boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.06.2003, 13:52
Benutzerbild von Smarty
Smarty Smarty ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 444
Boot: Optima 92 / Dehler 36cws
232 Danke in 106 Beiträgen
Standard Segelwerbung

Hatte gerade wieder mal eine geniale Idee für Sparfüchse: Warum sollen unsere Segel nicht mit Werbelogos bedruckt werden.
Wenn ich mir jetzt ein neues Segel anschaffen sollte, könnte doch sich eine Firma an den Kosten beteiligen. Im Gegenzug würde ich dann Werbung im Segel fahren.
Da ich viel mit meinem Schiff hier in Berlin unterwegs bin, könnte das doch sehr interessant für die Firmen sein, oder?
Nur : wie kommt man an solche Firmen? Wer bedruckt die Segel? Hat das Nachteile für das Segeltuch? Bei den großen Racern geht das doch auch... Sein Auto kann man doch auch mit Werbung bekleben lassen. Ok, viele Skipper werden sich an sowas stören. Mein Geldbeutel würde sich jedoch freuen.
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 18.06.2003, 14:08
Benutzerbild von nautipro
nautipro nautipro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 233
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Was willst Du denn haben?
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 18.06.2003, 22:33
Benutzerbild von Gerwin
Gerwin Gerwin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Wiener Neudorf
Beiträge: 558
390 Danke in 218 Beiträgen
Standard

Vielleicht haben sich die Zeiten geändert aber sonst sehe ich SCHWARZ

Vor 25-30 Jahren in der Segelschule traf ich den Marketing-Manager eines namhaften Waschmittelkonzerns. Thema: Großsegel eines Tornados als Werbefläche - Gegenleistung: geringer Obolus oder alle 2-3 Jahre eine neue Garnitur Wäsche

Antwort: NIX möglich

Gruß aus Wien
Gerwin
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 19.06.2003, 06:25
Atze Atze ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.02.2002
Beiträge: 152
6 Danke in 4 Beiträgen
Standard Marketingkonzept

Deine Idee macht nur Sinn im Rahmen eines gesamten Marketingkonzepts. Also beispielsweise eine ganze Flotte, eines bestimmten Schiffstyps, der die gleiche Zielgruppe hat wie das Produkt. Siehe Autowerbung, Tabak zum Selberdrehen auf Fahrzeugen die von jungen LEuten, Studenten od. ä. gefahren werden. Darüber hinaus mußt du deinen Kunden auch MEdienpräsens bieten: "ich bin mit dem Segel in jeder Sportsendung".

Es bleibt schwierig an anderer Leute Geld zu kommen. Für Amsterdam hätte ich ein Konzept. Kondomwerbung auf dem Segel eines 12 Fuß Dingis und dann segeln auf den Grachten des Rotlichtviertels.

Atze
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 19.06.2003, 06:40
Benutzerbild von Smarty
Smarty Smarty ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 444
Boot: Optima 92 / Dehler 36cws
232 Danke in 106 Beiträgen
Standard

@ nautipro: Kommt natürlich auf die Größe und den Umfang der Werbung an. Ich dachte z.B. daran, dass mir jemand meine neue Rollreffgenua mitfinanziert und dafür das Segel als Werbefläche nutzen darf. Ich bin schließlich sehr viel am Segeln, speziell in Berlin. Da wäre es doch für, speziell Berliner Firmen, eine Super Marketingfläche...WEIL

1. noch kaum jemand diese Werbemöglichkeit nutzt
2. die meisten Yachtsportler nicht gerade arm sind
3. gerade im Bootsbereich für kleinere Firmen der Bekanntgheitsgrad erheblich gesteigert werden kann

Nautipro, hast Du Interesse? Dein Produkt hat mich jedenfalls überzeugt und ich könnte guten Gewissens Werbung für Dich machen. Hast ja meine Adresse, oder eben eine PN!

Grundsätzlich kann ich auch nicht verstehen , warum z.B. Coca Cola oder Bierfirmen kein Interesse haben. Wird an einem heißen Sommertag ein kühles Getränk nicht zum besten Freund an Bord?

...macht Smarty sich so seine Gedanken *kratzamkopf*
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 19.06.2003, 08:05
Benutzerbild von nautipro
nautipro nautipro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 233
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin zusammen,

erst einnmal hat Atze völlig recht.

Zitat:
Idee macht nur Sinn im Rahmen eines gesamten Marketingkonzepts
Seinerzeit haben wir mit PLUTO z.B. eine Regatta-Mannschaft gesponsort, die meist vorn mitgesegelt ist. Dazu kam dann die Präsenz vor Ort bei grossen Segelveranstaltungen, Handelspromotions, etc.
Durch die Medienpräsenz wurde PLUTO im Laufe von 2 Jahren zwar bekannt im Bereich Bootspflege, aber ich kann Euch sagen, dass dies auch ein entsprechendes Budget verlangt.

Da ich nun 10 Jahre Marketing, Werbung, Sponsoring gemacht habe, weiss ich, dass die Budgets von bekannten Großunternehmen für "einzelne" Aktionen definitiv nichts mehr hergeben. Jedes Sponsoring, jeder Event wird genau auf die Zielgruppe abgestimmt, die Rahmenbedingungen festgehalten, etc.

Es ist sehr schwierig geworden, Großunternehmen "mal eben so" zum Sponsoring zu bewegen...

@smarty: trotzdem setze ich mich mit Dir gern in Verbindung ...
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.