boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 35
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 18.01.2004, 10:28
Benutzerbild von Fletcher-Andi
Fletcher-Andi Fletcher-Andi ist offline
Fletcher Papst
 
Registriert seit: 16.08.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.136
Boot: FLETCHER 199 BRAVO 225 YAMAHA BETO & Crescent 310 5PS Yamaha
4.065 Danke in 2.220 Beiträgen
Standard

@michaelF:

Bezog sich Dein Posting ( mit dem Gewicht des Motors)auch auf mein Posting?

mfG
oudee
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 18.01.2004, 10:42
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Michael F
Bei Vollgas tretten keine Mehrbelasstungen am Spiegel auf, da das Boot leicht ist und keinen Wiederstend hat !!!!
Gerade bei den dynamischen Kräften hätte ich Bauchweh.
Du kommst mit mehr Speed als berechnet daher, donnerst mit mehr Gewicht am Spiegel in eine Welle und der Motor schiebt mit mehr Dampf den Bug durch die Welle.
Ich denk das sind Rechnungen mit Quadratfunktionen, die die Kräfte explodieren lassen.
Eine feinfühlige Hand am Gas kann da vieleicht die Spitzen rausnehmen, aber es dürfte immer ein Spiel an der Grenze der Belastbarkeit sein
__________________
Dominik
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 10.11.2004, 17:22
maxum maxum ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.01.2004
Beiträge: 79
98 Danke in 41 Beiträgen
Standard vorteil

Hallo!

Ich hab ne 21er Maxum wo vorher ein 175ps Mercury dran war

und wo jetzt 225ps dran sind. Vorher war das Bötchen fast Lammfrom

jetzt ist es halt ganzschön kippelig wenn ich mich mal schneller traue.

Vor oder nachteil ist das ich jetzt das Boot nichtmehr verborge,

früher habe ich den Schlüssel schonmal für ein Wochenende weggegeben

wenn ich keine Zeit zum fahren hatte.

Jetzt fragt mich aber auch keiner meiner Freunde mehr danach.

Ansonsten wegen der versicherung etc. pp. da kann ich nur sagen

wenn bei mir durch die mehr Ps was kaputtgeht na dann bin ich auch

selber Schuld und muß sehen wie ich das bezahle.Ich wollte ja auch die

mehr ps hinten dran sonst wären sie da ja jetzt nicht.

Viele Grüße aus B. Maxum
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1665_1100107379.jpg
Hits:	375
Größe:	46,7 KB
ID:	6724  
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 10.11.2004, 21:31
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.335
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.943 Danke in 2.936 Beiträgen
Standard

Ja,sieht übel aus!Ich denke,Übermotorisieren ist im Rahmen nicht weiter schlimm.Davon abgesehen das es dicke Probleme mit der Versicherung gibt.Mein Bruder fährt den 150er Fletcher der norm. zugelassen ist mit 85Ps,er fährt ihn mit 115Ps.Gut,das Boot macht es mit und wer auf alles andere verzichten kann....Warum nicht.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 10.11.2004, 21:40
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.335
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.943 Danke in 2.936 Beiträgen
Standard

Hallo Maxum!Dein Boot ist nicht leicht und sicher sehr stabil,solange die Ps-Angaben auf dem Typenschild nicht überschreitest.Ich fahre auch mit 225Ps luft hab ich bis 235Ps.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 10.11.2004, 22:27
maxum maxum ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.01.2004
Beiträge: 79
98 Danke in 41 Beiträgen
Standard

Hallo!!

