boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.04.2002, 09:29
Benutzerbild von ugies
ugies ugies ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.528
Boot: ... aber sicher, zornige 29 PS ;-)
Rufzeichen oder MMSI: 211 .... .... ....
3.504 Danke in 1.993 Beiträgen
Standard Antifouling, die 127 ste

Moin all,

gestern habe ich meine Liegeplatzzuweisung des Hafen- und Seemannsamtes Kiel *gelesen*.
Im (jedes Jahr beigefügten) Antrag für das Folgejahr - hier also 2003 steht: "... Der Unterwasseranstrich meines/ unseres Bootes besteht nicht aus TBT-haltigen Antifoulingfarben oder giftigen anderen Ersatzstoffen. ..."

TBT ist klar: dürfen wir ja sowieso im Gegensatz zu den Berufskollegen schon jahrelang nicht benutzen. Das will ich auch nicht. Was ich mich aber frage ist:
Ist Kupfer ein giftiger Ersatzstoff oder nicht?
Gibt es eine Liste mit erlaubten Stoffen?
Gibt es eine Liste mit verbotenen Stoffen?
Was nehme ich denn nun im nächsten Jahr?

Gruß
RatloswasseltenistUwe
__________________
Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 01.04.2002, 10:22
Benutzerbild von Ray
Ray Ray ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.02.2002
Ort: Deutschland
Beiträge: 754
Boot: früher Bavaria 46
1.283 Danke in 365 Beiträgen
Standard Gibt es!

Hallo Uwe!

Schau doch mal unter www.yachtcare.de
Da gibt es den m.E. besten Farbenführer im Internet. Wenn Du das Wort "Kupfer" unter "Suche" eingibst, erhältst Du alle Produckte von Hempels, die explizit Kupfer oder kein Kupfer enthalten.
Mein "Water glide" (extrem glatt und schnell) kann ich nun auch nicht mehr benutzen, deswegen habe ich auf "Mille Dynamic" - hat kein Kupfer - umgestellt. Gestern war ich zum ersten Probeschlag raus. Wind 16-20 kn, keine Welle (ablandig) und schönstes Wetter. Und ich habe natürlich nicht festgestellt, ob das Boot langsamer war oder nicht.

Ich denke, da ist auch mehr Glaube und Hoffnung als Wahrheit der Vater des Umsatzgedankens...

Also, Uwe und alle Freunde des sinnvollen Umweltschutzes, die o.g. site bietet nicht nur Infos sondern auch gleich die exakte Berechnung von Farbenbedarf und Tips für Werkzeuge und Verarbeitung. Lohnt sich!

Gruß an alle und eine superschönegeile Saison wünsche ich Euch!

Ray
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.