boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 27 von 27
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.04.2004, 14:02
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.671
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.465 Danke in 8.091 Beiträgen
Standard KOCHER - spiritus oder anderen alcohol... ??

...im boot ist ein kocher eingebaut, der mit einer pumpe druck erzeugt.... und dies für alcohol....

ist hier spiritus gemeint... ??...

die marke... SEAWARD Princess

gibts was positives oder negatives zu diesem produkt zu sagen... ??


http://mitglied.lycos.de/dihi24/kocher.htm
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 19.04.2004, 14:40
Thomas I.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: KOCHER - spiritus oder anderen alcohol... ??

Zitat:
Zitat von dieter
...im boot ist ein kocher eingebaut, der mit einer pumpe druck erzeugt.... und dies für alcohol....

ist hier spiritus gemeint... ??...
JAU !

Zitat:
Zitat von dieter
...gibts was positives oder negatives zu diesem produkt zu sagen... ??
Zum Warmmachen taugt er - aber einen Kessel Wasser bringst Du damit nicht zum Kochen
Frag mal Uwe (Cooky-Crew)

Gruss
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 19.04.2004, 16:09
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.952 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas I.
Zum Warmmachen taugt er - aber einen Kessel Wasser bringst Du damit nicht zum Kochen
Frag mal Uwe (Cooky-Crew)

Gruss
Thomas
Thomas,
ich wollte Dieter nicht nur negatives schreiben, daher hatte ich mich zurückgehalten
Dieter, ich bzw. meine Frau, packen das Ding nicht mehr an
Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 19.04.2004, 16:31
Benutzerbild von balimara
balimara balimara ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.11.2003
Ort: Bonn (50°40,0´N 07°09,0´E)
Beiträge: 776
544 Danke in 176 Beiträgen
Standard

Spiritus und Alkohol ist der gleiche Stoff.
In den USA findet man sehr häufig Kocher, die mit Alkohol betrieben werden. Damit bekommt man schon einen Kessel Wasser zum Kochen, dauert nur etwas länger. Wir hatten mal 3 Wochen so ein Gerät auf einem Charterschiff in Florida, es ging gerade so, aber hier würde ich auch umrüsten.
Die Amis glauben, Spiritus ist sicherer als Gas, daher kommt das.
(Das sollte jetzt aber keine Grundsatzdiskussion über die durchschnittliche Intelligenz der USAmerikaner auslösen! )
__________________
Gruß Manfred
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 19.04.2004, 16:34
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.952 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von balimara
..... Damit bekommt man schon einen Kessel Wasser zum Kochen, dauert nur etwas länger. Wir hatten mal 3 Wochen so ein Gerät auf einem Charterschiff in Florida, es ging gerade so,
Aber wer hat Zeit, 3 Wochen auf heisses Wasser zu warten
Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 19.04.2004, 16:38
fliitje
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Cooky-Crew
Zitat:
Zitat von Thomas I.
Zum Warmmachen taugt er - aber einen Kessel Wasser bringst Du damit nicht zum Kochen
Frag mal Uwe (Cooky-Crew)

Gruss
Thomas
Thomas,
ich wollte Dieter nicht nur negatives schreiben, daher hatte ich mich zurückgehalten
Dieter, ich bzw. meine Frau, packen das Ding nicht mehr an
Gruß
UWE
Ganz so schlimm ist es auch wieder nicht. Klar, der Heizwert von Alkohol/Spiritus ist im Vergleich mit anderen Brennstoffen und mit einem Elektrokocher (deutlich) niedriger. Es ist nur eine Frage der Zeit. Wenn man beim "Wasserkochen" lange genug heizt, kann man zumindest noch erleben, wie die ersten feinen Bläßchen aufsteigen. Auf sprudelndes kochendes Wasser wartet man allerdings vergebens ... Dennoch für Kaffee oder die ein oder andere warme Mahlzeit reicht's allemal.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 19.04.2004, 16:47
Benutzerbild von balimara
balimara balimara ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.11.2003
Ort: Bonn (50°40,0´N 07°09,0´E)
Beiträge: 776
544 Danke in 176 Beiträgen
Standard

