boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 32 von 32
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.05.2008, 19:58
Leomann Leomann ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 29.05.2008
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Suzuki DF4 in DF5Oder DF6 Umbauen

ich würde gern meinen Suzuki DF4 ein wenig stärker machen[5 oder 6 PS]
wie geht das und was würde es ca.kosten? Danke für die Ratschläge schonmal
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 29.05.2008, 20:04
Benutzerbild von Münsteraner
Münsteraner Münsteraner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.585
Boot: Regal 2500, Performance 607
1.919 Danke in 875 Beiträgen
Standard

Ich denke, das man ihn mit einer Schwungscheibe die Leistung um bis zu 2 PS tunen kann. Kosten belaufen sich zum Beispiel bei einem Honda BF6 (auf 8PS) auf ca. 250€
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 29.05.2008, 21:16
Möpsel Möpsel ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Langenhagen/Hannover
Beiträge: 401
Boot: Bombard Explorer 600 - 225 PS Yammi
260 Danke in 194 Beiträgen
Standard

Hallo

Der Umbau auf 5 PS ist leicht möglich.
Kosten tut das nichts - zumindest wenn man es selber macht.
Der Gaszug muß am Drosselklappenhebel in den anderen, dort vorhandenen, Befestigungspunkt umgesetzt werden.
An der Hülle des Gaszuges ist ein Anschlagwinkel, direkt vor dem Vergaser - dieser muß gewendet werden.

Nach diesem Umbau geht die Drosselklappe bei Vollgas ganz auf - das tut sie in der 4 PS Ausführung nicht.

Möpsel

PS. Wer mit einer Feile umgehen kann braucht beim Honda BF 6 keine neue
Riemenscheibe um den Motor auf 8 PS zu bringen. 3 Minuten feilen =
250 Euro gespart.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 30.05.2008, 12:05
Leomann Leomann ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 29.05.2008
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Der Leomann sagt mal danke.Ich hab schon gewerkelt und mache morgen ne
Probefahrt.Ist ein Umbau auf 6PS noch machbar?Wie ich lesen konnte sind ja die
Motoren baugleich.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 30.05.2008, 22:29
Möpsel Möpsel ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Langenhagen/Hannover
Beiträge: 401
Boot: Bombard Explorer 600 - 225 PS Yammi
260 Danke in 194 Beiträgen
Standard

Hallo

6 PS ist nur mit viel Geld möglich - macht keinen Sinn.

Möpsel
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 30.05.2008, 22:35
Benutzerbild von santhos
santhos santhos ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: Gelsenkirchen, Heimat von Schalke 04
Beiträge: 2.687
Boot: Prestige 36
1.877 Danke in 1.111 Beiträgen
Standard

Für 6PS brauchst du einen neuen Vergaser. Von 4 auf 5 ist ein KInderspiel kostet bei DS Marin in Bochum 50€
__________________
Grüße
Michael

Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 30.05.2008, 23:24
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwieck Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.821
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.515 Danke in 15.531 Beiträgen
Standard

Wenn der Motor frisch ist,
dann wird einfach nur der Drosselklappenanschlag hoch gebogen
und die Zug etwas strammer gestellt.
das ganze dauert keine 2 Minuten dann hat der Motor 5 PS.

Um diesen Motor auf 6 PS zu bekommen muss der Vergaser und der Ansaugtrack gewechselt werden.

Zitat:
Zitat von santhos Beitrag anzeigen
Für 6PS brauchst du einen neuen Vergaser. Von 4 auf 5 ist ein KInderspiel kostet bei DS Marin in Bochum 50€
Das sind Banditen!
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de Anfragen bitte telefonisch stellen: 04508/777 77 10

Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 31.05.2008, 20:02
Benutzerbild von kuttjo
kuttjo kuttjo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.01.2006
Ort: Kellinghusen an der Stör
Beiträge: 373
Boot: alte Holzboote
685 Danke in 265 Beiträgen
Standard suzuki 4PS auf 5PS mit Bilder

Johnson 4PS, Suzuki DF4 und baugleiche auf 5PS öffnen:

Zitat:
Der Gaszug muß am Drosselklappenhebel in den anderen, dort vorhandenen, Befestigungspunkt umgesetzt werden.
An der Hülle des Gaszuges ist ein Anschlagwinkel, direkt vor dem Vergaser - dieser muß gewendet werden.
Zitat Ende

Zusatz: außerdem muß der Gaszug in die andere Halterung eingelegt werden.

