boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Langzeitfahrten Alles für die grosse Fahrt.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 50
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.03.2019, 14:27
ForsterOnBord ForsterOnBord ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Langweiler
Beiträge: 21
Boot: ALU Jacht;Bayliner 2355
Rufzeichen oder MMSI: DJ3197 MMSI 211196910 AZIS Kennung 9211103197
79 Danke in 11 Beiträgen
Standard Rundreise: Mosel, Donau, Schwarzes Meer, Don, Wolga. Ostsee, Berlin

Hallo an alle Bootskollegen!

HeinStoer.jimdo.de

Reiseverlauf


2017 Mosel bis Delta der Donau!
2018 Delta der Donau bis Batumi Georgien!
2019 Batumi Georgien bis Sankt Petersburg!

Unser Standort ist Batumi, in Georgien bis ca 12.April 2019!



Hier in Georgien sind wir nun für 6 Monate gestrandet! Visa und Grenzen halten uns auf. Wir werden nun hier in Batumi bleiben und auf das Frühjahr warten.
Anfang April 2019 werden wir in Batumi sein und die "HeinStör" seeklar machen!
Auf unserer Fahrt wird uns ein Steuermann/ Frau begleiten. In See stechen wir am 15.04.2019 wenn Wetter und See es zulassen!







Das ist der Plan

https://heinstoer.jimdo.com/reisepla...2017-bis-2020/
__________________
Haben schon 9000 km auf Flüssen und Kanälen geschaft!
+++ Hein Stör +++
13,44 X 3,30 m und 1 m Tiefgang
Anne und Harald Boots Hund Boomer http://HeinStoer.jimdo.com
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!

Geändert von ForsterOnBord (03.03.2019 um 15:27 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 03.03.2019, 14:46
Bootsfun Bootsfun ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.12.2012
Beiträge: 243
172 Danke in 108 Beiträgen
Standard

Hallo Harald,

wir wünschen euch ne gute Reise und immer ne Handbreit Wasser unterm Kiel.

Wir freuen uns euch auf eurer Reise tatkräftig unterstützen zu dürfen

Schöne Grüße das Team von

RMM Yachting
__________________
Schöne Grüße
Andreas
www.rmm-yachting.de
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 03.03.2019, 15:18
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.588
4.822 Danke in 2.243 Beiträgen
Standard

Sehr schöne Reiseroute. Ich wünsche euch eine gute Fahrt ohne persönliche und technische Probleme.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 03.03.2019, 15:30
ForsterOnBord ForsterOnBord ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Langweiler
Beiträge: 21
Boot: ALU Jacht;Bayliner 2355
Rufzeichen oder MMSI: DJ3197 MMSI 211196910 AZIS Kennung 9211103197
79 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Hallo Schimi,


hat schon mal jemand solch eine Reise unternommen? Du bist wohl besser informiert wie ich im Booteforum.


Harald
__________________
Haben schon 9000 km auf Flüssen und Kanälen geschaft!
+++ Hein Stör +++
13,44 X 3,30 m und 1 m Tiefgang
Anne und Harald Boots Hund Boomer http://HeinStoer.jimdo.com
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 03.03.2019, 16:36
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.100
Boot: Neptunus 145 AK Fly
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211692220
4.977 Danke in 1.513 Beiträgen
Standard

Auch von mir alles Gute für die weitere Reise! Immer die Handbreit Wasser unter den Props und Rotwein in der Bilge!

Gruss

Gerd
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 03.03.2019, 16:46
ForsterOnBord ForsterOnBord ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Langweiler
Beiträge: 21
Boot: ALU Jacht;Bayliner 2355
Rufzeichen oder MMSI: DJ3197 MMSI 211196910 AZIS Kennung 9211103197
79 Danke in 11 Beiträgen
Standard Rotwein in der Bilge

Hallo Gerd,

ja die ist voll mit Flaschen aus der Türkei. Letztes Jahr hatte ich 320 liter Diesel in der Bilge das war nicht so gut. mitten in Istanbuhl ging der Motor auf der Steuerbortseite aus. Dann stellte ich fest das der Diesel vom Rücklauf in der Bilge landete und nicht im Tank.

