boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 65
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.04.2004, 20:11
kiki-linz kiki-linz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.04.2004
Ort: Linz am Rhein
Beiträge: 38
0 Danke in 0 Beiträgen
kiki-linz eine Nachricht über AIM schicken
Standard Boot 6 Jahre älter als im Kaufvertrag angegeben - Was nun?

Hallo, habe soeben erfahren, daß das Boot, daß wir Ende 2003 gekauft haben nicht wie vom Verkäufer genannt und im Kaufvertrag angegeben Baujahr 1992 ist, sondern 06/1986! Da der Verkäufer auch bei anderen Angaben gelogen hat, haben mein Mann und ich jetzt genug und werden den Kaufvertrag anfechten und versuchen, daß der Verkäufer das Boot zurücknehmen muß.

Wer kann uns Tips und/oder Hinweise geben?

Vielen lieben Dank!

MfG
kiki-linz
__________________
Alles was man falsch macht, kann man auch richtig machen!
kiki-Linz, z.Z. leider kein Boot!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 05.04.2004, 20:14
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo kiki-linz,

wilkommen im Forum, auch wenn Dein 1. Posting nicht so wirklich Freude aufkommen läßt. Wart mal ein wenig ab, sind ein paar Juristen hier im Forum die Dir sicher was dazu sagen können.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 05.04.2004, 22:42
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
52 Danke in 32 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

moin

und herzlich wilkommen im forum.

gilt bei eurem kaufvertrag deutsches recht?

oder anders gesagt

Ortschaft "linz" zwischen koblenz und bonn?


le loup
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 06.04.2004, 06:23
kiki-linz kiki-linz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.04.2004
Ort: Linz am Rhein
Beiträge: 38
0 Danke in 0 Beiträgen
kiki-linz eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Moin, Moin,
erstmal D A N K E an alle, die antworten und uns helfen wollen.

Ja, es ist deutsches Recht anzuwenden. Das Boot befindet sich bereits seit einigen Jahren in Deutschland.

Grüße aus Linz am Rhein

kiki-linz, die Eure/Ihre Hilfe braucht [/b][/color=green]
__________________
Alles was man falsch macht, kann man auch richtig machen!
kiki-Linz, z.Z. leider kein Boot!
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 06.04.2004, 06:42
caracas caracas ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Klagenfurt am Wörtherteich
Beiträge: 579
Boot: Regal 252 Valanti
105 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Schaue mal in Deinen PN
__________________
Die Hunde bellen aber die Karawane zieht weiter.
Gruß Herbert
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 06.04.2004, 06:46
taucher taucher ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.03.2004
Ort: Igel
Beiträge: 286
Boot: Boesch 510 Super Competition, Donzi 275LXC
126 Danke in 79 Beiträgen
Standard schwerer Schaden?!?!?

Hallo,

das ist ja ein ding!
Aber, ich muß mal dumm fragen: Wie schwer ist denn der Schaden?
Hat der Verkäufer dir ein 9Jahre altes Boot, als 3 Jahre altes verkauft?
Oder reden wir von 30 Jahren. Bei mir war es nämlich auch der Fall, das das Boot mind. 3 Jahre älter sein muß, als angegeben.
Warum? Typenschild ohne Bj. Verkäufer sagt. Bj. muß 1978 sein, aber über die Werft habe ich nun rausgefunden, das das Modell nur bis 1975 gebaut ist. Aber, was soll´s? Ich bin mit meinem Boot zufrieden, und würde es sicher deswegen nicht zurück geben.

Wobei hat den dein Verkäufer noch "gelogen"? Länge,Breite,Höhe? Das wird auch gerne mal bewusst gemacht, wegen Versicherung, Liegeplatz, bla bla bla.

Viele Grüße Daniel
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 06.04.2004, 08:00
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
48 Danke in 10 Beiträgen
Standard Re: schwerer Schaden?!?!?

