boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.03.2004, 18:26
derdilbert derdilbert ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Stuttgarter Raum
Beiträge: 90
1 Danke in 1 Beitrag
Standard Irgendjemand Erfahrung mit Jeanneau und Beneteau Motorbooten

Hallo,

wir überlegen gerade eine Jeanneau Merry Fisher 625 HB oder eine Beneteau Antares 650 HB zu kaufen.
Irgendjemand hier der Erfahrung mit den Booten hat?

Irgendwer im süddeutschen Raum, der eines besitzt und es und es uns im Wasser zu zeigen?

Danke
Klaus
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 15.03.2004, 20:14
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.916 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,

herzlich willkommen im

Ich glaube das wird schwierig. Diese Boote sind doch recht selten.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 16.03.2004, 05:32
Gajus Gajus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.11.2002
Ort: Im Norden
Beiträge: 277
109 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,

ich fahre eine Merry Fisher 625 HB. Ich schreibe heute abend noch mal, muss jetzt zur Arbeit

Ralph
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 16.03.2004, 09:26
derdilbert derdilbert ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Stuttgarter Raum
Beiträge: 90
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo Cyrus,

Zitat:
Zitat von Cyrus
herzlich willkommen im
Danke für den warmen Willkommensgruß.

Zitat:
Ich glaube das wird schwierig. Diese Boote sind doch recht selten.
Schade, ich dachte ich hätte Jeanneau und Merry Fisher einigemale in den Threads des letzten Jahres gesehen, vielleicht findet sich doch noch der eine oder andere der eine Meinung dazu hat.

MfG
Klaus
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 16.03.2004, 09:32
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.916 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Benutze doch mal die Suchfunktion...
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 16.03.2004, 18:58
Gajus Gajus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.11.2002
Ort: Im Norden
Beiträge: 277
109 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von derdilbert
Schade, ich dachte ich hätte Jeanneau und Merry Fisher einigemale in den Threads des letzten Jahres gesehen, vielleicht findet sich doch noch der eine oder andere der eine Meinung dazu hat.

MfG
Klaus
Hallo Klaus,

Der eine oder andere Beitrag des letzten Jahres könnte von mir stammen.
Ich habe mein Boot auf der Hanseboot 2002 gekauft. War natürlich sehr stolz und froh als neuer Bootseigner. Doch kurz vor Saisonbeginn 2003 erhielt ich ein Schreiben der Werft über eine Rückrufaktion. Seitens der Werft mein Boot wurde abgeholt und nach Polen zur Nachbesserung gebracht. Über den Umfang der Nacharbeiten wurden leider nur sehr vage Angaben gemacht.
Dieses schreibe ich, weil ich mir auf der Hanseboot 2003 das dort gezeigte Ausstellungsboot speziell auf die bei mir behobenen Mängel anschaute. Leider waren diese noch zum grössten Teil vorhanden. Einige Details kann ich Dir bei Interesse noch nennen.
Mit meinen "fehlerbereinigten Boot" bin ich allerdings sehr zufrieden. Ich benutze es hauptsachlich zum Angeln. Die Platzaufteilung finde ich sehr gelungen. Grosse Plicht und trotzdem geräumige Kajüte zum schlafen für 2 Personen.
Meinen Motor habe ich leider zu klein gewählt(70PS). 115 PS sollten es schon sein, um das Boot auch mit zukünftiger Ausrüstung gut in Fahrt zu bringen.

mfg
Ralph
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 17.03.2004, 12:07
derdilbert derdilbert ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Stuttgarter Raum
Beiträge: 90
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo Ralph,
Zitat:
Zitat von Gajus
Der eine oder andere Beitrag des letzten Jahres könnte von mir stammen.
Ich habe mein Boot auf der Hanseboot 2002 gekauft. War natürlich sehr stolz und froh als neuer Bootseigner. Doch kurz vor Saisonbeginn 2003 erhielt ich ein Schreiben der Werft über eine Rückrufaktion. Seitens der Werft mein Boot wurde abgeholt und nach Polen zur Nachbesserung gebracht. Über den Umfang der Nacharbeiten wurden leider nur sehr vage Angaben gemacht.
Dieses schreibe ich, weil ich mir auf der Hanseboot 2003 das dort gezeigte Ausstellungsboot speziell auf die bei mir behobenen Mängel anschaute. Leider waren diese noch zum grössten Teil vorhanden. Einige Details kann ich Dir bei Interesse noch nennen.
Das würde mich schon interessieren, kannst Du mir die Details per PN zukommen lassen? Ich beabsichtige in den nächsten Wochen das Boot noch mal Life bei einem Händler anzuschauen, vielleicht fällt mir dann das eine oder andere auf, wenn ich weiß worauf ich achten muß?
Zitat:
Meinen Motor habe ich leider zu klein gewählt(70PS). 115 PS sollten es schon sein, um das Boot auch mit zukünftiger Ausrüstung gut in Fahrt zu bringen.
70PS zu klein? Geht das Boot nicht oder nur zögernd in Gleitfahrt, oder warum zu klein? Standardmäßig wird das Boot IMHO mit 90PS angeboten, das müßte an sich nach Theorie dicke reichen.

