boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 87Nächste Seite - Ergebnis 76 bis 87 von 87
 
Themen-Optionen
  #51  
Alt 13.05.2011, 13:13
Benutzerbild von KaiB
KaiB KaiB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 3.495
6.572 Danke in 2.631 Beiträgen
Standard

http://www.fahrtipps.de/fuehrerschei...sselzahlen.php

Piet guck auch mal nach den Schlüsselzahlen, die vereinfachen das ganze ja noch einmal

Bei mir bei "CE" 10. Datum der Führerscheinprüfung, 11. Mein 50`er Verfallsdatum, 12. Schlüsselzahl 79 (das ist das mit den mehr als 12 t bis 50) und dann der Vermerk C1E 12.000, L3 etc.
__________________
Gruß
Kai
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 13.05.2011, 13:48
Benutzerbild von PderSkipper
PderSkipper PderSkipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: inne Päärle
Beiträge: 6.470
Boot: FW 225 Sundowner mim Fauacht
Rufzeichen oder MMSI: Freibier
30.412 Danke in 9.460 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KaiB Beitrag anzeigen
http://www.fahrtipps.de/fuehrerschei...sselzahlen.php
Piet guck auch mal nach den Schlüsselzahlen, die vereinfachen das ganze ja noch einmal
Jo, nach den Schlüsselzahlen hab ich auch schon gegockelt.
Ich habe in Spalte 12 nur eine 181 bei T/S stehen und die Information als höchst unwichtig verbucht.

Dafür habe ich in Spalte 10 nur Sternchen und Striche.

Warum nun einige auf der neuen Karte ein Verfallsdatum haben und andere keines verstehe ich allerdings immernoch nicht

Zitat:
Bei mir bei "CE"
CE oder C1E?
__________________
Empty your mind, be formless. Shapeless, like water.
If you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot, it becomes the teapot.
Now, water can flow or it can crash. Be water, my friend.
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 13.05.2011, 14:04
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.882 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard

Entwarnung!
Alte Klasse-3-Inhaber dürfen auch weiterhin mit Ihrem PKW-Geländewagen 3,5-Tonnen-Anhänger ziehen.

Hier mal ein Auszug vom entsprechenden Bundesministerium:

Zitat:
Ärztliche Untersuchungen für "Altinhaber"

Soweit Inhaber einer Fahrerlaubnis der Klasse 3 keine Fahrzeugkombinationen führen wollen, die nach neuem Recht in die Klasse CE* fallen, brauchen sie sich keinen ärztlichen Untersuchungen zu unterziehen. Bei einem Umtausch ihrer Fahrerlaubnis erhalten sie neben den Klassen B und BE auch die Klassen C1 und C1E ohne Befristung.
Die Berechtigung, mit Klasse 3 auch Fahrzeugkombinationen zu führen, die nach neuem Recht zur Klasse CE gehören erlischt mit Vollendung des 50. Lebensjahres (Hierzu zählen vor allem dreiachsige Züge mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 12.000 kg oder Züge aus einem Zugfahrzeug zwischen 3.500 kg und 7.500 kg zulässiger Gesamtmasse und einem Anhänger, dessen zulässige Gesamtmasse die Leermasse des Zugfahrzeugs überschreitet.).
Quelle: http://www.bmvbs.de/SharedDocs/DE/Ar...egelungen.html

* Unter CE fallen aber nur Zugfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen.

Also bleibt alles wie gehabt für die "normalen" Gespanne.
Hätte mich wie gesagt auch gewundert, wenn das nur so versteckt zu finden wäre und trotzdem so immense Auswirkungen hätte.

Gruß
Norman

Geändert von blaue-elise (13.05.2011 um 14:09 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 13.05.2011, 14:11
JohnB JohnB ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 5.726
Boot: Hellwig Milos
7.873 Danke in 3.930 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von payed Beitrag anzeigen
Ein interessanter Satz

Fängst du nach einer Entziehung wieder von vorn an, also ohne
Besitzstandregelung und kommst in die neuen Klassen
Man bekommt den alten Besitzstand, aber in Form der neuen Klassen. Bundesverwaltungsgericht v. 24.09.2002
__________________
Beste Grüße

John
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 13.05.2011, 14:21
JohnB JohnB ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 5.726
Boot: Hellwig Milos
7.873 Danke in 3.930 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von blaue-elise Beitrag anzeigen
[..]Also bleibt alles wie gehabt für die "normalen" Gespanne.[..]
Ich definiere zur Klarstellung "normal", denn

C1E hat u.a. die Beschränkung, daß das Leergewicht des Zugwagens nicht
niedriger sein darf, als das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers (auch
wenn der leer ist).

