boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 34 von 34
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.03.2004, 22:31
Benutzerbild von quaelgeist
quaelgeist quaelgeist ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: München
Beiträge: 374
128 Danke in 77 Beiträgen
Standard proviantliste

Wir haben im Sommer mal einen laengeren Toern mit insgesamt 4 Erwachsenen. Normalerweise kaufen wir eher tagesbezogen ein, aber jetzt moechten wir mal etwas besser planen

Hat vielleicht einer von Euch eine Basis-Proviantliste, die wir uns dann auf unseren Geschmack ummodeln koennen ?

Danke
chris

NB Nein wir hungern normal nicht, aber sind auch selten mehrere Tage am Stueck unterwegs
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 18.03.2004, 00:36
Benutzerbild von Tilo
Tilo Tilo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: München
Beiträge: 456
10 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo Chris,

hier die Liste meines Smuts vom letzten Törn (8 Personen, 1 Woche):

Getränke
· 12 große Flaschen Wasser
· 1 Flasche Grappa
· 1 Flasche Rum
· 1-2 Kisten Multivitaminsaft (sind glaube ich 12 Flaschen in einer Kiste)
· viel Bier und Wein

Lebensmittel
· 2 Packungen guten Kaffee
· Schwarzer Tee, Kakao (?)
· 2 Laibe Brot (für den Anfang)
· 12 Liter H-Milch
· 1 kg Zucker
· 2 kg Mehl
· 4 Päckchen Butter
· 1 kg Margarine
· 2 Sorten Marmelade + Honig
· Wurst am Stück: 6 Salami, 2 Fleischwurst, roher Schinken
· 500g gekochter Schinken
· 1000-1500gr Gouda am Stück
· 2 Packungen Frischkäse
· 500gr. Camembert (60% Fett)
· 8 Becher Sahne (nicht zu Hause im Kühlschrank vergessen
· 1 Liter Creme Fraiche (2 Große Becher)
· 40 Eier
· 2 kg Tomaten
· 3 Tuben konzentriertes Tomatenmark
· 4 Dosen geschälte Tomaten
· 4 Salatgurken
· 9 Paprika (3 Dreier-Packungen)
· 10 Packungen gewürfelten Speck (Zum Anbraten)
· 1 Tube scharfer Senf
· 2 Flaschen Ketchup (normaler und Gewürz-Ketchup)
· 1 Glas Mayonnaise
· 2 Gläser Miracel Whip
· 3 Knollen Knoblauch
· 2-3 kg Äpfel
· 1 Netz Zitronen (alternativ fertiger Zitronensaft)
· 1 Flasche Olivenöl
· 1 Flasche Keim-Öl
· 1 Flasche Balsamico-Essig
· Je 1 Glas Gemüse- und Hühnerbrühe
· 5 kg Nudeln (Sorte egal, keine Spaghetti)
· 2 kg Reis
· 4 große Gläser Würstchen
· 2 kg getrocknete Tortellini
· 2 große Gläser Gewürzgurken
· 3 Dosen Thunfisch
· 4 große Dosen Mais
· 5 Dosen Feuertopf, Eintopf o.ä. (irgendwas fertiges für den Notfall, was es so im Sortiment gibt)
· 5 Packungen Kekse
· 1 Packung Zwieback
· mindestens 3-4 kg Schokolade (gemischtes Sortiment)
· 4 kg Putenfleisch (nur wenn wir die „Kühlkette“ bis zum Boot sicherstellen können)
· 4 Gläser Apfelkompott
· 2 Tüten gestiftete Mandeln oder zerhackte Haselnüsse
· 5 Packungen Miracoli bzw. die Aldi-Varianten davon
· 3 Dosen Pfirsiche in Scheiben
· 6 kleine Dosen Mandarinen
· 500g Milchreis
· Puddingpulver (Vanille, Schokolade)
· 2 Flaschen fertiges Salatdressing
· 3 kg Schweineschnitzel (nur wenn wir die „Kühlkette“ bis zum Boot sicherstellen können)
· 2 kg Zwiebeln
· 3 kg Kartoffeln
· Braune Bratensoße zum Anrühren
· Salzstangen, Chips, Erdnüsse usw.
· Gummibärchen
· Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Curry


