boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > BF - Trockendock und Linkliste



BF - Trockendock und Linkliste Gesammeltes Fachwissen für die große Inspektion Keine Antwortmöglichkeit!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.11.2006, 19:42
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.246
Boot: Crownline 275 CCR
13.543 Danke in 3.932 Beiträgen
Standard

Inhaltsliste - Wassersport
  1. Wasserski für Anfänger
  2. Wakeboarden

Geändert von Ride The Lightning (04.10.2014 um 08:59 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 19.12.2006, 20:50
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.246
Boot: Crownline 275 CCR
13.543 Danke in 3.932 Beiträgen
Standard

Wasserski für Anfänger - Paarski

Zitat:
Zitat von Chaabo
Is ja genau mein Thema.

Vieles wurde weiter oben schon gesagt, nicht alles ist aber richtig.
Niemals würde ich einen Anfänger z.B. mit "Hebel auf den Tisch" oder Vollgas losziehen. Schon gar nicht ein Kind!

Auch wartest Du als Bootsfahrer immer auf das "OK" des Läufers und entscheidest nie selbst, wann Du anziehst. (Leine straffen hingegen ist eine Selbstverständlichkeit.)

Da eine Verständigung im Boot und zwischen Boot & Läufer immer nur eingeschränkt möglich ist, gibt es eine Reihe einfacher Signale und Kommandos, die jeder kennen muss! Vorab solltet Ihr Euch daher auf jeden Fall mit den gültigen Handzeichen (s.u.) und Kommandos vertraut machen, bzw Euch auf eigene einigen.

Aufwärmen finde ich auch nicht unwichtig, das verhindert schwerere Verletzungen bei Stürzen und beugt außerdem Muskelkater vor.

Ansonsten beschreib' ich mal die Ausgangsposition beim Paarski-Start für Anfänger:

Startposition: Runder Rücken, nach vorne schauen, Knie zusammen & an die Brust, Arme lang (um die Knie herum), Skispitzen aus dem Wasser. "OK" geben. Zieht das Boot an, LANGSAM aufstehen, Oberkörper gerade aufrichten, Kopf hoch, Knie leicht gebeugt lassen, nicht an der Leine ziehen (Das Boot verrichtet die Arbeit!)

Ganz wichtig zum Erlernen des Startens ist der sog. Negativstart (von der Grundhaltung zurück in die Startposition). Auf diese Weise verinnerlicht der Läufer sehr viel besser und leichter den Bewegungsablauf der Startphase!
Hierzu soll der Läufer nach erfolgreichem Start und einigen Metern Fahrt die Hantel loslassen, Arme seitlich vom Körper ausstrecken und langsam in die Hocke gehen. Wenn mann es richtig macht, bleiben dabei sogar die Haare trocken!

Als nächste Übung kommt die Richtungsänderung im Heckwasser, das Wellen Kreuzen & Kurven:
Ski parallel & hüftbreit, Körper aufrecht, Kopf hoch, Arme lang, Richtungsänderung durch Verlagerung des Körpergewichts & drehen des Kopfs (Der Körper folgt dem Blick).

Ganz, ganz wichtig ist es aber, keinen Stress zu machen, alles in entspannter, relaxter Atmosphäre und mit Ruhe anzugehen. Denn Spaß soll es ja machen, auch oder gerade Deinem Sohn! Mach' immer mal wieder kleine Späße und nimm die Sache locker!

Wenn es daran geht, "Fehler" zu korrigieren z.B. nach einem nicht erfolgreichen Startversuch, immer erst loben ("...das war schon sehr gut...") und auf keinen Fall zu viele Anweisungen geben (Keep it short & simple). Beschränke Dich unbedingt darauf, immer nur EINE Anweisung zur Verbesserung zu geben! Der Läufer im Wasser ist i.d.R. sowieso nicht in der Lage mehr als eine Sache bewusst umzusetzen. Und texte ihn auf keinen Fall voll, beschränke Dich nur auf das Wesentliche.

So, nun wünsche ich Euch viel Erfolg und vor allem viel Spaß!

Gruß,

David



Auszug aus Fragen zum Wasserskifahren


Monoski

Zitat:
Zitat von Chaabo Beitrag anzeigen
Also bei Deinem Gewicht i.V.m. einem recht schwach motorisierten Zugboot hast Du natürlich nicht die allerbesten Voraussetzungen. Die Skiboote haben nicht ohne Grund 300 PS aufwärts.

Mit dem Big Daddy sollte das aber dennoch klappen.
Ist eine Frage, wie Gelenkig Du bist und wie gut der Bootsfahrer ist.
Der sollte langsam anziehen, bis Du im Wasser schleifst und dann Vollgas geben, damit der kippeligste Teil des Startvorgangs (bis hin zum Aufstehen) möglichst rasch vorbei ist, Du also quasi aus dem Wasser poppst.

Beide Füße in die Bindungen!
Arme lang, Rücken rund & Schultern soweit es geht nach vorne schieben.
Hinteren Fuß unbedingt soweit wie möglich anwinkeln (Ski dicht an den Ar*** bringen)! Blick nach oben, Skispitze in das Hanteldreieck einhängen (nicht zu weit!) und sich rausziehen lassen, ohne etwas zu tun (außer festhalten)!!!
Sobald der Hintern aus dem Wasser kommt, LANGSAM aufstehen und den Rücken gerade bringen (Schultern zurück). Dabei IMMER die Arme ausgestreckt lassen!
Beim Starten eher Gewicht auf dem hinteren Fuß, beim Aufstehen dann Gewicht langsam auf den vorderen Fuß verlagern (75-25).

Viel Erfolg!

Gruß,

David
Auszug aus Monostart - Tipps gesucht

Diese Anleitung gibt es nun auch zum Ausdrucken als Download:
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Wasserski für Anfänger.pdf (291,7 KB, 1417x aufgerufen)

Geändert von Ride The Lightning (04.10.2014 um 08:58 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 26.09.2008, 05:13
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.246
Boot: Crownline 275 CCR
13.543 Danke in 3.932 Beiträgen
Standard

Wakeboarden

Wakeboard Wasserstart (Videos)
http://www.waketown.de/wakeboard-wasserstart-am-boot/

http://test.waketrix.com/view_clip.php?id=70

Tipps zum Wasserski und Wakeboard fahren
http://waterski.about.com/od/wakeboa...inner_Tips.htm


Auszug aus Wakeboard - Tips und Tricks

Geändert von Ride The Lightning (04.10.2014 um 09:00 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.