boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.06.2004, 22:24
pearse pearse ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.09.2003
Beiträge: 202
7 Danke in 2 Beiträgen
Standard VP Z280,antrieb näher ans boot holen ,wie geht das ?

hi
da sich mein boot in verdrängerfahrt steil aufstellt denke ich mal das mein antrieb näher ans boot muss.

geht das beim Z280 genauso einfach wie bei aussenbordern ?
einfach den bolzen versetzen ? ,oder muss dann die rückfahrsperre neu justiert werden?

vieleicht ist das problem ja auch ein anderes...
mein boot typ Reinell 1701 länge 5,20 breite 2,00 gewicht ca 700kg
ist normalerweise mit einem 4zylinder VP ausgestattet.
bei mir wurde ein 6zyl aq170 eingebaut,der ja wesendlich mehr wiegt.

kann das der grund sein das ich bei verdrängerfahrt nur noch meinen bug sehe.
wenn ich ins gleiten komme stellt sich das boot gerade,aber am wannsee komme ich kaum ins gleiten (25kmh)

also ist die lage in verdrängerfahrt wichtiger
gruss olaf
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 07.06.2004, 07:23
Benutzerbild von Olaf
Olaf Olaf ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 3.397
4.560 Danke in 1.675 Beiträgen
Standard Re: VP Z280,antrieb näher ans boot holen ,wie geht das ?

Moin Namenssvetter,

Zitat:
Zitat von pearse
da sich mein boot in verdrängerfahrt steil aufstellt denke ich mal das mein antrieb näher ans boot muss.
geht das beim Z280 genauso einfach wie bei aussenbordern ?
einfach den bolzen versetzen ? ,oder muss dann die rückfahrsperre neu justiert werden?
jepp, Du musst nur die Trimmstange (Bolzen) versetzen. In Deinem Fall ein Loch näher an den Spiegel heran. Die Rückfahrsperre ist davon nicht betroffen - die wandert einfach nur mit und bleibt davon unberührt.

Zitat:
Zitat von pearse
vieleicht ist das problem ja auch ein anderes... mein boot typ Reinell 1701 länge 5,20 breite 2,00 gewicht ca 700kg
ist normalerweise mit einem 4zylinder VP ausgestattet. bei mir wurde ein 6zyl aq170 eingebaut,der ja wesendlich mehr wiegt. kann das der grund sein das ich bei verdrängerfahrt nur noch meinen bug sehe. wenn ich ins gleiten komme stellt sich das boot gerade,aber am wannsee komme ich kaum ins gleiten (25kmh) also ist die lage in verdrängerfahrt wichtiger
Ja, das kann gut sein. Du hast jetzt ca. 100kg mehr im Heck - da hilft nur Gewichtsverlagerung (Trimmklappen bringen Dir nix - nur in Gleitfahrt). Pack mal testweise ca. 75kg in den Bug - das sollte in etwa hinkommen. Wenn das was bringt, bau Dir doch z.B. Deinen Wassertank nach vorne.
__________________
Viele Grüsse,
Olaf
__________
wattsegler.de
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.