boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 38 von 38
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.04.2011, 18:24
Benutzerbild von sturmboot-kommando
sturmboot-kommando sturmboot-kommando ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Brandenburg
Beiträge: 17
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard Original Sturmboot 39 gesucht !!!

Hallo zusammen !!!!

Ich habe mich gerade bei Euch angemeldet , da ich mit meiner Frage sicher bei Euch richtig bin .

Ich beschäftige mich seit Jahren mit den Sturmbootkommandos der Deutschen Wehrmacht im 2. WK . Gerade bin ich dabei ein Buch über diese Waffengattung zu schreiben . Dabei helfen mir mehrere Veteranen der StuboKdo.

Hier mal ein link zu meiner Website : http://sturmboot-kommando.de/

Vor kurzem kam ich auf die Idee , mir ein Originales Sturmboot 39 wieder aufzubauen . Bis jetzt habe ich zwar fast alle Zusatzteile , aber das wichtigste fehlt mir noch . DAS BOOT !!!!!

Jetzt meine Frage .

Weiß jemand von Euch vieleicht wo es noch solch ein Boot gibt , und auch zu erwerben ist . Der Zustand wäre egal .
Vieleicht hat ja jemand von Euch mal so ein Boot in einem Bootsschuppen gesehen ?

Vielen Dank für Eure Antworten , bzw. Euer Interesse !!!!

MfG Andreas
__________________
http://sturmboot-kommando.de/

Suche Original Sturmboot 39 aus der Zeit bis 1945 .
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 13.04.2011, 19:04
Benutzerbild von KatjaB
KatjaB KatjaB ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: Grünendeich "Altes Land"
Beiträge: 365
Boot: Gleiter +Verdränger+ 2 Schlauchis
7.442 Danke in 1.097 Beiträgen
Standard

Hi Andreas,

kannst du nichts über die Mariene oder Pioniere, Dir info holen?
ich kenne mich leider nicht damit aus!

Aber ich bin durch meine Eltern(A&R Segler 1922) auf die Leidenschaft alter Boote infiziert worden!! hat zwar nicht viel mit Deinen Tehmer zutun, wünsche Dir aber trotzdem viel Glück
__________________
Gruß Katja u. Boris
___________________
" Es ist ja wie es ist"
-----------------------
Boot fahren ist,als ob man unter der kalten Dusche steht und 100€-scheine zerreißt
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 13.04.2011, 19:20
Benutzerbild von sturmboot-kommando
sturmboot-kommando sturmboot-kommando ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Brandenburg
Beiträge: 17
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo KatjaB !!!!

Mit den Veteranen- bzw. Pioniervereinigungen bin ich in Kontakt , aber die haben leider von erhalten gebliebenen Stubos keine Ahnung .

Ich hoffe ja auf einen Zufallsfund in Bootsschuppen oder so . Diese Stubos wurden ja auch weiterhin von der Polizei bzw. von Fischern benutzt .

Vielen Dank für Deine Wünsche , hoffe es hilft !!!!

MfG Andreas
__________________
http://sturmboot-kommando.de/

Suche Original Sturmboot 39 aus der Zeit bis 1945 .
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 13.04.2011, 19:23
Benutzerbild von sturmboot-kommando
sturmboot-kommando sturmboot-kommando ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Brandenburg
Beiträge: 17
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Upps , hatte statt auf "Antworten" zuerst auf "Danke" gedrückt .

Egal , vielen Dank für Deine Antwort und Wünsche !!!!
__________________
http://sturmboot-kommando.de/

Suche Original Sturmboot 39 aus der Zeit bis 1945 .
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 14.04.2011, 08:06
Benutzerbild von sturmboot-kommando
sturmboot-kommando sturmboot-kommando ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Brandenburg
Beiträge: 17
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Niemand der einen Tipp für mich hat ?????????
__________________
http://sturmboot-kommando.de/

Suche Original Sturmboot 39 aus der Zeit bis 1945 .
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 14.04.2011, 17:01
RIA_Ingo RIA_Ingo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: 40880 Ratingen
Beiträge: 1.118
Boot: Höll. Stahl-Verdränger
Rufzeichen oder MMSI: PG7128
807 Danke in 439 Beiträgen
Standard

mal ne blöde Frage.. Warum haben die denn so eine lange Schaftlänge...?
Habe Hier : http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=124249 gelernt, das das nicht gut ist...

oder wussten die es damals nicht besser ?
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 14.04.2011, 18:18
Benutzerbild von sturmboot-kommando
sturmboot-kommando sturmboot-kommando ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Brandenburg
Beiträge: 17
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo RIA_Ingo !!!

