boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 24.04.2004, 11:21
Benutzerbild von Ostseeaal
Ostseeaal Ostseeaal ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Ostholstein
Beiträge: 301
25 Danke in 21 Beiträgen
Standard Ist Skai bekannt??

Hat jemand schon mal Skai Kunstleder im Boot verarbeitet??
Und wenn ja,wie hat es geklappt.Zufieden????
Man soll es ja nicht mit Lösemittelhaltigen Klebern kleben,kann man da auch nochmal UHU flüssig nehmen,oder löst es sich dann im Boot wegen der manchmal dazukommenden Feuchtigkeit.
Würde mich über paar nette Antworten freuen.Danke
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 24.04.2004, 16:08
cherrycindy cherrycindy ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 06.03.2003
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 60
11 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo

Skai ist meines wissens sowieso sehr empfindlich.
Wir hatten mal ne Coutch, die war mit Skai bezogen, sah toll aus wie sie neu war.Nach 1-2 Jahren blätterte das Zeug aber schon ab und das sah unmöglich aus.Würde dir zu normalem Kunstleder raten.Sowie es halt auf allen Booten verwendet wird.Das hällt Jahre und macht keine Probleme.
Gruß Tina
__________________
Wünsche allen hier immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!!!
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 24.04.2004, 17:02
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Frag mal beim Sattler deines Vertrauens, womit er Motorrad Bänke bezieht, das Zeug ist gut.
Gruß Willy
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 24.04.2004, 18:55
Benutzerbild von Mic_FX
Mic_FX Mic_FX ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 103
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Da kann ich Willy nur zustimmen. Moped Sitzbänke werden in der Regel recht hart beansprucht (weiß ich eigener Erfahrung).Wenn die Verarbeitung gut ausgeführt worden ist, wirst Du damit eine lange Zeit deinen Spaß haben.
Vorausgesetzt, Du hast eine gut Qualität ausgesucht.
Mein Vater ( mittlerweile 74) restauriert seit ca 20 Jahren englische und amerikanische Oldtimer aller Couleur. Bei diesen Fahrzeugen wurde in den 60/70 ziger jahren jede Menge Skai verarbeitet. Da bei diesen Restaurationen häufig auf Originalität großer Wert gelegt wird, wird halt auch oft Skai verarbeitet. Gute Qualität ist sehr haltbar und läßt sich mit den richtigen Klebern gut verarbeiten.

Gr. aus HH Mic
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 24.04.2004, 20:09
Benutzerbild von Ostseeaal
Ostseeaal Ostseeaal ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Ostholstein
Beiträge: 301
25 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Also ich habe Reststücke aus einer Orthopädischen Werkstatt bekommen.Denke mal die benutzen da wohl gute Qualität von Skai.
Habe heute mein erstes Teil damit "beklebt",sieht wirklich super aus.
Hoffe das ich bei diesen diesen Skai ein paar Jahre Freude haben werde.
Nun werde ich ein Teil der Kajütinnenverkleidung damit neu beziehen
Mal schauen wie`s so geht
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.