boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.05.2003, 13:51
Benutzerbild von nautipro
nautipro nautipro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 233
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Unterwasseranstrich - Alu-Boote

Ich greife den Vorschlag von charlyvoss auf und mach´mal den thread auf:

@klaus:

Hallo Klaus,

für den Unterwasser-Neuanstrich von Aluminium-Yachten empfehlen wir folgendes:

a) Vorbehandlung:

- Den Aluminiumuntergrund gründlich säubern und entfetten (z.B. mit Kaltreiniger oder auch unserem "Zeug")

- Aluminiumoxidschicht mittels leichtem Strahlen oder Schleifen entfernen

- Schleifstaub entfernen

b) Anstrich:

1-2 x 2K-EPOXI-ZNP-Primer (Haftgrund für Alu)
3-4 x 2K-EPOXI-Protect (Grundierung)
1 x Silber PRIMER (auf den noch leicht klebrigen EPOXI-Protect)
1-2 x Antifouling

Achtung: Nur AF verwenden, dass auch für Aluminium geeignet ist !!!
(Metallfrei, auf Naturharz / Acryharz-Basis)

Gruß, Lars
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 22.05.2003, 17:19
Benutzerbild von Holger
Holger Holger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Spätzlemetropole
Beiträge: 1.788
Boot: Reinke 13
1.774 Danke in 506 Beiträgen
Standard

ein bekannter von mir schwört auf INVERSALU von der meta-Werft in frankreich. der letzte anstrich hat in der adria 3 saisons gehalten !
holger
__________________
jack of all trades - master of none
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 22.05.2003, 18:26
Guido-E
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo,

unsere Vereinsjollen (Süßwasser, aber schmutzig wie sau!!) werden kurz abgewaschen, getrocknet, 1x Antifouling drauf, wieder getrocknet und nach ca. 30 min ins Wasser gelassen und da gabs noch nie Probleme.
Ich hab auch schon mal was von Melkfett gehört, aber "???"...
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 22.05.2003, 19:30
Benutzerbild von nautipro
nautipro nautipro ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 233
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ÄÄÄÄäääh,
ich habe schon versucht, irgendwie einen Link zu der Frage von Klaus zu machen, aber irgendwie bin ich nicht "geeignet".

Klar, Guido-E, Du hast völlig recht. Mehr muss man ja "normalerweise" auch nicht tun.
Aber wenn ich mir das Problem von Klaus anhöre / durchlese, reicht das wahrscheinlich nicht aus, sondern scheint im wahrsten Sinne des Wortes "tiefer zu liegen" ...

Auch - und gerade - bei Alu-Booten, ist es ja oft die Kombination der verwendeten Produkte. Und genaus das versucht er gerade herauszufinden.

Ich würde mal meinen, dass man dann auch sagen kann, woran es "hapert".

Beste Grüße, Lars
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.