Der Stubomotor 39 war ja zu dieser Zeit eine vollkommen neue Entwicklung
die vom Ungarischen Militär übernommen wurde , zusammen mit dem Sturmboot . Alle anderen Außenbordmotoren der Pionere hatten zu dieser Zeit noch nicht diese Leistung .

Aber alle Veteranen , die solch ein Stubo gefahren sind , schwärmen von der Leistungsstärke bzw. Beweglichkeit des Bootes . Auch konnte das Boot schnell abgebremst werden , und es konnten Hindernisse im Wasser übersprungen werden .

Der Sturmbootmotor 39 war ja nicht star angebracht sondern konnte jederzeit aus dem Wasser genommen werden .

MfG Andreas
__________________
http://sturmboot-kommando.de/

Suche Original Sturmboot 39 aus der Zeit bis 1945 .
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 15.04.2011, 17:07
Benutzerbild von sturmboot-kommando
sturmboot-kommando sturmboot-kommando ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Brandenburg
Beiträge: 17
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen !!!

Mhhh , scheinbar kann mir hier auch niemand helfen . Schade !!!

Trotzdem vielen Dank !!!

MfG Andreas
__________________
http://sturmboot-kommando.de/

Suche Original Sturmboot 39 aus der Zeit bis 1945 .
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 15.04.2011, 17:34
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.450
2.173 Danke in 1.381 Beiträgen
Standard

Du bist nicht der einzige hier der so etwas sucht ... .
Das braucht Geduld.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01756.jpg
Hits:	1369
Größe:	75,8 KB
ID:	277322  
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 15.04.2011, 17:46
mäcki51 mäcki51 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: neustrelitz
Beiträge: 1.162
Boot: marathon24
1.354 Danke in 516 Beiträgen
Standard

hallo frank
ist das deiner?
gruß
lothar
__________________
mitglied www.neptunclub-neustrelitz.de
Wenn alles andere scheitert,kann man sich immer noch durch einen grandiosen Fehler unsterblich machen! J.K.Galbraith
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 15.04.2011, 18:02
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.450
2.173 Danke in 1.381 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mäcki51 Beitrag anzeigen
hallo frank
ist das deiner?
Ja, den habe ich letztes Jahr gut getarnt nach Deutschland eingeschmuggelt .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01751 - Kopie.jpg
Hits:	347
Größe:	79,0 KB
ID:	277329   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01751 - Kopie - Kopie.JPG
Hits:	293
Größe:	98,0 KB
ID:	277330  
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 15.04.2011, 18:12
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 15.589
Boot: Barro MZB 550
Rufzeichen oder MMSI: Beides vorhanden
52.522 Danke in 17.368 Beiträgen
Standard

Ist das ein König ??
__________________
.
.

Akki

eigentlich bin ich in Berlin...
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 15.04.2011, 19:01
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.450
2.173 Danke in 1.381 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von payed Beitrag anzeigen
Ist das ein König ??
Nein, der Sturmbootmotor den Fa. König entwickelte war grob in der Bauform seiner damalige Motoren.
Quasi mit Kraftkopf auf Schaft.
(angefügtes Bild)

Dieser hier ist ein orginaler "Kovats" aus Ungarn, keine deutsche Kopie .