Wie sind die Manövriereigenschaften des Boots in langsamer Verdrängerfahrt, Seitenwindverhalten etc. Eine Meinung dazu?

Mit freundlichen Grüßen
Klaus
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 17.03.2004, 17:11
Gajus Gajus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.11.2002
Ort: Im Norden
Beiträge: 277
109 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,

zur Motorleistung:
1 Person(Bootsführer)- gibt keine Probleme, um Gleitfahrt zu erreichen
2 Personen- Beifahrer sitzt meistens mit in der Kajüte, ebenfalls problemlos
3 Personen- 2 sitzen auf der Hechbank, das Boot kommt bedeutend langsamer in Gleitfahrt
ab 4 Personen- alle sitzen hinten, Gleitfahrt so gut wie nicht mehr zu schaffen
Dabei habe ich meinen Tank noch nie voll gefüllt gehabt(ist ja auch im Heck eingebaut).
Marschfahrt 17 kn bei 4500 U/min
max. 21 kn bei 5000 U/min(2 Pers. s.o.)
Die Gleitfahrt beginnt bei mir mit meinem Motor bei 4000 U/min. Mit dem angebauten Propeller schaffe ich noch nicht einmal die empfohlene Nenndrehzahl von 5200-5800 U/min, obwohl ich schon den meiner Meinung nach kleinsten verfügbaren Propeller angebaut habe(15...X15)
Da läuft der Motor eigentlich immer schon dicht am Limit
Und wenn ich meine Wunschliste an zukünftiger Ausstattung noch anschaue...
Ob da 20 PS mehr reichen? Zumal dann ja auch das höhere Motorgewicht an der ungünstigsten Stelle beachtet werden muss(meiner hat 150 kg).
Windanfälligkeit bei Schritttempo oder bei Anlegemanövern ist natürlich durch die Bauart recht hoch. Aber bei 8 kn bei uns im Fahrwasser der Warnow läuft das Boot stabil und ruhig.

mfg Ralph
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 18.03.2004, 18:24
derdilbert derdilbert ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Stuttgarter Raum
Beiträge: 90
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo Ralph,

erst mal danke für die Info, ich denke das hilft mir weiter.

Mfg
Klaus
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 29.03.2004, 12:57
Tilo M Tilo M ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 45
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Gajus,

auch ich liebäugele mit diesem Boot.

Was hast Du denn für weitere Schwachstellen ausgemacht, z.B. in der Verarbeitung. Worauf muß ich achten?

Für weitere Interessenten. Getestet wurde das Boot in Skipper 8/03 und mieten kann man es auch, am Main: www.bootsschule.com

Viele Grüße vom Mittellankanal,

Tilo
__________________
ceterum censeo limitem celeritatis esse delendum
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 29.03.2004, 14:15
derdilbert derdilbert ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Stuttgarter Raum
Beiträge: 90
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hall Tilo,
danke für den Link. Werde wohl mal dort vorbeifahren.
@Gajus:
ich habe Dir eine PN mit meiner E-Mail Adresse hinterlassen, kannst Du mir eine Liste der Mängel auf die man achten sollte zukommen lassen?
Mfg
Klaus
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 29.03.2004, 16:09
Gajus Gajus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.11.2002
Ort: Im Norden
Beiträge: 277
109 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,

habe Dir meine Tel, Nr per PN geschickt

Grüße Ralph
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 30.03.2004, 02:09
derdilbert derdilbert ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Stuttgarter Raum
Beiträge: 90
1 Danke in 1 Beitrag
Standard PN kommt nicht an

