boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 98Nächste Seite - Ergebnis 76 bis 98 von 98
 
Themen-Optionen
  #51  
Alt 27.02.2024, 17:46
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Loriot, Brandenburg, Wusterwitz, Steinlaus....
Wenn da mal kein Zusammenhang besteht
https://www.volksstimme.de/sachsen-a...lochern-985703
Mit Hilfe Hilfe des Forums wurde der Fall geklärt.
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 05.03.2024, 14:53
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Nur Arschlochschrauben. Projekt abgeschlossen. Beidseitig 3 Grad Winkel.
Welle sitzt perfekt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20240305_143731.jpg
Hits:	89
Größe:	117,0 KB
ID:	1007486   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20240305_143711.jpg
Hits:	44
Größe:	128,0 KB
ID:	1007487   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20240305_143704.jpg
Hits:	44
Größe:	129,6 KB
ID:	1007488  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	17096503267283866316916767925473.jpg
Hits:	40
Größe:	93,7 KB
ID:	1007489  
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #53  
Alt 16.03.2024, 12:22
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

240er
400er
800er
1500er
3000er

Ich habe das schöne Wetter genutzt und den Rumpf bearbeitet. Dabei habe ich sämtliche Kampfspuren am Rumpf beseitigt. Kratzer mit Gelcoatspachtel aufgefüllt. Ein paar hässliche große Macken bis aufs Gewebe gestrippt und verspachtelt. Mit Gelcoatspray nachlackiert und poliert bis der Arzt kommt.
Nach dem Anschliff mit 240er habe ich gedacht, nun hab ich den Dampfer endgültig ruiniert.
Aber seht selbst. Voher/nacher.
Ok, es sieht nicht aus wie ein Neuboot, aber es ist doch ganz passabel geworden. Insgesamt war es weniger aufwendig wie ich befürchtet habe. Auch das Beseitigen der stärkeren Schäden hat super geklappt. Hätte nicht gedacht, dass es so prima funktioniert. Mal gespannt, wie lange so bleibt. Immerhin, es ist die Originalhaut mit 30 Jahren auf dem Buckel. Dafür sieht es wirklich noch toll aus. GFK hat auch Vorteile.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	hui.jpg
Hits:	69
Größe:	20,0 KB
ID:	1008710  
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 15 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 16.03.2024, 19:59
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Noch 18 Tage bis zum Kranen. Endlose, elend lange 18 Tage.
Im Mai geht es nach Hamburg. Ich hoffe, dass mal genug Wasser im Fluss ist. Das letzte Mal, ist jetzt 11 Jahre her, dass ich die Elbe komplett bis Hamburg gefahren bin. In den Jahern dazwischen immer nur Teilstrecken. 2013 auf dem ablaufenden Jahrtausendhochwasser, war ich das erste Boot, was die Elbe befahren hat. Sämtliche Tonnen waren weg und selbst die berühmten gelben Kreuze hatte es dahingerafft. Von Magdeburg bis Geesthacht Sandsäcke auf den Deichen und in Fischbeck lag der Kahn am Deich. Damals bin ich aber in Lauenburg nach Lübeck abgebogen. Die Schleuse in Lauenburg sah aus, als würde man auf Invasionstruppen warten. Sandsackwälle ohne Ende und bis zur nächsten Schleuse war auch der ELK von Sandsäcken eingedeicht.
Nun, ich hoffe auf eine havariefreie Fahrt. Nächste Woche wird erst mal ein Fishtail Ruder gebastelt. Die 4 vorhandenen 150W Solarmodule mussten einem einzelnen 440W Modul weichen. Die alten Module hatten die 150W nur auf dem Aufkleber. Das war ein Griff ins Klo.
Nach dem Kranen gibt es die obligatorische Volllastfahrt zum Saisonbeginn. Falls was nicht in Ordnung ist, sollte ich das dann merken.
Schauen wir mal, was das Jahr so bringt....
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 16.03.2024, 20:29
fignon83 fignon83 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2019
Beiträge: 3.579
1.464 Danke in 869 Beiträgen
Standard

Bei uns Rheinländern wird das Narrativ erzählt, dass 2002 DAS Hochwasser an Elbe und Oder war?
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 16.03.2024, 23:52
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

2002 war der Oberlauf der Elbe stark betroffen. Dresden usw...

