boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 53
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.03.2017, 08:34
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.739
Boot: Merry Fisher 645
22.513 Danke in 8.293 Beiträgen
Standard Welche Politur nehmt ihr für GFK?

Saisonstart!

Ich suche für meinen GFK-Renner ein gute Politur. Sollte mit Maschine gut zu verarbeiten sein.

Wo kauft ihr welches Zeug?
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 22.03.2017, 08:40
Benutzerbild von mail2torsten
mail2torsten mail2torsten ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Ort: Bremen/Niedersachsen
Beiträge: 1.566
Boot: Galeon Galia 777 "LaLa Cubana"
Rufzeichen oder MMSI: DJ5051 / MMSI 211470280
7.352 Danke in 1.832 Beiträgen
Standard

Oh Gott!
Schon wieder ein Poliertrööt

Aber da Dein Boot ja noch gar nicht so schlimm aussieht sollte Standardpolitur (und da hat jeder seine eigene Meinung) ausreichen. Danach schön mit Carnuba-Hartwachs oder Cetronal versiegeln.
__________________
Alles Gute aus Achim
Torsten

Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 22.03.2017, 09:08
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.739
Boot: Merry Fisher 645
22.513 Danke in 8.293 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mail2torsten Beitrag anzeigen
Oh Gott!
Schon wieder ein Poliertrööt

Aber da Dein Boot ja noch gar nicht so schlimm aussieht sollte Standardpolitur (und da hat jeder seine eigene Meinung) ausreichen. Danach schön mit Carnuba-Hartwachs oder Cetronal versiegeln.
Warum nicht? Genau diese Antwort habe ich mir gewünscht.
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 22.03.2017, 09:09
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.535
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.486 Danke in 14.014 Beiträgen
Standard

Ich nehme seit Jahren Gollit Nano und bin mehr als zufrieden.

http://www.gollit.de/de/shop/gollit-...anoplus_5l.php
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 22.03.2017, 09:43
Benutzerbild von kroeni
kroeni kroeni ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Uckerland / in der Nähe vom Stettiner Haff
Beiträge: 718
Boot: Bavaria 33 Cruiser SY
Rufzeichen oder MMSI: 211275110
3.164 Danke in 867 Beiträgen
Standard

Polarshine Serie von Mirka!
__________________
Gruß

René


Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende!
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 22.03.2017, 10:24
Benutzerbild von storm
storm storm ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Hagen/Westf.
Beiträge: 893
Boot: Wohler Caribic
798 Danke in 392 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Ich nehme seit Jahren Gollit Nano und bin mehr als zufrieden.

http://www.gollit.de/de/shop/gollit-...anoplus_5l.php
Polierst du das Material mit der Maschine ein?
Habe mir letztes Jahr ein kleines Gebinde gekauft und nachdem ich das Boot geputzt habe mit einem Lappen aufgetragen und anschließend von Hand kurz auspoliert. Ist zwar keine echte Nano Beschichtung, aber den Dreck konnte ich anschließend mit einem feuchten Lappen wegwischen, also bringt es auf jeden Fall was.
Dieses Jahr wollte ich das Boot polieren und anschließend Gollit auftragen.
__________________
VG
Flo

Der-Boote-Blog.de

Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei und hinterlasst mir einen Kommentar
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 22.03.2017, 10:35
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.535
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.486 Danke in 14.014 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von storm Beitrag anzeigen
Polierst du das Material mit der Maschine ein?
Habe mir letztes Jahr ein kleines Gebinde gekauft und nachdem ich das Boot geputzt habe mit einem Lappen aufgetragen und anschließend von Hand kurz auspoliert. Ist zwar keine echte Nano Beschichtung, aber den Dreck konnte ich anschließend mit einem feuchten Lappen wegwischen, also bringt es auf jeden Fall was.
Dieses Jahr wollte ich das Boot polieren und anschließend Gollit auftragen.
Ich mache es mit der Hand.
Auf der Messe wo ich es das erste mal mitgenommen habe, wurde es mit der Maschine gemacht.