Frage
Zitat:
Zitat von taucher
Aber, ich muß mal dumm fragen: Wie schwer ist denn der Schaden?
Hat der Verkäufer dir ein 9Jahre altes Boot, als 3 Jahre altes verkauft?
Oder reden wir von 30 Jahren.
Antwort
Zitat:
Hallo, habe soeben erfahren, daß das Boot, daß wir Ende 2003 gekauft haben nicht wie vom Verkäufer genannt und im Kaufvertrag angegeben Baujahr 1992 ist, sondern 06/1986!
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 06.04.2004, 08:11
kiki-linz kiki-linz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.04.2004
Ort: Linz am Rhein
Beiträge: 38
0 Danke in 0 Beiträgen
kiki-linz eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Hallo, tja, was soll ich dazu sagen.
Wir haben das Boot als Baujahr 1992 gekauft und tatsächlich ist das Boot in 06/86 gebaut worden (haben wir leider erst gestern erfahren).
Ich finde, daß es schon einen großen Unterschied macht ob ich ein Boot kaufe, daß 12 Jahre alt ist oder ob es 18 Jahre alt ist.
Da wir auf jeden Fall "ab Baujahr 1990" kaufen wollten, kann ich das so nicht hinnehmen, zumal der Verkäufer auch in anderen Dingen ganz klar gelogen hat.

Gruß
kiki-linz
__________________
Alles was man falsch macht, kann man auch richtig machen!
kiki-Linz, z.Z. leider kein Boot!
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 06.04.2004, 08:23
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.968 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kiki-linz
Da wir auf jeden Fall "ab Baujahr 1990" kaufen wollten, kann ich das so nicht hinnehmen, zumal der Verkäufer auch in anderen Dingen ganz klar gelogen hat.
Hast du was SCHRIFTLICHES, was das belegt ???
Dann such dir einen guten Rechtsanwalt, der berät dich dann bestimmt richtig
Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 06.04.2004, 08:43
Benutzerbild von Chaabo
Chaabo Chaabo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2003
Ort: USA
Beiträge: 1.112
Boot: 2010 Malibu Response CB
952 Danke in 410 Beiträgen
Standard

Hallo Kiki!

Rein rechtlich gesehen, ist das das vertragsrechtliche Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft (Baujahr 1992).

Zudem muss dann ja auch noch von einer weitaus höheren Betriebsstundenzeit der Maschine(n) ausgegangen werden, was in meinen Augen ein noch weitaus schwerwiegenderes Problem darstellt!

Sofort rechtliche Hilfe in Anspruch nehmen!
Es sei denn, ihr wollt das Boot behalten und lediglich einen Nachlass.
In diesem Fall kann man auch schon mal so mit dem Verkäufer in Verhandlungen treten. (Eigene Erfahrung)

Ganz gut kommt da z.B. ein leichter Hinweis auf bestehende Rechtsschutzversicherung, und dass man gerichtliche Schritte ja eigentlich vermeiden wolle...

Wie auch immer, ich drücke Dir/Euch die Daumen!

Gruß

David.

P.S.
Bitte Deine Signatur ändern 1992 -> 1986
__________________

Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 06.04.2004, 09:09
kiki-linz kiki-linz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.04.2004
Ort: Linz am Rhein
Beiträge: 38
0 Danke in 0 Beiträgen
kiki-linz eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Hallo Uwe,

sicher habe ich was Schriftliches: Ich habe die Ausdrucke der Verkaufsanzeige im Internet - auch da ist das Bj. mit 1992 angegeben.
Desweiteren in e-mails des VK sowie im Kaufvertrag selbst und in den Bootspapieren.

Von Funtime, Neuwied/Rhein, haben wir gestern erfahren (wir wollten Magnesiumanoden kaufen) daß das Baujahr 1992 nicht stimmen kann, denn dann hätten wir andere Anoden gebraucht.

Wir haben dann in Erfahrung gebracht, daß man anhand der einlaminierten Baunummer anhand der letzten Zahlen den Monat und das Jahr erkennen kann. Dort steht die Nummer: NB0DD/93D686 - also Bj. Juni 1996.

Die Rechtschutzversicherung kommt für Verfahrenskosten für Wasser- und Luftfahrzeuge nicht auf. - Sch.......!