2013 gab es wieder ein sehr starkes Elbehochwasser. Nicht so stark wie 2002. Allerdings führte die Saale ein niegekanntes Hochwasser. Beide Hochwasserscheitel trafen sich zeitgleich beim Zusammenfluss von Elbe und Saale. Das führte ab der Saalemündung elbabwärts ebenfalls zu einem niegekannten Hochwasser. Der Saaledeich brach im Unterlauf der Saale bei Breitenhagen und setzte ein gewaltiges Gebiet unter Wasser. In der Folge brach ein Deich bei Fischbeck und setzte das Gebiet im Bereich der Havelmündung unter Wasser. Die Havel führte ebenfalls Hochwasser. Die mediale Aufmerksamkeit gehörte Fischbeck, weil es da einen spektakulären Versuch gab, den Deich mit Schubkähnen zu schließen.. Es gab aber noch weitere Deichbrüche, die garnicht in den Medien auftauchten. Zumindest im Bereich der Mittelelbe bis Geesthacht, war es ein Hochwasser von historischen Ausmaßen.
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 17.03.2024, 00:30
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Nach dem Hochwasser 2002 gab es noch Orden. Die Hochwassermedallie des Landes Sachsen Anhalt. (Hab irgendwo noch rum liegen) 2013 bin ich als ortskundiger Bootsführer auf der Elbe, der Saale und in den überfluteten Gebieten unterwegs gewesen. Das mit der Ortskenntnis war sinnfrei. Ohne Google Earth auf dem Handy, wär es kaum möglich gewesen. Einerseits war das ein grandioses Naturerlebnis. Wer hat schon die Gelegenheit durch einen Deichbruch zu schippern und über riesige Wasserflächen. Das war sehr eindrücklich. Durch überflutete Ortschaften mit stinkendem Heizölteppich zwischen den Häusern und durch Berge von Tierkadavern mit süßlichem Verwesungsgeruch, war andererseits sehr bedrückend.
Die Verpflegung kam per Hubschrauber. Das war auch mal ein spezielles Erlebnis.
Was das manövrieren mit dem PioneerMulti auf der reißenden Elbe und Saale anging und vor Allem in den Überflungsgebieten, dass war auch eine spezielle Erfahrung. Dagegen sind meine Havarietouren reine Spazierfahrten. Treibgut ohne Ende und laufend Gras im Propeller.
Am Ende ist Alles gut gegangen. Boot und Besatzung sind heil geblieben. Das waren spannende Tage und für die Betroffenen waren es Albtraumtage und Wochen. 11 Jahre danach sind immer noch nicht alle Schäden beseitigt. Diverse Straßen und Brücken werden noch saniert.

Das waren mal meine ganz persönlichen Erinnerungen an 2013. 2002 könnte man fast als Glücksfall bezeichnen. Damals waren die Deiche kurz vorm Ende. Die kritischen Stellen waren 2013 weitesgehend saniert und viele Deiche waren komplett erneuert. Aber auch die neuen Deiche waren kurz vorm Ende. Wäre das 2013er Wasser auf die Deiche von 2002 getroffen, hätte es eine gewaltige Katastrophe gegeben.
Hoffentlich sehen wir das hier nicht wieder.
Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 19.03.2024, 14:43
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Fishtail.....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20240319_144842.jpg
Hits:	86
Größe:	169,9 KB
ID:	1009027   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20240319_153331.jpg
Hits:	88
Größe:	162,4 KB
ID:	1009028   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20240319_153325.jpg
Hits:	82
Größe:	186,5 KB
ID:	1009029  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20240319_144848.jpg
Hits:	72
Größe:	176,8 KB
ID:	1009030  
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 22.03.2024, 13:35
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Nach dem ich ja in Hoorn NL einen verlustigen Aussenspiegel meines Landtenders vermelden musste, kam heute Post vom Chinamann. Ein erster Versuch in China ist jämmerlich gescheitert. Für 150€Plastikmüll. Und das waren nur Gehäuseteile. Zum Glück wurde das problemlos erstattet. Der zweite Versuch ist geglückt. Ein kompletter Aussenspiegel mit elektrischer Verstellung, Spiegelheizung, Blinker und elektrisch einklapbar, in Wagenfarbe lackiert, für sagenhafte 89€ inkl. Luftfracht und Zollabwicklung. Mit kostenlosem Rückversand bei Nichtgefallen.
Ich habe bis zuletzt geglaubt, ich hätte nur das Blinkerglas bestellt oder so. Beim Autoverwerter als ramponiertes Exemplar füe 500€. Beim Teilehöker neu, unlackiert 700€ und beim Hersteller 860€ zzgl lackieren und Einbau 1100€.
Funktioniert tadellos, 100% passgenau. Dass er nicht original ist, merkt man nur, wenn man über die Kanten fühlt. Die sind nicht ganz so schön verrundet, wie beim Original. Lieferzeit 7 Tage. Alles perfekt
89€ sind schon arg wenig, aber das Originalteil ist Wucher. Mittlerweile kostet der Spiegel 109€ beim Chinamann Tagespreise. Die Verpackung war aber sehr speziell. Irgendein gebrauchter Karton mit Schaumfolie. Der Karton eingewickelt in eine alte dreckige Gewebeplane.
BTW: Da gab es einen Plotter mit aktivem AIS für500€. Kann c-mao, navionics und noch ein seltsames Kartenformat lesen
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #60  
Alt 27.03.2024, 22:50
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

