boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.07.2003, 09:35
Benutzerbild von Peter R.
Peter R. Peter R. ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Mering; Bayliner Trophy2002, ALINE DB7864
Beiträge: 659
Boot: Bayliner Trophy2002
Rufzeichen oder MMSI: DB7864
432 Danke in 171 Beiträgen
Standard Geräteträger aus ALU

Aus Gewichtsgründen möchte ich mir einen Geräteträger aus Alu machen.
Da gibt es ja spez. ALU für Seewasser.
Meine Frage: Welches Gas ist zum Schutzgas schweißen nötig?
__________________
eat, sleep, go fishing and boating
Gruß Peter
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 21.07.2003, 09:38
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.953 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Hallo Peter
Werkstoff = Al Mg 3
Gas zum WIG Schweißen = Reinargon 99,9%
Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 22.07.2003, 10:21
Benutzerbild von Holger
Holger Holger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Spätzlemetropole
Beiträge: 1.788
Boot: Reinke 13
1.774 Danke in 506 Beiträgen
Standard

hallo peter,
du kannst auch AlMg4,5 nehmen. allerdings gibt es bis auf wenige ausnahmen AlMg3 und AlMg4,5 nur als bleche. für die profile musst du wohl oder übel AlMg Si 0,5 nehmen. das ist ein bisschen schlechetr im bezug auf salzwasser, aber du kannst es ja lackieren. (masten sind übrigens auch meist aus diesem werkstoff).

wegen des siliziumgehaltes (Si) sind profile etwas schwieriger zu schweißen, weil das material nur eine geringe teigige phase hat und dadurch schnell löcher einbrennen. also hier erstmal an reststücken schweißübungen machen.

am besten schweißt man profile mit den WIg-Verfahren (wolframelektrode).
schweißgas auch hier reines argon

holger
__________________
jack of all trades - master of none
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 22.07.2003, 10:50
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.953 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Hallo Holger,
selbstverständlich kann man auch Al Mg 4,5 nehmen,
alles eine Kostenfrage.
Profile kann man auch kanten.
Ich fertige auch für den Schiffsbau .
Dort wird überwiegend Al Mg 3 eingesetzt.
Außer für die Marine , dort muß ich Al Mg 4,5 nehmen!
( Sind Rohrverbinder Kompensatoren )
Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 22.07.2003, 18:56
Benutzerbild von Holger
Holger Holger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Spätzlemetropole
Beiträge: 1.788
Boot: Reinke 13
1.774 Danke in 506 Beiträgen
Standard

hallo uwe,
du hast recht. auch ich habe schon gelegentlich bleche kanten lassen um mein "wunschprofil" zu bekommen.
die si-haltigen legierungen verarbeite ich nicht so gerne, die sind bei der spanenden bearbeitung etwas ungünstiger weil der werkstoff "schmiert"
(ich spane "trocken" wenn ich anschließend die teile schweißen muss, dann spare ich mir das entfetten)

holger
__________________
jack of all trades - master of none
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.