boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.10.2003, 08:38
Pauschie Pauschie ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.02.2003
Ort: Neu Wulmstorf
Beiträge: 101
37 Danke in 18 Beiträgen
Standard Schreck am Nachmittag

Habe gestern mein Boot eingewintert.Habe den Schlauch mit den Ohren
am Z angeschlossen und wollte den Motor starten.Der Anlasser schaft es kaum den Motor durchzudrehen.Na klasse Batterie alle (Boot stand seit 4 Wochen unbenutzt im Garten).Sprang dann aber mit letzter Kraft doch noch an.Mit einmal ein kreischen und dann kamen schon schwarze Qualmwolken unter der Motorabdeckung hervor.Habe sofort abgeschaltet
und nach gesehen.Obwohl ich das Wasser abgelassen hatte war wohl noch ein Rest in der Wasserpumpe und die war eingefroren dadurch konnte der Motor nicht durchdrehen und hat den Keilriemen zerlegt , das hat so gequalmt.Impeller kontrolliert alles in Ordnung , Motor noch mal gestartet alles wunderbar, Puls wieder normal.Noch eine Frage sollte man den Frostschutz im Motor lassen oder den Motor wieder entleeren?
Tschüß Klaus
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 25.10.2003, 08:46
Benutzerbild von cebi
cebi cebi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.10.2002
Ort: Haan/ Wellcraft Excel 19SL
Beiträge: 421
42 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Mann da scheinst Du ja gerade nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen zusein.
Lass den Frostschutz auf jeden Fall drin, der verhindert nicht nur das einfrieren, sondern auch das rosten von innen.
__________________
Gruß vom Rheinland
Markus
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 25.10.2003, 19:53
Thomas Hamburg Thomas Hamburg ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.672
Boot: Nimbus 310
909 Danke in 459 Beiträgen
Standard

Sehe ich genauso!!!!!!!
__________________
Gruß
Thomas

Ehre sei Gott in der Höhe. Er hat das Meer so weit gemacht, damit nicht jeder Lumpenhund, mit dem die Erde so reichlich gesegnet, dem ehrlichen Seemann da draussen begegnet. (abgewandelte Inschrift ehem. Marine Kaserne Glückstadt)
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.