Alles wieder GUT


Harald
__________________
Haben schon 9000 km auf Flüssen und Kanälen geschaft!
+++ Hein Stör +++
13,44 X 3,30 m und 1 m Tiefgang
Anne und Harald Boots Hund Boomer http://HeinStoer.jimdo.com
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 03.03.2019, 16:58
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.900
Boot: MY Swoboda | Marex 280 Holiday
Rufzeichen oder MMSI: DB7884 | 211623730
21.374 Danke in 3.693 Beiträgen
Standard

Moin Harald,
großen Respekt und Anerkennung von meiner Seite für euren bis hier hin durchgeführten und den noch geplanten Törn. Klasse!
Mir ist niemand aus dem Forum bekannt der schon soweit östlich auf See oder Binnen unterwegs war. Da leistet ihr echte Pionierarbeit.

Eine Frage: Gibt es bei Sankt Petersburg einen Zugang von Binnen zur Ostsee oder müsst ihr da über Land?

Und eine Einladung: Wenn ihr irgendwann über Berlin zurück kommt, bitte gebt mir Bescheid. Ich würde sehr gerne ein kleines Booteforumtreffen auf dem Wasser organisieren um euch Willkommen zu heißen und live von euren gemachten Erfahrungen zu hören.

Interessant wäre sicherlich auch zu hören, was für Zoll/Visaprobleme euch aufhalten, wenn du berichten möchtest.

Auf jeden Fall ToiToiToi ab April für die Fortsetzung des Törns.

Klaus, der sich bisher nur mal so ein bisschen auf die Ostsee wagt
__________________
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 03.03.2019, 17:01
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.100
Boot: Neptunus 145 AK Fly
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211692220
4.977 Danke in 1.513 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ForsterOnBord Beitrag anzeigen


Auf unserer Fahrt wird uns ein Steuermann/ Frau begleiten. In See stechen wir am 15.04.2019 wenn Wetter und See es zulassen!
Ist das ein "staatlich verordneter Steuermann / Frau" oder habt ihr freiwillig Unterstützung an Bord geholt?

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 03.03.2019, 17:11
Benutzerbild von Saint-Ex
Saint-Ex Saint-Ex ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Alfter
Beiträge: 219
Boot: MAREX (?) 330 FLY
Rufzeichen oder MMSI: MMSI: 211814410
382 Danke in 143 Beiträgen
Standard

Rollo Gebhard ist Anfang der 2000er Jahre mit getürkter russischer Zulassung mit seiner “Solveig V“ von Sankt Petersburg ins Schwarze Meer gefahren und hat darüber das Buch “Unter Russischer Flagge“ geschrieben.

Aber das kennt Ihr ja mit Sicherheit...

Euch alles Gute auf Eurer weiteren Reise!!!

Lg, Saint-Ex

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
__________________
Lg, Saint-Ex

Überlegen macht überlegen
Der Flieger und Schriftsteller Antoine de Saint Exupéry (*29.6.1900, † 31.7.1944 während Aufklärungsflug über dem Golf du Lion bei der Île de Riou)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 03.03.2019, 19:31
ForsterOnBord ForsterOnBord ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Langweiler
Beiträge: 21
Boot: ALU Jacht;Bayliner 2355
Rufzeichen oder MMSI: DJ3197 MMSI 211196910 AZIS Kennung 9211103197
79 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gerd-RS Beitrag anzeigen
Ist das ein "staatlich verordneter Steuermann / Frau" oder habt ihr freiwillig Unterstützung an Bord geholt?

Gruss


Gerd
Hallo Gerd,

das ist Astrid sie ist eine gute bekannte.
Die staatlich verordnete haben wir noch nicht, da suchen wir noch und ich denke da finde ich von Hafen zu Hafen einen oder eine.
In Sotschi haben wir eien Agenten ohne geht nicht.


