boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.01.2004, 16:15
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.745
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard Sealine 218 Family

...bin gestern über eine Sealine Bj 89 mit 1020 Betriebsstunden "gestolpert"... müsste etwas regeneriert werden ... motor ist o.k. volvo mit 290er duoprop.... den preis sage ich lieber nicht ...
(war nur ein wirthausgespräch bei einer bootsclubversammlung... )

dass boot wird aus altersgründen verkauft...muss sie mir auch erst näher ansehen.... wer weiss was interessantes zu diesem boot zu berichten....??
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 14.01.2004, 21:04
Benutzerbild von Wolfgang B.
Wolfgang B. Wolfgang B. ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: Neustadt am Rbg. MY Sealine 220 Family - LUNA - DJ5977 - DSC 211 387 910 - Binnen, Ostsee, Adria
Beiträge: 911
30 Danke in 21 Beiträgen
Wolfgang B. eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo Dieter
wir haben ja eine 220 Sealine.
Sie ist Bj. 91
Von der Verarbeitung ist Sie Top.
Doch bei den Stunden solltest du auf Motor und Antrieb genau schauen.
Wenn nicht gut gewartet, dann wie bei uns
Kreuzgeleng ausgeschlagen und fest.
Lager der Welle zwischen Motor und Kreuzgeleng ausgeschlagen.
Hierfür muss der Motor raus
__________________
Gruß Wolfgang


Eins kann mir keiner nehmen,
und das ist die pure Lust am Leben
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 14.01.2004, 22:30
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.745
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard

hallo wolfgang, ... ist immer in einer werkstatt gewartet worden... hast du auch einen volvo drin... wenn ja was für einen....

ich werde mir das boot mal am wochenende oder nächste woche ansehen... und evlt. irgendwo den haken suchen, denn die kaufsumme ist vierstellig....!!
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 15.01.2004, 11:29
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.745
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard

..sonst weiss niemand was über die Engländer ....
bauen die was ordentliches...
auf dem Gebraucht-Markt sind nicht viele Boot in dieser Größe zu finden .
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 15.01.2004, 11:45
Benutzerbild von alaska
alaska alaska ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: KA
Beiträge: 3.996
6.573 Danke in 3.124 Beiträgen
Standard

... denn die kaufsumme ist vierstellig....!!

...dann wärs wohl ein super-Schnäppchen.

Leider kenn ich die Sealine nicht näher, habe bei Boote Pfister im Herbst
eine angeschaut.
__________________
Gruß vom Oberrhein.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 15.01.2004, 11:58
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.745
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard

... das ist ein superschnäppchen, so wie es sich anhört... ich muss es mir aber erst noch ansehen... und evtl. den haken suchen...

das boot gehört einem 75jährigen der schwer Herzkrank ist und Zoff mit seinem Nachwuchs hat... also das boot nicht vererben möchte... er ist der meinung, da es zwei jahre nicht besonders gepflegt wurde, dass man einiges an arbeit ins boot stecken muss (da meint er auftragsarbeit die geld kostet,... da bisher alles vom Service gemacht wurde) und daher wäre es so günstig... ich werde Euch auf alle fälle berichten.... so oder so
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 15.01.2004, 12:09
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Ich glaube ich rufe mal Deinen Vereinsvorstand an und frage mal nach dem Boot.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 15.01.2004, 12:12
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.539
6.544 Danke in 2.555 Beiträgen
Standard

Also ich denke so eine Sealine wird in etwa deinen Vorstellungen von einem Boot entsprechen. Sie ein wenig rustikal aber machen einen robusten EIndruck. Jedenfalls robuster als die AmiCruiser ala Bayliner.

Die meisten die man sieht sind von der Motorisierung m.E: an der unteren Grenze.z.B: viele 195 oder 218 er mit 3,0 Liter Vergasermotoren,

Viel Glück
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 15.01.2004, 13:04
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.745
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Ich glaube ich rufe mal Deinen Vereinsvorstand an und frage mal nach dem Boot.
..welchen Vorstand von meinen Vereinen.... (es sind drei!! - mer sog i net )
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 15.01.2004, 13:05
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.745
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hilgoli
Also ich denke so eine Sealine wird in etwa deinen Vorstellungen von einem Boot entsprechen. Sie ein wenig rustikal aber machen einen robusten EIndruck. Jedenfalls robuster als die AmiCruiser ala Bayliner.

Die meisten die man sieht sind von der Motorisierung m.E: an der unteren Grenze.z.B: viele 195 oder 218 er mit 3,0 Liter Vergasermotoren,

Viel Glück
..rustikal kann mir nur recht sein... ich bin immer noch fan der klassischen formen.... !! Der Motor soll 245 PS haben... oder in der Richtung... mal sehen...
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 15.01.2004, 13:12
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dieter
Zitat:
Zitat von Cyrus
Ich glaube ich rufe mal Deinen Vereinsvorstand an und frage mal nach dem Boot.
..welchen Vorstand von meinen Vereinen.... (es sind drei!! - mer sog i net )
Ich meinte Herrn Mädl, der kennt das Boot doch sicherlich...
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 15.01.2004, 13:31
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.745
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard

...nee.... ... das ist der falsche.... !! (grins)
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 15.01.2004, 19:47
Benutzerbild von Wolfgang B.
Wolfgang B. Wolfgang B. ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: Neustadt am Rbg. MY Sealine 220 Family - LUNA - DJ5977 - DSC 211 387 910 - Binnen, Ostsee, Adria
Beiträge: 911
30 Danke in 21 Beiträgen
Wolfgang B. eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von dieter
hallo wolfgang, ... ist immer in einer werkstatt gewartet worden... hast du auch einen volvo drin... wenn ja was für einen....

ich werde mir das boot mal am wochenende oder nächste woche ansehen... und evlt. irgendwo den haken suchen, denn die kaufsumme ist vierstellig....!!
Hallo Dieter,
Ich habe einen AQ-205, 4,3 Liter 205 PS, mit nem 290 Dp Antrieb.
__________________
Gruß Wolfgang


Eins kann mir keiner nehmen,
und das ist die pure Lust am Leben
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 16.01.2004, 07:59
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.745
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard

... schon abgehakt.... ich fahre weiter sunseeker...
die sealine muss außen komplett renoviert (lackiert) werden ... verdeck ist fertig, motor muss überholt werden .... und der kabelstrang spricht die ganze elektrik ist defekt .... !!....
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.