Sonstiges
· Kaffeefilter
· Spüli
· 4 Rollen Küchenpapier
· 12 Rollen Klopapier (Bordtoiletten geeignet)
· Je 1 Rolle Frischhaltefolie und Alufolie
· Mülltüten
· Putzlappen, -schwamm
· Abtrockentücher
· Wäscheklammern


Lebensmittel, die es nicht bei Aldi gibt
· Nutella
· 10 Gläser Uncle-Ben´s Fertigmischungen für Reisgerichte (z.B. Curry oder süß-sauer)

Gruß
Tilo

PS: Den Saft hat keiner getrunken...
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 18.03.2004, 11:31
Benutzerbild von Woodstock
Woodstock Woodstock ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 317
1.909 Danke in 417 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tilo
Hallo Chris,

hier die Liste meines Smuts vom letzten Törn (8 Personen, 1 Woche):

...
Das hört sich saugut an. Kann man den Smut mieten????
Gruß Jens
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 18.03.2004, 19:00
Benutzerbild von chris-b
chris-b chris-b ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: Ruhrgebiet. 30qm-Binnenkieler
Beiträge: 386
22 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Ich verweis mal auf die Liste beim SIRUB

http://www.ruhr-uni-bochum.de/sirub-...lfe_Toerns.htm

Allerdings ohne Mengenangaben


Zu den Getränkeempfehlungen von Tilo darf ich mir erlauben hizuzufügen:

Orangen- und Grapefruitsaft statt Multivitamin. Und Wein nicht in Flaschen sondern im Schlauch! Gibt's meist als 5 oder 10 Liter gebinde und auch in guter Qualität. Ich nehme lieber 2 x 5 als 1 x 10 weil handlicher.

@Tilo: hast Du auch ein paar nette Rezepte zu den Zutaten? Die Basis klingt wirklich vielversprechend!

Gruß
Christoph
__________________
"E´n Schipp mokt man ut Holt, ut Plastik mokt man Klodeckels!"

für Palm und PocketPC: http://navtool.bootstechnik.de
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 18.03.2004, 22:08
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

@ Tilo. Ich hoffe du bist mir nicht böse, aber 1 Woche Segeln mit diesen Zutaten wäre für mich der Alptraum. Mal von der wirklich unglücklichen Zusammenstellung abgesehen würde ich den Smutje "zum Teufel hauen"

Ich koche leidenschaftlich gerne und oft an Bord. Aber dazu gehört doch, dass ich z.B. auf den Fischmarkt gehe und mir da einen schönen Fisch hole. Oder ein Lamm oder ein Kaninchen, einen Hummer, Languste, Frutti di Mare, Skampi, Tintenfische, frisches Gemüse und Obst, halt alles was das jeweilige Revier so an Köstlichkeiten bietet und durch die man ein Land am besten kennenlernt. Aber doch nicht Nudeln und Fertiggerichte vom Aldi.

Ganz zu schweigen vom Essen in urigen Tavernen, netten Restaurants, etc.

Wer Rezepte sucht. www.chefkoch.de
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 18.03.2004, 22:13
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
53 Danke in 33 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Tilo
...

hier die Liste meines Smuts vom letzten Törn (8 Personen, 1 Woche):

Getränke
.....
· 1 Flasche Rum
.....
huch?

