boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 69
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.08.2004, 11:33
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard ....ab heute habe ich ein Stahlboot

...und weiß nicht ob ich lachen oder heulen soll?
Wie doof muß man eigentlich sein, wenn man wie ich ein Boot ungesehen kauft? Oder ist das eventuell schon die Bootsmacke?

Ich habe bei "IBÄ" eine schönes Stahlboot entdeckt, der Verkäufer hat gute Bewertungen und das Boot sehe ich als mein "Traumschiff" an. Da keine Zeit mehr zum Besichtigen ist, bekomme ich es mit der Angst zu tun, ein anderer Bieter könnte schneller sein. Die Bietzeit endet heute morgen, was auch eigentlich vorteilhaft ist, ich biete und bumbs bin ich Stahlyachtbesitzer!
Nun warte ich auf den Verkäufer und hoffe auf ein glückliches Ende (Boot) !

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...tem=2487456240 (PaidLink)


Meine Shetland verkaufe ich lieber noch nicht!!
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 23.08.2004, 11:38
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.873
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.712 Danke in 2.051 Beiträgen
Standard

Herzlichen Glückwunsch!

Ich wünsche Dir, dass Du keine negative Überraschung erlebst - aber ich glaube es eher nicht. Die Fotos und die Beschreibung lassen den Eindruck erwecken, als hättest Du ein Schnäppchen gemacht.

Wäre auch was für uns gewesen - gleiches Format, aber kein Holz, Außensteuerstand und AK. Sehr schön.
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 23.08.2004, 11:40
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.806 Danke in 1.885 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dirk
Wie doof muß man eigentlich sein, wenn man wie ich ein Boot ungesehen kauft?
Sorry, aber genau das habe ich bei einem Gebot von über 10.000 € auch gerade gedacht.

Aber warum soll man nicht auch mal einfach Glück haben.
Auf jeden Fall erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Boot!

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.08.2004, 11:55
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
53 Danke in 33 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: ....ab heute habe ich ein Stahlboot

Zitat:
Zitat von Dirk
Wie doof muß man eigentlich sein, wenn man wie ich ein Boot ungesehen
...
Nun warte ich auf den Verkäufer und hoffe auf ein glückliches Ende (Boot) !
...
moin
glückwunsch zum neuen boot
und
daumendrück, dass alles halbwegs in ordnung ist.

kennzeichen BRB- , das kann ja nicht weit weg sein.

le loup

**********
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 23.08.2004, 11:58
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Sieht doch gut aus... ich drücke Dir die Daumen!

Die Bewertungen sehen ja gut aus, auch wenn die Vorlieben Deines Verkäufers recht interessant sind (bei manchen Dingen sollte man einfach keine Bewertungen vergeben... )
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 23.08.2004, 12:03
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

das Boot kenne ich, ist ein ehemaliges Zielschiff der Bundeswehr...sie haben es aber selten getroffen und soweit ich weiß, nur 2x versenkt.

Glückwunsch zum neuen Boot schaut klasse aus!

Gruß Willy
PS. ich kann mich aber auch irren, was den Einsatz bei der BW betrifft...
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 23.08.2004, 12:06
Benutzerbild von casi
casi casi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.04.2004
Ort: Kreis Stormarn
Beiträge: 308
Boot: Uttern 5500 DC
21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Sieht aus der Ferne doch ganz gut aus. Bei dem Kaufpreis lohnt es sich doch auch nochmal 2 oder 3 tausend nachzulegen. Dann ist das Boot sicher auch dem entsprechend mehr wert. Und kompletter Schrott ist es bestimmt nicht. Also kann dir eigentlich nicht viel passieren.

Gruß Casi
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 23.08.2004, 12:06
Benutzerbild von El.Almirante
El.Almirante El.Almirante ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Paradieshafen Rhein-km 749
Beiträge: 1.110
Boot: Glastron V184 "Blue Moon"
1.569 Danke in 858 Beiträgen
Standard

Hi Dirk.


Sieht gut aus, wenn ich nicht so ein gnadenloser Raser wäre, könnte es mir auch gefallen

Ich hoffe, der Zustand ist so, wie er auf den Bildern aussieht, viel Glück und viel Spaß!

Michael
__________________
There are 10 kinds of people in the world.Those who understand binary and those who don't!
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 23.08.2004, 12:16
Benutzerbild von Olaf
Olaf Olaf ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 3.397
4.560 Danke in 1.675 Beiträgen
Standard

Dirk, mach Dir mal nicht soviele Sorgen. Du kannst ein Boot auch aus dem Bekanntenkreis kaufen, netten Versprechungen glauben und trotzdem kräftig auf die Nase fallen - alles schon passiert, vielleicht an anderer Stelle zu gegebener Zeit mehr dazu...

Viel Spass mit dem neuen Boot!

