boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.08.2003, 21:26
Axel Jacobs Axel Jacobs ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 16.03.2003
Beiträge: 81
8 Danke in 1 Beitrag
Standard Starker Muschelbewuchs am Propeller

Hallo,

habe in diesem Jahr ganz starken Muschelbewuchs am Verstellpropeller. Propeller war im Frühjahr auf Hochglanz poliert. Trotzdem diesen starken Bewuchs. Liegeplatz in der Ostsee (Marina Minde). Muscheln ließen sich nur schwer beim Baden mit einem Spachtel entfernen.
Stegnachbar hat einen Faltpropeller. Hatte die gleichen Probleme. Hatte seinen Propeller mit Melkfett behandelt!
Hat auch nichts gebracht!
Wie behandelt ihr eure Propeller? Oder habt ihr die gleichen Probleme?

Grüße

Axel Jacobs
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 07.08.2003, 21:59
Benutzerbild von ugies
ugies ugies ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.528
Boot: ... aber sicher, zornige 29 PS ;-)
Rufzeichen oder MMSI: 211 .... .... ....
3.504 Danke in 1.993 Beiträgen
Standard

Moin Axel,

das Geheimnis liegt so *denke* ich darin, dass man das Boot regelmäßig fahren kann. Ich habe in der Kieler Förde derzeit überhaupt keine Probleme. (freu). Das Boot wird *jedes* Wochenende und möglichst auch Mittwochs abends bewegt.

Gruß
Uwe
__________________
Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 08.08.2003, 12:16
Axel Jacobs Axel Jacobs ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 16.03.2003
Beiträge: 81
8 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo Uwe,

bin regelmäßig gefahren und auch motort!
War vor 2 Wochen 3Wochen im Urlaub! Also daran kann es nicht liegen.

Gruß

Axel
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 08.08.2003, 16:13
Benutzerbild von ugies
ugies ugies ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.528
Boot: ... aber sicher, zornige 29 PS ;-)
Rufzeichen oder MMSI: 211 .... .... ....
3.504 Danke in 1.993 Beiträgen
Standard

hmmmmm,

vergessen habe ich, dass ich das in beiden Foren vielgeschmähte prp-o-drev aufgebracht habe. Das hält aber auch nur eingeschränkt auf den Blättern An den Spitzen istr es sehr schnell komplett abgetragen worden - in der Fläche gibt es schon freie Flächen von ca. 1 cm².

Gruß
Uwe, der gespannt ist wie es ihm weiter mit dem Prop ergeht.
__________________
Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 11.08.2003, 19:15
Supetarska Supetarska ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.06.2003
Ort: Weinberg bei Ansbach
Beiträge: 218
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Leute!
Komme eben aus Rab zurück. Boot war bei meiner Ankunft 5 Wochen im
Wasser. Bootskörper war kein Proplem mit meiner Waschbürste drüber
alles ok. Aber die Edelstahl Duo Props eine enzige Katastrophe. 2 Std.
mühevolle Handarbeit. Übrigens die Props waren mit Melkfett eingeschmiert.
Gruß Gerhard
__________________
Eins kann mir keiner nehmen - die wahre
Lust am Leben.

www.supetarska.de
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 14.08.2003, 15:48
Benutzerbild von ramsey
ramsey ramsey ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.05.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.466
1.341 Danke in 674 Beiträgen
Standard

Moin Forum - leider habe ich dieses Jahr auch ein wenig Pockenbewuchs, trotz Prop-o-drive. Revier ist die westliche Ostsee.
Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.