8 personen x 7 tage = 56 personentage
aber
aus einer 0,7 liter flasche kann man maximal 35 glas zu 0,02 liter quetschen.

das sind 1,6 (minischrumpf)glas pro personentag.
(grappa nicht berücksichtigt. von irgendwas muss der smutje leben)

da waren sogar die alten piratenkapitäne grosszügiger.

le loup
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 18.03.2004, 23:30
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,
10 Dosen Ravioli
10 Pakete Miracoli
10 Pakete Toast
10 verschiedene Tütensuppen
genuch Kaffee
und reichlich Wasser.
Damit kann man sich schon gut über Wasser halten....
Willy
112 Kilo....ihr seht, es klappt
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.03.2004, 10:13
Benutzerbild von quaelgeist
quaelgeist quaelgeist ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: München
Beiträge: 374
128 Danke in 77 Beiträgen
Standard danke

Klasse - Danke fuer die (woertlich) verschiedenen Ansichten.
Wie angedeutet, wir werden nicht stur an irgendwas kleben bleiben und habe durchaus auch ne Vorliebe fuer frische Gerichte, aber es ist doch ein gutes Gefuehl ne Basis zum Gegenchecken zu haben.
chris
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.03.2004, 13:59
Benutzerbild von Tilo
Tilo Tilo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: München
Beiträge: 456
10 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Ui, was da alles an unterschiedlichen Ansichten auftaucht!

Der Reihe nach:

@Jens - soll ich den Sascha mal fragen?

@Gerd - Deine Kritik verstehe ich nicht. Hier geht es um einen Chartertörn mit Freunden, nicht den mehrmonatigen Urlaub mit der Ehefrau an Bord einer Luxusyacht. Ich denke, Du warst früher selber mal Segler? Dann müsstest Du noch wissen, dass die Kühlbox eines Charterdampfers relativ klein ist und dass es keine Gefrierbox an Bord gibt. Man ist nicht wie mit der Motoryacht in 2 Stunden im nächsten Hafen. Eine Überfahrt zu einer anderen Insel kann auch mal einen Tag oder länger dauern. Dafür sind die Dosen und Fertiggerichte gedacht. Du stehst bei Hackwetter stundenlang unten an der Pantry und dünstest frischen Fisch?

Ein Chartertörn ist ruck-zuck vorbei. Daher sollte die Zubereitung eines schmackhaften Essens schnell gehen, dazu dienen z.B. Fertigsaucen als Grundlage. Bei 8 Personen an Bord gibt es immer einen, der ständig Kohldampf hat, daher brauchst Du mehr SChnellgerichte für zwischendurch als wenn Du nur mit Deiner Frau an Bord bist.

Und selbstverständlich gibt es jeden Tag frischen Fisch, Fleisch, Gemüse, Obst und Salat! Deswegen stehen die ja auch nicht auf der Liste drauf. (Da stehen nämlich nur die Dinge drauf, die VOR dem Törn eingekauft werden, vielleicht ist das das Missverständnis?) Allerdings gibt's das meist nicht vom Markt, denn den versäumst Du, wenn Du segelst.

Also, was frischen Fisch betrifft, liegen wir doch auf derselben Wellenlänge. Ansonsten ist ein Chartertörn, wie ich ihn meist mache, halt anders als Dein Langzeitaufenthalt an Bord Deiner eigenen Yacht. Daher auch andere Zusammenstellung der Essenszutaten.

Die meisten Rezepte, z.B. dieses --->Aldi-Rezept auf der von Dir genannten Seite, kannst Du vergessen, wenn Du für eine oder zwei Wochen mit einer Charteryacht unterwegs bist und längere Strecken segelst. Deswegen bin ich ja auch froh, wenn ich einen Smut dabei habe, der sich auf diese Situation einstellt. Und mit dem Sascha (der die Liste erstellt hat) sind alle immer äußerst zufrieden gewesen. Leider ist der dieses Jahr nicht dabei, da er seinen SKS-Praxistörn genau in unserer Törnwoche macht. (Gut für Dich, Jens!)

@Christoph: nein, Rezepte habe ich gerade keine parat, ich selber improvisiere beim Kochen grundsätzlich. Aber ich kann meine Jungs mal fragen, ob sie was als Datei fertig haben.

@Willy: ohne Pantry und nur mit dem Campingkocher sieht meine Vorratsplanung ähnlich aus. Nur kommen bei mir noch Wein und Bier hinzu.