BE hat diese Beschränkung nicht.

Das führt zu folgender Auswirkung:

BE: Solange der Zugwagen ein zulässiges Maximalgewicht unter 3,5 t hat, ist
das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers wurscht (natürlich nur
solange der Zugwagen den Anhänger im akuellen Beladungzustand ziehen
darf).

C1E: Sobald der Zugwagen über 3,5 t wiegen darf, muß das zulässige
Gesamtgewicht des Anhängers geringer sein, als das Leergewicht des
Zugwagens.
__________________
Beste Grüße

John
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 13.05.2011, 14:29
Benutzerbild von KaiB
KaiB KaiB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 3.495
6.572 Danke in 2.631 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von PderSkipper Beitrag anzeigen
...

CE oder C1E?
C1, LKW bis 7,5 t, hat man ja eh als Ex-Dreier, da steht bei mir C1 , dann 10. Datum Lappen gemacht, 11. nix, 12. die Schl.zahl 171, also auch für Busse bis 7,5 t ohne FAhrgäste.

Bei CE das o. g. 10. Datum Lappen, 11. Verfall für Spalte 12. 79(C1E>12000 kg, L </= 3)

Steht bei Dir in der Spalte 10 nix, weiss wohl niemand mehr wann Du mal den Lappen gemacht hast.

Verfallsdatum in der 12 m.W: nur für C1E mit Antrag über 12 t, nach Verfall nur noch C1E normal bis 12 t.


Gemacht hatte ich, wie die meisten nur 1 und 3, daraus wurde nun das im Bild.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lappen.jpg
Hits:	136
Größe:	176,1 KB
ID:	283838  
__________________
Gruß
Kai

Geändert von KaiB (13.05.2011 um 14:36 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 13.05.2011, 14:49
diri diri ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gemany
Beiträge: 5.164
Boot: Gummikreuzer
Rufzeichen oder MMSI: -
6.087 Danke in 3.416 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KaiB Beitrag anzeigen
C1, LKW bis 7,5 t, hat man ja eh als Ex-Dreier, da steht bei mir C1 , dann 10. Datum Lappen gemacht, 11. nix, 12. die Schl.zahl 171, also auch für Busse bis 7,5 t ohne FAhrgäste.

Bei CE das o. g. 10. Datum Lappen, 11. Verfall für Spalte 12. 79(C1E>12000 kg, L </= 3)

Steht bei Dir in der Spalte 10 nix, weiss wohl niemand mehr wann Du mal den Lappen gemacht hast.

Verfallsdatum in der 12 m.W: nur für C1E mit Antrag über 12 t, nach Verfall nur noch C1E normal bis 12 t.


Gemacht hatte ich, wie die meisten nur 1 und 3, daraus wurde nun das im Bild.

Kai eine Frage zu Deinem Führerschein, wie alt bist Du ??

gruss dieter
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 13.05.2011, 15:48
Benutzerbild von T.R.
T.R. T.R. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Oberasbach b. Nürnberg
Beiträge: 1.327
Boot: Bis 07.2016 eine Rio Onda 500 (Suzuki DF70) dann aus Altersgründen verkauft
949 Danke in 544 Beiträgen
Standard

Offensichtlich gibt es doch verschiedene Ausführungen des neuen Führerscheins!
Hier z.b. meiner, ausgestellt 11/2000 und ich hatte "alt" Kl.4, 1 u. 3.
Anhand der Ausstellungsdaten kann man sehen, dass ich schon "etwas" über 50 bin!
__________________
Grüße Thomas

Geändert von T.R. (25.03.2014 um 11:27 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 13.05.2011, 18:20
Benutzerbild von KaiB
KaiB KaiB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 3.495
6.572 Danke in 2.631 Beiträgen
Standard