Harald
__________________
Haben schon 9000 km auf Flüssen und Kanälen geschaft!
+++ Hein Stör +++
13,44 X 3,30 m und 1 m Tiefgang
Anne und Harald Boots Hund Boomer http://HeinStoer.jimdo.com
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 03.03.2019, 19:42
ForsterOnBord ForsterOnBord ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.10.2015
Ort: Langweiler
Beiträge: 21
Boot: ALU Jacht;Bayliner 2355
Rufzeichen oder MMSI: DJ3197 MMSI 211196910 AZIS Kennung 9211103197
79 Danke in 11 Beiträgen
Standard Danke für die Info

Zitat:
Zitat von Saint-Ex Beitrag anzeigen
Rollo Gebhard ist Anfang der 2000er Jahre mit getürkter russischer Zulassung mit seiner “Solveig V“ von Sankt Petersburg ins Schwarze Meer gefahren und hat darüber das Buch “Unter Russischer Flagge“ geschrieben.

Aber das kennt Ihr ja mit Sicherheit...

Euch alles Gute auf Eurer weiteren Reise!!!

Lg, Saint-Ex

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
Hallo,
danke
__________________
Haben schon 9000 km auf Flüssen und Kanälen geschaft!
+++ Hein Stör +++
13,44 X 3,30 m und 1 m Tiefgang
Anne und Harald Boots Hund Boomer http://HeinStoer.jimdo.com
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 03.03.2019, 21:26
Benutzerbild von Puuh
Puuh Puuh ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 1.039
Boot: Altena Kruiser 110 (10/2018 verkauft)
815 Danke in 400 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Saint-Ex
Rollo Gebhard ist Anfang der 2000er Jahre mit getürkter russischer Zulassung mit seiner “Solveig V“ von Sankt Petersburg ins Schwarze Meer gefahren und hat darüber das Buch “Unter Russischer Flagge“ geschrieben.
Hmm, unter dem Titel finde ich nichts.
Bei Amazon heisst es Unter falscher Flagge. Über russische Ströme von St. Petersburg nach Moskau und Astrachan.

Das wird es wohl sein, oder?
__________________
Gruß Volker
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 03.03.2019, 21:28
Benutzerbild von dirtyharry
dirtyharry dirtyharry ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 454
Boot: Hardy 20 Pilot House
456 Danke in 272 Beiträgen
Standard

Genau das ist es...............
__________________
Viele Grüße
Rolf

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 03.03.2019, 23:37
Benutzerbild von Saint-Ex
Saint-Ex Saint-Ex ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Alfter
Beiträge: 219
Boot: MAREX (?) 330 FLY
Rufzeichen oder MMSI: MMSI: 211814410
382 Danke in 143 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Puuh Beitrag anzeigen
Hmm, unter dem Titel finde ich nichts.
Bei Amazon heisst es Unter falscher Flagge. Über russische Ströme von St. Petersburg nach Moskau und Astrachan.

Das wird es wohl sein, oder?
Ja, klar!
Sorry! Hatte da wohl einen kurzen Aussetzer meiner Bio-Festplatte (zwischen den Ohren ).

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
__________________
Lg, Saint-Ex

Überlegen macht überlegen
Der Flieger und Schriftsteller Antoine de Saint Exupéry (*29.6.1900, † 31.7.1944 während Aufklärungsflug über dem Golf du Lion bei der Île de Riou)
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 04.03.2019, 10:45
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.100
Boot: Neptunus 145 AK Fly
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211692220
4.977 Danke in 1.513 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ForsterOnBord Beitrag anzeigen
Hallo Gerd,

das ist Astrid sie ist eine gute bekannte.
Die staatlich verordnete haben wir noch nicht, da suchen wir noch und ich denke da finde ich von Hafen zu Hafen einen oder eine.
In Sotschi haben wir eien Agenten ohne geht nicht.