So. Erste Havarie, bevor das Boot zu Wasser geht. Gestern hab ich Antifouling gepinselt. Boot ist damit zur Wasserung bereit. Im Winterlager wurden folgende Arbeiten ausgeführt:
Cockpitscheibe erneuert
4 Solarpanel entfernt und durch ein 440W Modul ersetzt
Neue Auflager an Rumpf für Motorlager eingebaut.
Homoerotische Welle erneuert.
Motorwartung, bzw Kontrolle aller Schläuche, Riemen, Impreller usw.
Ruderblatt zum Fishtail umgebaut.
Diverse Anfahrschäden am Rumpf beseitigt.
Rumpf überwasser mehrfach geschliffen und poliert.
Neue Lagerböcke gebaut.
Zum ersten Mal ohne Zeitstress vorm Termin fertig geworden.
Nur der alte Skipper hat ne Havarie. Hexenschuss oder so was in der Art.
Wärmepflaster, Schmerzpillen....
Das volle Programm. Grummel. Brauche wohl mal ein Refit.
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 13 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #61  
Alt 28.03.2024, 04:33
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Spandau
Beiträge: 4.633
Boot: MY ZELAZKO , Cobra Futura 36
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
9.138 Danke in 3.762 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Oldskipper Beitrag anzeigen
So. Erste Havarie, bevor das Boot zu Wasser geht. Gestern hab ich Antifouling gepinselt. Boot ist damit zur Wasserung bereit. Im Winterlager wurden folgende Arbeiten ausgeführt:
Cockpitscheibe erneuert
4 Solarpanel entfernt und durch ein 440W Modul ersetzt
Neue Auflager an Rumpf für Motorlager eingebaut.
Homoerotische Welle erneuert.
Motorwartung, bzw Kontrolle aller Schläuche, Riemen, Impreller usw.
Ruderblatt zum Fishtail umgebaut.
Diverse Anfahrschäden am Rumpf beseitigt.
Rumpf überwasser mehrfach geschliffen und poliert.
Neue Lagerböcke gebaut.
Zum ersten Mal ohne Zeitstress vorm Termin fertig geworden.
Nur der alte Skipper hat ne Havarie. Hexenschuss oder so was in der Art.
Wärmepflaster, Schmerzpillen....
Das volle Programm. Grummel. Brauche wohl mal ein Refit.
Oder den Tatsachen ins Auge sehen und abwracken…….
__________________
Gruß Bergi :

Heimathafen beim EWV-Hennigsdorf

Erstes BF-Binnen-Sommertreffen 2024 hier anmelden
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=329810
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #62  
Alt 28.03.2024, 07:52
Benutzerbild von Kanalhummel
Kanalhummel Kanalhummel ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 05.05.2017
Ort: wo der Anker fällt,Buten und Binnen
Beiträge: 737
Boot: Verdränger Bruijsvlet 14.40 , und Jaba FM 260
Rufzeichen oder MMSI: Ella-Sophie , DH 6276
1.000 Danke in 464 Beiträgen
Standard

