boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.02.2004, 09:15
jochent jochent ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mein Boot Stinkt mir

Ich habe Seit ein Jahr ein Mobo, 12 Jahre Alt. Das hatte einige Schimmelflecke unter der Decke usw. die ich ganz gut weg bekommen habe trotzdem riecht es immer noch unangenehm. Trotz ständiger Lüftung. Teppich und Sitzbezüge habe ich neu.Gibt es ein Mittel dagegen?
Was kann ich machen?
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 01.02.2004, 10:14
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,
klar sogar ganz simpel. ( Und nicht teuer )
Als erstes mußt Du aber schon sicherstellen, das Dein Boot mittlerweile Dicht ist und sich keine Feuchtigkeit mehr durch undichtigkeiten breit machen kann.
Du nimmst einfach Essig Essenz und wischt damit die betroffenen Stellen ab ( Gummihandschuhe nicht vergessen anzuziehen ) ( Vorgang mehrmals mt Scheurschwamm wiederholen.
Als dann stellst Du am besten schüsseln oder andere tiefe Gefäße auf und gießt dort ebenfalls Essig hinien. Und den Vorgang nach Möglichkeit wiederholen und etwas dabei heizen ( nur wenn man in der Nähe ist )
Dann sollte der Geruch eigentlich verschwunden sein.
Teppiche und Polster nehmen Geruch sehr schnell an ich würde da denn mit Polsterreiniger oder ebenfalls verdünnten essig die Polster und Teppiche einsprühen ( vorher allerdings mal eine Wischprobe machen . Viele Stoff Farben werden durch Essig angelöst.

Du mußt aber sicherstellen das nicht irgendwo sich eine Wasserblase im zB Deck gebildet hat weil dann wirds immer Muffig riechen da dort zB Sandwich Material still vor sich hin rotet.




Gruß




der Klotzfisch
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 01.02.2004, 11:40
jochent jochent ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hört sich gut an

aber die Decke und Seitenwände sind aus Flies oder ähnlich (Bayliner).
Kann man die mit Essig Essens bearbeiten, und stinkt dann nicht alles nach Essig? Muß ich wohl mal testen
mfg jochen
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 01.02.2004, 12:04
moonmaus moonmaus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.12.2002
Ort: NRW
Beiträge: 120
15 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo Jochen,
sorry, kenne das Schiff nicht, gibt es Wasserleitungen/ Abwasserleitungen/ Lenzleitungen/ Toiletten, die offen sind. Wir haben festgestellt, das oft in diesen Leitungen altes Wasser stehen bleibt, das dann fürchterlichen Geruch verbreitet.

Gruß
Bernhard
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 01.02.2004, 17:37
jochent jochent ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Bernhard
es ist ne Bayliner 2855 cs die Abflüsse gehen bis auf´s Klo alle direkt
nach Draußen. Ich denke mal nicht das es daher kommt.
Aber danke für die Anregung.
mfg jochen
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 01.02.2004, 17:50
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.532
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.265 Danke in 2.277 Beiträgen
Standard

Solange es stinkt, ist noch Schimmel da.
Möglicherweise sitzt er im Vlies, ist aber noch nicht sichtbar.
Prüfe mal das Vlies. Du kannst auch Alkohol zur Desinfektion nehmen.
Der EHK Spiritus ist ja geruchlos. Dann ist "alles tot".
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 01.02.2004, 17:59
HR HR ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: Rosenheim
Beiträge: 149
Boot: derzeit keines....
148 Danke in 65 Beiträgen
Standard

Hallo, hatte das gleiche Problem!
Habe das Vlies mit Sauerstoffbleiche (Oxipur od. Oxiclean),
verdünnt mit Wasser eingesprüht, einwirken lassen und mit
Wassersauger rausgesaugt.
Jetzt ist seit zwei Jahren Ruhe in der Nase!

Gruß Horst!
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 02.02.2004, 09:37
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,
klar alkohol geht auch aber die Sporen sind entscheidend.
Bei Stoffen immer erst eine reibeprobe machen an einer Stelle die nicht so sichtbar ist. Weil nicht alle Farben wirklich resistent sidn ( egal ob Alk. oder Esssig. )
Die Schalen trotzdem nicht vergessen aufzustellen, damit kriegts Du auch die restlichen sporen klein die aufgewirbelt werden sonst geht das Theater wieder von vorne los.

Gruß



der Klotzfisch
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 03.02.2004, 13:55
Wolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Mein Boot Stinkt mir

Zitat:
Zitat von jochent
Ich habe Seit ein Jahr ein Mobo, 12 Jahre Alt. Das hatte einige Schimmelflecke unter der Decke usw. die ich ganz gut weg bekommen habe trotzdem riecht es immer noch unangenehm. Trotz ständiger Lüftung. Teppich und Sitzbezüge habe ich neu.Gibt es ein Mittel dagegen?
Was kann ich machen?
Wenn alles trocken ist und wenn es nur um den Geruch geht, ist Febrice
(wird das so geschrieben?) unschlagbar.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.