boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.06.2003, 01:35
Benutzerbild von provence
provence provence ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 844
Boot: Hasla 21
445 Danke in 179 Beiträgen
Standard Frage für die Stahl Selbstbauer!

Habe im Netz bei einer Holländischen Werft die Schiffsbausätze vertreibt das unten stehende Bild gefunden.
Nun meine Frage:
Werden die Bleche im Rumpf nur mit Schweißpunkten geheftet, oder kann ich davon ausgehen, das die Nähte noch mal nachgeschweißt werden?

Spiele seit längerem mit dem Gedanken, mir ein Boot selbst zu bauen und sammle so nach und nach Infos. Ob ich den Rumpf aber auch bauen soll, glaube ich noch nicht!

Das Foto stammt von der Seite hier: http://www.euroshipservices.nl/
Da gibt es auch noch mehr Fotos!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	429_1056324905.jpg
Hits:	383
Größe:	31,2 KB
ID:	1770  
__________________
Grüße vom Pottkind
Ricky
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 23.06.2003, 02:31
Benutzerbild von provence
provence provence ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 844
Boot: Hasla 21
445 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Ok!

Habe mich mal durch die Bauanleitung (Holländisch) durchgekämpft!

Nähte werden nachgearbeitet wenn der Rumpf komplett geheftet ist!

Wer Holländisch lesen kann, ist klar im Vorteil!
__________________
Grüße vom Pottkind
Ricky
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 23.06.2003, 14:51
Benutzerbild von Holger
Holger Holger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Spätzlemetropole
Beiträge: 1.788
Boot: Reinke 13
1.774 Danke in 506 Beiträgen
Standard

du hast richtig gelesen:
metallschiffe heftet man fix und fertig, erst dann werden die richtigen nähte gezogen. nur so kann man den schweißverzug weitgehend verhindern.

zum selbstbau:
lasse den rumpf schweißen. wegen der wandstärken braucht man leistungsfähige, große geräte und schon eine menge rfahrung, wenn das ergebnis gut werden soll. mit dem ausbau hast du dann sowieso mehr zu tun, als du anfangs denkst. rechne alleine für den ausbau etwa mit 500 mannstunden pro laufendem meter boot. wenn du es schneller schaffst bist du super !

holger
__________________
jack of all trades - master of none
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.06.2003, 15:32
Benutzerbild von provence
provence provence ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 844
Boot: Hasla 21
445 Danke in 179 Beiträgen
Standard

Wenn es so weit ist, werde ich das Kasko wohl anfertigen lassen. Mich Irritierten halt auf dem Bild die Schweißpunkte!
Hatte schon die Befürchtung, die machen den Rest mit Sikaflex!
__________________
Grüße vom Pottkind
Ricky
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.