Und berichte mal, wie es weitergegangen ist!
__________________
Viele Grüsse,
Olaf
__________
wattsegler.de
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 23.08.2004, 12:29
Benutzerbild von koeths
koeths koeths ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.06.2004
Ort: Lucka
Beiträge: 192
Boot: Kolibri IV, Anka
246 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Also erstmal

Herzlichen Glückwunsch!

und wenn das Boot auch nur annähernd so aussieht wie auf den Bildern isses doch Klasse

Steven
__________________
____________________
I [XXX]-[XXXX]-[XX] \
I [XXX]-[XXXX]-[XX]--I
I____________________I]
__(O)__________(O)______
> inte sova bara kaffe <
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 23.08.2004, 12:36
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Seekreuzer
Sieht doch gut aus... ich drücke Dir die Daumen!

Die Bewertungen sehen ja gut aus, auch wenn die Vorlieben Deines Verkäufers recht interessant sind (bei manchen Dingen sollte man einfach keine Bewertungen vergeben... )

......die Spanische Fliege brauchte er bestimmt zum Angeln!
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 23.08.2004, 12:50
Benutzerbild von Stormrider
Stormrider Stormrider ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Lünen / NRW
Beiträge: 375
Boot: Aquatron 2350SC / Bombard 305-15PS AB
138 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Auch von unserer Seite die gedrückten Daumen für einen guten Kauf !!!

Ciao,
Sandy und Marco
__________________
Die schlimmste Sorte Mensch sind diejenigen, die ihr Halbwissen über einen als Wahrheit verbreiten!

"Life is to short for Sailing"
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 23.08.2004, 12:57
Miky Miky ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Röhrse
Beiträge: 745
357 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Herzlichen Glückwunsch und viel Glück mit dem neuen Boot.

Miky
__________________
Grüße

Miky

Wer? Ich?
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 23.08.2004, 13:40
Benutzerbild von Sonnensegler
Sonnensegler Sonnensegler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.12.2002
Ort: MZ/MA/Mittelmeer
Beiträge: 1.111
35 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Seekreuzer
(...) auch wenn die Vorlieben Deines Verkäufers recht interessant sind (bei manchen Dingen sollte man einfach keine Bewertungen vergeben... )
Allerdings ...
Sehr lustig ... LOL ...



Nichts desto trotz viel Spaß mit Deinem neuen Schmuckstück ... ich b in überzeugt, das ist eins !!!
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 23.08.2004, 13:41
TomHH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Dirk,

mache Dir mal keine zu großen Sorgen, wenn dort wirklich erhebliche Mängel dran sind, die nicht genannt wurden, dann brauchst Du Dein Traumschiff auch nicht abzunehmen.

Also mal ganz locker und herzlichen Glückwunsch zum neuen Traum!!!
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 23.08.2004, 13:58
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von TomHH
Hallo Dirk,

mache Dir mal keine zu großen Sorgen, wenn dort wirklich erhebliche Mängel dran sind, die nicht genannt wurden, dann brauchst Du Dein Traumschiff auch nicht abzunehmen.

Also mal ganz locker und herzlichen Glückwunsch zum neuen Traum!!!

Der Verkäufer hat eben angerufen,
liegt eigentlich alles im grünen Bereich. Nur bei dem Preis hat er mehr wesentlich erwartet, hier seine Vorstelung im anderen Markt:
http://www.gebrauchtboote.de/cgi-bin...8949&min=&max=

Das Boot ist Baujahr 1969, ist das bei einem Stahlboot ein Problem, ist ja fast so alt wie ich?
Noch liegt es an Land, muß in Tangermünde ins Wasser und dann ab die Reise!?
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 23.08.2004, 14:27
Benutzerbild von Thomas-PI
Thomas-PI Thomas-PI ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.08.2004
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 565
687 Danke in 343 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dirk
Zitat:
Zitat von TomHH
Hallo Dirk,

mache Dir mal keine zu großen Sorgen, wenn dort wirklich erhebliche Mängel dran sind, die nicht genannt wurden, dann brauchst Du Dein Traumschiff auch nicht abzunehmen.

Also mal ganz locker und herzlichen Glückwunsch zum neuen Traum!!!

Der Verkäufer hat eben angerufen,
liegt eigentlich alles im grünen Bereich. Nur bei dem Preis hat er mehr wesentlich erwartet, hier seine Vorstelung im anderen Markt:
http://www.gebrauchtboote.de/cgi-bin...8949&min=&max=

Das Boot ist Baujahr 1969, ist das bei einem Stahlboot ein Problem, ist ja fast so alt wie ich?
Noch liegt es an Land, muß in Tangermünde ins Wasser und dann ab die Reise!?
Na, dann hast Du wohl doch ein richtiges Schnäpchen gemacht.

Auch von mir "Herzlichen Glückwunsch !!!!"
__________________
Grüsse Thomas
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 23.08.2004, 15:37
Benutzerbild von stef0599
stef0599 stef0599 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: LK Hannover
Beiträge: 1.109
12 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Sofern die Rumpflackierung regelmässig ordentlich aufgearbeitet wurde, ist das Alter für ein Stahlboot kein Problem. Achte auf Rostnester in den dunklen Ecken und an eventuellen Verbindung von Handlauf zu Reling, das zeigt ganz schnell, wie die Pflege war.

