boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.02.2004, 20:48
Benutzerbild von Kajütsegler37
Kajütsegler37 Kajütsegler37 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Stolberg/Rhld.
Beiträge: 307
Boot: Compass 31
Rufzeichen oder MMSI: DB 4858
16 Danke in 14 Beiträgen
Standard Segelbootimport aus Holland,wer hat Infos ?

Hallo Wassersportfreunde,

ich habe vor vielleicht ein Gebrauchtboot aus Holland zu kaufen. Wie sieht es denn aus mit den Einfuhrbestimmungen und Zoll usw. Wer kann mir weiterhelfen ??


Danke

Chris
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 18.02.2004, 21:13
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo Chris,

Du mußt drauf achten, dass Du einen Mehrwertsteuer-Nachweis bekommst. Wenn in irgendeinem EG Land die Mehrwertsteuer bezahlt wurde, ist alles oK.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 18.02.2004, 21:29
Benutzerbild von Kajütsegler37
Kajütsegler37 Kajütsegler37 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Stolberg/Rhld.
Beiträge: 307
Boot: Compass 31
Rufzeichen oder MMSI: DB 4858
16 Danke in 14 Beiträgen
Standard Danke für die Info

Hallo Charly

vielen Dank für die Nachricht.Habe schon schon gedacht es wäre ein riesen projekt bei unserer Bürokratie.



Chris
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 18.02.2004, 21:44
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard Re: Danke für die Info

Zitat:
Zitat von Kajütsegler37
Hallo Charly

vielen Dank für die Nachricht.Habe schon schon gedacht es wäre ein riesen projekt bei unserer Bürokratie.



Chris
Ne ist EG...
Du brauchst nur eine Rechnung, wo dir der Verkäufer bestätigt das die MwSt bezahlt wurde.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 19.02.2004, 06:20
moonmaus moonmaus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.12.2002
Ort: NRW
Beiträge: 120
15 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo Chris,
der MWST Nachweis ist so richtig. Ausnahme ist wenn das Schiff älter als BJ 1985 ist. Dann entfällt auch dieser Nachweis.

Wenn du in Holland über einen Makler an einem Schiff interessiert bist, kurz noch folgende Holländische Besonderheit:
Makler möchte Betrag x haben.
Du sagst ok. für Betrag y würde ich das Schiff nehmen.
Vorsicht: Nach holländischem Recht ist das der Abschluß eines Kaufvertrages. Wenn der Besitzer zustimmt, hast Du gekauft.

Die Preise für Schiffe in den NL sind in der Regel mind. 10 % höher als bei uns.

Viel Spaß und Erfolg
Bernhard
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 19.02.2004, 07:30
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von moonmaus
....
Die Preise für Schiffe in den NL sind in der Regel mind. 10 % höher als bei uns.

Viel Spaß und Erfolg
Bernhard
aber nur die Preise in den Anoncen. Die meisten Boote werden mit einem Abschlag von 20 % bis 40 % auf den "Fragpreis" (Anoncenpreis) verkauft. Zumindest im Motorbootbereich.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 19.02.2004, 07:49
moonmaus moonmaus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.12.2002
Ort: NRW
Beiträge: 120
15 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo Charly,

ich war von Segelbooten ausgegangen. Da kenne ich mich besser aus. Es ist so, das einige NL -Makler an der Ostsee Schiffe einkaufen, und sie per LKW nach Holland holen. Dort können sie mehr für die Schiffe erzielen. Achte mal auf die Heimathäfen der Schiffe, die bei Maklern stehen. Ein schiff mit Heimathafen Grömitz wird im Normalfall nicht in Holland betrieben worden sein.

Gruß
Bernhard
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 19.02.2004, 08:34
Benutzerbild von Tobsucht
Tobsucht Tobsucht ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: hessisch Kongo....noch!!!
Beiträge: 149
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hoi,

wie sieht den so ein Mehrwertsteuernachweis eigentlich aus.Ist das ein richtiges Dokument???
Bei kleinen Segelbooten kann ich mir eine Kontrolle überhaupt nicht vorstellen, oder gibt es diese wirklich?
Einen entsprechenden Kaufvertrag kann man sich doch selber ausstellen,oder??

Gruß Tobsucht!
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 19.02.2004, 08:47
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Ich habe selbst vor 2 -3 Jahren ein Motorboot aus NL importiert.

Da habe ich auf die MwSt geachtet. Mein Boot ist von 1990.

Das es teurer war kann ich nicht bestätigen, da wirklich gehandelt werden kann!

Der große Vorteil ist, dass Du in NL viel mehr Boote zur Auswahl hast.

Ich bin vorher an der Nordsee Norden bis WHV gewesen und habe z. B. nach einer Bayliner ( ) gesucht und festgestellt, dass man an der Küste nur wenige Boote findet.

Dann habe ich eine Anzeige geschaltet und es haben sie sehr viele Leute aus Berlin und Umgebung gemeldet. Also da scheint ein Wassersport Mekka zu sein. Man kann viel schauen.

Beim Überführen per Trailer ist zu beachten, falls Du einen mitkaufst, rote Nummer geht offiziell nicht, da sie in NL nicht anerkannt wird. Geduldet wird sie allerdings, ist nur nicht ganz rechtssicher. Meine Versicherung hatte damit keine Probleme. Ich habe denen mein Vorhaben von Anfang an mitgeteilt und da waren auch keine Bedenken.
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 19.02.2004, 08:51
tboat tboat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 422
109 Danke in 71 Beiträgen
Standard

Mehrwertsteuernachweis:

1. Originalrechnung, da steht dann MWST oder in NL b.t.v.

2. Im Kaufvertrag einen Passus einsetzten in dem Sinne .... der Verkäufer versichert, dass die MWST oder btv oder was in EU auch immer, bezahlt wurde ....

3. bei Neukäufen im Ausland (EU), Rechnung ohne MWST, dann Verzollung/Versteuerung durch dt. Zoll --> kriegste so´n Papier ->> AUFHEBEN.

tboat
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.