habe gestern erst meinen Tailer bekommen (Das boot Anfang Januar).
Übrigens Guter Service und gute Qualität zum Super Preis!

Der Vorbesitzer und sein Bruder (auch Bootsbaumeister) haben das Boot ausschliesslich auf der Ostsee als Angelboot und eben im Hafen als Arbeitsboot in Burgstakken/Fehmarn und zuletzt in Heiligenhafen genutzt.

Das Boot lag dauerhaft im Salzwasser (auch im Winter) und hat deshalb einen AF-Anstrich.

Meines ist im Avatar zu sehen - vor dem Kauf noch in der Werft in Heiligenhafen. Die neueren sind etwas anders gebaut.

Ostern hoffe ich auf gutes Wetter, dann werde ich auf der Maas fahren bzw. auf dem Leuker Meer.
Weitere Fotos werden diese Woche gemacht, weil ich mir von einem Freund eine Reling bauen lasse und noch vorn einen Tisch zum Malen für meine Tochter, sowie eine Halterung für Sonnensegel/Fahrpersenning anbauen will. Die Kleine - 8Jahre - ist "allergisch" gegen Spritzwasser, mag aber Wellen sehr

z. Zt. habe ich noch den 6PS-Motor und den 25l-Tank in der Mitte unterm Sitz, da passt er genau hin.



Gruss

Pit
__________________
Gruss vom linken Niederrhein

Pit

Ich sammele für meine Tochter Lanyards/Umhängeschlüsselbänder -> wer welche abgeben möchte bitte per PN melden. (aktuell über 230 Stck. aus dem erhalten - Danke!)
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.