boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 758
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.11.2009, 09:28
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.068
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard Leisure 17

Moin,
ich eröffne schonmal vorsorglich einen Faden für meinen kleinen Segler, da sich bestimmt bald auch einige Fragen auftun werden.
Die wichtigste vorab:
Wo ist Norman?
Ich kann ihn per mail oder PN nicht erreichen...
Ich möchte das Boot möglichst bald versichern. Es steht zwar relativ sicher und geschützt im Freien hinter einer Halle in der Schleswig-holsteinischen Wildschweingegend, kann aber auch nicht ausschliessen, dass dort z.B. spielende Kinder rumlaufen.
Danke vorab.
Technische Fragen werden wohl erst im Januar, Februar akut, da ich dann mit kleineren Arbeiten an der Kajüte und Beschlägen anfangen werde. Z. B. Fensterdichtungen, etc...
Mal ein paar Bilder:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Leisure 17 019.jpg
Hits:	3854
Größe:	52,1 KB
ID:	173442   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Leisure 17 003.jpg
Hits:	3878
Größe:	38,0 KB
ID:	173443   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Leisure 17 004.jpg
Hits:	3837
Größe:	31,3 KB
ID:	173444  

__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 29.11.2009, 09:34
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.068
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard es regnet rein

Undichtigkeiten hab ich z.B. hier:

Bild 1: von aussen
Bild 2: von innen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Leisure 17 008.jpg
Hits:	3722
Größe:	28,6 KB
ID:	173445   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Leisure 17 041.jpg
Hits:	3768
Größe:	34,1 KB
ID:	173446  
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 29.11.2009, 11:21
Mrba125 Mrba125 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.08.2008
Ort: Osnabrück
Beiträge: 237
Boot: Unbekannter gleiter
231 Danke in 135 Beiträgen
Standard

ja cool,genauso eine wie meine,nur meine hat keine Reling und ist schon etwas abgewrackter(zum Fahren und Urlaub machen reichts für mich aber),.
Mit Undichtigkeiten habe ich auch ständig zu kämpfen,bei mir tropft es innen direkt über dem Stb seitigen Staukasten auf die kleine Ablage,zwar immer nur ein paar tropfen bei halbem Weltuntergang,aber wenn es so bleibt stört mich das nicht weiter.
WIe Transportierst du sie denn?Ich habe bei meiner genauso ein Untergestell in etwas abgeänderter Form,das ziehe ich einfach auf einen Autotrailer und ab zum Wasser,Nachteil ist dann allerdings das hohe Gewicht von 1,8t womit ich mit meinem Mittelklassewagen um 200 kg überladen bin...
Mfg Bastian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 29.11.2009, 11:28
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.297
35.488 Danke in 10.593 Beiträgen
Standard

Das gibt doch ein Restaurations-Thread

Dann ist er hier besser aufgehoben

Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 29.11.2009, 17:53
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.068
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Hallo Uwe, danke, ich war mir nicht sicher ob man die kleinen Arbeiten schon Restauration nennen darf...

Hallo Bastian, ich bin mir auch noch nicht sicher, wo es bei mir noch überall reintropft. Auf jeden Fall sind die Fenstergummis fertig und die Führungsschiene für die Einstiegsluke aufm Dach ist locker, da kommt das meiste Wasser rein, evtl. noch über die Handläufe. Ich mach da nicht viel diesen Winter. Nix lackieren oder so. Abdichten und kurz vorm Wassern Antifouling noch drauf. Dann erstmal fahren, fahren, fahren. Wenns mir gefällt, wirds dann nächsten Winter richtig hübsch gemacht. Dann kümmer ich mich im Sommer um nen Hallenplatz.
Transportieren tu ich garnicht, hab kein Trailer dafür. Der Stellplatzvermieter hat einen und ne Hebevorrichtung, und bringt mir das Boot zum Sommerliegeplatz, wenn ich einen hab...
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 29.11.2009, 18:14
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.068
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Achso, Motor brauch ich auch noch.
In dem Originalprospekt steht was von 3-5hp shortshaft-engine
(unter "fixtures&fittings"):
http://www.leisureowners.org.uk/broc...isure-17-2.jpg

Das könnte ich ja so übernehmen, also mit einem heutigen 5 Ps "Normalschaft"-Motor wäre ich gut bedient, oder?
Da ich aber auch nicht weiss, ob die Motorhalterung original ist (sieht bei den leisureowners im Prospekt irgendwie anders aus...), wie sollte ich da am besten vorgehen?
Einfach Distanz zwischen Oberkante Motorhalterung und Unterkante Rumpf messen und dann am Motor zwischen Kavitationsplatte und der Befestigung oben messen?
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 29.11.2009, 18:45
Mrba125 Mrba125 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.08.2008
Ort: Osnabrück
Beiträge: 237
Boot: Unbekannter gleiter
231 Danke in 135 Beiträgen
Standard