BJ 64, Lappen grau 82, das Scheckteil 2005 o.so, 2014 ist dann Essig mit Sonderfall.
__________________
Gruß
Kai
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 13.05.2011, 20:23
Benutzerbild von PderSkipper
PderSkipper PderSkipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: inne Päärle
Beiträge: 6.470
Boot: FW 225 Sundowner mim Fauacht
Rufzeichen oder MMSI: Freibier
30.412 Danke in 9.460 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KaiB Beitrag anzeigen
Gemacht hatte ich, wie die meisten nur 1 und 3, daraus wurde nun das im Bild.
Wie bist du dann zu CE (ehemals Klasse 2) gekommen
Präsent vom Straßenverkehrsamt?
__________________
Empty your mind, be formless. Shapeless, like water.
If you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot, it becomes the teapot.
Now, water can flow or it can crash. Be water, my friend.
Mit Zitat antworten top
  #61  
Alt 13.05.2011, 20:28
diri diri ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gemany
Beiträge: 5.164
Boot: Gummikreuzer
Rufzeichen oder MMSI: -
6.087 Danke in 3.416 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KaiB Beitrag anzeigen
C1, LKW bis 7,5 t, hat man ja eh als Ex-Dreier, da steht bei mir C1 , dann 10. Datum Lappen gemacht, 11. nix, 12. die Schl.zahl 171, also auch für Busse bis 7,5 t ohne FAhrgäste.

Bei CE das o. g. 10. Datum Lappen, 11. Verfall für Spalte 12. 79(C1E>12000 kg, L </= 3)

Steht bei Dir in der Spalte 10 nix, weiss wohl niemand mehr wann Du mal den Lappen gemacht hast.

Verfallsdatum in der 12 m.W: nur für C1E mit Antrag über 12 t, nach Verfall nur noch C1E normal bis 12 t.


Gemacht hatte ich, wie die meisten nur 1 und 3, daraus wurde nun das im Bild.
Es geht genau um die 12 Tonnen,

Wie Ihr Euch ja alle erinnern könnt habt Ihr mit dem Führerschein 3 das Recht erworben, ein Fahrzeug bis 7,5 tonnen bewegen zu dürfen, welches dann einen Einachser mit bis das 1,5 fache des Zugfahrzeuges ziehen darf,
jetzt was Kopfrechnen, macht dann alles zusammen rund 18 Tonnen.
Das ist nun genau der Punkt was nach den neuen Bestimmungen nicht mehr so ohne weiteres geht, nur noch bis zum 50 Lebensjahr, dann erlischt diese Erlaubnis und man darf nur noch max. 12 Tonnen bewegen.
Das geht aber auch nur, wenn man den neuen Führerschein vor dem 50. Lebensjahr umgeschrieben hat, dann bekommt man diesen Eintrag,
stellt man den Antrag erst nach dem 50. Lebensjahr wird bei CE garnichts mehr eingetragen, da man ja sowieso nicht mehr als 12 t bewegen darf,

also einfach merken, unter 50 bleibt alles für ehemalige Klasse 3 Besitzer beim alten, über 50 nur noch max. 12 tonnen statt 18 t

gruss dieter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #62  
Alt 13.05.2011, 20:30
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.760
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
3.150 Danke in 1.411 Beiträgen
Standard

Je verwirrender dies hier wird, desto mehr frage ich mich, weshalb der Unglücksfahrer keine Fahrerlaubnis für Gespanne bis 3.5to hat
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Du hast nur dies eine Leben.
Wenn's vorbei ist, ist's vorbei. (Die Ärzte)
Mit Zitat antworten top
  #63  
Alt 13.05.2011, 20:32
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.760
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
3.150 Danke in 1.411 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von PderSkipper Beitrag anzeigen
Wie bist du dann zu CE (ehemals Klasse 2) gekommen
Präsent vom Straßenverkehrsamt?
Das ist der Witz, das gleiche habe ich auch
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Du hast nur dies eine Leben.
Wenn's vorbei ist, ist's vorbei. (Die Ärzte)
Mit Zitat antworten top
  #64  
Alt 13.05.2011, 20:59
diri diri ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gemany
Beiträge: 5.164
Boot: Gummikreuzer
Rufzeichen oder MMSI: -
6.087 Danke in 3.416 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Judschi Beitrag anzeigen
Das ist der Witz, das gleiche habe ich auch
Da stehen aber noch Ziffern in der Zeile, die musst Du mal auseinander klamüsern die bedeuten auch noch was