Gollit nano Plus ist ja ne Politur da brauchst du nicht vorher polieren.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 22.03.2017, 19:35
tiamo tiamo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.05.2011
Ort: norddeich
Beiträge: 48
Boot: cranchi
17 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Ich nehme Leinsamenöl zum polieren,reinigen und versiegeln in einem Arbeitsgang.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 22.03.2017, 19:44
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.535
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.486 Danke in 14.014 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von tiamo Beitrag anzeigen
Ich nehme Leinsamenöl zum polieren,reinigen und versiegeln in einem Arbeitsgang.
Von deiner Pfanne vielleicht
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 22.03.2017, 19:58
Fischfinder70 Fischfinder70 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.08.2011
Ort: Düsseldorf Gastlieger Westerende
Beiträge: 69
Boot: Risor 27 AK
Rufzeichen oder MMSI: Huhu
93 Danke in 60 Beiträgen
Standard

Ich hatte letztes Jahr die 2 Komponenten Politur von Dulon genommen. Bin super zufrieden damit und werde sie demnächst wieder auftragen.
Gruß Olli
__________________
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn gern behalten.

Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 23.03.2017, 06:26
Benutzerbild von Stipper1
Stipper1 Stipper1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 28.08.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 976
Boot: Bayliner 245 Ciera
428 Danke in 298 Beiträgen
Standard

Ich nehme Rot Weiss Politur. Gibt ein perfektes Ergebnis
Angehängte Grafiken
 
__________________
Gruß Sylvio
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 23.03.2017, 07:51
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.739
Boot: Merry Fisher 645
22.513 Danke in 8.293 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stipper1 Beitrag anzeigen
Ich nehme Rot Weiss Politur. Gibt ein perfektes Ergebnis
Das habe ich auch schon in der näheren Auswahl. Aber dann nur als Politur.

http://www.ebay.de/itm/400472742385?...84.m1436.l2649
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 23.03.2017, 11:43
Benutzerbild von Stipper1
Stipper1 Stipper1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 28.08.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 976
Boot: Bayliner 245 Ciera
428 Danke in 298 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
Das habe ich auch schon in der näheren Auswahl. Aber dann nur als Politur.

http://www.ebay.de/itm/400472742385?ssPageName=STRK:MESINDXX:IT&_trksid=p 3984.m1436.l2649
Richtig gibt es auch als reine Politur. Aber zum auffrischen von verwitterten Gelcoat ist die Schleif und Polierpaste unschlagbar
__________________
Gruß Sylvio
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 23.03.2017, 17:30
mfischer70 mfischer70 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 205
Boot: Sea Ray 180 CB
98 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stipper1 Beitrag anzeigen
Ich nehme Rot Weiss Politur. Gibt ein perfektes Ergebnis
Machst Du das mit der Hand oder mit Maschine? Reicht da ne einfache Poliermaschine aus dem Discounter oder muss es was gutes sein? Mein Gelcoat fängt leider auf dem Oberdeck an etwas auszukreiden, deshalb wollte ich mich da auch dieses Jahr ranmachen.



Gruß Mike
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 23.03.2017, 17:49
Benutzerbild von Dete66
Dete66 Dete66 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.08.2013
Ort: FFO/Peine
Beiträge: 605
Boot: Picton Fiesta Four mit AB Suzuki DF70
339 Danke in 249 Beiträgen
Standard

Ich nehme ausschließlich FESTOOL Ceramic Hochglanzpolitur, sowohl beim Boot als auch bei anderen Fahrzeugen und erziehle damit beste Ergebnisse
__________________
Gruß Dete

...weiter weiter ins Verderben, wir müssen leben bis wir sterben
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 23.03.2017, 17:53
Benutzerbild von Stipper1
Stipper1 Stipper1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 28.08.2013
Ort: Thüringen
Beiträge: 976
Boot: Bayliner 245 Ciera
428 Danke in 298 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mfischer70 Beitrag anzeigen
Machst Du das mit der Hand oder mit Maschine? Reicht da ne einfache Poliermaschine aus dem Discounter oder muss es was gutes sein? Mein Gelcoat fängt leider auf dem Oberdeck an etwas auszukreiden, deshalb wollte ich mich da auch dieses Jahr ranmachen.



