boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.11.2003, 17:45
Benutzerbild von BadWolfi
BadWolfi BadWolfi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.03.2003
Ort: Wien
Beiträge: 132
1.202 Danke in 321 Beiträgen
Standard Megayachten

Hallo Freunde

Auf der Internetseite http://www.superyacht.de/ gibt es ein Ranking der angeblich 100 größten Superyachten. Auf Platz 100 rangiert ein Schiff mit 36,9m. Ist es wirklich möglich, daß es nur 99 Yachten gibt die größer als 36,9m sind. Ich bilde mir ein, daß ich in den diversen Yachthäfen an der Côte d’Azur oder sonst wo im Mittelmeer dutzende Boote in dieser Größenordnung gesehen habe. Kann es sein, daß man sich da wirklich so verschätzt, oder stimmt das Ranking von dieser Seite einfach nicht?

Herzliche Grüße
BadWolfi
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 29.11.2003, 18:14
Benutzerbild von Ray
Ray Ray ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Deutschland
Beiträge: 754
Boot: früher Bavaria 46
1.283 Danke in 365 Beiträgen
Standard

Hi,

Schau´ mal in die aktuelle "Yacht": dort ist ein Bericht über die Neue von dem ehemaligen AVIS-Inhaber:
75 Meter lang, knapp 90 Masthöhe ü.W. ...

Imposante Dimensionen, schafft Arbeitsplätze, treibt die Entwicklung für Winschen, Rollvorrichtungen, Hydraulik, Gewichtsersparnis und vor allem die Materialforschung an.

Und besser solche Projekte als es an den Fiskus "vererben"...

Schönes Wochenende allen!

Ray
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 01.12.2003, 09:47
Benutzerbild von BadWolfi
BadWolfi BadWolfi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.03.2003
Ort: Wien
Beiträge: 132
1.202 Danke in 321 Beiträgen
Standard

Ich wollte eigentlich nur wissen ob es weltweit wirklich nur 99 Yachten gibt die größer als 37m sind. Ich hätte eigentlich gedacht, daß es da hunderte Boote in dieser Größenordnung geben müßte.

Herzliche Grüße
BadWolfi
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 01.12.2003, 13:42
Benutzerbild von AlexH
AlexH AlexH ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.06.2003
Ort: Rhein Kilometer 282 / Altenheim - Freistett
Beiträge: 1.377
Boot: Ski Nautique 2001 5,8l V8
1.072 Danke in 642 Beiträgen
Standard

Es wird sich dabei um die Modellereihen und nicht die Schiffe selbst handeln denke ich. Und wenn es 100 versch. Modelle gibt, gibt es vielleicht auch tausende dieser Schiffe...


Cu

Alex
__________________
Gruß, Alex


Endlich wird´s warm...
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 01.12.2003, 15:33
Benutzerbild von Erhard
Erhard Erhard ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 84
Boot: MB Oldtimer
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Badwolfi

Wenn ich das richtig gesehen habe betraf das Segelyachten, bei Motoryachten betrug das ganze immerhin 55m und ich denke das doch normale Relationen sind.

Gruß Erhard
__________________
Tankwarte: unbezahlte Steuereinnehmer, die uns einen Rabatt in Form von Benzin bewilligen.
Heinz Rühmann
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 09.12.2003, 05:39
Uwe Uwe ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 10.02.2002
Ort: Bayern
Beiträge: 874
Boot: Sealine C39
822 Danke in 291 Beiträgen
Standard

@BadWolfi

2002 habe ich das Bundesamt fuer Statistik angeschrieben um Zahlen fuer Bootsimporte in Deutschland zu bekommen.

Wieviel Boot in der Kategorie >7.5m und Innenborder glaubst Du wurden nach -D- importiert.

Im Jahre 2001 wurden ganze 378 Boote in dieser Kategorie

Ich weiss, dies keine Antwort auf deine Frage
aber vieleicht hilft es deine Zweifel bezueglich der Anzahl der Boote > 39 m auszuraeumen.

Ausserdem habe 5 von den Poetten die in der top 100 liste dieses Jahr in Auckland beim America's Cup in natura gesehen.
- Tatoosh
- Katana
- Mari- cha III
- Philanderer
- Kokomo

Ist schon eine beindruckende Groesse wenn man davor steht.
Kein Wunder das es nicht viele davon gibt.
Kurzum, ich glaub's
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 13.12.2003, 21:24
Juergen B Juergen B ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2002
Beiträge: 555
45 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Uwe
Im Jahre 2001 wurden ganze 378 Boote in dieser Kategorie
Ich glaube einer Statistik nur, wenn ich sie vorher selbst gefälscht habe.

