boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 51 bis 75 von 87
 
Themen-Optionen
  #76  
Alt 16.10.2003, 09:12
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH a.d. Ruhr, Revier: südl. Maasplassen
Beiträge: 3.871
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.701 Danke in 2.047 Beiträgen
Standard

Ich meine auch, dass alles, was mit Überführungskennzeichen etc. im Straßenverkehr bewegt wird, zumindest eine Chance auf Zulassung haben sollte, sprich: definitiv nicht zulassungsfähige Fahrzeuge kriegen auch kein Kurzzeitkennzeichen. War jedenfalls die telefonische Aussage unseres Straßenverkehrsamtes seinerzeit, als wir den DDR-LKW-Trailer mit Auflaufbremse überführen wollten (inzwischen ist nur noch Druckluftbremse zulässig).

Und: selbst mit Kennzeichen dürfen meines Wissens Anhänger / Fahrzeuge bei der Überführung nicht beladen sein (Quelle unbekannt, kann ein Gerücht sein). Ergo müsste man dann zumindest dann Boot wegretuschieren ...
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 11.07.2019)
Mit Zitat antworten top
  #77  
Alt 16.10.2003, 09:59
Benutzerbild von KWO
KWO KWO ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 15.12.2002
Ort: Leopoldshöhe 51°00'03"N**008°42'00"E
Beiträge: 496
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard ungebremster Anhänger

Zitat:
Zitat von Seestern
Und: selbst mit Kennzeichen dürfen meines Wissens Anhänger / Fahrzeuge bei der Überführung nicht beladen sein (Quelle unbekannt, kann ein Gerücht sein). Ergo müsste man dann zumindest dann Boot wegretuschieren ...
Ich glaube (meine zu Wissen) das was Du da beschreibst bezieht sich nur auf das sog. rote Kennzeichen (für Probefahrten, Überführungsfahrten, Fahrten zur Steigerung der Kauflust). Bei Kurzzeitkennzeichen darf das Fahrzeug m.W. schon bestimmungsgemäß genutzt werden. Beispiel: Sonst dürften ja im Pkw ausser dem Fahrer auch keine weiteren Leute mehr sitzen, wenn dieses ein Kurzzeitkennzeichen hat. Dem ist aber nicht so.

Mit freundlichem Gruß

Klaus-Werner Olderdissen
__________________
An'n Dod denken se nich, dor hebben se keen Tied to.
Dor ward nich an dacht un nich von rädt.
Jeder weit jo, wat he to doon hett.
(Richard Wossidlo über die Seenotretter)
Mit Zitat antworten top
  #78  
Alt 16.10.2003, 10:15
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
52 Danke in 32 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

moin
die rote nummer gibt es seit jahren nur noch für handel, handwerk, kfz-gewerbe als ständiges rotes kennzeichen.

kurzfistige rote kennzeichen gibt es nicht mehr.

le loup
Mit Zitat antworten top
  #79  
Alt 16.10.2003, 10:29
Ulf HL Ulf HL ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: hier halt
Beiträge: 165
Boot: Bayliner ! what else .. ?
Rufzeichen oder MMSI: digger
64 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Bei Kurzzeitkennzeichen ist die Einschränkung das kein gewerblicher Transport / Beförderung durchgeführt werden darf.

Ulf
Mit Zitat antworten top
  #80  
Alt 16.10.2003, 11:07
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ulf HL
Bei Kurzzeitkennzeichen ist die Einschränkung das kein gewerblicher Transport / Beförderung durchgeführt werden darf.

Ulf
Aber genau dafür habe ich das beantragt und bekommen.

Zur Überführung des damals vor zwei Tagen in den Niederlanden gekauften Trailers samt draufliegenden Bootes nach Deutschland.

Für die deutsche Versicherung war die grüne Karte kein Problem, da der Trailer bereits in den Niederlanden (ich schätze mal wegen der EU)zugelassen war.

Für das Straßenverkehrsamt war es kein Problem, da die eine ABE hatten, zwr niederländisch aber halt Nachbarn.

Lediglich für den Transport in den Niederlanden selbst war es eine Graufahrt -laut Aussage Straßenverkehrsamt-, da die niederländische Polizei "manchmal" keine deutschen Kurzkennzeichen akzeptieren würden. Ich solle doch das niederländische dran lassen. Das ging aber nicht, da der Trailer vom Verkäufer wohl abgemeldet war.

