boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 31.07.2003, 22:34
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard trailerbares Familienboot?

Hallo,

ich suche ein trailerbares Familienboot:

-"trailerbar" nur für den Transport zwischen Hafen und Winterlager
-"Familienboot" weil es für 2E+2Ki am Wochenende ausreichen sollte
-möglichst aus GfK
-möglichst "sparsame" Motorisierung

Dabei habe ich diese gefunden:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...gory=9999&rd=1 (PaidLink)

Was sagt ihr dazu? Kennt ihr den Typ, schon mal gesehen?


Für Tipps und gute Zureden bin ich dankbar, der Dirk aus Meck-Pomm
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 31.07.2003, 22:55
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
schau dir mal die Waterland 700 an...
Willy
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 31.07.2003, 23:36
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Motorwilly
Hi,
schau dir mal die Waterland 700 an...
Willy
Da habe ich doch neulich in der "ZweiteHand-Boot" gelesen:


ZWEITE HAND Boote & Zubehör
... 49(3375)20... Waterland 700 , GFK, 7x2,50 m, Ford 38 PS Benz., guter Zust., LP
Unna, Wellenantr., Stehh. in Kajüte; 13.000,-; Tausch gg. Segler 24-26 Fu... ...


.........ich glaube, unser Willy will die Fronten wechseln.




Gruß aus Meck-Pomm, der Dirk
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 01.08.2003, 00:11
Smutje Smutje ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 99
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: trailerbares Familienboot?

Zitat:
Zitat von Dirk
Hallo,

ich suche ein trailerbares Familienboot:

-"trailerbar" nur für den Transport zwischen Hafen und Winterlager
-"Familienboot" weil es für 2E+2Ki am Wochenende ausreichen sollte
-möglichst aus GfK
-möglichst "sparsame" Motorisierung
Was hälst Du davon?
http://www.boatshop24.com/web/de/suc...IE_ID=1022&EIN
__________________
Smutje
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 01.08.2003, 08:00
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Marieholm kenne ich über einen Bekannten. Eigentlich ganz gutes Boot. Nur der Motor machte ständig Probleme. Es war auch "ein" VP mit 130 PS drin. Ob es gerade dieses Modell war, weiss ich nicht. Nur Reparaturen.

Das Boot lief auf dem Rhein und der Eigner war mit der Fahrleistung sehr unzufrieden. Ständig nur Vollgas um überhaupt einigermaßen zügig von der Stelle kommen zu können. Also definitiv untermotorisiert. Vielleicht wegen ständiger Überlastung oft kaputt.

Verkauft wurde das Boot dann nach Berlin. Und über mehrere Jahre hinweg kam immer wieder die positive Rückmeldung: Fahreigenschaften optimal. Motor völlig ausreichend. Alles Spitze.

Fazit. Boot in Ordnung. Motorleistung muss wirklich zum Revier passen. Preis keine Ahnung.
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 01.08.2003, 11:28
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Dirk
Zitat:
Zitat von Motorwilly
Hi,
schau dir mal die Waterland 700 an...
Willy
Da habe ich doch neulich in der "ZweiteHand-Boot" gelesen:


ZWEITE HAND Boote & Zubehör
... 49(3375)20... Waterland 700 , GFK, 7x2,50 m, Ford 38 PS Benz., guter Zust., LP
Unna, Wellenantr., Stehh. in Kajüte; 13.000,-; Tausch gg. Segler 24-26 Fu... ...


.........ich glaube, unser Willy will die Fronten wechseln.




Gruß aus Meck-Pomm, der Dirk
Hi Dirk,
ich habe ca. 60 Autos gebraucht bis ich beim SL gelandet bin,....den hab ich jetzt 4 Jahre, nur die alte Doka hat sich länger gehalten.
Bis ich wieder ein bei einer CB 750 Four gelandet bin, hat es auch über 50 Motorräder gebraucht.....
Warum sollte es bei Booten anders sein?
Nur meine Frau, die hab ich seit 26 Jahren....+ Vorehezeit.