Ansonsten - Stahl lässt sich schweissen, das ist eigentlich leicht händelbar.
__________________
beste Grüße
Stefan
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 23.08.2004, 16:31
Thomas Hamburg Thomas Hamburg ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.672
Boot: Nimbus 310
910 Danke in 460 Beiträgen
Standard

Auch von mir erst einmal einen Herzlichen Glückwunsch!

Wenn mich nicht alles täuscht, liegt der gleiche Typ in Wedel bei Hamburg.
Wenn dem so ist, ist mit Rost nicht so stark zu rechnen, ordentliche Pflege voraus gesetzt. Denn ich habe beim Voreigner nicht gesehen, dass irgendwelche Rostspuren aus schlechten Schweissnähten herauskamen.
Denn 1969 war in NL noch nicht der Boom der Stahljachten losgebrochen, der kam erst 6-8 Jahre später. Da war dann die Verarbeitung teilweise Grotenschlecht. Aber davor wurde noch ganz bedächtig gebaut.
__________________
Gruß
Thomas

Ehre sei Gott in der Höhe. Er hat das Meer so weit gemacht, damit nicht jeder Lumpenhund, mit dem die Erde so reichlich gesegnet, dem ehrlichen Seemann da draussen begegnet. (abgewandelte Inschrift ehem. Marine Kaserne Glückstadt)
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 23.08.2004, 18:43
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo Dirk,
herzlichen Glückwunsch zum neuen Boot.
Bei dem Preis hast Du bestimmt keinen Fehler gemacht. Der Motor dürfte eigentlich nicht mehr als ca. 3000 Std. gelaufen haben. Das müsste der aushalten.
Am anfälligsten bei diesen Baujahren ist die Elektrik, aber die ist ja neu. Ich wünsche Dir viel Glück damit.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 23.08.2004, 20:15
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard

Habe jetzt mehr Informationen,

ein Telefongespräch kann ja soooo gut tun!
Also das Boot ist in einem guten Zustand, der UW-Anstrich sollte erneuert werden. Die Stahlstärke beträgt "0,5 Blech", Batterien sind zwei 154 Ah an Bord, See-WC , vor 3 Jahren wurd das Boot komlpett renoviert. Motor,Getriebe und Wellenanlage sind in einem "Toppzustand" , der Eigner ist Getriebeschlosser und "legt dafür seine Hand ins Feuer".
Vorbesitzer war ein Holländer, der hat jetzt sein eigenes Boot gebaut. Der Nocheigner ist arbeitslos , baut gerade seine Selbstständigkeit auf und bekommt kein Geld vom AA!

Kaufinteressenten gab es viele, aber keiner hatte die Summe von 15.000,00 Euro flüssig! Bei Ebay sollte sich das wohl ändern, er ist aber sehr enttäuscht ( was mir echt leid tut ) da es nicht funktioniert hat.

Zum Boot gibt es noch einen Trailer Marke "Selbstumbau".
Am Montag fahr ich zur Besichtigung runter. Die Überführung wird ein Problem, aber eventuell bringt mir der Nocheigner das Boot bis ´nach Dömitz, dann traue ich mich auch alleine weiter!
Morgen frage ich mal unseren "Hafenspediteur", Strassentransport ist aber nur die -bekomme-kein-Urlaub-Lösung !

Wenn es doch schon 4 Wochen weiter wäre..
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 23.08.2004, 20:39
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
53 Danke in 33 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Dirk
.........
Am Montag fahr ich zur Besichtigung runter. Die Überführung wird ein Problem, aber eventuell bringt mir der Nocheigner das Boot bis ´nach Dömitz, dann traue ich mich auch alleine weiter!
Morgen frage ich mal unseren "Hafenspediteur", Strassentransport ist aber nur die -bekomme-kein-Urlaub-Lösung !

Wenn es doch schon 4 Wochen weiter wäre..
menno
gegen zahlung eines kleinen bakschisch kann der kahn bestimmt noch länger an der derzeitigen position bleiben.

wenn der verkäufer so enttäuscht über das für ihn magere ergebnis ist lässt sich da bestimmt was verhandeln.

mal abgesehen vom geld - das schiff kommt in gute hände.

und bei entsprechender planung findest du bestimmt jemand aussm forum, der dich bei der überführung begleitet.

den hänger kannste dann separat überführen (lassen).

le loup

**********
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 23.08.2004, 20:55
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
wo issed denn jetzt? Den Ort kenne ich nicht...was ist denn da größeres in der Nähe?
Wenn es über den Dortmund Ems Kanal muss, könnte ich einige Kilometer beisteuern...
Gruß Willy
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 23.08.2004, 20:58
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Wenn ich richtig gegoogelt habe, muss es von Sachsen-Anhalt nach Meck-Pomm...
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 23.08.2004, 20:59
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Seekreuzer
Wenn ich richtig gegoogelt habe, muss es von Sachsen-Anhalt nach Meck-Pomm...
Da bietet sich der DEK doch geradezu an....

Willy
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 69


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.