Gruß
Kirsten
__________________
Alles was man falsch macht, kann man auch richtig machen!
kiki-Linz, z.Z. leider kein Boot!
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 06.04.2004, 10:52
Benutzerbild von Wilfried2
Wilfried2 Wilfried2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.11.2003
Ort: Lastrup/Wilhelmshaven
Beiträge: 158
Boot: Meerencruiser
Rufzeichen oder MMSI: DH 6362
10.704 Danke in 979 Beiträgen
Standard

Das sieht stark nach arglistiger Täuschung aus.
Um wieviel ist ein 6 Jahre älteres Boot günstiger, könnte dann auch schon auf Betrug hinauslaufen.
Nimm dir einen Anwalt, bleibt dann nur zu hoffen, dass die Gegenseite auch über genügend finanzielle Mittel verfügt, damit du nicht auf den Kosten sitzen bleibst.
Wilfried
__________________
Wilfried
Ich mag keine Knoten
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 06.04.2004, 10:55
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.919 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kiki-linz
NB0DD/93D686 - also Bj. Juni 1996.
Hallo Kirsten wo siehst Du denn die 96?

D = April
68= Baujahr 1968
6 = Modelljahr 1966 Das geht nicht.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 06.04.2004, 11:09
kiki-linz kiki-linz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.04.2004
Ort: Linz am Rhein
Beiträge: 38
0 Danke in 0 Beiträgen
kiki-linz eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Hallo,

sorry - hatte mich vertippt!

6 = Juni
86 = 1986


kiki-linz
__________________
Alles was man falsch macht, kann man auch richtig machen!
kiki-Linz, z.Z. leider kein Boot!
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 06.04.2004, 11:15
Thomas I.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sorry - aber da liegt ihr beide falsch

D = Baumonat = April
6 = Baujahr (evtl. abweichend vom Modelljahr)
86 = Modelljahr

Also: Modell 1986, Baubeginn im April 1986

Gruss
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 06.04.2004, 11:16
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
52 Danke in 32 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von kiki-linz
...
Die Rechtschutzversicherung kommt für Verfahrenskosten für Wasser- und Luftfahrzeuge nicht auf. - Sch.......!
....
moin
seit ihr da ganz sicher?

es könnte sein, dass im familien/privatrechtsschutz der sogenannte "vertragsrechtssutz" den rechtsstreit aus kauf oder verkauf einer solchen sache doch einschliesst.

hab mittlerweile aber alles aus dem ehemaligen vertreterleben entsorgt,
kann daher nicht nachschauen.

le loup
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 06.04.2004, 11:19
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kiki-linz
... Die Rechtschutzversicherung kommt für Verfahrenskosten für Wasser- und Luftfahrzeuge nicht auf. - Sch.......!

Gruß
Kirsten
Soll nur mal denken anregen und erhebt keinen Anspruch auf juristische Richtigkeit.

Aber: Hier geht es ja nicht um einen Sachverhalt der durch dein Wasserfahrzeug verursacht wurde oder in den es verwickelt ist.

Wogegen Du streiten würdest, wäre doch der Kaufvertrag. Und ist es da nicht egal was man gekauft hat?!?

Lass deine Police doch mal in diese Richtung prüfen!
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 06.04.2004, 11:56
kiki-linz kiki-linz ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.04.2004
Ort: Linz am Rhein
Beiträge: 38
0 Danke in 0 Beiträgen
kiki-linz eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Hallo,

kann es nicht sein, daß das Boot gebaut wurde

von "D" = April

bis "6" = Juni "86" = 1986 ??

Langsam bekomme ich eine Krise!

Gruß
Kirsten
__________________
Alles was man falsch macht, kann man auch richtig machen!
kiki-Linz, z.Z. leider kein Boot!
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 06.04.2004, 12:26
Benutzerbild von Chaabo
Chaabo Chaabo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2003
Ort: USA
Beiträge: 1.112
Boot: 2010 Malibu Response CB
952 Danke in 410 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kiki-linz
Hallo,

kann es nicht sein, daß das Boot gebaut wurde

von "D" = April

bis "6" = Juni "86" = 1986 ??

Langsam bekomme ich eine Krise!

Gruß
Kirsten
Hallo Kirsten,

ob nun D oder 6, April oder Juni...
Macht ja keinen so großen Unterschied. Ist also letztlich vernachlässigbar.
Entscheidend ist das Jahr und dafür stehen die beiden letzten Ziffern der Rumpfnummer.
Und da liegst Du schon richtig.