Gruß Willy
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 01.08.2003, 14:06
Benutzerbild von Sunwind
Sunwind Sunwind ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: DH6100
Beiträge: 383
12 Danke in 7 Beiträgen
Standard

He Willy,

wieviele haste vorher "gebraucht" ?

Gruß Sunwind

(der gleich 3Wochen segeln geht)
__________________
"Der Weg ist das Ziel"
__________________
www.sunwind.de.vu
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 01.08.2003, 15:19
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard

Zitat:
Nur meine Frau, die hab ich seit 26 Jahren....+ Vorehezeit.
.......meine ist fast "neu", ich "nutzte" sie erst seit 3 Jahren und 8 Monaten!



Gruß aus Meck-Pomm, der Dirk
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 01.08.2003, 15:26
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Sunwind
He Willy,

wieviele haste vorher "gebraucht" ?

Gruß Sunwind

(der gleich 3Wochen segeln geht)
Hmm,...lang ist her. Einige würden mir noch einfallen..

Gruß Willy
(der dir die 3Wochen neidet)
Viel Spaß und die Handbreit Wasser....
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 01.08.2003, 19:21
Günter Günter ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.01.2003
Ort: 77654 Offenburg
Beiträge: 290
Boot: Lupus 24
253 Danke in 125 Beiträgen
Standard

Hallo Dirk,
also das mit dem Trailern kannste bei der Marieholm vergessen, es sei denn, Dein Winterlager befindet sich im Hafen. Maximale Breite zum Trailern: 2,55m.

gruß

Günter
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 02.08.2003, 08:42
Benutzerbild von Jörg T.
Jörg T. Jörg T. ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 20.02.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 187
Boot: Linssen
140 Danke in 56 Beiträgen
Standard

hallo Günter,

2.55 m ist ohne Genehmigung die max. Breite, bis 3 m kann man eine Sondergenehmigung beantragen und in Deutschland problemlos trailern. im Auslang gibt es über 2.55 m teilweise Probleme.

mfg
jörg
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 19.08.2003, 10:47
Benutzerbild von LahnSkipper
LahnSkipper LahnSkipper ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.08.2003
Ort: 65614 Beselich - Heimathafen: BCL/Dehrn
Beiträge: 86
Boot: DinghyGo "Seeadler"
0 Danke in 0 Beiträgen
LahnSkipper eine Nachricht über ICQ schicken LahnSkipper eine Nachricht über AIM schicken LahnSkipper eine Nachricht über MSN schicken
Standard Waterland

Hallo!

Ich bin Eigner einer Waterland 700 und kann das Boot wirklich nur wärmstens empfehlen! - Trailerbar, 3 Doppelkojen (wenn man ein bißchen "umbaut", d.h. Back abklappen und achtern die Sitzbank herausziehen); einfach das ideale Familienboot.
Ich bin selbst mit meiner Frau und meinem 4jährigen Sohn unterwegs und habe bisher noch keine Platzprobleme bekommen. Selbst die Kojen sind für meine 1,94m ok (ich erwarte allerdings auch keinen Top-Schlafkomfort auf einem Boot ).
Das Schiffchen wiegt übrigens 1,4 t...
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 19.08.2003, 11:08
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Waterland

Zitat:
Zitat von DolSys
Hallo!

Ich bin Eigner einer Waterland 700 .......
fein, dann sind wir schon 2 hier....darf ich fragen, welchen Motor du eingebaut hast?
Und darf ich dich um ein Foto des WC-Raumes bitten? Mein Voreigner hat ihn ausgebaut und ich möchte ihn wieder einbauen...
Gruß Willy
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 19.08.2003, 11:36
Benutzerbild von LahnSkipper
LahnSkipper LahnSkipper ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.08.2003
Ort: 65614 Beselich - Heimathafen: BCL/Dehrn
Beiträge: 86
Boot: DinghyGo "Seeadler"
0 Danke in 0 Beiträgen
LahnSkipper eine Nachricht über ICQ schicken LahnSkipper eine Nachricht über AIM schicken LahnSkipper eine Nachricht über MSN schicken
Standard Waterland

Hallo, Willy!