Hallo Ralph,
irgendwie kommen Deine PNs bei mir nicht an? Vielleicht bin ich ja nur zu doof dieses Forum zu bedienen. In meinem PN Bereich sehe ich nur die Nachricht, die ich geschickt habe.
Mfg
Klaus
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 30.03.2004, 05:18
Gajus Gajus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.11.2002
Ort: Im Norden
Beiträge: 277
109 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Hab es noch mal probiert. Ist auch das erste mal, dass ich eine PN versschickt habe. Kann auch an mir liegen.
Sonst schick mir mal ne Mail gajusbätgajusb.de

Ralph
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 30.03.2004, 07:20
Tilo M Tilo M ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 45
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ihr beiden,

ich bin auch höchst interessiert. Bitte die "Liste" auch an mich senden.
Und wenn Du, Klaus, das Boot mal besucht hast, gib mal bitte Bericht.

Vielen Dank im Voraus

und viele Grüße vom Mittellandkanal
Tilo
__________________
ceterum censeo limitem celeritatis esse delendum
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 09.02.2005, 19:52
Tilo M Tilo M ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 45
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Schade, daß mir dann doch keiner geantwortet oder Tipps gegeben hat.

Habe das Boot (Jeanneau Merry Fisher 625 HB mit 115 PS 4-Takt Johnson AB) nun seit Oktober.

Ich habe bisher noch keinen Fehler oder Defekt feststellen können. Das optionale Camperverdeck finde ich sogar genial. Es ermöglicht Sonnenschutz oder Erweiterung der Kabine, je nachdem, wieviel man aufbaut.

Das Boot kommt jederzeit gut in Gleitfahrt, läuft sauber und bei Bedarf auch schnell genug.
Ich bin jedenfalls begeistert.

Das einzige Problem habe ich beim abslippen vom Trailer.
Da der Kiel nicht bis hinten durchgeht, sondern auf den letzten beiden Kielrollen nicht mehr aufliegt, bleibt das Boot beim Abslippen daran hängen.
Eine Sliphilfe o.ä. unter dem Heckteil sei nicht geeignet, da dabei zuviel Gewicht auf die Weichteile des Rumpes drücken würde.

Hat jemand eine Idee, die es mir erspart, den Trailer beim Slippen total zu versenken?

Tilo
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	622_1107978431.jpg
Hits:	487
Größe:	18,0 KB
ID:	9131   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	622_1107978466.jpg
Hits:	495
Größe:	21,3 KB
ID:	9132  
__________________
ceterum censeo limitem celeritatis esse delendum
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 09.02.2005, 20:07
Gajus Gajus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.11.2002
Ort: Im Norden
Beiträge: 277
109 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Hallo Tilo,

habe nie `ne Mail von Dir bekommen.
Habe hier auch gelernt, daß man solche Themen nicht öffentlich ausdisskutieren sollte

mfg Ralph
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 09.02.2005, 20:18
Tilo M Tilo M ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 45
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ralph,

war auch keine mail, sondern ne PN.
Ist aber auch egal jetzt, bin der Meinung, das richtige Boot für mich gekauft zu haben.

Klappt das bei Dir mit den Slippen besser?
Oder slippst Du Dein Boot nicht?

Viele Grüße
Tilo
__________________
ceterum censeo limitem celeritatis esse delendum
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 10.02.2005, 05:22
Gajus Gajus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.11.2002
Ort: Im Norden
Beiträge: 277
109 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tilo M
Hallo Ralph,

war auch keine mail, sondern ne PN.
Ist aber auch egal jetzt, bin der Meinung, das richtige Boot für mich gekauft zu haben.

Klappt das bei Dir mit den Slippen besser?
Oder slippst Du Dein Boot nicht?

Viele Grüße
Tilo
Ich habe mein Boot noch nie geslippt. Habe einen Dauerliegeplatz.
Als allerdings mein Motorenmensch den Motor anbauen wollte und das Boot dazu mit seinem Trailer abholen wollte, musste er wieder abziehen.
Die Stützen vom Trailer waren zu kurz. Hatten das Boot mit einem Kran auf den Trailer gesetzt.
Scheint also wirklich nicht das ideale Trailerboot zu sein, zumindest nicht mit einem Standarttrailer.
Mit dem Motor hast Du auf jeden Fall eine gute Wahl getroffen. Ich bin mit meinen 70 PS mittlerweile nicht mehr ganz so glücklich.

mfg Ralph
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 18.02.2005, 07:43
derdilbert derdilbert ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Stuttgarter Raum
Beiträge: 90
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo Tilo,

erst mal herzlichen Glückwunsch zum neuen Boot.

