boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.05.2004, 22:11
Benutzerbild von Schlitzi
Schlitzi Schlitzi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.05.2004
Ort: Wien, bzw ganz nah dran
Beiträge: 194
Boot: Draco 2700 Sterling
19 Danke in 16 Beiträgen
Standard Wer hat Erfahrung mit Regal 233 ?

Vorerst Guten Abend als Neuer in diesem Forum !

Ich hoffe ich bin mit meiner Frage hier richtig.
Hätte gerade Gelegenheit von meiner Sea Ray Seville 19 Bj.87 auf ein Regal 233 Bj.95 zu vergrössern.
Wichtig war mir nur gerade noch trailerbar und eine Achterkabine.
Meine Werkstatt/Händler hat gerade eben dieses Regal eingetauscht.

Weiss jemand ob dieser Typ brauchbar ist ?

Ach ja wofür...

4 Personen, Kroatien (Raum Zadar und hinunter, Übernachtung nur fallweise da dieses Jahr noch fixe Unterkunft) und vielleicht mal wieder Donau und bevor ich es vergesse im Juni ein Kurzurlaub auf KRK

Danke im voraus
Schlitzi
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 04.05.2004, 23:36
Benutzerbild von alaska
alaska alaska ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: KA
Beiträge: 3.995
6.567 Danke in 3.119 Beiträgen
Standard

Frag mal dieter aus weiden hier aus dem Forum, er hat sich kürzlich eine
233er Ambassador gekauft.
www.boote-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=11049
Ich selbst habe eine Sebring 195 XL .
__________________
Bald wieder vom Oberrhein.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 05.05.2004, 06:49
XXXXXXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

HI!

Ich hatte eine Regal 233Xl Ambassador BJ 1995

mfg Georg
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 05.05.2004, 09:57
gabi gabi ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 16.06.2003
Beiträge: 4
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Auch HI

und wie warst du zufrieden ? bist ja dann auf eine große Sea Ray umgestiegen. bei mir wärs genau umgekehert ...bin aber zufrieden mit der kleinen Ray.
fuhr letzten Sommer von Zadar bis Dubrovnik und zurück (zu fünft auf 19")

gruß nach Graz
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 05.05.2004, 10:21
XXXXXXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

HI!

Jedes Boot hat seine Stärken und Schwächen. Nur der Schritt von einem Regal 233 auf eine fast 10M SeaRay ist schon ein großer...

Die Stärken der Regal 233XL:

kompaktes Boot mit Regalqualität
tolle Ausstattung robust und mit viel Holz
reichliches Platzangebot im vorderen Kajütbereich, man kann stehen bis 1,83m
Sitzbereich in der Kajüte angenehm.

Die Schwächen:
Tankinhalt 210 Liter
mein Verbrauch lag bei ca 38 L/h, der Aktionsradius war mir zu gering, speziell bei Törns in Kroatien musste ich die Route nach den Tankstellen planen. Reservekanister mit 20 Liter war immer notwendig!!!
Am Schiff gibt es am Steuerstand zwar eine Bank, die ist aber nur für 1,5 Personen.
Daneben ist eine Liegebank, die eignet sich aber nicht als Sitzgelegenheit während der Fahrt, man kann zwar seitlich auf der Bank sitzend in Fahrtrichtung blicken, aber bei Wellen hat man keinen Halt.
Die hintere Bank eignet sich zwar zum Sitzen, ist aber wegen des Motorenlärms nicht nicht gerade einladend.
Außerdem kam das Boot mit 3 Leuten Besatzung und voller Beladung und vollem Tank mit der 5,7 L Maschine und 260PS und einem High Five Propeller sehr schwer aus dem Wasser. Da war immer " Alles nach vor" angesagt.
Beim Essen an Bord in der Plicht störte mich die verschiedenen Höhen der Sitzgelegenheiten, ( hintere Sitzbank, Liege, und klappbarer Fahrerbank hatten alle verschiedenes Höhenniveau).

Die Regal war nur eine Zwischenstation, ich bin sie 2 Saisonen gefahren und hab sie zum gleichen Preis wieder verkauft.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 05.05.2004, 11:02
Benutzerbild von Schlitzi
Schlitzi Schlitzi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.05.2004
Ort: Wien, bzw ganz nah dran
Beiträge: 194
Boot: Draco 2700 Sterling
19 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Danke für die schnelle Antwort

hoffe ich habe nicht zur Verwirrung beigetragen mit meinem posting unter dem Namen Gabi...
hatte vergessen, dass ich mich vor längerem mit dem Namen meiner besseren Hälfte angemeldet hatte.
logout und neuer login - jetzt sollte es passen

die liste der schwächen ist viel länger als die der Vorteile...das gibt mir jetzt natürlich wieder zu denken
auch bist du "nur" zwei Saisonen gefahren...

andererseits ist ein Umstieg von einem 19er mit Schlupfkabine und sonst nichts auf ein 23er mit entsprechender Ausstattung in jedem Fall ein Aufstieg.

Platzangebot wäre gut (bin 1,90)
Tankinhalt: hatte jetzt 100 l bei ca. 25 l/h also da ist der Radius noch kleiner
Motorenlärm: da bin ich natürlich auch nicht verwöhnt, 2 hintere Sitze neben dem uralten 4 Zyl. Mercruiser 170
Bei "nur" 3 Personen nur mit Manöver ins Gleiten kommen naja
Die verschiedenen Höhen der Sitzgelegenheiten scheinen mir auf jeden Fall störend.
Ich schau mir das Boot diesen Freitag nochmal genau an.
Wo liegt den der Preiskorridor für dieses Baujahr ?

gruß
Andreas
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 05.05.2004, 11:34
XXXXXXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Andreas!

