boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.05.2004, 16:37
Benutzerbild von Andrée
Andrée Andrée ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Kiel / Alcudia
Beiträge: 1.770
Boot: Fairline Targa 28
742 Danke in 364 Beiträgen
Standard Bootsbausperrholz günstig ?

Hat jemand eine wirklich günstige Quelle für Bootsbausperrholz.
NICHT Ruegg, Georgus oder Sommerfeldt+Thiele die kenne ich auch, ich meine was wirklich günstiges. Ach ja sollte hier im Norden sein oder die müssen liefern.
__________________
www.Worldoffshore.de
Bourbon and Coke
and Big Block Boats
BOAT=Blow out another thousand
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 09.05.2004, 20:24
Benutzerbild von gerdkat
gerdkat gerdkat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 666
290 Danke in 130 Beiträgen
Standard

Das wird bei Euch im Norden vermutlich genauso sein wie hier in Frankfurt/Main.

Ich habe in der letzten Zeit intensiv gesucht und mich bei acht Holzhändlern/Kontoren umgesehen. Ergebnis: Bootsbausperrholz ist keine eigene Spezifikation. Das ist nur AW 100 oder im angelsächsischen Bereich WBP - water boiled proof. Garantiert bekommt man diese Qualität nur durch den entsprechenden Prüfstempel, und wenn der hier vom GL ist, dann taugt die Prüfung mehr als wenn's ein kleiner WBP-Stempel an der Ecke einer brasilianischen Platte ist. Danach gefragt, ob ich mich auf die Qualitätsangabe verlassen könne, meinten zwei Händler unabhängig voneinander: Jaaaa, wenn man sich darauf nicht mehr verlassen will ...., aber Garantie wollten sie keine geben.

Die könnte man mit Berufung auf die Firmenwerbung bei Sommerfeld, Geogius & Co. zur Not einklagen.

Mein Fazit: Ich nehme jetzt das Holz einer Firma, mit dem auch eine der hiesigen Werften am Main arbeitet. Und wenn ich auf eine schlechte Platte stoße, tausche ich sie aus. Das ist unter dem Strich erheblich billiger, als wenn ich die teuren "Bootsbauplatten" verwende. Allerdings geht's bei mir auch nicht um tragende Teile, sondern <nur> um den Innenausbau.

Viel Glück bei de Materialsuche!

Gruß, Gerd
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 09.05.2004, 21:06
Benutzerbild von Andrée
Andrée Andrée ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Kiel / Alcudia
Beiträge: 1.770
Boot: Fairline Targa 28
742 Danke in 364 Beiträgen
Standard

Ich habe mich dann etwas unklar ausgedrückt. Ich meinte natürlich AW 100 verleimtes Sperrholz.
__________________
www.Worldoffshore.de
Bourbon and Coke
and Big Block Boats
BOAT=Blow out another thousand
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 10.05.2004, 07:06
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.671
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.328 Danke in 2.324 Beiträgen
Standard

Hier gab es auch mal einen Beitrag im Palstek.
Aber du kriegst das Holz nur im Fachandel (gelbe Seiten??), da im Baumarkt nicht die entsprechende Qualität (vor allem der Leim ist wichtig) erhältlich ist.
Muß die Ausgabe mal suchen.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.05.2004, 08:08
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Da ich mein Sperrholz teuer bei S&T gekauft habe, wollte ich vom Furnierhersteller, der auch Sperrholz vertreibt wissen, warum sein AW100 Sperrholz so viel billiger ist.

Er sagte mir, dass bei Bootsbausperrholz speziell darauf geachtet wird, dass die Innenlage keine Löcher hat.

Eigentlich sind seine Platten genauso rottfest, aber wenn man durch die Decklage schleift, kann es sein, dass man einen kleinen Hohlraum findet.
__________________
Dominik
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 10.05.2004, 10:39
Benutzerbild von dodl
dodl dodl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.08.2003
Ort: Wien
Beiträge: 567
346 Danke in 119 Beiträgen
Standard

Hallo,

Da findest du eine Menge Hohlräume, auch beim zusaegen an den Kanten. Fuer alles was nicht bloss gerudert wird, empfehlen die Firmen die Pläne vertreiben, deshalb immer Marinesperrholz. Schon alleine wegen der Biegerei am Rumpf. Wenn da Hohlräume in den Innenlagen sind und dann womoeglich noch unguenstig liegen...
Ist unter Umstaenden auch eine (Kasko) Versicherungssache bei hoeheren Betraegen. Ein (aufpreispflichtiger ) GL-Stempel macht sich da eventuell ganz gut.

Wenn das Holz nur fuers Deck oder sonstwas innen ist, dann geht auch AW100. Rumpf und Spiegel sollten schon Marine sein.

Und das Marine muss schon anderen Spezifikationen entsprechen als normales AW100. Die Menge und Groesse der zulaessigen Hohlräume bei den Innenlagen sind da genau definiert.

cu
martin
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 10.05.2004, 13:30
Chrysler Chrysler ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: 25364 Westerhorn
Beiträge: 38
118 Danke in 27 Beiträgen
Standard Bootsbausperrholz günstig

Hallo
Kreisel Sperrholz Gmbh+Co.Kg
25469 Halstenbek
Industriestr.18
tel 04101 40870

Da hole ich mir meine Platten auch.AW 100 Mahagonischälfunier ist da Lagerware,alles andere lässt sich da bestellen.Mit der Qualität war ich immer zufrieden auch ohne GL Stempel

Gruss Horst

Ps.Hab ich jetzt geanwortet oder Werbung gemacht.
__________________
Grüsse von
Horst
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 29.04.2011, 21:03
Benutzerbild von Steffen-sealine255
Steffen-sealine255 Steffen-sealine255 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: Rheingau
Beiträge: 116
Boot: Cranchi Zaffiro 34 - früher Sealine 255 Senator
46 Danke in 37 Beiträgen
Standard

oder hier: http://www.tischlereibehn.de/index4.htm
__________________
_______________________
Grüße aus Rüdesheim/Rh.
have fun
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.