Ansonsten ist dieses ganze Regelwerk ein fast unverständlicher Witz, Made by Brüssel,

gruss dieter
Mit Zitat antworten top
  #65  
Alt 13.05.2011, 21:07
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.760
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
3.150 Danke in 1.411 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von diri Beitrag anzeigen
Da stehen aber noch Ziffern in der Zeile, die musst Du mal auseinander klamüsern die bedeuten auch noch was

Ansonsten ist dieses ganze Regelwerk ein fast unverständlicher Witz, Made by Brüssel,

gruss dieter
Bei C1 steht in Spalte 12 die Nr. 171
C ist durchgestrichen
C1E ist ohne Zusatz
und CE ist gültig bis zum 50. Geburtstag.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Du hast nur dies eine Leben.
Wenn's vorbei ist, ist's vorbei. (Die Ärzte)
Mit Zitat antworten top
  #66  
Alt 13.05.2011, 21:09
diri diri ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gemany
Beiträge: 5.164
Boot: Gummikreuzer
Rufzeichen oder MMSI: -
6.087 Danke in 3.416 Beiträgen
Standard

Ach ja, einige Ämter blicken da selber nicht richtig durch, ein Bekannter von mir war auch schon über 50, man hat ihm trotzdem CE ohne jede Beschränkung eingetragen, im Ernstfall wird ihm das aber nichts nützen,
man setzt voraus das Du das richtig weisst, der Staat darf Fehler machen, Du nicht

gruss dieter
Mit Zitat antworten top
  #67  
Alt 13.05.2011, 21:16
diri diri ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gemany
Beiträge: 5.164
Boot: Gummikreuzer
Rufzeichen oder MMSI: -
6.087 Danke in 3.416 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Judschi Beitrag anzeigen
und CE ist gültig bis zum 50. Geburtstag.
Als ehemaliger Klasse 3 Besitzer hat man Dir beigebracht, das Du nur max 18 t bewegen darfst, auch wenn da CE steht,
etwas verwirrend eben

gruss dieter
Mit Zitat antworten top
  #68  
Alt 13.05.2011, 21:29
Benutzerbild von alaska
alaska alaska ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: KA
Beiträge: 3.997
6.578 Danke in 3.126 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Judschi Beitrag anzeigen
Je verwirrender dies hier wird, desto mehr frage ich mich, weshalb der Unglücksfahrer keine Fahrerlaubnis für Gespanne bis 3.5to hat
Vielleicht hat der Fahrer einen neuen FS machen müsssen und hat sich nur für Klasse B entschieden.
__________________
Gruß vom Oberrhein.
Mit Zitat antworten top
  #69  
Alt 13.05.2011, 21:31
Benutzerbild von ~Ingo~
~Ingo~ ~Ingo~ ist offline
Commander
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Mannheim / Ludwigshafen
Beiträge: 315
Boot: Chris Craft 30 Express Cruiser
674 Danke in 207 Beiträgen
Standard

die CE gab's ne zeitlang, wenn man beim bund den 7,5t+anhängerschein gemacht hat.
Mit Zitat antworten top
  #70  
Alt 13.05.2011, 21:38
Benutzerbild von PderSkipper
PderSkipper PderSkipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: inne Päärle
Beiträge: 6.470
Boot: FW 225 Sundowner mim Fauacht
Rufzeichen oder MMSI: Freibier
30.412 Danke in 9.460 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von alaska Beitrag anzeigen
Vielleicht hat der Fahrer einen neuen FS machen müsssen und hat sich nur für Klasse B entschieden.
Oder er hat seinen A-B-BE-C-CE-C1E-D-D1E-Lappen zum trocknen bei der Führerscheinstelle abgegeben

Nichts genaues weiss man nicht...
__________________
Empty your mind, be formless. Shapeless, like water.
If you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot, it becomes the teapot.
Now, water can flow or it can crash. Be water, my friend.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #71  
Alt 13.05.2011, 21:38
HansH HansH ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.02.2010
Ort: Lüneburger Heide
Beiträge: 1.821
Boot: Jeanneau Merry Fisher 580
1.751 Danke in 840 Beiträgen
Standard

