boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.09.2003, 14:07
schulek schulek ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.07.2003
Ort: Walsrode
Beiträge: 25
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard genaue Bezeichnung-welches Antifouling gibt es?

Hallo alle miteinander
Im Juni diesen Jahres haben wir uns ein Mobo gebraucht gekauft. Auf die Frage, welches AF aufgetragen ist, sagte der Verkäufer VC170 Offshore in weiss.Beim recherchieren fand ich VC17 oder VC Offshore. VC 17 jedoch nicht in weiss.VC Offshore gibt es in weiss. Auf mein Nachfragen sagte der Verkäufer erneut und ausdrücklich VC170 Offshore.
Welches ist es denn nun???
Sollte es sich um das VC Offshore handeln, so brauche ich dieses alte nicht ab-oder anzuschleifen sondern nur überpinseln???
Ist eigentlich noch neuwertig aber von den ersten Slipversuchen/Vorgängen sind doch einige schwarze Bremsspuren der Rollen und Auflagen hängengeblieben.

viele Grüsse Frank
__________________
allen viel Spass un unserem wunderschönen Hobby
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 18.09.2003, 14:19
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.954 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Hallo Frank
siehe hier
http://www.boote-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=6867
Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 18.09.2003, 14:31
schulek schulek ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.07.2003
Ort: Walsrode
Beiträge: 25
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Uwe
So langsam wollen wir hier mal in Fahrt kommen
Bei deinem Link gibt es beide von mir beschriebenen AF. Das vom Vorbesitzer muss falls es dieses gibt, ein anderes sein.Falls nicht, tendiere ich zu VC Offshore.
Über das wie lese ich erst einmal hier im Forum.
Dieses ist auch der Grund(lesen) weshalb wir nur so wenige Beiträge haben, es ist fast alles irgendwo perfekt beschrieben/erklärt.
DankeDankeDanke an alle, die hierfür ihre Zeit investieren.
Wie lange liegt ihr in Grobro so im Wasser?
viele Grüsse
__________________
allen viel Spass un unserem wunderschönen Hobby
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 18.09.2003, 14:51
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.954 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Frank,
Unterwasserschiff gut reinigen und nächstes Jahr AF aufbringen
Kannst dich dann zwischenzeitlich auf Messen schlau machen
Rest vom Schiff ebenfalls reinigen und mit Hartwachs einpolieren
Hast dann im Frühjahr weniger arbeit.

Ende 42. KW werden die letzten stillen Biervorräte vernichtet
Das heißt ab 43.KW Gesund und Umweltbewußt leben
Dann in 6 Monate wieder ins Wasser
Gruß
UWE
PS
Kommt doch noch mal hoch
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 18.09.2003, 20:41
Benutzerbild von nautipro
nautipro nautipro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 233
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bäh...

VC 17, VC Offshore heute VC 17 Extra, demnächt wahrscheinlich "Ultra" und kommende Saison "Mega"...

Vielen Dank an die "International"en Markenmacher - ist eh´nahezu die gleiche Brühe drin...

Und das TEFLON (registered TM) gegen Bewuchs "helfen" soll, möge mir mal jemand zeigen - das funktioniert5 schon aufgrund seiner chem. Eigenschaften nicht, sei denn, ich haue soviel Lösemittel in die AF´s, dass ich auch gleich lassen kann ...

Ein sich über dieses ganze Geschwafel Gedanken machender

Grüße, Lars
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 19.09.2003, 03:43
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.437
19.793 Danke in 14.364 Beiträgen
Standard Re: genaue Bezeichnung-welches Antifouling gibt es?

Hallo Frank,
es gibt nicht viele Farben in weiß,
ich habe VC Offshore in Weiß drauf, ich habe die alte Farbe nicht angeschliffen, sonder einfach drüber gerollt, scheint keine Probleme zu machen.

http://www.yachtpaint.com/Germany/

Ralf Schmidt
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 19.09.2003, 09:56
schulek schulek ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.07.2003
Ort: Walsrode
Beiträge: 25
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard VC Offshore

Hallo Ralf
So wird das AF beworben, dünnschichtig, einfach überstreichen und gut. Falls es nicht funtzt, muss wohl doch der altbewährte Weg her.
Gruß Frank
__________________
allen viel Spass un unserem wunderschönen Hobby
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 19.09.2003, 10:58
Benutzerbild von nautipro
nautipro nautipro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 233
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Frank,

ja, das sollte und wird auch so funktionieren....
Sorry, ich war gestern etwas "harsch" in meiner Ausdrucksweise - und es hat auch nicht wirklich geholfen.
Ist sonst nicht so meine Art.
Schönes Wochenende und Grüße,

Lars
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 19.09.2003, 11:51
schulek schulek ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.07.2003
Ort: Walsrode
Beiträge: 25
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Lars
Habe ich nicht so empfunden, denn im Grunde hast du ja Recht

viele Grüsse Frank
__________________
allen viel Spass un unserem wunderschönen Hobby
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.