Mein Rumpfnummer ist z.B. die *****DI 24 F 990.
Ist auch ein US-Boot und gebaut 1990.
Monat weiss ich nicht, ist mir auch eigentlich wurscht, ob Juni oder September (F oder 9).

Gruß

David.
__________________

Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 06.04.2004, 12:38
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.919 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chaabo

Mein Rumpfnummer ist z.B. die *****DI 24 F 990.
Ist auch ein US-Boot und gebaut 1990.
Monat weiss ich nicht, ist mir auch eigentlich wurscht, ob Juni oder September (F oder 9).
F = der Monat
Und Modelljahr 2000

@ Thomas, ich hatte recht.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 06.04.2004, 12:42
Benutzerbild von Chaabo
Chaabo Chaabo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2003
Ort: USA
Beiträge: 1.112
Boot: 2010 Malibu Response CB
952 Danke in 410 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Zitat:
Zitat von Chaabo

Mein Rumpfnummer ist z.B. die *****DI 24 F 990.
Ist auch ein US-Boot und gebaut 1990.
Monat weiss ich nicht, ist mir auch eigentlich wurscht, ob Juni oder September (F oder 9).
F = der Monat
Und Modelljahr 2000

@ Thomas, ich hatte recht.
Verdammt, dann hat man mich ja auch besch***.


Und sogar um ganze 10 Jahre.
__________________

Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 06.04.2004, 12:46
Benutzerbild von MarkusB
MarkusB MarkusB ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.08.2003
Beiträge: 604
241 Danke in 118 Beiträgen
Standard

Hallo,

achtet bitte beim Vertrag darauf ob Baujahr oder Erstwasserung genannt wurde bevor Ihr vor Gericht geht. Ist wie beim Auto, da kann auch einige Zeit zwischen BJ und Erstzulassung liegen. Vor allem ist die Erstwasserung auch recht schwer zu beweisen.


Gruß Markus
__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um mehr Sicherheit zu gewinnen,
wird am Ende beides verlieren.
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 06.04.2004, 12:53
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

also normalerweise deckt das die Rechtsschutzversicherung, zumindest meine tut das (allianz) Das ist normaler Vertragsrechtschutz.

Zu Baunummer:

z.B. IT-Fer 57 F73 D 2 02

IT ist Italien
Fer ist der Code für die Bauwerft
57F73 Baunummer vom Hersteller festgelegt
D ist der Monat der Fertigung (Zählung beginnt bei A) also april
2 ist Baujahr
02 ist Modelljahr

so sind alle CE Nummern aufgebaut. Habe das gerade noch mal nachgelesen udn verbessert.

Ich würde keine Zeit verlieren und sofort einen Anwalt einschalten.

Ähnliche Beispiele gibts genug aus der Autobranche, der Verkäufer hat kaum eine Chance, wenn er dich betrogen hat.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 06.04.2004, 13:16
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.919 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chaabo
Zitat:
Zitat von Cyrus
Zitat:
Zitat von Chaabo

Mein Rumpfnummer ist z.B. die *****DI 24 F 990.
Ist auch ein US-Boot und gebaut 1990.
Monat weiss ich nicht, ist mir auch eigentlich wurscht, ob Juni oder September (F oder 9).
F = der Monat
Und Modelljahr 2000

@ Thomas, ich hatte recht.
Verdammt, dann hat man mich ja auch besch***.


Und sogar um ganze 10 Jahre.
Ich glaube ich habe ein Brett vor dem Kopf!
Oder zuviel Arbeit.

Das Boot würde 99 gebaut.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 06.04.2004, 13:46
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.491
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.248 Danke in 2.262 Beiträgen
Standard

Rumpfzustand??
Maschinentyp und -zustand (äußeres Erscheinungsbild, Kompression, Anlaßverhalten,...).
Hattet ihr einen Sachverständigen denn nicht mitgenommen??
Könnte Probleme bei einem versteckten Schaden geben.
Holt euch hier wirklich sachkundige Hilfe (Strukturuntersuchung??).
Ansonsten würde ich auch auf Nachlaß pochen, wenn sonst nichts am Zustand mangelt.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 65


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.