Der war gut
__________________
LG Christian
Lieber im Schiff schlafen
als im Schlaf schiffen
Mit Zitat antworten top
  #63  
Alt 28.03.2024, 09:46
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Spottet nur. Habe mich mit einer großen Tube Rentnerglück forte wieder ins Leben gesalbt.
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #64  
Alt 28.03.2024, 12:56
Benutzerbild von caveman
caveman caveman ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.02.2022
Ort: Heimathafen Brandenburg a.d.H.
Beiträge: 448
Boot: Pedro Donky 37
Rufzeichen oder MMSI: DC9068
2.463 Danke in 369 Beiträgen
Standard

Na Hauptsache, du kommst von deiner homoerotischen Welle wieder runter, sonst gibt‘s nur Ärger mit deiner Frau
__________________
Beste Grüße,
Phil
Mit Zitat antworten top
  #65  
Alt 28.03.2024, 14:53
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Nach dem ich es einmal mit Absicht falsch geschrieben habe, hat sich die Autokorrektur das leider gemerkt.
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
  #66  
Alt 02.04.2024, 17:54
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Heute gab es den letzten Check. Donnerstag gehts ins Wasser. Habe mal den Landstrim eingesteckt um die Starterbatterie mal aufzuladen. Nebenbei schaute ich mal kurz in die Victron App. Ein Softwareupdate fur den Bluetoothdongel. Ein Klick und das Chaos brach aus. Softwareupdate lief problemlos durch. Aber der Multiplus war nicht mehr zu sehen. Und das Bedienteil zeigte zwar alles ordentlich an, aber der Inverter ging nicht mehr aus. Ausserdem wollte der Solarlader nicht mehr laden.
Ich hab dann alles resetet und neue Bluetooth Pins vergeben, aber der Multiplus war verschwunden. Dann hab ich alles komplett stromlos gemacht. Solarzelle ab, Batterie abgeklemmt. Alles wieder angeklemmt, und juchu, der Multiplus war wieder zu sehen. Trotzdem blieb der Inverter an und die Daten vom Multiplus wurden auch nicht angezeigt. Alles noch mal auf Werkseinstellung resetet. Gleiches Problem. Die ganze Prozedur mehrfach wiederholt. Oh Wunder, der Multiplus war plötzlich wieder mit allen Daten da, nur der Orion Solar wollte nicht laden. Regler komplett abgeklemmt. Zuerst die Batterie wieder dran, dann Solar angeklemmt. Nix geht. Das ganze noch mal andersherum. Nix geht Reger resetet. Nix geht. Werksreset, abgeklemmt, angeklemmt. Geht.
In den Verlauf geschaut und siehe da, das Ding ist schon vor 3 Tagen ausgestiegen.
Sehr merkwürdig das Alles. Nun läuft wieder Alles wie am Schnürchen.
Das lief jetzt 2Jahre am Stück. Komplett fehlerfrei. Völlig unklar, was da schief gelaufen ist.
Bin mal gespannt ob das nochmal auftritt.
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #67  
Alt 02.04.2024, 18:57
RG69 RG69 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 1.465
2.167 Danke in 1.454 Beiträgen
Standard

Nur mal so zur Info:
Wollte gestern auf meinem altes Sony Tablet die victron App aktualisieren, weil ja schon auf dem Iphone vor Tagen geschehen und auch die Firmware auf dem Solarregler erneuert.

Kein Update verfügbar

Dachte naja löschen und neu drauf hilft vielleicht, böser Fehler, kein Update verfügbar, App nicht zu finden?

Nach längerer Siuche dann die Meldung , Hardware nicht mehr kompatibel
Eigentlich sollte das alte Ding nur noch für die victron App sein!
Auch eine ältere Version lies sich nicht laden
So ein Mist von victron, was sonst immer sehr gut funktionierte.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #68  
Alt 02.04.2024, 20:38
appel appel ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.08.2003
Beiträge: 223
Boot: Broom 395
1.409 Danke in 264 Beiträgen
Standard

Vielleicht doch mehr auf true Energy setzen und die vermeintliche KI-Kompetenz außer acht lassen, Physik und E-Technik zählt… 😎
__________________
Alles wird gut
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #69  
Alt 02.04.2024, 21:21
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von appel Beitrag anzeigen
Vielleicht doch mehr auf true Energy setzen und die vermeintliche KI-Kompetenz außer acht lassen, Physik und E-Technik zählt… 😎
Sorry, dass verstehe ich nicht. Das hat doch nichts mit KI zu tun.
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #70  
Alt 03.04.2024, 04:58
appel appel ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.08.2003
Beiträge: 223
Boot: Broom 395
1.409 Danke in 264 Beiträgen
Standard