Also ich habe an meiner Leisure einen Yamaha 5 bs,also einen alten Luftgekühlten 5 Ps langschaftmotor,und der is so zum kanalschippern(da ich ja auch keinen eigenen trailer habe,ist das meist die einfachste anreise zu irgendwelchen segelrevieren) optimal,damit wird rumpfgeschwindigkeit erreicht,wobei das schon ziemlich nervig auf dauer wird.Der Motorhalter sieht meiner meinung nach noch ziemlich original aus,meiner ist genauso,nur schon halb verrottet....
Mfg Bastian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 30.11.2009, 12:01
ChrH ChrH ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.07.2005
Ort: Bodensee, Schweiz
Beiträge: 31
Boot: Sunbeam 22
34 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Hallo Andi-Ostsee

wenn Du für die Fenster noch Dichtungsmaterial brauchst (die Gummidichtungen mit dem Keder), da hätte ich noch einiges (vielleicht reicht es sogar für die ganze Leisure) auf Lager liegen.

Musste damals die Mindestmenge abnehmen (das Zeug war nicht leicht zu bekommen) und das hätte fast für zwei Leisure's gereicht. Seither (so etwa 4 Jahre), lagern Sie trocken und dunkel.

Gruss
Christian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 30.11.2009, 16:42
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.068
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Hi Christian,

danke. Das wär natürlich interessant. Ich bräuchte wohl so 5,50 m bis 6,00 m.
Kannst mir ja mal eine Preisvorstellung per pn schicken.
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 01.12.2009, 05:13
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.068
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Übrigens, lasst Euch nicht von dem "Meine" im Fred-Titel irritieren. Wenn hier schon mehrere Leisure-Eigner unterwegs sind, seid Ihr natürlich herzlich eingeladen, Bilder von Euren Booten einzustellen, Restaurationen zu dokumentieren und zu diskutieren.
Haut rein!
Da ich bis Ende Dezember bis über beide Ohren in Arbeit stecke, werde ich wohl eher unregelmässig reinschauen. Ich wollte jetzt eigentlich nur die Haftpflicht für mein Boot klarmachen. Dann erst im Januar/ Februar loslegen...

Wäre ein Mod so freundlich, den Titel einfach auf "Leisure 17" zu verallgemeinern? Irgendwie gelingt mir das nicht...
Danke
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 01.12.2009, 05:59
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 3.088
9.239 Danke in 3.112 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Andi Ostsee Beitrag anzeigen
Wäre ein Mod so freundlich, den Titel einfach auf "Leisure 17" zu verallgemeinern? Irgendwie gelingt mir das nicht...
ist erledigt, auf dass sich hier noch viele Leisure 17 Fans treffen
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 12.01.2010, 16:05
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.068
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Jo, was macht man in dieser Jahreszeit am Boot, wenn es im Freien steht?
Den dicken Bauch tätscheln und allerlei Zärtlichkeiten zuflüstern...
Ok. Alles gemacht. Und danach?

Danach holt man sich sämtliches Holz, das man schon im herbst abmontiert hat, in die warme Bude und schleift ein bisschen dran rum...
Mal sehen, was dabei rauskommt...
Wir haben:
- 1x Ruderpinne
- 5x Trittbrettchen für die Badeleiter
- 1x Motorhalterung...

Let's go.
wenn Euch irgenwas auffällt, was kompletter Murks ist, schreit Ihr laut 'Stop!' ok?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1120235.jpg
Hits:	3438
Größe:	44,3 KB
ID:	180422  
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 12.01.2010, 16:14
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.068
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Ok. Erstmal die Pizza in Sicherheit bringen.
Der Lack, oder was das mal war ist so fertig, den kann man fast wegpusten.
Ich würde das Holz gern einfach nur ölen. Schön matt mit Le Tonkinois oder so.
Ich finde, das fühlt sich einfach besser an.
Macht das jetzt noch Sinn, nachdem es mal lackiert war? Schaut mal auf das Schleifergebnis...oder muss da noch mehr runter?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1120237.jpg
Hits:	3416
Größe:	53,9 KB
ID:	180423   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1120239.jpg
Hits:	3428
Größe:	43,9 KB
ID:	180424   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1120242.jpg
Hits:	3456
Größe:	40,9 KB
ID:	180426  

__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 12.01.2010, 16:17
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.068
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Ich hab mit Holzschleifpapier Körnung 60 geschliffen und für die Arbeit grad mal 2 Bögen a 59 Cent verbraucht...
Ich wollte da jetzt erstmal dick Öl draufmachen und dann mit 120er feinschleifen. Dann nochmal Öl...usw.
__________________
Grüße, David

Morgen.