Alleine Bavaria baut 2500 Boote ab 25 Fuß im Jahr. Auch wenn die Mehrzahl davon Segler sind und viele exportiert werden, der Markt kann in Deutschland so klein eigentlich nicht sein.

Wer weiß, was die Statistiker als Innenborder definieren. Im englischen Sprachraum sind das ausschließlich Boote mit Wellenanlage. Da die meisten Boote über Z-Antriebe oder Außenborder verfügen, kann das eine Erklärung für die niedrige Zahl sein.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 14.12.2003, 01:46
Uwe Uwe ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 10.02.2002
Ort: Bayern
Beiträge: 874
Boot: Sealine C39
822 Danke in 291 Beiträgen
Standard

@Juergen B
sprich mal mit den Haendlern.
Die werden das bestaetigen.

Bei 10 großen Haendlern in -D- beutet das, daß jeder fast 40 Boote in einer Preisklasse> 50.000 Euro in dieser Kategorie verkauft hat.
Im Schnitt jede Woche/Monat 0.76/ 3 Boote ueber 50.000 Euro verkauft und das nur Importe in dieser Kategorie, wie du sagst Bavaria......
Bei etwa einer Marge von nur 13-15% macht das in Monat ca 10.000 Euro
Wohlgemerkt, nur in dieser Kategerie.
Wir sollten alle Bootshändelr werden!!!!

Warum ich damals die Anfrage gemacht habe.
Ich habe mit dem Gedanken gespielt Boote aus Australien und Neuseeland zu importieren und zu vertreiben, aber nach der feasibility study, und einer eher vorsichtigen Einschätzung der Statistik.... Nein Danke
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 14.12.2003, 09:00
Benutzerbild von lago*di*garda
lago*di*garda lago*di*garda ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.11.2003
Ort: Aschaffenburg / Gardasee
Beiträge: 132
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von BadWolfi
Ich wollte eigentlich nur wissen ob es weltweit wirklich nur 99 Yachten gibt die größer als 37m sind. Ich hätte eigentlich gedacht, daß es da hunderte Boote in dieser Größenordnung geben müßte.
Da sind ja die Modelle gemeint und nicht die einzelnen Yachten! Kann ja sein, dass es von einem Typ auch 100 gibt!
__________________
Viele Grüße aus Aschaffenburg!

Ma

Weinbestellungen werden gerne per PN angenommen
______________________________________

Es lebe die Freiheit! Es lebe der Wein!
(J.W. von Goethe / Faust, Auerbachs Keller)
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 14.12.2003, 10:35
Juergen B Juergen B ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2002
Beiträge: 555
45 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lago*di*garda
Zitat:
Zitat von BadWolfi
Ich wollte eigentlich nur wissen ob es weltweit wirklich nur 99 Yachten gibt die größer als 37m sind. Ich hätte eigentlich gedacht, daß es da hunderte Boote in dieser Größenordnung geben müßte.
Da sind ja die Modelle gemeint und nicht die einzelnen Yachten! Kann ja sein, dass es von einem Typ auch 100 gibt!
Nein, in der Liste sind die einzelnen Schiffsnamen und teilweise auch Eigner aufgeführt. Es handelt sich also nicht um Modellreihen.

Außerdem sind Yachten in dieser Größe immer Custom-Build, d.h. es gibt sie nur einmal.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 14.12.2003, 10:57
Juergen B Juergen B ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2002
Beiträge: 555
45 Danke in 30 Beiträgen
Standard

@ Uwe

Wahrscheinlich zählen Boote in der Statistik nicht mit, die von Deutschen gekauft werden, aber im Ausland ihren ständigen Liegeplatz bekommen.

Ich denke, die meisten Leute, die größere Boote neu kaufen, legen diese ans Mittelmeer oder nach Holland.

Nach wie vor glaube ich nicht daran, daß der Markt derart klein ist. Für amerikanische Werften ist Deutschland der wichtigste Exportmarkt. Fast jeden Monat ist ein Bild in der Zeitschrift Boote mit einem grinsenden deutschen Bootshändler, der eine Auszeichnung "umsatzstärkster internationaler Händler" überreicht bekommt.

Auch niederländische Werften verkaufen den größten Teil ihrer Stahlschiffe an Deutsche. Alleine Linssen baut 70-80 Einheiten im Jahr. Und es gibt dutzende Werften in NL.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.