@Fletcher-Matze Leider habe ich keine genauen Gewichtsangaben von meinem Kahn,einmal habe ich ihm auf dem Trailer gewogen also Boot;Motor,Trailer und vollem Tank und da hatt die Wage 1280Kg angezeigt,wenn ich jetzt 380 kg abziehe für den Trailer dann bleiben halt
immer noch 900Kg übrig.
Aber das ist eine Rechnung mit vielen unbekannten.
Mal ne frage hast du das Boot aus dem Berliner Raum gekauft oder hast du die Kombination selber zusammengestellt?
Bin nämlich gegen genau deine Kombi mal ein kleines Stechen gefahren.
Sage nur Seddinsee in Berlin ist aber schon 4-5Jahre her.
viele grüße Maxum
Ps.Ich hab nen Laser 2
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 11.11.2004, 20:07
Benutzerbild von Fletcher-Andi
Fletcher-Andi Fletcher-Andi ist offline
Fletcher Papst
 
Registriert seit: 16.08.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.136
Boot: FLETCHER 199 BRAVO 225 YAMAHA BETO & Crescent 310 5PS Yamaha
4.065 Danke in 2.220 Beiträgen
Standard

@Maxum:

Du hast das "stechen" verloren , oder?

Jedenfalls gibt es fast kein schnelleres AB Boot in der Grösse , bis auf Phantom - Boote , aber die sieht man hier verdammt selten.

Es ist ungerecht eine 225PS MAXUM gegen ein 225 PS Fletcher antreten zu lassen - besonders bei starkem Wellengang

mfG
oudee
P.S.: Nein, das ist eine selbst zusammengestellte Kombi !

P.P.S.:

Um zum TRhema zurückzukehren:

Mein Boot hat die 35 mehr - PS gut vertragen , keine Risse , aber beim Fahren ab ca. 85 KmH wirds heftig , mit 2 Mann erreicht man 93 und das Boot tänzelt ganz gut . Ich fahr einfachn icht volle Pulle und freue mich , daß ich so einen schönen , kraftvollen Motor habe , der ordentlich schiebt

P.P.P.S.: Ich suche nun ein grösseres Fletcher
__________________
www.Fletcher-Sportboote.de - die Seite für Fletcher-Freunde
Propeller - Rechner - Propeller Speed calculator - download
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 11.11.2004, 20:25
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.335
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.943 Danke in 2.936 Beiträgen
Standard

@Maxum:Hi!Ne das Boot hab ich meinem dad abjekoft Ich denke aber auch,viel stechen brauchen wir da nicht,selbst mit 250Ps fährst mir nicht weg.Der 199er ist im Verhältnis sehr schmal,lang und natürlich leicht.Also ein Boot was breiter und schwerer ist als meiner,hat mit gleichen Ps nicht die geringste chance Glaubs mir,es haben schon viele komisch geguckt.
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 13.11.2004, 17:46
maxum maxum ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.01.2004
Beiträge: 79
98 Danke in 41 Beiträgen
Standard huhu

Hallo Bordies!!!

