boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 96Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 96
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 07.06.2021, 09:37
Benutzerbild von Easy2
Easy2 Easy2 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 254
Boot: RIO 600 Cruiser
184 Danke in 95 Beiträgen
Standard

Also von wegen las drin und da passiert nichts, kann ich nur folgendes berichten. Mir hat ein Stück Lötzinn in der Spritleitung schon ordentlich Ärger gemacht bis ich es endlich gefunden hatte. Sporadisch ging der Motor aus und dann lief er plötzlich wieder ganz normal. Hab mir einen heißen gesucht um den Fehler zu finden. Durch Zufall hatte ich dann dieses Stück in der Benzinleitung gefunden als ich diese prophylaktisch erneuern wollte... Warum, wie lange und wodurch das dort hin kam, keine Ahnung! Boot war gebraucht und 13 Jahre alt. Sah ein bisschen aus als ob jemand Bleigießen im Benzintank gemacht hätte!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20191017-WA0006.jpg
Hits:	37
Größe:	45,8 KB
ID:	924416  
__________________
mfG,
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #42  
Alt 07.06.2021, 09:54
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 6.138
Boot: Chaparral 1930 SS Sport, Sealine 220
16.381 Danke in 5.162 Beiträgen
Standard

Sowas sieht nach einem Stück einer Lötnaht aus - vielleicht von einer versuchten Tankreparatur.
Aber so ein Teil muss es ja auch erstmal in die Spritleitung hinein schaffen.
So wahnsinnig viel Sog herrscht da ja nun auch nicht, dass es aus dem Tank in's Steigrohr kommt.

Mich würde eine eventuelle korrosive Reaktion viel mehr beunruhigen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 07.06.2021, 11:02
Coal Coal ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.12.2019
Beiträge: 1.271
1.352 Danke in 682 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von herr Beitrag anzeigen
Edelstähle werden magnetisch, wenn sie eine Kaltverformung erfahren.
Also ich würde versuchen den Draht mit einem Magneten rauszuholen.
Genau. Nur vorher schnell noch ein bisschen verbiegen, um ihn magnetisch zu machen...
__________________
Das endgültige Heil ist Sache Gottes, das endliche Heil die Sache des Menschen.
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 07.06.2021, 11:27
herr herr ist offline
Captain
 
Registriert seit: 01.06.2016
Beiträge: 631
701 Danke in 286 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Coal Beitrag anzeigen
Genau. Nur vorher schnell noch ein bisschen verbiegen, um ihn magnetisch zu machen...
Bitte unterlasse doch Deinen Zynismus. Meistens wird Draht aufgewickelt geliefert und nicht als unendlich 300 m lange "Stange". Dass der Draht schonmal gebogen war oder sogar noch gebogen ist, ist m.E. schon irgendwie gegeben.

Gruß
Lucas
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 07.06.2021, 11:34
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 3.769
Boot: A29,Opti,Schlauchi
2.559 Danke in 1.506 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DerIngo Beitrag anzeigen
Da müsste ich auch nachsehen, weil ich es nicht mehr weiss. Die von Dir genannten Werte für Edelstahl würde ich als Weltneuheit zum Patent anmelden
Danke für den bestimmt Geldwerten Vorschlag - leider kommt er ca. 60 + Jahre zu spät
Angehängt 1 Tabelle für Edelstahl.
ROSTFREIER Edelstahl hat NICHT diese Festigkeit !! Aber mein Lieblings rostfreier Edelstahl (habe sehr oft dafür Schneid + Umformwerkzeuge gebaut + später konstruiert) hat nun mal 1800N Festigkeit
Damit aber auch Schluss meinerseits : meine Ausbildertätigkeit hat vor 6 Jahren geendet
Grüße, Reinhard
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20210607_122438.jpg
Hits:	31
Größe:	55,3 KB
ID:	924425  
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 07.06.2021, 11:43
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 3.181
3.385 Danke in 1.870 Beiträgen
Standard

Wenn die Drahtrolle noch einen Rest hat kann man ja mal probieren ob der Draht magnetisch ist oder nicht.
Ansonsten hat der Draht sich vorher aufgelöst bis wir hier zu einer Einigung gekommen sind.
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 07.06.2021, 14:33
DerIngo DerIngo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Werl
Beiträge: 983
Boot: UMS 545 DC/ Mercury 115 Pro XS
1.339 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Federball Beitrag anzeigen
Danke für den bestimmt Geldwerten Vorschlag - leider kommt er ca. 60 + Jahre zu spät
Angehängt 1 Tabelle für Edelstahl.
ROSTFREIER Edelstahl hat NICHT diese Festigkeit !! Aber mein Lieblings rostfreier Edelstahl (habe sehr oft dafür Schneid + Umformwerkzeuge gebaut + später konstruiert) hat nun mal 1800N Festigkeit
Damit aber auch Schluss meinerseits : meine Ausbildertätigkeit hat vor 6 Jahren geendet
Grüße, Reinhard
Irgendwie ging es um rostfreien Edelstahl für unsere eher durchschnittlichen Zwecke. Wozu soll ein Bootfahrer Highend Stähle ausdiskutieren. Aber weisste was - ist doch egal. Hab mich grad gewundert über die Werte in Deiner Tabelle und in diesem Zuge wieder was gelernt. Wusste nicht das Edelstähle diese Werte erreichen
__________________
Gruss Ingo