Gruß Mike
Du kannst die Politur mit der Hand sowie mit der Maschine verarbeiten. An den Stellen die schon auskreiden, würde ich mit der Maschine ran gehen, ansonsten reicht der Handbetrieb. Es sollte schon eine vernünftige Poliermaschine sein aber man muss da auch nicht übertreiben. Eventuell reicht auch eine aus dem Baumarkt aber das kann ich nicht beurteilen.
__________________
Gruß Sylvio
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 24.03.2017, 12:38
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.739
Boot: Merry Fisher 645
22.513 Danke in 8.293 Beiträgen
Standard

Ich habe jetzt dieses hier bestellt. Werde berichten. Wurde mir an anderer Stelle sehr empfohlen. Hauptargument war, dass Herr G. es auch benutzt. Und wenn der keine Ahnung, wer dann?

http://www.toplicht.de/de/shop/yacht...x-bootspolitur
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 24.03.2017, 13:14
horstj horstj ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.04.2012
Beiträge: 1.986
1.617 Danke in 1.029 Beiträgen
Standard

sinnfrei finde ich nur alle Kombimittel, bei denen Reiniger+Wachs, Politur und Reiniger oder gar Reiniger, Politur und Wachs in einem Mittel enthalten sein sollen. Und das alles dann noch in einem Arbeitsgang und ohne Mühe.
Bei Yacht.de gabs kürzlich auch nochmal ein Video mit ein paar Basics.
__________________
Bootslog und Refitblog Jeanneau Microsail https://microsail.wordpress.com/
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 24.03.2017, 13:33
Benutzerbild von Münsteraner
Münsteraner Münsteraner ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.597
Boot: Regal 2500, Performance 607
1.948 Danke in 885 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Ich nehme seit Jahren Gollit Nano und bin mehr als zufrieden.

http://www.gollit.de/de/shop/gollit-...anoplus_5l.php

Haben auch jahrelang mit Gollit Nano poliert. Mittlerweile sind wir auf andere Produkte umgestiegen, weil die Langzeitwirkung des Produkts nicht ausreichend ist.

- für ausgekreidete Stellen: Yachticon Polierpaste
- für normale Politur: Meguiars Utimate Compound Schleif- und Polierpaste
- für die Versiegelung: Yachticon Premium Hardwachs (hält min. eine Saison)

Ergebnis:
__________________


Beste Grüße, Benedikt
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 21.10.2019, 14:16
Hoschemo Hoschemo ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 13.07.2014
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 306
Boot: Viper 630
Rufzeichen oder MMSI: Fabian
125 Danke in 70 Beiträgen
Standard

Wird das Hardwachs von Yachticon eigentlich nach dem eigentlichen Poliervorgang mit der Maschine aufgetragen?
__________________
Gruß Fabian, aus Bingen am Rhein
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 53


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was nehmt Ihr für Lacke? Baja by Fountain Restaurationen 27 01.06.2015 09:06
Was für Polituren nehmt ihr? MYCM Allgemeines zum Boot 40 02.05.2010 19:08
Wen nehmt ihr auf Euer Böötchen mit? Flybridge Allgemeines zum Boot 36 28.06.2005 17:59
Umfrage, welches Teakpflegemittel nehmt Ihr ! mr-friend Technik-Talk 1 17.04.2004 21:38
Umfrage > Welches Antifouling nehmt Ihr mr-friend Motoren und Antriebstechnik 6 01.04.2004 08:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.