Kochen an Bord ist für mich eine sozial-kommunikative Veranstaltung mit einer Gruppe von Gleichgesinnten. Und ein Segeltörn ist für mich etwas anderes als ein "normaler" Urlaub. Und deshalb gehe ich meist nur dann in ein Restaurant, wenn wir nach einem längeren Schlag keine Lust mehr zum Kochen an Bord haben. Und den Restabend lieber zum Landgang nutzen wollen.

Ein paar Impressionen, wie es bei mir an Bord essensmäßig aussieht, gibt es --->hier.

Gruß
Tilo

Edit: Link gestrichen. Habe keine Lust mehr, mich den Gourmets, Diäthaltern und Besserwissern gegenüber zu outen.
__________________
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.03.2004, 15:03
Benutzerbild von Sunwind
Sunwind Sunwind ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: DH6100
Beiträge: 383
12 Danke in 7 Beiträgen
Standard

@Tilo

also mit acht Mann auf einem Schiff gleicht mir schon eher einem Kantinenbetrieb - da gibts dann echt selten was gutes zu Essen und so sieht auch die Einkaufliste aus .

Warum charterst Du eigentlich mit so vielen Leuten ein
Schiff - ist doch dann echt stress für den smutje.

Und dann immer wieder Bavaria obwohl Du doch von den Schiffen nichts hälst.

Gruß Sunwind
__________________
"Der Weg ist das Ziel"
__________________
www.sunwind.de.vu
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 20.03.2004, 15:15
Benutzerbild von Wilfried2
Wilfried2 Wilfried2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.11.2003
Ort: Lastrup/Wilhelmshaven
Beiträge: 158
Boot: Meerencruiser
Rufzeichen oder MMSI: DH 6362
10.704 Danke in 979 Beiträgen
Standard

Tilo,
was willst Du denn mit den ganzen Lebensmitteln, ist echt zuviel.
Dafür sind die Getränke wirklich gering.
Vorsicht da kann man ja austrocknen.
Wilfried
__________________
Wilfried
Ich mag keine Knoten
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 20.03.2004, 18:09
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

[@ Tilo.

Zunächst mal zur Klarstellung. Ich war nicht Segler sondern ich bin nach wie vor Segler. Dass ich auch Motorboot fahre ändert nichts daran, verbreitert höchstens meinen Horizont. Und es ist immer wieder interessant jeweils auf der anderen Seite zu stehen.

Und als ich noch keine eigenen Boote hatte, bin ich zahlreiche Chartertörns gefahren. Aber wenn ich mich an deinen Törn erinnere war es nicht ein 8 Tage Non Stop Hochsee- Törn (da hätte ich die Liste noch eher verstanden) , sondern Hafenbummeln um Elba. Also easy saliling in einem leichten Gebiet mit einer regionalen Super Küche. Und stundenlang bei Hack am Ruder. Da ist sowieso keiner was ausser Keksen. Und umso besser schmeckts in der Kneipe nach dem Ankommen.

Und da stelle ich mir gerade vor, wie ich in Portoferraio anlege, von den benachbarten Restaurants weht der Geruch von Skampis herüber und dern Smutje sagt " Heute gibts Aldi Feuertopf an Bord" Ich hätte gemeutert.

Das meine ich.

Aber auch deine Ausrüstungsliste halte ich für äußerst unglücklich zusammengestellt. Von Kochen versteht der Smutke nichts, höchtens was vom Sattkriegen, aber das ist für mich ein wesentlciher Unterschied.

Und wenn das noch nicht alles war, sondern ihr vor Ort noch eingekauft habt. Wer um alles in der Welt hat das gegessen. Sorry, aber ich habe oft genug für Chartertörns eingekauft. Da geht die Hälfte wieder zurück. Ist immer so.

Nicht für ungut. Zum Glück sind die Geschmäcker unterschiedlich. Auf einem 8 Tage Charter Törn würde ich gerade das Frühstück und etwas Brotzeit unterwegs sicherstellen, aber doch nicht solche Mengen. Abends dann Kneipe. Und erzähl mir nicht, das 8 Tage Chartertörn was mit Segeln zu tun hat, ein bischen die Küste langrutschen. Diese Touren kenne ich zur Genüge. Was willst du auch machen in 8 Tagen.