Dann auch ein sorry von mir, ich meinte gelesen zu haben, das du so eigene Lösungen entwickelt mit KI anwendest … aber immer ein lesenswerter Thread, dafür Danke
__________________
Alles wird gut
Mit Zitat antworten top
  #71  
Alt 03.04.2024, 10:03
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Ah so. Ja. Aber zum Broterwerb. Nicht für zum Boot fahren. Zum Thema KI könnte ich stundenlang .
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
  #72  
Alt 04.04.2024, 12:45
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

So. Orion ist wieder in ihrem Element. Ein kurzer Dreh am Schlüssel und die Büchse sprang sofort an. Das Fishtailruder Marke Eigenfummel ist unglaublich. Boot dreht quasi auf dem Teller. Die neuen Motorfundamente sind auch top. Die neue homoerotische Welle läuft auch super. Sieht alles sehr gut aus. Der Motor steht etwas strammer wie vorher und läuft wesentlich ruhiger ohne Vibration.
Natürlich geht nix ohne Havarie. Der Victon Solarregler ist definitiv kaputt. Und als ich mein Verdeck aufgebaut habe, hat eine Windboe mal kurz den Bügel umgeklappt. Leider war mein Daumen dazwischen. Werde mich wohl nach einem neuen Daumennagel umsehen müssen.
Startklar für eine neue Havariesaison. Schauen wir mal, was so geht dieses Jahr.
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 11 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #73  
Alt 04.04.2024, 13:15
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Spandau
Beiträge: 4.633
Boot: MY ZELAZKO , Cobra Futura 36
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
9.138 Danke in 3.762 Beiträgen
Standard

Was geht so ?
Erstmal zum Sommertreffen anmelden und dann noch für den Stern 🌟
__________________
Gruß Bergi :

Heimathafen beim EWV-Hennigsdorf

Erstes BF-Binnen-Sommertreffen 2024 hier anmelden
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=329810
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #74  
Alt 04.04.2024, 13:40
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Stern wird leider nichts. Mutter wird 90.
Sommertreff ist evtl. möglich. Aber leider noch sehr unsicher. Es geht ja im Mai nach Hamburg. Evtl von da über 2x ITZ nach Haus. Also DömITZ und MürITZ. Mal sehen
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #75  
Alt 04.04.2024, 21:14
Oldskipper Oldskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 3.884
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
11.065 Danke in 3.080 Beiträgen
Standard

Ich bin wie besoffen. Habe stundenlang Kreise im Hafen gedreht. Das Ruder eröffnet völlig neue Möglichkeiten. Das Gieren ist nicht weg, aber deutlich weniger. Allerdings war es auch sehr windig Heute.
Wobei sich die Frage stellt, warum so etwas nicht Standard ist auf Yachten.
Ich hänge mal zwei PDF zu dem Thema an. Ich habe ein Staukeilruder nach Bild II gebastelt, zumindest näherungsweise. Es ist ja das Originalruder mit angeschweistem Staukeil. Eventuell will das mal jemand nachbauen. Der Aufwand ist eigentlich minimal.

Einen erhöhten Kraftaufwand kann ich nicht feststellen. Vermutlich ist es etwas mehr, aber nicht spürbar. Der Autopilot meckert auch nicht.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 15815.pdf (559,0 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: pdf 15809.pdf (336,5 KB, 41x aufgerufen)
__________________
Gottes sind Wogen und Wind,
Segel aber und Steuer,
daß ihr den Hafen gewinnt,
sind euer.
Gorch Fock
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 98Nächste Seite - Ergebnis 76 bis 98 von 98


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Havarietour 2023 Oldskipper Allgemeines zum Boot 193 27.12.2023 20:40
Havarietour 2021/2022 Oldskipper Allgemeines zum Boot 321 11.10.2022 16:28
Auto: Geschwindigkeits-Assistent ab 2024 Pflicht boetli Kein Boot 228 01.03.2021 08:17
Hat wirklich der Sport verloren? Olympia 2024... Giligan Kein Boot 199 11.12.2015 18:44
Olympische Spiele 2024 - Hamburch oder Bärlin ? Fronmobil Kein Boot 62 17.03.2015 12:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.