Ich habe einen 45PS Renault im Boot, womit allerdings nur die 6Kn Rumpfgeschwindigkeit zu erreichen sind. Ich denke aber, das mit ein
paar Pferdchen mehr noch einiges rauszuholen wäre. - Ein bekannter von mir meinte, erhabe sogar mal eine Waterland gesehen, die es auf 20Kn gebracht haben soll. - Allerdings wußte er nicht, was für eine Maschine die hatte...
Da ich aber in erster Linie auf Lahn und Mosel unterwegs bin, reichten mir die 6 Knötchen... Davon mal abgesehen ist die Waterland ja auch kein Rennboot und soll es auch nicht sein!
Fotos vom Klo (mein Sohn meinte dazu: "Wir haben eine Toilette in Kleiderschrank!") kann ich Dir nächste Woche senden, da ich erst wieder am Wochenende auf dem Schiff bin. - Ich werde Dir ein paar schöne Aufnahmen machen.
Aber ich habe da auch mal eine Frage: Ich suche kramphaft nach einem Bauplan oder Spantriß von der Waterland 700, da ich sie auch gerne als Modellboot bauen möchte (Mein zeites Hobby ). - Hast Du vielleicht eine Ahnung wo ich sowas herbekommen kann? Die Flevo-Werft in Kampen existiert meines Wissens nach ja nicht mehr...

Gruß
Tammo
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 19.08.2003, 12:25
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard

Zitat:
Und darf ich dich um ein Foto des WC-Raumes bitten? Mein Voreigner hat ihn ausgebaut und ich möchte ihn wieder einbauen...
Gruß Willy
Hallo Willy,

schau doch mal hier:

http://www.boatshop24.com/web/de/suc...STARTSUCHE.y=9

Schön groß diese Waterland, eine liegt eigenlich gleich um die Ecke!
Nur der Motor " Renault DTR-50", da gibt's doch keine Teile mehr für , oder?


Gruss aus Meck-Pomm, der Dirk
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 19.08.2003, 15:26
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Waterland

Hi Tammo,
habe einen 38PS Ford drinn,...läuft jetzt nach vernünftiger Einstellung gute 8 Knoten mit 3 Personen aber ohne das "Große Urlaubsgepäck" , (Wasser lebensmittel Kleidung usw)an Bord.
Von 20 Knoten träume ich nur...
Einen Riss habe ich leider auch nicht....kann aber so schwer nicht sein, die Form ist ja recht einfach gehalten...
Freu mich auf die Fotos
Gruß Willy
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 19.08.2003, 15:29
Segelwilly
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Dirk,
sind auf jeden Fall schon mal Anregungen, danke dir.
Willy
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 19.08.2003, 16:00
Benutzerbild von LahnSkipper
LahnSkipper LahnSkipper ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.08.2003
Ort: 65614 Beselich - Heimathafen: BCL/Dehrn
Beiträge: 86
Boot: DinghyGo "Seeadler"
0 Danke in 0 Beiträgen
LahnSkipper eine Nachricht über ICQ schicken LahnSkipper eine Nachricht über AIM schicken LahnSkipper eine Nachricht über MSN schicken
Standard Waterland

Tja, der Renault ist wirklich schon ein Oldtimer, aber er läuft sehr gut und zuverlässig...
Nach dem Bunkern braucht er halt seinen Schuß Blei-Ersatz
Wenn das Baby mal den Geist aufgeben sollte, werde ich mich wohl für einen Diesel mit ein bißchen mehr PS umsehen, aber bis dahin...

Gruß
Tammo
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 19.08.2003, 16:54
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie wäre es denn hiermit?



Soll super familientauglich sein...
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...&category=9999 (PaidLink)

saludos
Carlos
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.