boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 27
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 03.04.2006, 07:37
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hi Uwe,

herrschen aber rauhe Sitten bei Euch an der Ostsee

Der Voreigner meines Bootes hatte den Liegeplatz in Emden und ist zum Winterlager immer nach Lathen (Ems) gefahren. Die Waschpo hat ihn dann nach mehreren Jahren mal ermahnt das Boot doch endlich mal anzumelden, so langsam müsse er sonst mal bezahlen.

Na ja, da gehen die Uhren sowieso anders. Die 5 km vom Anleger Lathen bis zur Winterlagerhalle hat das Boot dann immer auf einem natürlich nicht zugelassenen Hafentrailer zurückgelegt, und das bei 4,20 Breite, 13 m Länge und 17 t.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 03.04.2006, 07:51
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.993 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von charlyvoss
Hi Uwe,

herrschen aber rauhe Sitten bei Euch an der Ostsee
.............
Selbst miterlebt
Zitat:
Zitat von Thomas I.
.........

An Himmelfahrt bei extrem gutem Wetter den ELK zu befahren, hat auch was: Ziemlich dichter Ausflugsverkehr am und auf dem Wasser - mit teilweise reichlich alkoholisierten Zeitgenossen. Beim Einfahren in die Schleuse Berkenthin sehe ich, wie eine Person über das geschlossene Obertor geht und denke mir noch: "Komisch - uniformierte Schleusenwärter habe ich hier noch nie gesehen" - beachte dies aber nicht weiter.

Die Erklärung folgt nach Schliessen des Untertores: Nachdem keiner mehr "fliehen" kann, treten zwei Beamte der WaschPo aus dem Dienstgebäude des Schleusenwärters und kontrollieren in einer sehr höflichen aber bestimmten Art und Weise die Bootspapiere und Führerscheine aller 9 in der Kammer befindlichen Boote. Alkoholsünder, so sehen wir bei der Ausfahrt, werden hier an Ort und Stelle aus dem Verkehr gezogen (es hatte 2 Kanufahrer erwischt).
.......................
Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 27


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.