boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 43
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 13.05.2003, 20:28
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tobsucht
Ach noch was.....


Wer sich eine Webasto anschaffen will sollte diese nicht über die Online-Anbieter im Internet machen.Eine richtige Fachwerkstatt bekommt z.b. die Air Top 3500 für weit unter 1000,-Euro.Im Internet bezahlt man dafür ca. 1350,- Euro.


Gruß Tobsucht!
Da gibt es aber ein Marine-Einbausatz und eine KFZ-Einbausatz...

Rauti hat seine Marine-Webasto von mir bekommen und sie war güstiger als bei allen anderen Versendern. Aber als als Marine-Version mit Borddurchlass etc.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 13.05.2003, 21:00
Benutzerbild von Tobsucht
Tobsucht Tobsucht ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: hessisch Kongo....noch!!!
Beiträge: 149
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hoi Cyrus,

da kannst Du Recht haben,aber ganz sicher bin ich mir nicht.Ich war hier im Kongo bei einem sehr freundlichen Webastohändler und wir haben zusammen eine nagelneue Heizung aus der Verpackung gezerrt.Da sah aber auch alles genauso aus wie bei unserer Marineheizung.Andererseits frage ich mich natürlich was der hier mit einer Marineheizung machen will??? Naja,die ganze Rennerei hätte ich mir sicherlich ersparen können,aber ich habe nicht eine Sekunde daran gedacht,daß Du das Zeug's auch besorgen kannst.Also,Asche auf mein Haupt!

wenn schon online dann bei Cyrus....
Gruß Tobsucht!
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 13.05.2003, 21:03
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.915 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tobsucht
Hoi Cyrus,

da kannst Du Recht haben,aber ganz sicher bin ich mir nicht.Ich war hier im Kongo bei einem sehr freundlichen Webastohändler und wir haben zusammen eine nagelneue Heizung aus der Verpackung gezerrt.Da sah aber auch alles genauso aus wie bei unserer Marineheizung.Andererseits frage ich mich natürlich was der hier mit einer Marineheizung machen will??? Naja,die ganze Rennerei hätte ich mir sicherlich ersparen können,aber ich habe nicht eine Sekunde daran gedacht,daß Du das Zeug's auch besorgen kannst.Also,Asche auf mein Haupt!

wenn schon online dann bei Cyrus....
Gruß Tobsucht!

Fragen kostet ja nix, oder?
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 13.05.2003, 21:28
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hi Tobsucht,

die für´s Auto hat ne andere Schaltung, die dürfen nur 1 Std. laufen.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 13.05.2003, 21:43
Benutzerbild von gerd5
gerd5 gerd5 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nähe Villach Österreich Motorsegler
Beiträge: 1.197
Boot: MS - Salzburg
454 Danke in 170 Beiträgen
gerd5 eine Nachricht über AIM schicken
Standard

@ Charly, das ist für mich was neues, meine ist auch für ein Auto, hab sie das zweite Jahr, des öfteren schon den ganzen Tag eingeschaltet, keinerlei probleme.
Borddurchläße hab ich selbst gemacht

Was außer den Borddurchläßen ist anders???
__________________
Grüße Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 14.05.2003, 08:09
Benutzerbild von stef0599
stef0599 stef0599 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: LK Hannover
Beiträge: 1.109
12 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo

erstmal vielen Dank für Euren Erfahrungsschatz.....

also - zur Klarstellung - das mit dem weissen Qualm gibt sich so nach 10 Minuten wieder, dann qualmt es gar nicht mehr.

Der Typ lautet HL 2011 oder 2010, weiss ich aus dem Kopf nicht mehr. Hat aber bereits eine Startautomatik, die den Start sogar drei mal wiederholt, wenns nicht beim ersten Mal geklappt hat. Steuergerät ist auch o.k.

Problem ist tatsächlich die megafette Einstellung grade beim Start. Mein Manual ist wirklich nur die Bedienungsanleitung, keine Wartungsanleitung.

Meiner Laienhaften Einstellung nach kommt einfach zuviel Diesel an die Oberfläche - ist da eigentlich so ein Fliess drin, auf dem der Diesel verdampft oder wie ist der Aufbau ? Gibt es irgendwo technische Unterlagen zum download ? War bei der Wallas so, das der Brennstoff in ein Fliess gepumpt wurde und wenn das abgebrannt war, dann startete sie auch schlecht - ein Austausch des Fliesses hat gereicht und alles war wieder in Ordnung.

