boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 23 von 23
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.10.2018, 14:15
Benutzerbild von Hagrid
Hagrid Hagrid ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Kölner Buureland
Beiträge: 2.137
Boot: Finnmaster 6100 Royal OC mit der Kraft des 150ziger Hondas
1.052 Danke in 625 Beiträgen
Standard Zusatzgewicht im Bug

Moin Leutz,


wir hatten dieses Jahr eine Tuckerfahrt, wo sich 2 Erwachsene auf den Bug gesetzt haben. Ich sage mal 120kg an der Spitze.


das lästige Gieren meines Gleiters war weg.


Jetzt fahren wir relativ viel in Gebieten mit Geschwindiskeitslimit.


Demnach stellte sich mir die Frage, Ablauf des Ankerkastens mit einem Magnetventil oder ähnlichem verschließen, Ankerkasten volllaufen lassen und bei Bedarf Stöpsel ziehen?


Grüße Frank
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 16.10.2018, 15:15
Benutzerbild von dirtyharry
dirtyharry dirtyharry ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 473
Boot: Hardy 20 Pilot House
467 Danke in 279 Beiträgen
Standard

gegen das lästige Gieren hilft natürlich auch ein Course Keeper.


Aber den Ankerkasten fluten ist auch eine (neue) Idee. Hoffentlich isser dicht zum Innenraum.
__________________
Viele Grüße
Rolf

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 16.10.2018, 15:20
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 7.502
20.408 Danke in 8.242 Beiträgen
Standard

Nimm einen flexiblen Wassertank.....den könnte man vielleicht auch von tief platzieren.

Gruß
Willy
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 16.10.2018, 15:32
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.425
7.691 Danke in 3.582 Beiträgen
Standard

Bei unserem 17 Fuß Daycruiser mit 130 PS Honda AB belade ich den Ankerkasten je nach Bedarf mit Getränken in PET Flaschen...geht super
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 16.10.2018, 20:20
Alpsee Alpsee ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Burgberg
Beiträge: 120
Boot: Wiking Komet 2711 BJ 1971 Mercury 50 PS Thunderboalt // Konsole mit F80
47 Danke in 37 Beiträgen
Standard

Nimm lieber Bier. Gibt's auch in PET.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 16.10.2018, 20:22
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.425
7.691 Danke in 3.582 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
Nimm lieber Bier. Gibt's auch in PET.

Bier aus PET ist mir komisch
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 16.10.2018, 20:30
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 1.114
Boot: MY Olewood , Nordic 79
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
1.240 Danke in 670 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
Nimm lieber Bier. Gibt's auch in PET.
Geht garnicht.......
__________________
Gruß Bergi :

https://stern-von-berlin.jimdo.com
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 16.10.2018, 20:37
Alpsee Alpsee ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Burgberg
Beiträge: 120
Boot: Wiking Komet 2711 BJ 1971 Mercury 50 PS Thunderboalt // Konsole mit F80
47 Danke in 37 Beiträgen
Standard

Gibt aber keine Scherben.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 16.10.2018, 21:03
Benutzerbild von Mathias2010
Mathias2010 Mathias2010 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.07.2018
Ort: Kenzingen
Beiträge: 14
Boot: hammond V-1725 mercruiser 470
Rufzeichen oder MMSI: DJ-4438. 211803240. 9211104438
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi an alle

ich habe 60l. Sprit im Bug gebunkert.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 16.10.2018, 21:20
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.425
7.691 Danke in 3.582 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
Gibt aber keine Scherben.

Das Bier ist natürlich nicht im Ankerkasten sondern in der Plicht.....alle 15Min. zum Ankerkasten eiern ist doch Blöd
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 17.10.2018, 00:02
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.541
16.120 Danke in 11.880 Beiträgen
Standard

Ballast ist auch blöd aber es hilft, da bin ich auf deiner Seite
nimm am besten irgendwas was man leicht entfernen kann und nicht scharfkantig ist
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 17.10.2018, 04:39
Benutzerbild von Hagrid
Hagrid Hagrid ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Kölner Buureland
Beiträge: 2.137
Boot: Finnmaster 6100 Royal OC mit der Kraft des 150ziger Hondas
1.052 Danke in 625 Beiträgen
Standard