Hallo ihr "Schnellkocher"

ersten dauert es nicht drei Wochen bis ein Kessel Wasser kocht und zweitens er wird kochen, es dauert nur etwas länger. Wir haben diese drei Wochen bis auf wenige Ausnahmen voll gekocht und sogar Brot gebacken; mit Spiritus!
__________________
Gruß Manfred
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 19.04.2004, 16:58
fliitje
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von balimara
... Die Amis glauben, Spiritus ist sicherer als Gas, ...
Ist er auch und deswegen käme auf meinem Boot auch nie und nimmer ein Gaskocher zum Einsatz! Einen Spirituskocher (ggfls. in Kombination mit einer 220 V-Heizspirale) würde ich aber immer wieder einbauen, bzw. drinlassen.
So lange dauert das Kochen mit Spiritus nun auch nicht. Um etwa 1 l "kaffeetaugliches Warmwasser" zu bekommen, muss der Brenner ca. 10 Minuten arbeiten.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 19.04.2004, 16:59
Thomas I.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mann Leute,

hier geht es nicht um die Diskussion für oder wider Spiritus - sondern um den Typ des Kochers

Ich koche auch an Bord - alles und jedes - mit Spiritus. Und mein Kaffeewasser im Kessel kocht nach max. 7 Minuten. Aber auf nem ORIGO - Kocher.

Auf dem Ding da oben kocht es NIE !

Gruss
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 19.04.2004, 17:11
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.952 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas I.
Auf dem Ding da oben kocht es NIE !
Thomas,
wir haben ja nur ca. 40 Minuten gewartet
Gruß
UWE
PS
Für Kaffee muss das Wasser kochen
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 19.04.2004, 18:24
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.671
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.465 Danke in 8.091 Beiträgen
Standard

....danke danke.. bitte keine messer ziehen....

ich darf euch sagen, dass ich spiritus fan auf dem boot bin (der alte sicherheitsfanatiker kommt immer wieder durch !!).... und habe bisher mit einem Origo 1500 gearbeitet..... den habe ich noch....


der oben genannte ist hatl ein eingebauter mit druckpumpe..... werd ihn halt mal ausprobieren und ggflls. wegwerfen....
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 19.04.2004, 18:45
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,
ich hatte auch Spiritus und war sehr zufrieden, jetzt haben wir Gas und Madame ist sehr zufrieden, ich erst, wenn der kaffee fertig ist und ich die Pulle wieder zugedreht habe.
Von der Kochgeschwindigkeit liegen aber Welten dazwischen! Und Akl gehört nicht in einen Kocher....
Willy
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 19.04.2004, 19:18
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Motorwilly
.....und ich die Pulle wieder zugedreht habe.
Willy, bau Dir von Truma den Gasfernschalter dran. Dann macht auch Deine Herzallerliebste die Flasche gerne auf und zu und Du fühlst Dich sicherer
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 19.04.2004, 20:08
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von charlyvoss
Zitat:
Zitat von Motorwilly
.....und ich die Pulle wieder zugedreht habe.
Willy, bau Dir von Truma den Gasfernschalter dran. Dann macht auch Deine Herzallerliebste die Flasche gerne auf und zu und Du fühlst Dich sicherer
Noch ein Kabel mehr? Aber du hast Recht, das ist eine gute Idee!

Willy
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 19.04.2004, 23:20
Benutzerbild von piccolo
piccolo piccolo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Stade/Unterelbe
Beiträge: 258
15 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Hi Charlie,
funzt das nicht nur mit Strom ? Watt nu, wenn Stomausfall ?
O.K. ist eine gute Idee für Sicherheit. Unsere Gasflasche steht so, daß wir sie ( vom Kocher abwenden ) im Niedergang stehend zudrehend können. Da spar ich mir wieder etwas Technik ( Habe allerdings einen Gaswächter in der Bilge ).
Und noch nie vergessen ! ( Manchmal ist´s doch gut, wenn die Angst im Nacken sitzt ) .
Gruß Martin
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 19.04.2004, 23:42
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
52 Danke in 32 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Cooky-Crew
Zitat:
Zitat von Thomas I.
Auf dem Ding da oben kocht es NIE !
Thomas,
wir haben ja nur ca. 40 Minuten gewartet
Gruß
UWE
PS
Für Kaffee muss das Wasser kochen
moin
zum warmhalten oder laaaangsamen aufkochen mögen diese ominösen spirituskocher gut sein, um mal schnell kaffe zu kochen sind die portablen gaskocher mit butankartusche (kartuschenformat ähnlich spraydose) wesentlich effktiver.

ich gryble nur noch, wie ich zwei dieser geräte in den ausschnitt für den zweiflammigen origo-spirituskocher einbaue.