Zitat:
Zitat von Tilo M
Schade, daß mir dann doch keiner geantwortet oder Tipps gegeben hat.
..........
Habe das Boot (Jeanneau Merry Fisher 625 HB mit 115 PS 4-Takt Johnson AB) nun seit Oktober.
wahrscheinlich hast Du mich gemeint. Entschuldigung dass ich mich nicht mehr gemeldet habe. Aber wie Du vielleicht bemerkt hast poste ich zur Zeit fast überhauupt nicht, noch nicht einmal zum regelmäßigen Lesen komme ich im Moment, hab ein bisschen Stress im Beruf.

Wir haben unsere Merry Fisher im November bekommen und ich konnte erste Erfahrungen erst letzte Woche sammeln und bin auch von den Fahreigenschaften begeistert.

Wir kranen das Boot, ein vernünftiger Sliptrailer wäre erheblich (3x) so teuer gewesen. Hinzu kommt der Mangel an guten Slipstellen in den geplanten Revieren.

Hinten kommt noch ein Bild von letzter Woche.

@Gaius:
Die Bilder wie die Heizung eingebaut ist stelle ich bei Gelegenheit noch hier 'rein. Wie oben schon gesagt mir fehlt im Moment einfach die Zeit.

Mfg
Klaus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1844_1108712133.jpg
Hits:	438
Größe:	35,1 KB
ID:	9396  
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 18.02.2005, 11:40
Benutzerbild von SanMiguel
SanMiguel SanMiguel ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 03.12.2004
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 46
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hallo Tilo

Zitat:
Zitat von Tilo M

Habe das Boot (Jeanneau Merry Fisher 625 HB mit 115 PS 4-Takt Johnson AB) nun seit Oktober.

Tilo
Hallo Tilo

Das ist genau der Motor, der im April an meiner Jeanneau Leader 545
hängen soll. Wie bist Du damit zufrieden?

Gruss

Michael
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Wasser trinken,
dann hätte er nicht so viel davon gesalzen.
(Brendan Behan)

http://www.cheesebuerger.de/smiliege...age/190/95.png
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 18.02.2005, 12:43
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.538
6.516 Danke in 2.551 Beiträgen
Standard

der ist zu 100% eine weiß lackierter DF 115 von Suzuki und damit sicher einer der besten , wenn nicht der beste Motor in dieser Klasse.
Sicher eine gute Entscheidung
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 18.02.2005, 16:49
Tilo M Tilo M ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 45
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Michael,

mit dem Motor bin ich zufrieden. Er läuft rund und sauber, nimmt gut Gas an und ist auch verhältnismäßig sparsam. Startschwierigkeiten hatte ich auch nicht. Wie bei Suzuki (pardon: Johnson) üblich, kann man die Seitenteile zur einfacheren Wartung leicht abnehmen. Er paßt auch gut zum Boot, nicht nur wegen der Farbe, sondern auch wegen der zur Verfügung stehenden Power.



Hallo Klaus,
Heizung? das hürt sich interessant an. Da bin ich aber mal gespannt. Hast Du eine Petroleumheizung oder eine mit Gas oder Benzin? Wo kommt die rein und was kostet das? Sowas schwebt mir nämlich auch noch vor.

Solche Eisbilder habe ich auch. Ich mußte wegen der noich nicht entwässerten Toilette das Boot durch das Eis durch den ganzen Hafen bis zur Slippe hacken. Habe vorn im Bug gesessen und das Eis mittels Bootshaken zerhackt und die Schollen dann über- bzw. untereinander zur Seite geschoben. Vortrieb gabs nur durch die Auspuffkraft des Motors, denn ich war allein. Hat aber gut gereicht, denn ich hatte mit dem Eis genug zu tun.

Dafür hatte ich neben einer naßkalten Hose auch gute Kommentare von Land zu hören.

Natürlich war das Eis zwei Tage später wieder weg. Aber was soll´s. Eine Erfahrung reicher!

Viele Grüße
Tilo
__________________
ceterum censeo limitem celeritatis esse delendum
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 18.02.2005, 16:51
Tilo M Tilo M ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 45
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Motor sieht gut aus, oder?
__________________
ceterum censeo limitem celeritatis esse delendum
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 18.02.2005, 16:54
Tilo M Tilo M ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 45
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hat nicht geklappt mit dem Bild, Datei war zu groß
__________________
ceterum censeo limitem celeritatis esse delendum
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.