Wahrscheinlich mal wieder viel Aufregung, weil ein Lokalreporter Mist geschrieben hat. Der Bürger reagiert mit dem festen Glauben an alles, was da so ein Käseblatt schwarz auf weiß druckt.
Ich leg mich wieder hin....
Gute nacht
hansH
Mit Zitat antworten top
  #72  
Alt 14.05.2011, 07:33
Benutzerbild von KaiB
KaiB KaiB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 3.495
6.572 Danke in 2.631 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von PderSkipper Beitrag anzeigen
Wie bist du dann zu CE (ehemals Klasse 2) gekommen
Präsent vom Straßenverkehrsamt?
Das ist eben der Casus Knaxus, durch die Lappenverschlimmbesserung fallen nach der neuen Verordnung aufgewertete Teile (!) der alten "Klasse Drei", z.B. bis 50 Jahre bis 18 t bewegen zu dürfen, reformbedingt unter die neue Klasse "CE".

Aber, bei mir, rieselt dies Lametta pünktlich im März 2014 wieder ab.

Das es schwierg bleibt zeigt der kleine Vorfall den ich schon mal erzählte: Kumpel macht ohne Helm mit meinem Mopped Testfahrt zur Geräuschfindung, wieder auf dem Hof bergrüßt er die Herren mit den weissen Mützen die ihn brav verfolgten, deren Reaktion, sinngemäß, als er den grauen Lappen zog " Gott sei Dank eine grauer Lappen da weiss man wenigstens was er darf und was nicht" Keine weiteren Beanstandungen
__________________
Gruß
Kai
Mit Zitat antworten top
  #73  
Alt 14.05.2011, 08:17
Benutzerbild von Bernd
Bernd Bernd ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: München
Beiträge: 3.286
Boot: 3255 Avanti Express
14.418 Danke in 4.322 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von PderSkipper Beitrag anzeigen
Wie bist du dann zu CE (ehemals Klasse 2) gekommen
Präsent vom Straßenverkehrsamt?
Vergiss nicht, ist mit Einschränkung auf maximal 3 Achsen.

Hat jeder beim Umschreiben der Kl 3 auf Antrag bekommen. Hatt Norman aber schon vorhin korrekt zitiert.

Bernd
__________________
Euer boote-forum.de Admin
Bernd
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #74  
Alt 14.05.2011, 09:46
Benutzerbild von PderSkipper
PderSkipper PderSkipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: inne Päärle
Beiträge: 6.470
Boot: FW 225 Sundowner mim Fauacht
Rufzeichen oder MMSI: Freibier
30.412 Danke in 9.460 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bernd Beitrag anzeigen
Hat jeder beim Umschreiben der Kl 3 auf Antrag bekommen.
Also habe ich doch was falsch umschreiben lassen?

Ich hatte auch Klasse 1 und Klasse 3

__________________
Empty your mind, be formless. Shapeless, like water.
If you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot, it becomes the teapot.
Now, water can flow or it can crash. Be water, my friend.
Mit Zitat antworten top
  #75  
Alt 14.05.2011, 09:52
Benutzerbild von vestus
vestus vestus ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Berlin / Wolgast
Beiträge: 3.139
Boot: Stahlverdränger
Rufzeichen oder MMSI: DH3729
2.419 Danke in 1.443 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von diri Beitrag anzeigen
Das geht aber auch nur, wenn man den neuen Führerschein vor dem 50. Lebensjahr umgeschrieben hat, dann bekommt man diesen Eintrag,
stellt man den Antrag erst nach dem 50. Lebensjahr wird bei CE garnichts mehr eingetragen, da man ja sowieso nicht mehr als 12 t bewegen darf,
gruss dieter
Moin,

den Antrag kann man auch noch einen Tag vor seinem 52. Geburtstag stellen, dann gibt es es erstmal eine vorläufige Fahrerlaubnis bis zu Neuausstellung. Nur fahren darf man zwischen 50. und Antrag nicht mehr als 12 t. Erst nach Ablauf von zwei Jahren verjährt die Gültigkeit, danach muss die Fahrerlaubnis neu erworben werden.
__________________
Gruss Vestus
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 87Nächste Seite - Ergebnis 76 bis 87 von 87


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.