Glaube nicht, das das Steuergerät defekt ist und Pumpe auch nicht weil das Qualmen ja nach einigen Minuten wieder weg ist. Gibts noch Hoffnung ?
__________________
beste Grüße
Stefan
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 14.05.2003, 09:23
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.560
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
913 Danke in 497 Beiträgen
Standard

Yes, Sir. Webasto und Eberspächer haben auch dieses Flies. Wie schon woanders von mir gepostet , gehört dieses Flies und die Glühkerze zu Verschleißteilen, die wie bei einem Auto regelmäßig serviciert (kontrolliert, ausgetauscht) gehören, wenn man eine ordentliche Funktion gewährleistet haben will.
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 14.05.2003, 09:45
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

@ Gerd5,

die Vorschrift, die ich meinte gibt es wohl nicht mehr

früher waren deshalb die Autozusatzheizungen mit einem Dreh(Zeit)schalter ausgestattet, die nach einer Stunde automatisch den Betrieb einstellten.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 14.05.2003, 11:44
Benutzerbild von stef0599
stef0599 stef0599 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: LK Hannover
Beiträge: 1.109
12 Danke in 7 Beiträgen
Standard

und wo könnte man diese Wartungsteile beziehen ? Cyrus ? kann man das selbst machen ? ( Bei der Wallas war das easy, wenns hier auch nicht komplizierter ist, kann ich das selbst....).
__________________
beste Grüße
Stefan
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 14.05.2003, 11:53
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.560
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
913 Danke in 497 Beiträgen
Standard

Bei den Ersatzteilen muss Dir Cyrus helfen.
Angst brauchst Du keine zu haben, geht ganz einfach, wenn die Heizung halbwegs zugängig ist.
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 14.05.2003, 12:56
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo,

hab Reparaturanleitungen über Eberspächer gefunden, vielleicht hilft das fürs Funktionsverständnis:

http://home.t-online.de/home/jgerhart/VW-Bus/BA6.htm

http://vintagebus.com/techinfo/eber/
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 14.05.2003, 20:18
Benutzerbild von Ed
Ed Ed ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Oberpfalz, Bayern ZANIBONI DJ5757
Beiträge: 170
123 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von charlyvoss
die für´s Auto hat ne andere Schaltung, die dürfen nur 1 Std. laufen.
Hi Charly, das scheint sich geändert zu haben.
meine Webasto im Auto hat einen eigenen Tank (keine Pumpe füllt sich bei laufendem Motor aus der Rücklaufleitung) und läuft damit ca 45 min, dann muß der Motor zum Füllen wieder laufen.
Meine Holde hat ne Eberspächer mit eigener Pumpe, man kann die Laufzeit von 1min - 120 Minuten wählen. Die Zeitbegrenzung ist abschaltbar, aber nicht dauerhaft.

Gruß
Ed
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 14.05.2003, 20:22
Benutzerbild von gerd5
gerd5 gerd5 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nähe Villach Österreich Motorsegler
Beiträge: 1.197
Boot: MS - Salzburg
454 Danke in 170 Beiträgen
gerd5 eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Zitat:
Zitat von charlyvoss
@ Gerd5,

die Vorschrift, die ich meinte gibt es wohl nicht mehr

früher waren deshalb die Autozusatzheizungen mit einem Dreh(Zeit)schalter ausgestattet, die nach einer Stunde automatisch den Betrieb einstellten.
das kann schon sein, bei meiner schaltet der Thermostat so wie üblich ein und aus, natürlich mit automatischen Nachlauf

Die Zeitbegrenzung könnte auch gedacht sein das man den Motor danach noch Starten kann
__________________
Grüße Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 15.05.2003, 13:32
Benutzerbild von Tobsucht
Tobsucht Tobsucht ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: hessisch Kongo....noch!!!
Beiträge: 149
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Juppi,Juppi....die Heizung läuft jetzt!!!

Sie ist extrem leise,qualmt nicht und die Dieselpumpe gibt nur ab und an einen kleinen "Tick" von sich!

Alles wird doch immer gut...
Gruß Tobsucht!
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 15.05.2003, 14:12
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.383
Boot: Prion T-Canyon
11.610 Danke in 4.498 Beiträgen
Standard

Und?
Was war's denn jetzt?
Mit Zitat antworten top
  #41  
Alt 15.05.2003, 15:29
Benutzerbild von Tobsucht
Tobsucht Tobsucht ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: hessisch Kongo....noch!!!
Beiträge: 149
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hoi Chris,

das mußte ja so kommen und am liebsten würde ich die Antwort ja in den Skat drücken.Peinlich,peinlich!!!

Das Thermostat war nicht angeschlossen.......
Danach lief alles perfekt und auf Anhieb.


der im Boden versinkende
Tobsucht!
Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 15.05.2003, 18:02
Benutzerbild von marsvin
marsvin marsvin ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seevetal+Falshöft/Angeln
Beiträge: 3.527
Boot: Condor 55 "marsvin"
13.416 Danke in 3.381 Beiträgen
Standard

Kaum macht man alles richtig, schon funktionierts
Siggi
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 15.05.2003, 19:29
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.383
Boot: Prion T-Canyon
11.610 Danke in 4.498 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tobsucht
Hoi Chris,

das mußte ja so kommen und am liebsten würde ich die Antwort ja in den Skat drücken.Peinlich,peinlich!!!

Das Thermostat war nicht angeschlossen.......
Danach lief alles perfekt und auf Anhieb.


der im Boden versinkende
Tobsucht!

...aaaach mach Dich nix draus!!!
Ich habe ja von meiner gloreichen Reparatur von Johannes' Webasto auch nicht alles erzählt...
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 43


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.