Aber da immer wieder das Thema Kochen kommt. Ich habe mir ein Bordkochbuch angelegt. Lauter einfache aber gute Rezepte. Schnell zum Zubereiten aber trotzdem gut. Vielleicht fangen wir mal eine neue Rubrik an und stellen ein paar Rezepte ein. Nur als Vorschlag.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 20.03.2004, 19:23
Benutzerbild von Grigio
Grigio Grigio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 165
5 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gerd1000
Aber da immer wieder das Thema Kochen kommt. Ich habe mir ein Bordkochbuch angelegt. Lauter einfache aber gute Rezepte. Schnell zum Zubereiten aber trotzdem gut. Vielleicht fangen wir mal eine neue Rubrik an und stellen ein paar Rezepte ein. Nur als Vorschlag.
Sehr guter Vorschlag - bitte umsetzen
__________________
Ciao
Hans Peter


*Allen, die mich kennen, gebe Gott, was sie mir
gönnen*
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 20.03.2004, 20:00
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Tilo,
die Bilder lassen Erinnerungen wach werden. Unser Weihnachtsmenü war schon recht gelungen. Uhhh, hab Lust auf Segeln.

Ich find deine Liste sehr hilfreich. Sogar Schokopudding *grins* war dabei.
Die kulinarische Ergänzungen sind dann ja vor Ort möglich.
Fertiggerichte hasse ich, aber Du nennst sie ja nur für den Notfall und da sollte auch Erasco an Bord sein.
Da tuts Linsensuppe ..oder Nudeln mit Pesto.

Pesto und Parmesan muß immer mit an Bord!!!

Mari lena
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 21.03.2004, 13:00
Benutzerbild von Tilo
Tilo Tilo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: München
Beiträge: 456
10 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Das wird mir jetzt wirklich zu blöd hier.
__________________
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 21.03.2004, 13:20
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.978 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tilo
Das wird mir jetzt wirklich zu blöd hier.
Och Tilo,
nicht alle über einen Kamm scheren
und verärgert sein.
Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 21.03.2004, 14:06
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Tilo
Das wird mir jetzt wirklich zu blöd hier.
Hast du Probleme damit, dass andere eine eigene Meinung haben, die sich nicht mit deiner deckt.

Wir diskutieren hier schließlich und jeder vertritt doch nur sein eigene Meinung.

Wo ist also das Problem ? Warum dann beleidigt ? Kein Mensch will dich belehren.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 21.03.2004, 16:27
Benutzerbild von Thomas_DE37cr
Thomas_DE37cr Thomas_DE37cr ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.12.2002
Ort: unterwegs
Beiträge: 248
Boot: MS-Escape
Rufzeichen oder MMSI: PA3266
22 Danke in 15 Beiträgen
Thomas_DE37cr eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Gerd1000
Zitat:
Zitat von Tilo
Das wird mir jetzt wirklich zu blöd hier.
Hast du Probleme damit, dass andere eine eigene Meinung haben, die sich nicht mit deiner deckt.

Wir diskutieren hier schließlich und jeder vertritt doch nur sein eigene Meinung.

Wo ist also das Problem ? Warum dann beleidigt ? Kein Mensch will dich belehren.
Mal von der wirklich unglücklichen Zusammenstellung abgesehen würde ich den Smutje "zum Teufel hauen"

Hallo Gerd... was soll den das ?
Andere Meinungen jawohl. Aber Dein vorstehend zitierter Satz ist keine andere Meinung, sondern ein absolutes, etwas sehr selbstherrliches Urteil.

Koche gerne selbst, ob an Bord oder zu Hause. Mit der von Tilo aufgeführten Liste könnte ich sehr wohl was anfangen. Frischgemüse, -fleisch, -fisch etc. vom Markt .... logisch... woher denn sonst

Wenn was unglücklich an der Liste von Tilo ist .... dann vielleicht Dein Kommentar! Sorry.. so empfinde ich.