4 Zylinder Boxer - 4 Takt = 27PS bei 3000 U/min
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01590 - Kopie - Kopie.jpg
Hits:	317
Größe:	38,3 KB
ID:	277344  
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 15.04.2011, 19:31
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.611
Boot: keins mehr, Charter auch nicht mehr
Rufzeichen oder MMSI: kein Bier mehr da!!!
15.029 Danke in 5.672 Beiträgen
Standard

Wenn ich das richtig sehe, könnte das ein VW-Boxermotor sein, der ähnlich wie die in Thailand im Mekong-Delta üblichen Boote einfach einen Direktantrieb darstellt. Ein Außenborder im heutigen Sinne war das wohl nicht.
Ich wünsche Andreas viel Erfolg, denn das ist ein Gebiet das auch mich als "altgedienten" Pionier sehr interessiert.
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 15.04.2011, 19:57
Benutzerbild von stulle
stulle stulle ist offline
Commander
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: zwischen HN und S
Beiträge: 260
Boot: Boesch
1.186 Danke in 256 Beiträgen
Standard

Hi Andreas,

die Dinger wurden ja mal irgendwo gebaut, vielleicht kommst du ja an einen Riss des Bootes oder du hast schon genügend Infos. Schau dir mal die Trööts von "else" an, was der sich da mit Freeship (kostenlos) zusammenkonstruiert ist klasse. Also bau dir doch eins
__________________
Gruß Tobi


screwed, blued & tattooed

Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 15.04.2011, 21:37
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.450
2.173 Danke in 1.381 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von huebi Beitrag anzeigen
Wenn ich das richtig sehe, könnte das ein VW-Boxermotor sein ...
Der oben gezeigte ist ein orginaler aus Ungarn.
Die auch für die Wehrmacht im Deutschen Raum gefertigten hatte später den KDF-Block als "Vorbild".
Dazu wurde der Block eines später nicht weiterverfolgten Prototypen verwendet von denen mehrere zur Vorauswahl und Betestung von verschiedenen Herstellern gefertigt wurden.
Auch ein "Schwimmwagen" wurde damit ausgerüstet wenn ich jetzt nicht irre.
Irgendwo habe ich noch etwas darüber, auch die Risse vom Boot lauern irgendwo .
Auch Italien fertigte so etwas, dort wurden "Mascheroni" Motorlöcke
verwendet die 37 Ps bei ca. 3400 U/min brachten, ansonsten waren sie optisch fast gleich aufgebaut.
Da die mir vorliegenden Bilder von diesen Motoren aus privatem Besitz stammen möchte ich sie hier nicht ungefragt einstellen.
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 15.04.2011, 21:43
Benutzerbild von sturmboot-kommando
sturmboot-kommando sturmboot-kommando ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Brandenburg
Beiträge: 17
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo Frank !!!!

Kannst Du mir bitte mal ein Foto vom Typenschild des Motors zeigen ,
das müßte oben auf dem Kurbelgehäuse sein .
Ist Dein Motor vor oder nach 1945 produziert worden ?


Hallo stulle !!!

Die Baupläne der Stubos habe ich doch , auch habe ich Kontakt mit mehren Werften die diese Sturmboote produziert hatten .
Aber einen Nachbau möchte ich nicht , wenn dann ein Original .
Will ja auch nicht damit fahren .

MfG Andreas
__________________
http://sturmboot-kommando.de/

Suche Original Sturmboot 39 aus der Zeit bis 1945 .

Geändert von sturmboot-kommando (15.04.2011 um 21:54 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 15.04.2011, 21:48
Benutzerbild von sturmboot-kommando
sturmboot-kommando sturmboot-kommando ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Brandenburg
Beiträge: 17
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hier ein Foto des Italienischen Sturmbootmotors .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	FIMAG.JPG
Hits:	479
Größe:	141,4 KB
ID:	277402  
__________________
http://sturmboot-kommando.de/

Suche Original Sturmboot 39 aus der Zeit bis 1945 .
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 15.04.2011, 22:03
Benutzerbild von sturmboot-kommando
sturmboot-kommando sturmboot-kommando ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Brandenburg
Beiträge: 17
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hier noch das Foto eine Ungarischen Kovats Motors , der mir z.Z. zum Kauf angeboten wird .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	KM3.JPG
Hits:	357
Größe:	53,0 KB
ID:	277405  
__________________
http://sturmboot-kommando.de/