le loup
**********
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 19.04.2004, 23:47
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.671
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.465 Danke in 8.091 Beiträgen
Standard

..verkauf mir lieber den zweiflammigen einbau-origo ... ...
und kauf dir einen ordentlichen Gaskochereinsatz.
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 20.04.2004, 10:16
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
52 Danke in 32 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von dieter
..verkauf mir lieber den zweiflammigen einbau-origo ... ...
und kauf dir einen ordentlichen Gaskochereinsatz.
moin
meintest du mich wg. origo-verkauf?
sehr schön ist er nicht mehr.

wenn ich umbaue wird das etwa mitte des jahres sein.
vorher auf keinen fall.

le loup
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 20.04.2004, 10:18
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.671
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.465 Danke in 8.091 Beiträgen
Standard

...wenn es soweit ist... dann melde dich mal beim mir ... (siehe pn)
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 20.04.2004, 10:29
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von piccolo
Hi Charlie,
funzt das nicht nur mit Strom ? Watt nu, wenn Stomausfall ?
O.K. ist eine gute Idee für Sicherheit. Unsere Gasflasche steht so, daß wir sie ( vom Kocher abwenden ) im Niedergang stehend zudrehend können. Da spar ich mir wieder etwas Technik ( Habe allerdings einen Gaswächter in der Bilge ).
Und noch nie vergessen ! ( Manchmal ist´s doch gut, wenn die Angst im Nacken sitzt ) .
Gruß Martin
Hi,
du hast die Gasflasche IM Boot?
Willy
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 20.04.2004, 12:49
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von piccolo
Hi Charlie,
funzt das nicht nur mit Strom ? Watt nu, wenn Stomausfall ?
O.K. ist eine gute Idee für Sicherheit. Unsere Gasflasche steht so, daß wir sie ( vom Kocher abwenden ) im Niedergang stehend zudrehend können. Da spar ich mir wieder etwas Technik ( Habe allerdings einen Gaswächter in der Bilge ).
Und noch nie vergessen ! ( Manchmal ist´s doch gut, wenn die Angst im Nacken sitzt ) .
Gruß Martin
tschuldigung Martin, hab die Frage jetzt erst gesehen.

Richtig! Funktioniert mit 12 V. Ist ein Magnetventil, dass direkt am Flaschenausgang angeschlossen ist. Wenn Strom drauf gegeben wird, ist das Ventil auf. Beim Abschalten oder Stromausfall ist das Ventil geschlossen. Auch wenn danach der Strom wieder eingeschaltet wird, bleibt das Ventil geschlossen, bis man von Hand wieder einschaltet. Kann man auch mit einem Gassensor (z.B. von Vetus) kombinieren. Wenn der Sensor Gas riecht, schaltet das Ventil ab und die Gaszufuhr ist unterbrochen.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 20.04.2004, 12:53
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Motorwilly
..... Und Akl gehört nicht in einen Kocher....

........sondern in den (Koch-) Willy??

__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 20.04.2004, 12:57
Benutzerbild von balimara
balimara balimara ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.11.2003
Ort: Bonn (50°40,0´N 07°09,0´E)
Beiträge: 776
544 Danke in 176 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dirk
Zitat:
Zitat von Motorwilly
..... Und Akl gehört nicht in einen Kocher....

........sondern in den (Koch-) Willy??

Wobei auf die richtige Verdünnung und Geschmacksbeigabe zu achten wäre.
__________________
Gruß Manfred
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 08.08.2004, 06:32
jojo1956 jojo1956 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.07.2004
Ort: Erkelenz
Beiträge: 116
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Spiritus?

Spritus oder Alkohol ? Ihr meint doch nicht etwa petroleum damit ?
bei meinem Kocher /Backofen hab ich ne kleine Pumpe dran um Druck aufzubauen und bei der Heizung ebenso . Wird aber mit Petroleum betrieben. Und ist sehr viel sicherer als Gas oder Spiritus. Im Moment such ich noch einen passenden Kühlschrank dazu.
__________________
Wer nicht vom Weg abkommt -- bleibt auf der Strecke
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 08.08.2004, 20:25
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.671
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.465 Danke in 8.091 Beiträgen
Standard

....de Origo ist drucklos und daher vollkommen ungefährlich... !!!....
im gegensatz zu den spiritiuskochern mit druckpumpe...
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 27 von 27


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.