Gruss aus dem Alinghi-Land
Thomas
__________________
"Das, was Du suchst, findest Du immer an dem Platz, an dem Du zuletzt nachschaust"!
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 21.03.2004, 17:12
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Tilo,

hast mein Posting auch gelesen?
Ich finde Deine Liste sehr hilfreich. Es gibt immer Leute, die es anders machen würden. Wenn es dann in Besserwisserei ausartet "ignore".
Nur eine Alternativliste einstellen, ohne irgenwelche abwertende Bemerkungen wäre auch ein Weg gewesen.

@Kritiker - Tilos Liste ist konkret!!! Abwandelbar!!! Ergänz- und Austauschbar!!! Eine Anregung!!!
Seid doch froh, dass jemand dem "quälgeist" gleich konkrete Hilfe/Unterstützung anbieten konnte.

Das ist das tolle am Booteforum!!!


Mari lena
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 21.03.2004, 17:34
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Mal von der wirklich unglücklichen Zusammenstellung abgesehen würde ich den Smutje "zum Teufel hauen"

Hallo Gerd... was soll den das ?
Andere Meinungen jawohl. Aber Dein vorstehend zitierter Satz ist keine andere Meinung, sondern ein absolutes, etwas sehr selbstherrliches Urteil.


Gruss aus dem Alinghi-Land
Thomas
was ist daran falsch. Vielleicht etwas hart ausgedrückt aber einen Smut mit dieser Liste würde ich weiterschicken. Und das ist meine Meinung, so urteile ich nun mal über die Liste und über einen solchen Smut. Ich bin keinem böse, der es anders sieht, aber ich sehe es nun mal so. Aber für mich ist Bootsfahren gleichbedeutend mit Kennenlernen des Landes und da gehört die regionale Küche dazu. Diese Meinung muss niemand teilen, aber als meine akzeptieren. Ich akzeptiere jede andere auch, auch wenn ich sie nicht teile.

Und natürlich kann man daraus was kochen. Aber lege das doch mal auf die Personen, den Tag um und berücksichtige dass Tilo schreibt natürlich wird noch jeden Tag frisch eingekauft. Das passt nicht. Oder einen Törn in Italien machen und Grappa mitbringen.

Verwundert bin ich aber über die Antwort. Gehen die Argumente aus wird man persönlich.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 21.03.2004, 17:41
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
53 Danke in 33 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas_DE37cr
Zitat:
Zitat von Gerd1000
Zitat:
Zitat von Tilo
Das wird mir jetzt wirklich zu blöd hier.
Hast du Probleme damit, dass andere eine eigene Meinung haben, die sich nicht mit deiner deckt.

Wir diskutieren hier schließlich und jeder vertritt doch nur sein eigene Meinung.

Wo ist also das Problem ? Warum dann beleidigt ? Kein Mensch will dich belehren.
Mal von der wirklich unglücklichen Zusammenstellung abgesehen würde ich den Smutje "zum Teufel hauen"

Hallo Gerd... was soll den das ?
Andere Meinungen jawohl. Aber Dein vorstehend zitierter Satz ist keine andere Meinung, sondern ein absolutes, etwas sehr selbstherrliches Urteil.
................
moin
aus scheinbar unerfindlichen gründen laufen diskussionen, die nett und harmlos anfingen plötzlich in richtung "desert storm".

die ursache hierfür sehe ich in der schriftlichen kommunikation. hier fehlt die komponente des persönlichen wahrnehmens - aka körpersprache, unterschiedliche betonung, und vieles mehr.
manche menschen haben eine sehr "markante" ausdrucksweise (ich gehöre auch zu denen), andere sind mit kräftigen formulierungen eher zurückhaltend.

wenn person A schreibt "ich würde den smutje 'zum teufel hauen'"
dann schreibt person B vielleicht "mit einem solchen smutje könnte ich mir einen längeren törn nicht vorstellen"

die kulinarischen ansprüche sind nunmal verschieden.
was solls.

mal abgesehen davon, dass ein 'absolutes selbstherrliches urteil' auch nur ne meinungsäusserung ist.

für mich ist eigentlich ganz was anderes hier wichtig:
in der zeit, die ich zum schreiben dieses beitrages brauchte, hätte ich mir lieber die mittlerweile verschwundenen bilder angesehen.

aber vielleicht kommen sie ja wieder?

le loup - hoffend
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 21.03.2004, 18:18
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

@ le loup

so isses und ich finde wir sollten es damit auch lassen. Du hast recht. Schade um die Zeit und wenig zweckdienlich.

