boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.08.2003, 13:13
LosCheckos LosCheckos ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 131
1 Danke in 1 Beitrag
Standard BUSSGELDKATALOG

gibt es irgendwo nen Online-Bussgeldkatalog??
was wie wo kostet...
z.B. Wasserski laufen ausserhalb der vorgegebenen Zeiten oder dort wo keine Schilder stehen???
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 05.08.2003, 13:16
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Hallo Mag,

die Preise sind in jeden Revier anders.

Ich bezahle auf der Trave 20 Euro für zu schnelles Fahren und in Berlin bezahlt man locker 600 Euro.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 05.08.2003, 13:34
LosCheckos LosCheckos ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 131
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

sonst ist doch in D immer alles fest gehalten

geht mir auch hauptsächlich ums skilaufen
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 05.08.2003, 14:00
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Frag doch mal auf der Wache nach...
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 05.08.2003, 14:11
LosCheckos LosCheckos ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 131
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

und lasse am besten auch gleich nen vorschuss da... für den rest der saison

HUMBUCK ... da muss es doch festgelegte beträge geben, wir sind hier ja nicht in österreich wo das im ermessen des BU... liegt<----- wär ja auch noch schöner
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 05.08.2003, 14:18
Benutzerbild von Friese
Friese Friese ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.02.2003
Ort: Essen und Bergkamen
Beiträge: 741
Boot: Stahlboot 38ft
302 Danke in 129 Beiträgen
Standard

Von bis in Euros:


Führen eines Kleinfahrzeugs ohne oder ohne gültiges Kennzeichen KIFzKV-BinSch 35 110
Nicht Mitführen einer in der KIFzKV-BinSch genannten Urkunde KIFzKV-BinSch 10 40
Kennzeichen für das Kleinfahrzeug nicht jederzeit deutlich sicht- oder lesbar KIFzKV-BinSch 20 50
Änderung von Name, Anschrift, Eigentümer, Länge, Breite oder wesentliche Merkmale nicht oder nicht rechtzeitig der ausstellenden Stelle mitgeteilt KIFzKV-BinSch 20 50
Nicht Mitführen des Befähigungsnachweises zum Führen von Sportbooten SportbootFüV-Binnen 10 50
Verstoß gegen die Grundregeln über das Verhalten im Verkehr BinSchStrO, § 1.04
mit Gefährdung von Menschenleben - 500
mit Schaden 20 100 bis 250
mit Behinderung der Schifffahrt 20 100 bis 250
Nicht dafür sorgen, dass das Ruder mit einer vorgeschriebenen Person besetzt ist BinSchStrO, § 1.09 10 50
Nicht Führen der vorgeschriebenen Bezeichnung für Fahrzeuge in Fahrt bei Nacht BinSchStrO, § 3.13 20 150
Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit (Soweit keine spezielleren Regelungen!) BinSchStrO, §§ xx.04
bis zu 3 km/h 20 50
um mehr als 3 km/h bis zu 6 km/h 35 100
um mehr als 6 km/h - 150
Nichteinhaltung der Fahrregeln für Kleinfahrzeuge (z. B. nicht rechtzeitiges Ausweichen) BinSchStrO, §§ 6.02, 6.02a 20 75
Verstoß gegen das Verbot der Annäherung an Fahrzeuge mit gefährlichen Gütern BinSchStrO, § 6.17 35 300
Nichteinhaltung der Regeln über die Vermeidung von Sog und Wellenschlag BinSchStrO, § 6.20 35 150 bis 250
Nichtbeachtung von Sperrzeichen; Befahren gesperrter Wasserflächen BinSchStrO, § 6.22 35 250
Verhalten in Schleusen BinSchStrO, § 6.28
Nichtbeachten des Haltezeichens A.5 20 75
Nichtverwenden von Fendern, Verwenden vorschriftswidriger Fender 5 50
Nicht ausreichenden Abstand halten durch Kleinfahrzeuge 10 25
Nichtbefolgung der Weisung der Schleusenaufsicht - 200
Nichtbefolgung der durch Schifffahrtszeichen erteilten Anordnungen, soweit nicht besonders erfasst BinSchStrO, § 5.011 35 150 bis 250
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 05.08.2003, 14:22
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Friese
Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit (Soweit keine spezielleren Regelungen!) BinSchStrO, §§ xx.04
bis zu 3 km/h 20 50
um mehr als 3 km/h bis zu 6 km/h 35 100
um mehr als 6 km/h - 150
Das gillt dann für Berlin....

Und das ist nur Binnen... Auf See sieht das wieder anders aus.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 05.08.2003, 14:23
LosCheckos LosCheckos ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 131
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

also trifft fürs skilaufen wohl das letzte zu
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 05.08.2003, 15:48
Dominic Dominic ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.07.2003
Ort: Niederrhein
Beiträge: 762
1.128 Danke in 414 Beiträgen
Dominic eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo,
dass war ja auch nicht der gesamte Bußgeldkatalog nach BinSchStrO, der ist noch um einiges länger (da sind noch ganz interessante Sachen drin) .
Hab aber leider auf der Arbeit zur Zeit noch keinen aktuellen mit den gültigen Euro-Preisen.