Ja, Wasser
Zitat:
Zitat von ralfschmidt Beitrag anzeigen
nimm am besten irgendwas was man leicht entfernen kann und nicht scharfkantig ist
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 17.10.2018, 11:12
Alpsee Alpsee ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Burgberg
Beiträge: 120
Boot: Wiking Komet 2711 BJ 1971 Mercury 50 PS Thunderboalt // Konsole mit F80
47 Danke in 37 Beiträgen
Standard

Ballast ist auch blöd aber es hilft, da bin ich auf deiner Seite
nimm am besten irgendwas was man leicht entfernen kann und nicht scharfkantig

ist

Also doch Bier
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 17.10.2018, 13:23
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.425
7.691 Danke in 3.582 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
Ballast ist auch blöd aber es hilft, da bin ich auf deiner Seite
nimm am besten irgendwas was man leicht entfernen kann und nicht scharfkantig

ist

Also doch Bier
Aber dann im Fass....gibt dann auch keine Scherben....ich glaube damit haben wir den perfekten Ankerkastenantigierballast!
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 18.10.2018, 09:08
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 670
Boot: Doriff 660
586 Danke in 304 Beiträgen
Standard

Wie Rolf schon geschrieben hat wäre ich mit dem fluten vorsichtig.
Einfach mal zur Kajüte hin oben unter den Rand fassen, meißtens ist dort nur eine Falz
und der Ankerkasten einfach davor gehängt.
Da kann es schnell passieren, dass du deine Kajüte mit als Ballasttank benutzt.


Gruß Ronald
__________________

__________________________________________________

Armbänder und Schlüsselanhänger aus Paracord
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 18.10.2018, 09:16
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 3.764
3.410 Danke in 1.748 Beiträgen
Standard

Ankerkasten fluten würde ich nicht machen. Nachher kannst du das Boot entsorgen weil das Wasser ins Laminat eingedrungen ist.

Sofern die Frage überhaupt ernst gemeint ist würde ich mir nen flexiblen Trinkwassertank besorgen und den füllen. Besser wäre es aber wahrscheinlich an anderer Stelle anzusetzen. Course Keeper, vielleicht hilft ja auch dieser Flügeln den man an den Antrieb schraubt.


Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 18.10.2018, 10:18
Benutzerbild von Hagrid
Hagrid Hagrid ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Kölner Buureland
Beiträge: 2.137
Boot: Finnmaster 6100 Royal OC mit der Kraft des 150ziger Hondas
1.052 Danke in 625 Beiträgen
Standard

Grundsätzlich ist die Frage erst gemeint, wobei ich zwischenzeitlich vermute, dass der Ankerkasten auch nicht über das notwendige Volumen verfügt.
Auskleiden hätte man den auf jeden Fall müssen

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 18.10.2018, 10:23
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.425
7.691 Danke in 3.582 Beiträgen
Standard

Und wenn du dir zwei Blondinnen mietest die du nach Bedarf umsetzen kannst
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 18.10.2018, 10:29
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 3.764
3.410 Danke in 1.748 Beiträgen
Standard

Volumen kann eigentlich nicht zu klein sein. Das kann man ja ausrechnen. Im Notfall nimmt man was mit einer höheren Dichte. Sand, Blei, Beton

Aber wie bereits geschrieben, Gewicht in den Bug erst wenn sämtliche Trimmmöglichkeiten am Antrieb gescheitert sind.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 18.10.2018, 14:13
Benutzerbild von Wasserdicht
Wasserdicht Wasserdicht ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.09.2013
Ort: Westerwald
Beiträge: 273
Boot: Thompson Carrara 2000
206 Danke in 105 Beiträgen
Standard

Ich werde mir im Winter Ballast in Form eines flexiblen Wassersacks im Bug unterbringen. Genutz als Wassertank für die noch folgende Heckdusche.
__________________
Sascha
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 23 von 23


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusatzgewicht im Bug Xstar<kEvin> Allgemeines zum Boot 38 08.07.2016 10:23
Treibanker, Heck oder Bug ? Cooky-Crew Allgemeines zum Boot 34 29.02.2004 21:58
holz trittleisten am bug ,wie behandeln /schützen ? pearse Allgemeines zum Boot 15 30.09.2003 17:54
Zugöse am Bug fehlt Segelwilly Allgemeines zum Boot 9 17.04.2003 10:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.