Harald
OK - einen Agenten zum Einklarieren brauchten wir in der Türkei (Istanbul) auch. Aber meine Frage geht dahin, ob Ihr - wie weiland Rollo Gebhard - für die Russische Föderation oder andere Staaten auf Eurer Route - einen "Aufpasser" während der Fahrt mit an Bord nehmen müsst?

Habt Ihr eigentlich Visa schon vorher in Deutschland beantragt oder erst unterwegs?

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 04.03.2019, 11:30
Benutzerbild von Mangusta
Mangusta Mangusta ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 542
Boot: Sealine F34
296 Danke in 164 Beiträgen
Standard

Genau dort am Hafen haben wir letzten Sommer auf unserer Reise zum Pamir Highway übernachtet - allerdings an Land:



Gruß

Rolf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 04.03.2019, 12:24
Benutzerbild von velles
velles velles ist offline
Commander
 
Registriert seit: 17.05.2013
Ort: Tirol
Beiträge: 309
Boot: kein eigenes
3.547 Danke in 693 Beiträgen
Standard

Hallo,

der "staatliche" Navigator ist wohl auf der Wolga mindestens Pflicht - seit heuer kann man da auch Hausbooturlaub buchen - allerdings eben immer mit "Skipper"

Grüße

Markus
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 04.03.2019, 16:41
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.100
Boot: Neptunus 145 AK Fly
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211692220
4.977 Danke in 1.513 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von velles Beitrag anzeigen
Hallo,

der "staatliche" Navigator ist wohl auf der Wolga mindestens Pflicht - seit heuer kann man da auch Hausbooturlaub buchen - allerdings eben immer mit "Skipper"

Grüße

Markus
Genau das ist es, was mich interessiert:

Ist der staatliche Navigator heute tatsächlich noch Pflicht? Wenn ich mit einem gültigen Visum nach Moskau fliege (mache ich Ende April wieder), kann ich mir am Flughafen einen Leihwagen nehmen und damit - ohne Navigator - fahren, wohin ich möchte.

Mit dem eigenen Schiff und gültigem Visum soll das nicht möglich sein?

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 04.03.2019, 17:26
Benutzerbild von Puuh
Puuh Puuh ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 1.039
Boot: Altena Kruiser 110 (10/2018 verkauft)
815 Danke in 400 Beiträgen
Standard

Zitat:
Bei Amazon heisst es Unter falscher Flagge. Über russische Ströme von St. Petersburg nach Moskau und Astrachan.
Habe mir das Buch bei booklooker.de bestellt.
Mal sehen. Bin gespannt....
__________________
Gruß Volker
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 04.03.2019, 21:35
swath swath ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: Plastic Planet
Beiträge: 546
Boot: Daihatsu
726 Danke in 533 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ForsterOnBord Beitrag anzeigen
Reiseverlauf
2017 Mosel bis Delta der Donau!
2018 Delta der Donau bis Batumi Georgien!
2019 Batumi Georgien bis Sankt Petersburg!

Unser Standort ist Batumi, in Georgien bis ca 12.April 2019! Hier in Georgien sind wir nun für 6 Monate gestrandet! Visa und Grenzen halten uns auf. Wir werden nun hier in Batumi bleiben und auf das Frühjahr warten.
Das ist der Plan.
Ich frage "mich" immer wieder: warum Donau runter und (Dnipro oder) Wolga hoch (und nicht andersrum)
__________________
Kul al Turuk tuaddi ila Germoney
zu Dt.(frei nach Star Trek & Omer Adib): Schutzschilder nur noch bei 12%
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 50


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Binnentouren auf Google Earth: Ostsee - Schwarzes Meer und Mittelmeer - Holland mikefin Woanders 16 16.07.2018 21:22
Fahrt Donau-Ursprung bis Schwarzes Meer mfranky Allgemeines zum Boot 25 15.09.2007 07:47
Donau via Schwarzes Meer Beluga Törnberichte 0 09.02.2005 09:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.