boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.10.2003, 12:36
fritzlakritz fritzlakritz ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 20.10.2003
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Anti Osmose + Anti Fouling Anstrich

Ich möchte meinen GFK Gleiter in der kommenden Saison für ca. 4 Monate im Wasser liegen lassen. Bisher ist der Rumpf unbehandelt.
Kann mir jemand Tips oder Produktempfehlungen für Anti Osmose und Anti Fouling Anstriche geben? Sind beide Anstriche zwingend notwendig? Wie werden die Anstriche aufgetragen?
Wird sich die max. Gleitgeschwindigkeit durch diese Anstriche verringern?

Gruß an alle,

---FritzLakritz---
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 20.10.2003, 21:17
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.916 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Wenn es nur für 4 Monate ist...
Dann langt ein Epoxi Primer und ein Antifouling Deiner Wahl.

Ich bevorzuge selbstschleifendes AF z.B. Cruiser von International.
Das braucht mal am Saisonende nur abdampfen und im Frühjahr neu auftragen.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 21.10.2003, 06:53
fritzlakritz fritzlakritz ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 20.10.2003
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Heist das das ich ab "5" Monaten einen anderen Anstrich benötige oder besteht der Unterschied im eigentlichen darin, das es zum einen Boote gibt die nur in der Saison im Wasser liegen (sind ja i.d.R. nicht mehr als 5-6 Monate) und Boote die das ganze Jahr im Wasser liegen und daher anders geschützt werden müssen?

Was wird mich dieses Epoxi Primer und das Antifouling zusammen für ein 4,5 m Boot kosten?
Ist das Anti Fouling auch in weiss erhältlich ?

Und was mich doch wirklich noch sehr interessiert ist ob sich der Anstrich auf die max. Gleitgeschwindigkeit des Bootes auswirkt.

Gruß & Danke

___---FritzLakritz---___
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 21.10.2003, 07:03
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.916 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fritzlakritz
Heist das das ich ab "5" Monaten einen anderen Anstrich benötige oder besteht der Unterschied im eigentlichen darin, das es zum einen Boote gibt die nur in der Saison im Wasser liegen (sind ja i.d.R. nicht mehr als 5-6 Monate) und Boote die das ganze Jahr im Wasser liegen und daher anders geschützt werden müssen?

Was wird mich dieses Epoxi Primer und das Antifouling zusammen für ein 4,5 m Boot kosten?
Ist das Anti Fouling auch in weiss erhältlich ?

Und was mich doch wirklich noch sehr interessiert ist ob sich der Anstrich auf die max. Gleitgeschwindigkeit des Bootes auswirkt.

Gruß & Danke

___---FritzLakritz---___
Also wenn Du das Boot jedes Jahr ins Wasser legst, dann kannst Du natürlich auch gleich einen kompletten Osmose Schutz auftragen.


Was das kostet kann ich Dir nicht sagen. Geh doch mal auf die Messe und lasse Dich von den großen Farbhersteller beraten, oder schaue hier nach.

http://www.yachtcare.de/motor/1024/index.html
Virtueller Bedarfsermittler

oder unter http://www.yachtpaint.com/Germany/ findest Du viele Infos.

Ich glaube nicht das das Boot langsamer wird. Einige Rennboote haben mit Absicht raue Rümpfe.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.