Hierzu meine Bilder am Beispiel des Suzuki DF4

Originalzustand Leerlauf:



Originalzustand Vollgas:



nach Umbau auf 5PS Leerlauf:



nach Umbau 5PS Vollgas:



Mein 3,80m Schlauchboot hat mit dem 4PS Motor nach GPS 16Km/h geschafft.
Nach dem Umbau erreiche ich unter gleichen Bedingungen 20Km/h.



__________________
Gruß Uwe - und hier meine Homepage
Mit Zitat antworten top
Folgende 14 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 31.05.2008, 22:44
Motoriker Motoriker ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.07.2007
Ort: HH
Beiträge: 310
193 Danke in 176 Beiträgen
Standard

Glückwunsch, dann passt es doch.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 25.05.2012, 14:41
Benutzerbild von alwe01
alwe01 alwe01 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 25.05.2012
Ort: Regensburg-Bayern
Beiträge: 4
Boot: Schlauchboot "Riva 290"
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wurde die Gasführung des Suzuki DF4 geändert?

Hallo zusammen,

da ich eine dringende Frage habe, und ich euere Berichte als Außenseiter schon oft gelesen und zu Rate gezogen habe, habe ich mich nun auch angemeldet.
Da ich ein kleines ehemaliges Segelboot (4,70m lang - Segel wurde entfernt)
in Kroatien stehen habe, damit ich bisschen an der Küste umhertuckern kann,
habe ich meinen 15PS Yamaha verkauft, da mir dieser zwecks Transport zu schwer war, und mir einen neuen Suzuki DF4 geholt um diesen dann auf 5PS umzubauen.
Im Forum ist ja eigentlich, extra mit Fotos, sehr gut beschrieben wie das funktioniert, aber als ich nun meinen neuen AB bekam, musste ich feststellen, daß das bei mir anders aufgebaut bzw. ausschaut

Bei mir schlägt der Gaszug an keinem Blech an, so daß hier das wenden nicht möglich ist bzw. nichts bringt!

Der AB war ein Ausstellungsmotor, ist original verpackt geliefert worden, und dürfte, laut Aufkleber am Gehäuse ein 2012 Modell sein.
Kann mir wer sagen ob hier die Gasführung bzw. die Drosselung auf 4 PS anders gemacht und geändert wurde ??????

Da ich am Sonntag den 27.5 schon abhauen wollte, hätte ich gerne das vorher noch erledigt....wäre für eure Hilfe super dankbar!!

Habe auch Fotos gemacht, weiß aber ehrlich nicht wie man die hier einstellt!
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 24.04.2013, 19:38
Benutzerbild von bootskeller
bootskeller bootskeller ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Herzogenrath - Aachen
Beiträge: 7
Boot: Meeuwkruiser 950
Rufzeichen oder MMSI: PB 3166 / MMSI 244650292
72 Danke in 42 Beiträgen
Standard Suzuki Vergaser 6 ps

Wo bekommt man günstig einen 6 ps Vergaser für einen Suzuki DF4? Ist es überhaupt möglich in den DF 4 den 6er einzusetzen? Der alte Vergaser ist defekt und es wird ein neuer benötigt, deshalb überlege ich direkt den 6er einzubauen.
__________________
Gruss, Andre
"Immer was Gutes im Keller"
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 25.04.2013, 22:04
Benutzerbild von kuttjo
kuttjo kuttjo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.01.2006
Ort: Kellinghusen an der Stör
Beiträge: 373
Boot: alte Holzboote
685 Danke in 265 Beiträgen
Standard

Zum Vergaser wird noch ein neuer Ansaugkrümmer benötigt.

Wenn kein LKW in der Gegend ist, wo etwas runter fallen kann, bleibt nur der Gang zum Händler.
Seriennummer / Baujahr mitnehmen.
Ab 150.- € soweit ich weiß.
__________________
Gruß Uwe - und hier meine Homepage
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 26.04.2013, 05:44
Wolfgang EG Wolfgang EG ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 10.09.2011
Beiträge: 1.422
Boot: LOTOS I im Umbau
1.807 Danke in 797 Beiträgen
Standard

Ich verfolge dieses Thema sehr interessiert, aber mir drängt sich zunehmend mehr eine Frage auf: Bringen diese 1-2 PS wirklich so viel mehr, dass sich Aufwand - Nutzen lohnen?

Klar, wenn aus einem 10 PSer ein 15 PSer wird, da bringt es scheinbar wirklich was. Aber 1-2 PS ...!?