Ich hab auch keine Lösung. Aber ich bewundere das Problem
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 07.06.2021, 16:13
Benutzerbild von jogie
jogie jogie ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.04.2018
Ort: Nähe Bitburg - Trier
Beiträge: 1.877
Boot: Quicksilver 470 Cruiser
1.264 Danke in 787 Beiträgen
Standard

47 Post´s um ein Stück Draht.
Ich fahre lieber Boot als mir die Finger Wund zu tippen.
__________________
Gruß Jogie
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 07.06.2021, 16:16
DerIngo DerIngo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Werl
Beiträge: 983
Boot: UMS 545 DC/ Mercury 115 Pro XS
1.339 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Mach ich auch wenn das Ding ab Donnerstag wieder da ist
__________________
Gruss Ingo

Ich hab auch keine Lösung. Aber ich bewundere das Problem
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 07.06.2021, 16:19
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 3.207
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper HT
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
5.087 Danke in 2.280 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jogie Beitrag anzeigen
47 Post´s um ein Stück Draht.
Ich fahre lieber Boot als mir die Finger Wund zu tippen.
Der TE auch , wenn er den Draht draußen hat.....
__________________
Gruß Bergi :

Aus dem neuen Liegeplatz beim EWV-Hennigsdorf
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 07.06.2021, 16:30
Benutzerbild von Hele63
Hele63 Hele63 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Wiener Neudorf, Niederösterreich
Beiträge: 2.139
Boot: Verkauft, in Zukunft Charter.
1.720 Danke in 1.009 Beiträgen
Standard

Aber Ab jetzt können wir Raketen bauen. Metallurgie sind wir durch.
Welcher uns bekannter Treibstoff greift den Draht nicht an?
Experten, bitte vortreten.
__________________
Gruß Helmut
-------------------
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 11.06.2021, 00:24
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 5.655
Rufzeichen oder MMSI: DF....
2.621 Danke in 1.855 Beiträgen
Standard

Wasser kann sich im Tank sammeln (sogenannte Tankatmung läßt Feuchtigkeit eintreten), dann führt das zu elektrochemischer Korrosion.

Das Stück sollte entfernt werden!
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 11.06.2021, 01:07
Benutzerbild von jogie
jogie jogie ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.04.2018
Ort: Nähe Bitburg - Trier
Beiträge: 1.877
Boot: Quicksilver 470 Cruiser
1.264 Danke in 787 Beiträgen
Standard

52 Komentare und eine Woche Später.
Ist der Draht immer noch nicht raus ?
Dann wird das dieses Jahr nicht mehr..................
__________________
Gruß Jogie
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 11.06.2021, 08:36
uli07 uli07 ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 5.993
4.192 Danke in 2.783 Beiträgen
Standard

Bei soviel Meinungen und Möglichkeiten würde ich mich auch nicht um den Draht kümmern.
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 11.06.2021, 09:11
Coal Coal ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.12.2019
Beiträge: 1.271
1.352 Danke in 682 Beiträgen
Standard

Und niemand fragt, wie es dem Draht dabei geht... :-(
__________________
Das endgültige Heil ist Sache Gottes, das endliche Heil die Sache des Menschen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 11.06.2021, 10:20
Benutzerbild von höchste eisenbahn
höchste eisenbahn höchste eisenbahn ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.02.2020
Ort: Potsdam
Beiträge: 65
Boot: zwischen zwei
77 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Coal Beitrag anzeigen
Und niemand fragt, wie es dem Draht dabei geht... :-(
oder dem Tank!
Mich interessiert immer eher die Hand als der Splitter.
__________________
Viele Grüße
Christian
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 11.06.2021, 13:00
Benutzerbild von ulf_l
ulf_l ulf_l ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 1.057
Boot: Falcon 575 ETEC 135HO
Rufzeichen oder MMSI: DA5641 211230280
698 Danke in 416 Beiträgen
Standard

Hallo

Einen hätte ich noch: In die Fett-Auffangschale (Alu) vom Grill sind ein paar Borsten von der Grill-Bürste (Edelstahl) gefallen. Das hat tatsächlich gereicht, dass es Löcher in die Auffangschale gefressen hat .

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 11.06.2021, 13:10
uli07 uli07 ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 5.993
4.192 Danke in 2.783 Beiträgen
Standard

Jetzt überleg mal, du hast bei dem Grill einmal das Gehäuse, dann den Draht , die Kohle das Fett und den Regen, vielleicht auch mal wegen dem Geschmack noch Bier. Das alles hast du im Tank doch nicht.
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 11.06.2021, 13:39
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 30.668
18.742 Danke in 13.607 Beiträgen
Standard

richtig viel Sauerstoff ist im Tank auf dem Grund auch nicht,
von daher würde ich mir da keinen Stress mit machen, es lohnt einfach nicht
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 11.06.2021, 14:25
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 3.181
3.385 Danke in 1.870 Beiträgen
Standard

Den Sauerstoff braucht es da auch nicht. Zwei Metalle und Wasser das sich da gesammelt haben reichen für ein Galvanisches Element.
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 96Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 96

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schraube in Tank gefallen Alex 996 Motoren und Antriebstechnik 8 14.10.2011 18:29
Mercuiser V6/Alpha1 (Nuss hinter den Motor gefallen) dwight Motoren und Antriebstechnik 15 15.05.2009 20:52
Welchen Draht für Radsteuerung? duo Selbstbauer 15 20.01.2007 09:17
Fallen aus Draht oder Synthetik Mikel Segel Technik 16 26.09.2005 16:24
Der Draht ist weg Rauti Technik-Talk 15 16.03.2004 10:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.