Es gab mal das Wort zweinigen.

Man einigt sich darauf, dass man nicht einig ist.

[/quote]
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 21.03.2004, 18:29
Harald Harald ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.10.2003
Ort: NRW
Beiträge: 38
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die unterschiedlichen Meinungen liegen doch wohl darin, was ist auf dem jeweiligem Törn angesagt.

a) Soll es reines Buchten bummeln werden, oder ist auch etwas anstrengendes Segeln der Wunsch.

b) In welchem Land bzw. Länder findet der Törn statt.

Fahre ich z.B. nach NL sieht meine Proviantliste doch anders aus als wenn ich den Süden fahr. In Nl stehen die Gaststättenpreise in keinem Verhältnis zum Angebot.

c) Wann findet der Törn statt.

Im kalten April in der Nordsee ist mir eben mehr nach einer warmen Suppe und einem heißen Grog.
Dann würde ich auch jeden erschlagen, der mir mit Grünzeug und Langusten kommt. Genau andersherum, wenn ich bei über 30 Grad den ganzen Tag schon durch gegrillt bin, und es kommt jemand mit Grog und Schweinsbraten.


Daher kann man doch nie von einer allgemein gültigen Proviantliste sprechen,
sondern es sind imer nur Anhaltspunkte.

Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.

Gruß


Harald
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 21.03.2004, 18:52
Benutzerbild von Grigio
Grigio Grigio ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.10.2002
Beiträge: 165
5 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Servus,
nur um in etwa wieder zum Thema zu kommen:
Woran erkennt man ein gutes Rezept???

Natürlich gleich am ersten Satz:

Man gebe dem Koch ein Glas Wein...
__________________
Ciao
Hans Peter


*Allen, die mich kennen, gebe Gott, was sie mir
gönnen*
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 21.03.2004, 22:54
Ossibaer Ossibaer ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.06.2002
Ort: Bremen
Beiträge: 259
6 Danke in 6 Beiträgen
Standard Einfach und schnell was machen

Also sehr gut finde ich die folgende Proviantliste:

http://www.yacht.de/service/service13.html

Sinnvoll ist halt der Einkauf vor Antritt der Fahrt. Dies schont meist die Bordkasse. Natürlich kann man unterwegs noch Sachen kaufen. Aber ich habe schon Bier in Dänemark und Schottland sehr teuer bezahlt.

Und wenn man schnelle Gerichte wie Nudeln mit Tomatensosse und Gemüse/Thunfisch/Oliven oder oder macht, oder Reis mit Erbsen, Mais und Pilzen oder auch mal Rührei mit Schinken, spart man viel Zeit und kann sich mal die Umgebung anschauen gehen. Beim Kochen sollte man das Braten von Fisch und Fleisch vermeiden, wenn man abends nicht mehr lange genug durchlüften kann. Da kann man besser den Doseneintopf vom heimischen Schlachter geniessen und dann auch an anderen Abenden mal gut essen gehen. Die Zwiebeln vom Steak und der gebratene Fisch stören dann nicht mehr die Nachtruhe an Bord.

Und ansonsten sollte man mit einer Planung vorgehen: wieviele Mahlzeiten will ich an Bord machen, gibt es bei den Crewmitgliedern absolute Abneigungen und auch Vorlieben und was kostet das alles für die Bordkasse. Manche Leute wollen z.B. nicht den Bier- und Whiskykonsum einzelner Crewmitglieder finanzieren.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 34 von 34


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.