Suche Original Sturmboot 39 aus der Zeit bis 1945 .
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 16.04.2011, 17:30
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.450
2.173 Danke in 1.381 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumperjack Beitrag anzeigen
Auch Italien fertigte so etwas, dort wurden "Mascheroni" Motorlöcke
verwendet die 37 Ps bei ca. 3400 U/min brachten, ansonsten waren sie optisch fast gleich aufgebaut.
Da die mir vorliegenden Bilder von diesen Motoren aus privatem Besitz stammen möchte ich sie hier nicht ungefragt einstellen.
Ich darf jetzt ....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	italo.jpg
Hits:	212
Größe:	140,5 KB
ID:	277539   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	italo (2).jpg
Hits:	510
Größe:	111,3 KB
ID:	277540   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	italo (3).jpg
Hits:	294
Größe:	77,8 KB
ID:	277541  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	italo (4).jpg
Hits:	275
Größe:	98,1 KB
ID:	277542   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	italo (5).jpg
Hits:	746
Größe:	107,9 KB
ID:	277543   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	italo (6).jpg
Hits:	396
Größe:	124,0 KB
ID:	277544  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	italo (7).jpg
Hits:	550
Größe:	87,3 KB
ID:	277545  
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #21  
Alt 16.04.2011, 17:41
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 15.589
Boot: Barro MZB 550
Rufzeichen oder MMSI: Beides vorhanden
52.522 Danke in 17.368 Beiträgen
Standard

Doofe Frage: gab's da einen Rückwärtsgang ??
__________________
.
.

Akki

eigentlich bin ich in Berlin...
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 16.04.2011, 18:02
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.450
2.173 Danke in 1.381 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von payed Beitrag anzeigen
Doofe Frage: gab's da einen Rückwärtsgang ??
.... Ich sage es mal so
"Gesturmbootet" wird nur nach vorne.
Man(N) konnte den Motor zwar um 360° in der Aufnahme drehen aber das hätte nur dem Feind in die Hände gespielt und die Schützen im Bug mächtig verwirrt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	feindbild.jpg
Hits:	130
Größe:	54,2 KB
ID:	277565  
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 16.04.2011, 18:44
Benutzerbild von hmigor
hmigor hmigor ist offline
Hilfsvopo
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Leipzig, Haus am Wald
Beiträge: 1.728
Boot: Sea Ray 240 SSE | Sprint Badeboot
Rufzeichen oder MMSI: Ingeeee...
12.764 Danke in 4.831 Beiträgen
Standard

Wenn ich mir die Bilder von den Booten in Fahrt so betrachte, dann war der Bootsführer ja immer ein Kamikaze...
__________________
Grüße Ingo

...woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese, was ich schreibe...

Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 16.04.2011, 21:56
Benutzerbild von sturmboot-kommando
sturmboot-kommando sturmboot-kommando ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Brandenburg
Beiträge: 17
8 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo hmigor !!!

Die Sturmbootpioniere mußten in gedukter Haltung den Motor halten , meist bedienten beide ( Steuermann + Bootsmann ) den Motor (Anlandung See).
Die Infanterie lag flach im Boot um dem gegnerischen Feuer zu entgehen .
Und dann mußt Du noch den Rückweg sehen . Nach Absetzen der Inf. ging es
durch das gegnerische Feuer zurück um die nächsten 6 Soldaten zu holen .

Die Verluste waren entsprechend hoch .

MfG Andreas
__________________
http://sturmboot-kommando.de/

Suche Original Sturmboot 39 aus der Zeit bis 1945 .
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 17.04.2011, 08:49
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 15.589
Boot: Barro MZB 550
Rufzeichen oder MMSI: Beides vorhanden
52.522 Danke in 17.368 Beiträgen
Standard

Wieviel wird heute noch für solch einen Motor bezahlt ?

Mit dem Wissen von jetzt hätte ich damals auf dem Flohmarkt mal gefragt,
da lag einer rum und wurde von alten Veteranen bestaunt...
__________________
.
.

Akki

eigentlich bin ich in Berlin...
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 38 von 38


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.