Die Stärken und Schwächen sind ja subjektiv und meine Sichtweise. Von der Ausstattung her, meine hatte alles an Bord.

elektr. Ankerwinsch
Fäkalientank mit Zerhacker, übrigends die original Fäkalienschläuche werden nach langer Zeit atmungsaktiv d.h. stinken und sind gegebenfalls auszutauschen.
Ich hatte Zusatzeinbauten in der Kajüte vom Tischler aus Teakholz.
die grosse Badeplattform.
Das Boot ist beste Qualität, doch merkt man nach einiger Zeit was einem fehlt oder zu verbessern wäre.

Mir sind das Fahren von 5 Stunden in einer Richtung zu wenig. Mein Ausgangspunkt war RAB, dort vollgetankt, bin ich mit 180 Liter Verbrauch nach Zaglav gekommen, auf fast direktem Weg. Dann in die Kornaten und nächster Weg war Vodice zum Tanken.
Wenn du nur Tagesausflüge machst sind 210 Liter genug. Ich kenne ja nicht deine Absichten.

Meine Frau sitzt gerne in Fahrtrichtung und will über die Frontscheibe das Geschehen mitverfolgen. Am Steuerstand hatte sie nicht Platz. Wir sind normal gebaut.......
Und wenn mein Sohnemann 18 Jahre und meine Frau auf der hinteren Sitzbank gesessen sind, war der Weg ins gleiten ein mühsamer.

Ja ich hab das Boot um 32.0000€ verkauft
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 05.05.2004, 12:24
XXXXXXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

HI!

Ein Bild zum Steuerstand

Geändert von XXXXXXX (14.10.2016 um 21:48 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 05.05.2004, 16:57
Benutzerbild von Schlitzi
Schlitzi Schlitzi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.05.2004
Ort: Wien, bzw ganz nah dran
Beiträge: 194
Boot: Draco 2700 Sterling
19 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Steuerstand geht wirklich nur alleine.
Plane schon auch 3 Tagesausflüge. Aber da muß ich mich wie bisher an den Tankstellen orientieren (wie du auch schreibst).
Ist ja in HR relativ gut... ich war davor 3 Jahre hintereinander in GR (NW Höhe Korfu) da gibts fast gar nichts.
Kanister schleppen ohne Ende.
Jetzt war ich schon 2x auf Uglijan Höhe Sukosan, also gleich in den Kornaten, Tagesausflug auf die Krka, Skradin usw.

Preisniveau ist auch das was mir genannt wurde (knapp über 30)

Danke jedenfalls für all die Infos und schöne Grüße an die Kulturhauptstadt und hoffentlich auch Meisterhaupstadt (Fußball)

Andreas
Gablitz b. Wien
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 05.05.2004, 17:55
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.737
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.552 Danke in 8.128 Beiträgen
Standard

Hallo Schlitzi,

hab jetzt erst diesen Beitrag gelesen....

ich habe vor vier wochen eine 233XL gekauft und diese auch hies vor dem Haus stehen...

da es ein Bj 89 ist, noch einiges an Holz (statt Plastik) hat , sind natürlich einige optische und auch praktische Veränderung normal... und ich bin zur Zeit kräftig am arbeiten...

allerdings verstärkt sich mit jedem tag der eindruck, dass wir mit diesem sprung von einer 21' auf 23' und ab sofort das Wohnen vom Wohnmobil auf das Wasser verlegt haben, keinen Fehler gemacht haben.

Gerade die Einteilung des Cockpits hat uns besonders gut gefallen... aber das ist sicherlich Geschmackssache...

Als Motor haben wir den AQ 231 mit 230 PS und 290er Duoprop ... lt. Aussagen von anderen Besitzern dieses Motors, auch ein sehr sparsamer
Motor.. ??? ... wir werden es sehen.

Da ich aufgrund eines Verdeck/Gestänge Problems intensiven Kontakt mit mehren REGAL 233 Besitzern aufgenommen habe, wurde mir auch die Robustheit und Qualität des Bootes bestätigt...

... also von dieser Seite habe ich eigenlich nur gute und positive Informationen und Ratschläge erhalten..

Praktische Erfahrungen kann ich natürlich noch nicht von mir geben, Anfang Juli kann ich dann mehr sagen..


@Georg

nochmals Danke für die Mithilfe im Bezug auf das Gestänge.... ich habe diesel "DRAMA" heute beendet...
Nachdem ich einen Bootssattler in Regensburg gefunden habe, der sehr gute Referenzen und auch für mich eine sehr gute fachliche Beratung am Telefon mitteilte.
Ich komme gerade aus Regensburg zurück, das Boot steht jetzt in der Sattlerei....

Fazit des Sattlers, nachdem er Verdeck und Gestänge gesehen hat....
Wir bekommen ein Angebot für ein neues Verdeck, da das vorhandene irgendwie in der Länge und Höhe nicht passt und auch ein Anpassen des Gestänges keine optimale Lösung wäre.... (er hat mir alles dazu ausführlich am Objekt gezeigt und erklärt...!!).


So ... ... wer jetzt ein komplettes NEUES ORGINALVERDECK von REGAL aus Orlando Florida, für die 233XL Ambassador Baujahr 1992 (Baujahr ist anscheinend wichtig !!) braucht...
Das Verdeck steht zum Verkauf !!
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 05.05.2004, 20:48
caracas caracas ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Klagenfurt am Wörtherteich
Beiträge: 579
Boot: Regal 252 Valanti
105 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Hallo Schlitzi
Verkaufe meine Regal 252 Valanti. Ist auch gerade noch trailerbar.
Wenn Intresse dann bitte melden. Liegeplatz kann mitgegeben werden.
Gruß Caracas aus Klagenfurt. Preis ungefähr der Gleiche. € 33.000,-
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.