Obwohl ich die genaue Reglung der niederländischen Zulassung von Trailern und Anhänger nicht kannte, habe ich mir da keinen Kopf drum gemacht und dachte besser ist das zumindest, dass ich wenigstens ein deutsches Kennzeichen hatte.


Daher war mir
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #81  
Alt 16.10.2003, 11:23
Ulf HL Ulf HL ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: hier halt
Beiträge: 165
Boot: Bayliner ! what else .. ?
Rufzeichen oder MMSI: digger
64 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von boatman
Zitat:
Zitat von Ulf HL
Bei Kurzzeitkennzeichen ist die Einschränkung das kein gewerblicher Transport / Beförderung durchgeführt werden darf.

Ulf
Aber genau dafür habe ich das beantragt und bekommen.
aber du hast den Transport nicht gewerblich durchgeführt sondern für eigene Zwecke, oder ? Das ist der Unterschied...
Mit Zitat antworten top
  #82  
Alt 16.10.2003, 12:29
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Das ist richtig. Ich bin privater Dinge unterwegs gewesen.

So habe ich das aber auch bei Seestern interpretiert, da der Hänger ja ihm und nicht zur Zugmaschine gehörte.

Ich nehme mal an, dass die Zulassung dann auch sein Problem war und die des Spediteurs

Auch mein Bekannter wäre privat unterwegs.
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #83  
Alt 21.10.2003, 12:50
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Als Abschluss: Das Boot ist entgegen aller anraten direkt hinter dem LKW gezogen, aber wohlbehalten an seinem neuen Standort angekommen.
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #84  
Alt 21.10.2003, 16:59
Benutzerbild von KWO
KWO KWO ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 15.12.2002
Ort: Leopoldshöhe 51°00'03"N**008°42'00"E
Beiträge: 496
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von boatman
Als Abschluss: Das Boot ist entgegen aller anraten direkt hinter dem LKW gezogen, aber wohlbehalten an seinem neuen Standort angekommen.
Und wie ist das angestellt worden? Erzähl mal Einzelheiten.

Mit freundlichem Gruß

Klaus-Werner Olderdissen
__________________
An'n Dod denken se nich, dor hebben se keen Tied to.
Dor ward nich an dacht un nich von rädt.
Jeder weit jo, wat he to doon hett.
(Richard Wossidlo über die Seenotretter)
Mit Zitat antworten top
  #85  
Alt 22.10.2003, 08:36
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Ich dachte das hätte man interpretieren können, aber vielleicht habe ich mich doch blöd ausgedrückt.

Ich weiss derzeit nur so viel: Es handelt sich um einen amerikanischen Trailer ohne Bremse, der direkt hinter den 7,49 to LKW gehängt wurde und dann über die Straße nach Hause gezogen wurde.

Werde wohl in der nächsten Woche mal Fotos davon sehen. Das Original sehe ich dann auf der Rückfahrt vom Ammersee. Vorher leider nicht.

Über die genaue Art des Trailers werde ich dann noch mal berichten.
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #86  
Alt 22.10.2003, 09:18
Benutzerbild von KWO
KWO KWO ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 15.12.2002
Ort: Leopoldshöhe 51°00'03"N**008°42'00"E
Beiträge: 496
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard Anhängerzulassung

Zitat:
Zitat von boatman
Ich dachte das hätte man interpretieren können, aber vielleicht habe ich mich doch blöd ausgedrückt.
Es interessiert (mich) hier eigentlich nur wie das zulassungsmässig (mit was für einem Kennzeichen usw.) gegangen ist. Das konnte man aus Deiner Kurzmitteilung nicht herausrausinterpretieren.

Mit freundlichem Gruß

Klaus-Werner Olderdissen
__________________
An'n Dod denken se nich, dor hebben se keen Tied to.
Dor ward nich an dacht un nich von rädt.
Jeder weit jo, wat he to doon hett.
(Richard Wossidlo über die Seenotretter)
Mit Zitat antworten top
  #87  
Alt 22.10.2003, 09:23
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Ok, haste recht.

Er hat sich ein kurzfristiges Kennzeichen besorgt. Werde speziell in die Richtung noch mal nachbohren (Brief, Versicherung, sonstige Unterlagen)
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 51 bis 75 von 87


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.