Bis dann
__________________
- Schleusenwärter sind auch Menschen -
www.binnenschifferforum.com
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 05.08.2003, 19:24
Benutzerbild von Alex N.
Alex N. Alex N. ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Mauthausen, OÖ
Beiträge: 430
Boot: Draco 2000 HT
158 Danke in 93 Beiträgen
Standard

@ MAG

Auch in Österreich gibt es Bußgeldkataloge!
Leider, möcht ich fast sagen. Aber eines ist überall gleich:
Was dem einen Beamten wurscht ist, ist für den anderen ein Vergehen daß am besten mit dem Tod bestraft werden würde....
Beispiel: vor 2 Wochen in einem Seitenarm der Donau geankert, Einfahrt für Sportboote verboten. Polente kommt. Fragen artig ob sie längsseits gehen dürfen. Ein älterer Beamter bewundert ausgiebig mein Boot (hatt ich auch mal...), weißt mich auf das Fahrverbot hin. Ich sage Ihm dass ich es schon gesehen habe, aber ja gar nicht weit reingefahren bin. Er meint darauf nur "is eh schon recht, aber immer machen sie das nicht, i.O.?
3 Tage später übersehe ich in Gleitfahrt ein an einem Lastkahn vertäutes Pol.Schiff. Fazit: Haltesignal nicht wahrgenommen, Anker um 2 kg zu leicht, kein Rettungsring > 68,- Euro
Die Logik hab ich bis heute nicht verstanden.
Verbot ignorieren: 0,-
Pol. übersehen: 68,-
Der eine war Bootsfahrer, der andere hatte seinen Bußgeldkatalog dabei...
__________________
m.f.G.
Alex aus dem Ösiland

Humor ist wenn man trotzdem lacht...
.....Mitglied der VDCS....
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 06.08.2003, 01:12
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Alex N.
Anker um 2 kg zu leicht, kein Rettungsring > 68,- Euro
Das mit dem Ankergewicht verwirrt mich?!
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 06.08.2003, 09:51
Benutzerbild von Alex N.
Alex N. Alex N. ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Mauthausen, OÖ
Beiträge: 430
Boot: Draco 2000 HT
158 Danke in 93 Beiträgen
Standard

Hallo Cyrus!

Das vorgeschriebene Ankergewicht wird ebenso wie die notwendige Sicherheitsausrüstung je nach Bootsgrösse festgelegt und im Zulassungsschein vermerkt. Besonders die Bestimmungen zum Thema Anker stammen wohl aus dem Jahre Schnee.....
Bei mir z.B. ist ein 8kg Anker vorgeschrieben. Ich fahre aber einen Fortress in der Bugrolle der wesentlich leichter ist........
Jetzt klarer?
__________________
m.f.G.
Alex aus dem Ösiland

Humor ist wenn man trotzdem lacht...
.....Mitglied der VDCS....
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 06.08.2003, 10:06
Frank
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Cyrus,
hier in der Schweiz und im Österreich müssen wird halt jederzeit
mit den weltweit gefürchteten Alpin - Tsunamis rechnen

Frank
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 06.08.2003, 10:09
LosCheckos LosCheckos ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 131
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

@dominic:
wenn du den aktuellen hast... kannste mir den mal zukommen lassen?!?!!?
an LordCup@gmx.de *BITTE*
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 06.08.2003, 10:11
LosCheckos LosCheckos ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 131
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

ach noch was!! wurde schon mal wer von irgendwelchen anglern angeschissen???? wie sieht das da aus?? Aussage gegen Aussage, bzw. wenn ich mit mehreren im Boot bin hat er halt Pech gehabt ...
ist schon ne schweinerei, warum die meinen, sie hätten irgendwelche rechte!! wer zahlt denn hier steuern für sprit und hält die verwaltung am laufen?? ich oder FISCHERSFRITZ????
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 06.08.2003, 11:07
Thomas Hamburg Thomas Hamburg ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.672
Boot: Nimbus 310
909 Danke in 459 Beiträgen
Standard

Siehe auch hier:

http://www.polizei.sachsen-anhalt.de...n/bussgeld.htm
__________________
Gruß
Thomas

Ehre sei Gott in der Höhe. Er hat das Meer so weit gemacht, damit nicht jeder Lumpenhund, mit dem die Erde so reichlich gesegnet, dem ehrlichen Seemann da draussen begegnet. (abgewandelte Inschrift ehem. Marine Kaserne Glückstadt)
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 06.08.2003, 17:18
Dominic Dominic ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.07.2003
Ort: Niederrhein
Beiträge: 762
1.128 Danke in 414 Beiträgen
Dominic eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Muss mal schauen einen aktuellen Bußgeldkatalog zu bekommen, wenn ich mal im Schiffahrtsbüro bin. Stelle den dann auch gerne zur Verfügung.

Übrigens: Laut dem "alten" Bußgeldkatalog ist das Anbordhaben einer werdende Mutter 2 Wochen vor bzw. 4 Wochen nach der Niederkunft eine Ordnungswidrigkeit die mit bis zu 3000 DM bestraft werden kann.

Und Angler können manchmal weder Schilder lesen, noch die Funktion eines geschlossenen Zaunes (wofür gibt´s den Seitenschneider)erkennen, noch scheinen sie irgendwie gültige Papiere bei sich zu haben (zumindest bis man die Polizei holt) und Lautsprecherdurchsagen werden auch überhört. Aber wir schreiben gerne Anzeigen in solchen Fällen.

Bis dann
__________________
- Schleusenwärter sind auch Menschen -
www.binnenschifferforum.com
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.