Wolfgang
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 26.04.2013, 20:35
Benutzerbild von kuttjo
kuttjo kuttjo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.01.2006
Ort: Kellinghusen an der Stör
Beiträge: 373
Boot: alte Holzboote
685 Danke in 265 Beiträgen
Standard

Wiebitte?

10PS -> 15PS = +50%
4PS -> 6PS = +50%

Wo ist der Unterschied.

Schon das kostenlose Update auf 5PS ist deutlich zu merken.
Zumindest an einem kleinen Boot.
__________________
Gruß Uwe - und hier meine Homepage
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 27.04.2013, 05:14
Wolfgang EG Wolfgang EG ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 10.09.2011
Beiträge: 1.422
Boot: LOTOS I im Umbau
1.807 Danke in 797 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kuttjo Beitrag anzeigen
....Schon das kostenlose Update auf 5PS ist deutlich zu merken. Zumindest an einem kleinen Boot.
Uwe, was verstehst Du unter "...kleinem Boot..."? Was würde das an einem z.B. 5,50 m Halbgleiter ausmachen?

Wolfgang
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 27.04.2013, 09:17
Benutzerbild von kuttjo
kuttjo kuttjo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.01.2006
Ort: Kellinghusen an der Stör
Beiträge: 373
Boot: alte Holzboote
685 Danke in 265 Beiträgen
Standard

Wie oben zu lesen ist, hat schon ein weiteres PS an dem 3,80m Schlauchboot ein plus von 4Km/h gebracht. Außerdem wurde die Gleitphase schneller und besser erreicht. (Boot + Motor + Ich = 250kg)

An deinem Halbgleiter ist ein Motor dieser Klasse ja eher ein Hilfsmotor.
Aber auch dort denke ich das ein bis zwei weiter PS einen zusätzlichen Schub und Sicherheit bringen wird.
__________________
Gruß Uwe - und hier meine Homepage
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 27.04.2013, 19:40
Benutzerbild von egge
egge egge ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 137
Boot: Bayliner 2655 SE
45 Danke in 35 Beiträgen
Standard

Vergaser / Ansaug / Propeller / ca. 300.-
__________________
Grüße vom Werbellinsee
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 28.04.2013, 20:46
Benutzerbild von bootskeller
bootskeller bootskeller ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Herzogenrath - Aachen
Beiträge: 7
Boot: Meeuwkruiser 950
Rufzeichen oder MMSI: PB 3166 / MMSI 244650292
72 Danke in 42 Beiträgen
Standard

lt. einem Bootshändler bei uns in der Nähe wär der 6 ps Vergaser angeblich der gleiche wie der 4 ps Vergaser, Kostenpunkt 140 Euro, aber das stimmt doch so nicht. Wer kennt eine gute Adresse, die sich damit auskennen und wo Preis-Leistungsverhältnis stimmt?
__________________
Gruss, Andre
"Immer was Gutes im Keller"
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 08.05.2013, 02:44
Jotowei Jotowei ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.08.2009
Ort: St.Moritz
Beiträge: 13
Boot: Cobalt 19 CD + Hobicat 15
4 Danke in 2 Beiträgen
Standard

PS. Wer mit einer Feile umgehen kann braucht beim Honda BF 6 keine neue
Riemenscheibe um den Motor auf 8 PS zu bringen. 3 Minuten feilen =
250 Euro gespart.[/QUOTE]

Hallo
mein fast nagelneuer DF 6 von 2011 könnte noch etwas Power vertragen, wo muss ich denn feilen?
Danke für den Tip.

Thomas
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 24.09.2013, 16:10
Benutzerbild von kuttjo
kuttjo kuttjo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.01.2006
Ort: Kellinghusen an der Stör
Beiträge: 373
Boot: alte Holzboote
685 Danke in 265 Beiträgen
Standard 2012er DF4 zum DF5 umbauen?

Zurück zum Thema:

Seit einiger Zeit hat Suzuki den DF4 verändert.
Das Blech zum drehen ist nicht mehr vorhanden.
Wie ist dem DF4 jetzt zum DF5 umzubauen?
Anbei aktuelle Fotos von einem DF4 BJ 2012:

Bild-> Typenschild
Bild-> Vergaser
Bild-> Gaszug Leerlauf
Bild-> Gaszug Vollgas
__________________
Gruß Uwe - und hier meine Homepage
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 32 von 32


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.