Geändert von Rock'n'Roll-Crew (12.01.2010 um 16:22 Uhr) Grund: 0,59 ct waren bissl wenig...
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 12.01.2010, 17:46
Benutzerbild von Peter R
Peter R Peter R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Gorizia - Italien
Beiträge: 1.864
Boot: Alpha 32,Passera, Dyas, Zef, Zodiac
2.111 Danke in 926 Beiträgen
Standard

Je nachdem was du für "Ansprüche" an das Ergebnis stellst...

Auf der Pinne und den "Brettchen" sind noch Lackspuren! Die sollten weg.

Hast du eine Abziehklinge? wenn ja, dann versuch es mir der.

60er ist zu grob. nimm 120er und dann 240er

LG Peter
__________________
Holzboot! - als hätte ich sonst keine anderen Sorgen... doch! - ein Boot aus GFK
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 12.01.2010, 18:00
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.068
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Danke, Peter,
Abziehklinge hab ich keine.
Höhere Ansprüche hab ich eigentlich nur an die Ruderpinne, da ich die ja dauernd in der Hand hab.
Kannst Du beurteilen, was das für ein Holz ist?
Die Badeleiterbrettchen würde ich evtl. komplett neu machen, wenns mir zu fummelig wird. Ich kenn da einen, der hat so viel Teak, der verbrennt das im Garten...
Motorhalterung muss eigentlich nur soweit fit sein, dass sie nicht gammelt und auch Seewasser abkann. Hab kein Problem damit, zweimal im Jahr mit Öl drüberzugehen, wenn es denn ausreicht...
__________________
Grüße, David

Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 12.01.2010, 19:10
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 3.088
9.239 Danke in 3.112 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Andi Ostsee Beitrag anzeigen
Abziehklinge hab ich keine.
ich meine, hier im Forum mal gelesen zu haben, dass das auch mit einer Glasscherbe geht
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 12.01.2010, 19:32
nuessisegeln nuessisegeln ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 105
62 Danke in 41 Beiträgen
Standard Abziehen

Meine Holzboote hatte ich in den 70-er Jahren mit Glas abgezogen! Beim Glaser Glasabfälle besorgt und in verschiedenen Breiten geschnitten.Ging recht gut,wird teilweise noch heute praktiziert.Im Moment benutze ich eine Ziehklinge aus harten Stahl,vom Schrott! Waren Messer aus einer Fleischereimaschine. Es gibt auch noch 3-Kantziehklingen in einem entsprechenden Halter,
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 12.01.2010, 19:52
Benutzerbild von Rock'n'Roll-Crew
Rock'n'Roll-Crew Rock'n'Roll-Crew ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Oeversee
Beiträge: 1.068
Boot: HR 24
8.909 Danke in 1.713 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für die Tips.
Spontan hab ich mich gerade so gesehen, nach der Arbeit mit den Scherben:

http://www.abc.net.au/reslib/200801/r220223_865025.jpg


Ich hab noch so einen "Schaber", um Aufkleber von Glasflächen zu entfernen.
Geht das auch? Also im Grunde eine Rasierklinge, nur, dass ich nicht "Ziehe", sondern "schiebe"
Und muss ich das Holz erwärmen, evtl mit normalem Haushaltsfön?
Fragen über Fragen.
Aber danke, dass Ihr mit einsteigt

Nachtrag: nee, ehrlich. Ich hab da zuviel Schiss, dass ich mir Macken ins Holz haue mit dem ganzen Messer-, Scherben-, Klingenzeuchs.
Ich denke ich schleife noch ein bisschen mit 120er...
__________________
Grüße, David

Morgen.

Geändert von Rock'n'Roll-Crew (12.01.2010 um 20:09 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 12.01.2010, 20:43
Benutzerbild von Peter R
Peter R Peter R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Gorizia - Italien
Beiträge: 1.864
Boot: Alpha 32,Passera, Dyas, Zef, Zodiac
2.111 Danke in 926 Beiträgen
Standard

mit dem "Schaber" geht das nicht! da haust du dir nur Riefen ins Holz!!!!!

mit der Glasscherbe vorsicht darüberkratzen geht. Ist aber riskant wegen Schnittverletzungen.

Ein Stück Hartmetall (eventuell ein abgebrochenes Kreissägeblatt) gratig gefeilt, ist ein wunderbarer Abzieher.

Langsam und leicht mit dem Ziehen beginnen, wirst sehen, das wird schon!!!

Trau dich einfach

LG Peter
__________________
Holzboot! - als hätte ich sonst keine anderen Sorgen... doch! - ein Boot aus GFK
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 758


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.