Also vom genauen Hergang war es so= Ich düste so mit ca.45-50 Km/h
von Richtung Wasserskistrecke nach Hause plötzlich war da ein kleines Boot welches schnell von hinten kam aber gas weggenommen hatte und noch etwas an uns vorbeischoß ca. 5-10m als wir auf gleicher höhe waren kuckten wir beide mal kurz zueinander und nickten uns zu.
Meine Frau machte die Scheibe zu (wie immer) und setzte sich und krallte sich in Ihren Angstgriffen fest.
Also wir beide Hebel auf den Tisch und siehe da ich erst etwas nach vorn ca.5m dann kommt das kleine Ding doch näher, als er an mir vorbei war
allerdings im zeitlupentempo also nicht vorbeigerauscht
auch ca. 5m ist uns der See ausgegangen es kommt eine enge stelle ca.40-50m breit (da dort öfter Polizei steht und auf die Nachhausefahrer
wartet welche von der Wasserskistrecke angedüst kommen) also wir beide auf gleiche Höhe langsam durchgeglitten und nix Polizei ergo Hebel nach vorn.
Diesmal er viel schneller beschleunigt und bestimmt 10-15m vorsprung
nachdem mein Motor drehte was er sollte fing ich an ihn zu trimmen
bis es nicht mehr ging.
Nur weil ich hinter dem Boot war konnte ich sehen das er voll anfing zu tänzeln warum weiß ich nicht und er gas wegnahm.
Also bin ich vorbei allerdings etwas schneller als er an mir beim erstenmal und ich habe dann den Hebel da gelassen er hatt dann wieder Gas gegeben und fuhr genau meine Geschwindiigkeit kahm nichtweiter ran und ich konnte aber auch nicht wegfahren.
So dann war der See auch alle ich also den Hebel zurück und so langsam eingetaucht er auch ca. 3-4m neben uns ziemlich syncron.
Ich habe dann meinen motor ausgemacht und er seinen auch
dann stellte sich sein Beifahrer auf den Sitz und sagte Wasserschutzpolizei
Berlin Schmöckwitz und ich möchte mal bitte Längsseits kommen und die Papiere bereithalten uurrgg na da ist mir alles in die Hose gefallen und ich habe Farbe im gesicht für Jahre verloren (war erst vor ca.3Wochen von Zivilpolizei gefilmt worde wie ich den Berliner Müggelsee überflogen hatte)
Als ich den Motor starten wollte um rüberzutuckern fingen die beiden aber doll an zu lachen und ab da ging es mir gleich wieder viel besser.
Wir haben dann noch ca 10min. gequatscht und ich bin dann richtung Berlin Köpenick weiter und er mußte nach rückwärts also fullminante Starts hingelegt ,sich gegerüßt und weg waren wir.
Ergo einmal er schneller einmal ich obwohl es wie ich finde nie gleich ist beim erstenmal war bei mir irgendwie Wind untergekommen weil ich hatte ja nicht getrimmt und trotzdem schon getänzelt wie verrückt
und beim zweiten mal war bei mir alles wie im bilderbuch gelaufen
vielleicht aber bei ihm nicht.
Ich hatte zum Glück einen fast vollen Tank ca 100Liter +40 Liter=Kilo Reserve hinten drin und vorne 40 liter unter der Liegefläche.
Alleine mit halbvollen Tank kann ich garkein vollgas geben da ist das boot unfahrbar und ich kann max.5000 U/min machen da ist dann aber ne feste Hand gefragt.
Also so war's und das muß ich mir heute noch anhören von meiner besseren Hälfte weil sie dolle Angst hatte und man mich ja auch gerade erst gefilmt hatte,so richtig schön mit Anzeige und so netten Sprüchen von den Polizisten wer sich so einen Motor kauft der will damit nicht angeln fahren etc pp.
Ich kann mir ja mal das GPS mit auf's Boot nehmen und mal kucken wie schnell ich wirklich bin,habe das noch nie gemacht,nutze das GPS nur um mir gute Angelhot Spotz rauszusuchen.

Viele Grüße Sven

PS. Die beiden sagten übrigens das sie noch nie gegen ein vergleichbar schnelles Boot gefahren sind und sie mich für viel langsamer gehalten hätten.
Das ich vergleichbar schnell bin will ich jetzt nicht behaupten.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 14.11.2004, 00:19
Benutzerbild von Fletcher-Andi
Fletcher-Andi Fletcher-Andi ist offline
Fletcher Papst
 
Registriert seit: 16.08.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.136
Boot: FLETCHER 199 BRAVO 225 YAMAHA BETO & Crescent 310 5PS Yamaha
4.065 Danke in 2.220 Beiträgen
Standard

Hi!

Wenn es wirklich das "Fletcher Arrowshaft 199" war, dann kann ich sagen , daß es bei Tempo 108 noch überhaupt nicht tänzeln tut. Da hatten wir ein GPS .

Mit einem anderen Prop hat das Boot ganz gut getänzelt aber blöderweise konnten wir uns da noch nicht GPS-Eigner nennen!

Wir kennen jemanden , der auch mit so einer Maxum auf der Ostsee herumdüsen tut. Der hat nen 175 er Yamaha dran - Bei relativ ruhiger See erreicht er Tempo 93 - da kam ich fast noch mit meiner Mini - Schale hinterher ( 91 GPSkmH )



mfG
oudee
P.S.: mein Fletcher misst gerade mal 4.8 m , das meines Bruders ist 5.99m



mfG
oudee
__________________
www.Fletcher-Sportboote.de - die Seite für Fletcher-Freunde
Propeller - Rechner - Propeller Speed calculator - download
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 35


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.